weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baphomet auf dem Personalausweis!

2.466 Beiträge, Schlüsselwörter: Baphomet
melden
Anzeige
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 17:26
Also sieht die Mehrheit hier "Hörner" und "Petruskreuze"? Kann man sich darauf verständigen?

Und das soll harmlos sein?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 17:46
@Ida
Ida schrieb:Erkennt Ihr dann wenigstens ein weibliches Geschlechtsteil sofort und unmißverständlich, ja oder nein, das ist meine Frage.
Soll das heißen ich laufe seit Jahren mit ner "Mumu" in der Tasche rum und keiner sagt mir das ! Also wenn das nicht diabolisch ist weiß ich auch nicht.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 17:52
@slider

Also nicht, gut.

Kannst Du dann Bezug nehmen auf die von mir gerade eben gestellte Frage:

"Also sieht die Mehrheit hier "Hörner" und "Petruskreuze"? Kann man sich darauf verständigen?

Und das soll harmlos sein?"


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 17:58
@Ida

Öhm, keine Ahnung. Ehrlich gesagt habe ich auf meinem Perso nie irgendwas "gesehen" bevor mir diese Baphomet-Sache mal im Netz begegnet ist.
Und das HIER die Meisten was drin sehen ist ja nun nicht verwunderlich, wenn man bedenkt welches Themengebiet dieses Forum abdeckt ?!

Und selbst wenn es so wäre, WAS wäre denn dann daran nicht harmlos? Würde mein Leben nun grundlegend anders sein, wenn ich in einem Land ohne Hörner-Ausweis leben würde? Ich meine ich hab ne nette Freundin, nen guten Job, ne schöne Wohnung und bin gesund ... offenbar haben die Hörner bei mir nicht gewirkt oder erzähl doch mal welch grausame Dinge die in deinem Leben so bewirkt haben.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 18:04
@slider

Diese Diskussion zieht sich nun schon ziemlich lange hin und wenn Du soeben gerade erst mal vorbeigeschaut hast, macht es absolut keinen Sinn, dass Du mit einer vorgefertigten Meinung hier die Leute langweilst. Ich mache Dir daher den Vorschlag, mal den ganzen Thread durchzulesen und das Eine oder Andere zum Thema zu recherchieren.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 18:14
@Ida

Keine Sorge. Ich bin schon im Bilde was die Diskussion angeht. Du siehst darin wohl eine Art "Brandmal" für Deutschland (wenn ich das auch nur halbwegs richtig interpretiert habe). Ok, ist auch eine Meinung. Die Frage ist, was interessiert mich das ? Wo ich doch persönlich so gar keine Auswirkungen verspüre. Dann kann von mir aus wer will da grüne Einhörner und gelbe Elefanten drauf malen.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 18:19
@slider

Diese Diskussion zieht sich nun schon ziemlich lange hin und wenn Du soeben gerade erst mal vorbeigeschaut hast, macht es absolut keinen Sinn, dass Du mit einer vorgefertigten Meinung hier die Leute langweilst. Ich mache Dir daher den Vorschlag, mal den ganzen Thread durchzulesen und das Eine oder Andere zum Thema zu recherchieren.

Quergelesen würde ich sagen, die Meisten sehen hier Hörner sowie Petruskreuze, einige den Baphometen sowie das Satanskreuz, einige sehen gar nichts, einige wenige sehen andere Dinge wie Kerze, Bulle, Comicfiguren etc.

So. Wenn man diesen größten gemeinsamen Nenner aus diesser Diskussion doch finden kann, weil die Meisten eben Kreuze und Hörner sehen, dann stellt sich doch logischerweise die Frage, was das bedeuten könnte, denn die Wahrscheinlichkeit, dass diese Abbildungen rein zufällig enstanden sind ist ausgesprochen niedrig, denn diejenigen, die sich mit dem Design und Sicherheitszeichen von Ausweisen beschäftigen, machen sich natürlich immer vorher Gedanken.

Wenn Dein Leben sorglos verläuft, heißt das für andere ja nicht, dass sie ebenfalls auf der Sonnenseite des Lebens stehen und vor allem heißt es nicht, das Denken aufzugeben, insbesonders hinsichtlich der Thematik Verteilung von Arbeit und Reichtum!


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 18:39
@Ida
Ida schrieb:Also sieht die Mehrheit hier "Hörner" und "Petruskreuze"?
Ich glaube, die Mehrheit sieht ein eng schraffiertes Muster, bzw. mehrere sich überlappende, in die man durchaus Hörner hinein interpretieren kann.

Hast du dir deine "Petruskreuze" mal genauer angesehen? Es sind keine Kreuze, es ist der untere Teil des stilisierten Bundesadlers. Du darfst es aber gerne als komplettes Symbol auf den Kopf stellen, und was siehst du dann? Den Berg Golgatha mit dem Kreuz an das sie unseren HERRN geschlagen haben?
Ida schrieb:und vor allem heißt es nicht, das Denken aufzugeben, insbesonders hinsichtlich der Thematik Verteilung von Arbeit und Reichtum!
Ach ich liebe die Überheblichkeiten. Wer den Unfug mit irgendwelchen angeblichen Symbolen nicht mitmacht hat das Denken aufgegeben. Vielleicht Denken wir ja auch selbstständig und plappern nicht jeden Dummfug nach, wie wäre es denn mit der Lesart?

Liegt bei der Verteilung von Arbeit und Reichtum einiges im Argen? Ich denke, da findest du hier breite Zustimmung (auch von mir). Nur was hat das mit irgendwelchen angeblichen Zeichen auf einem Dokument zu tun, dass alle Beteiligten, also auch die Bevorteilten(!!!) ihr eigen nennen. Wenn es so wäre, dass sie es nicht hätten, würde es ja evtl. noch Sinn machen, aber so? Bedaure, die These war Unfug, sie ist Unfug und sie bleibt es. Abgesehen mal davon, dass sich das Thema ja ohnehin bald vollständig erledigt hat.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 20:36
@Lufton

Falls man sich tatsächlich einen kleinen "Scherz" bei der Gestaltung erlaubt hat, dann kann man durchaus davon ausgehen, dass dieser absolut perfide und ganz und gar nicht offensichtlich ist.
Lufton schrieb:Ich glaube, die Mehrheit sieht ein eng schraffiertes Muster, bzw. mehrere sich überlappende, in die man durchaus Hörner hinein interpretieren kann.
Ganz und gar nicht, die Meisten denken, dass mit voller und purer Absicht Hörner und Ziegenbart drauf sind.

Ich will´s Dir sagen, die Meisten denken auch, dass wir als das Melkvieh auserkoren worden sind. Vor 20 Jahren hätte das auch noch keiner gedacht, dass das Mästen bald zum Schlachten übergeht, aber heute sehen wir, dass wir vor den Scherbenhaufen dieses Landes stehen. Mittlerweile wurde sämtliches Volkseigentum privatisiert, die arbeitenden Leistungsträger abgezockt und sogar verarmt, das Bildungssystem unreformierbar gemacht, unsere Sparvermögen und Rentenansprüche wegtransferiert, und die Zukunft unserer Kinder ein für allemal verspielt.

Und dann kommen hier ein paar Naive und Gutgläubige und sehen nur zufällige Muster und Bundesadler?

Ich will Dir mal was sagen: Besser, sie geben es zu, als dass immer weiter der Rechtsextremismus durch Europa wütet und uns noch den letzten Rest an Lebensfreude und Unbeschwertheit nimmt.

Für die wahrheitsgemäße Auskunft ist auch nicht die Bundesdruckerei verantwortlich, da muss man sich wohl direkt an unsere Besatzer wenden.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 22:22
Mir erschließt sich immer noch nicht, wieso ein Muster auf einem Ausweis Schuld daran sein soll, dass einige Menschen nicht "auf der Sonnenseite des Lebens stehen". Was sind denn das für Gedankengänge? Das ist doch vollkommen abstrus... .


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

19.03.2012 um 22:53
Ida schrieb:da muss man sich wohl direkt an unsere Besatzer wenden.
Ach aus der Ecke weht der Wind... OK, dann ist das Thema für mich auch durch. OVER AND OUT


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 01:07
Ich habe mir den Ausweis eines Freundes jetzt mal genau angesehen da ist einmal der Adler und dann wenn man ihn um 180° dreht und etwas kippt ein Goldfisch der an einer Pflanze Knabbert...

Ich wünschte mein Land wäre so kreativ :lv:


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 01:58
wian schrieb:Mir erschließt sich immer noch nicht, wieso ein Muster auf einem Ausweis Schuld daran sein soll, dass einige Menschen nicht "auf der Sonnenseite des Lebens stehen". Was sind denn das für Gedankengänge? Das ist doch vollkommen abstrus... .
sicherlich steht kein mensch nur auf der sonnenseite des lebens - obwohl es allen zu wünschen ist (vielleicht lassen uns aber auch erst die trüben zeiten die schönen erkennen)

"vollkommen abstrus" würde ich diese trübselige perspektive, die aufs vermeintlich grünere grass auf der anderen seite schaut, nicht nennen.

ich interpretiere es oft so, dass die perspektive dran schuld ist:

wer den ausweis als einverständnis-erklärung mit dem system betrachtet und seine rolle im system mit so hässlichen wörtern wie z.b. "wahlvieh" abtitelt, dazu vielleicht noch diesen spruch im ohr
Nur die allerdümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber.
Bertolt Brecht
den lässt der Gedanke - einmal darauf gebracht - nicht so schnell los, dass auf dem Ausweis, dessen Tragepflicht man vielleicht aufgrund o.g. grundlegenden Gedankengangs als beklemmend empfindet, ein unterschwelliger Stierkopf drauf sein könnte - und es käme einem irgendwie höhnisch vor vonseiten der verhassten Maschinerie, von der man nur die schaumkrone glaubt zu kennen und vor deren tiefen man sich - vielleicht prophylaktisch zurecht - zu fürchten beginnt, als

Vielleicht wäre das auch alles nicht so brisant - man kann sich schliesslich auch den Stier als Machtzeichen Europas zurecht legen - würde dieser Interpretions-Spielraum nun nicht von vornherein mit irgendwelchem Teufelszeugs wie dem Baphomet besetzt, denn besagte Bildersuche hat eben auf diese Weise die Runde gemacht.

Das wirklich beklemmende und schockierende an dieser Perspektive ist vielleicht die Verquickung von Systemfrust mit religiösen Ängsten.

Es ist kein Wunder, dass sich jemand, der sich tagtäglich die Welt als ein Verwirr-Spiel des Teufels ausmalt - in der der Ausweis sowas wie ne Spielkarte ist - sich nicht "auf der Sonnenseite des Lebens" wähnt.

Nur muss man die Welt nicht durch diese traurig-wütenden Augen sehen.


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 09:40
@matraze106
matraze106 schrieb:dass auf dem Ausweis, dessen Tragepflicht man vielleicht aufgrund o.g. grundlegenden Gedankengangs als beklemmend empfindet
Es gibt in Deutschland keine Mitführpflicht für den Personalausweis.


melden
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 09:57
@matraze106
man kann sich schliesslich auch den Stier als Machtzeichen Europas zurecht legen -
Es ist kein Stierkopf, definitif NICHT!

Es sind (WENN man dort Tiere erkennen möchte) Stierhörner und eine Ziegenschnauze mit Bart!!!

Es sind Opfertiere, WENN man dort Tiere sieht.

Und nichts anderes!
matraze106 schrieb:Systemfrust
Systemfrust ist gut!

Der Terror holt JEDEN ein, auch DICH!

@slider
slider schrieb:Es gibt in Deutschland keine Mitführpflicht für den Personalausweis.
Nichts sehen, hören und wissen wollen? Damit wäre das Thema erledigt?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 13:19
@slider
kriegen trotzdem viele so eingeimpft. und für manche stellt schon die bloße besitz-pflicht eine beklemmung dar.

@Ida
Ida schrieb:Es ist kein Stierkopf, definitif NICHT!

Es sind (WENN man dort Tiere erkennen möchte) Stierhörner und eine Ziegenschnauze mit Bart!!!

Es sind Opfertiere, WENN man dort Tiere sieht.

Und nichts anderes!
("definitif" schreibt man definitiv "definitiv".)
warum so überzeugt? wieso die gängige these eines zufälligen musters vollkommen ausschliessen?
Ida schrieb:Systemfrust ist gut!
warum? frust macht doch schlechte laune! die systemfrust vieler leute beruht auch schlichtweg auf kindlichen macht-komplexen, meist sogar in offensive zu den kindlichen machtkomplexen, die sie durch die organe des systems wie polizisten und andere ordnungshüter erfahren. in einer respektlosen zeit, in der kooperation, mitdenken und demut für viele menschen fremdwörter sind, scheint es gezwungen und unverständlich, noch überhaupt jemandem respekt zu zollen. der abgewerteten erwartungshaltung sei's geschuldet.
Ida schrieb:Der Terror holt JEDEN ein, auch DICH!
Dich hat anscheinend die Polemik eingeholt. ;) und wenn es nicht polemik ist, dann ist es halt pauschaldenken, parolenreden oder besagte abgewertete erwartungshaltung. komm mal klar! :D


melden
Tiny
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 13:26
@Ida
Ida schrieb:Ich will Dir mal was sagen: Besser, sie geben es zu, als dass immer weiter der Rechtsextremismus durch Europa wütet und uns noch den letzten Rest an Lebensfreude und Unbeschwertheit nimmt.
Lieber Linksextremismus, oder wie darf man deine Argumentation verstehen?


melden

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 16:25
Also warum viele Menschen auf dem Perso einen Stier erkennen ist relativ einfach erklärt:
Wikipedia: Mustererkennung


melden
Anzeige
Ida
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baphomet auf dem Personalausweis!

20.03.2012 um 17:58
@matraze10

Wir können noch bis zum Sankt Nimmerleinstag weiterdiskutieren und jeder hat auf die Argumente eines jeden Anderen wieder Gegenargumente.

Eines möchte ich aber noch einmal anführen: Man hat doch aber eigentlich so ein Gfühl, ein Gespür dafür, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wem so ein Gespür fehlt, der sieht die Dinge einseitig!
matraze106 schrieb:Dich hat anscheinend die Polemik eingeholt. und wenn es nicht polemik ist, dann ist es halt pauschaldenken, parolenreden oder besagte abgewertete erwartungshaltung. komm mal klar!
Nun, jeder denkt eben, dass es ihn nicht betreffen wird, sondern nur immer die anderen

Darauf baut das gesamte "divide et impera-System auf. Immer wieder. Seit Julius Caesar ;-)

Mindestens ;-)
matraze106 schrieb:kriegen trotzdem viele so eingeimpft. und für manche stellt schon die bloße besitz-pflicht eine beklemmung dar.
Dass jeder Internet hat, gibt es eigentlich erst seit ca. 10- 15 Jahren. Also erst seit diesem Zeitpunkt kann sich jeder schnell und bequem vom heimischen Schreibtisch aus über alles informieren, was ihn interessiert. (na ja, fast jeder, mit dem schnellen Netzaufbau ist Deutschland zumindest in Europa Schlusslicht ;-)

Die Vernetzung von Informationen hat seit diesem Zeitpunkt rasant zugenommen und es kommen dementsprechend Dinge ans Tageslicht, die man früher nie für möglich gehalten hätte. Glaub mir, ich bin an wirtschaftlichen und politischen Dinge höchst interessiert, allerdings kursiert diese Perso-Diskussion erst seit kurzem durchs Internet, ebenso die Diskussion über die Mängel unseres Geldsystems, also ungefähr seit Beginn der "Finanzkrise". Die "Beklemmung, die hinsichtlich der Besitzpflicht auftreten könnte, war also VOR diesem Zeitpunkt bei der Normalbevölkerung absolut nicht vorhanden.

Sie ist aber JETZT vorhanden. Zufall?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden