Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

23.02.2006 um 13:17
@stahlregen
Du meinst doch sicher Bernie und Ert, noch genauer Unbekannter 1 und Unbekannter 2. ;)

Ach Leute regt euch nicht auf. Bald steht das nächste Gebäude dort drauf und es sorgt sicher auch für genug Sprengstoff in den Medien.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

23.02.2006 um 14:13
Ja... :-/ *verwirrt*
Aber mir fehlen noch immer die 9. Gründe...
Stehen die in dem Thread?
Shit... brauch erstmal nen Kaffee... *lol*


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 08:25
Bush ist kein Satanist, sicher nicht, eher dämlich und das WTC wurde nicht gesprengt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 11:00
@lecko1
Ja Mensch, warum sagst Du das den nicht schon viel früher. Man, wir hätten uns hier endlose Diskussionen ersparen können. Aber nun gut nachdem wir das nun wissen, ist der Thread ja nun hinfällig und sinnlos geworden.

Danke lecko1 für die Aufklärung. :)


lebe lange und in frieden


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 11:07
Das war er auch schon verher ;)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 12:28
@intruder

natürlich war er das schon vorher. lecko1 hat uns solang zappeln lassen und sich ins fäustchen gelacht, anstatt uns unwissende bockwürstchen aufzuklären. der kleine schlawiner der.


und hier nochmal das viedeo, die die 9 "gründe"/thesen untermauern sollen. nicht das ich mich davon überzeugen liese, dennoch war es interessant sich das anzuschauen.

911 Loose Change 2nd Edition with extra footage" (Archiv-Version vom 11.04.2006)

jenseits von dir..
--------------------------------
www.langweilmi.net



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 13:27
Gähn.. Das Video ist voller Wiedersprüche...

Auf der einen Seite erzählen die Leute von einer Schockwelle, dann erklärt er das mit Cordite weil das eine Schockwelle erzeugt, und fragt aber vorher warum ein Flguzeug ein solches Loch macht aber die umlegenden Fenster nicht beschädigt wurden...

Wieso bitte sind dann die Fenster heile geblieben wenn ja eine so riesige Schockwelle den Gebäudeteil erzittern ließ?


Ihr seht wie einfach es ist "Beweiese" umzukehren... Genauso einfach kann ich mir mit ein wenig Zeit, vergessen von Fakten bzw. nicht erkennen von eigenen Wiedersprüchen ganz schnell, ganz einfach meine eigene Weltverschwörungstheorie erstellen...


Von vorne bis hinten gähn... 1 1/2 Stunden vergeudete Zeit...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 14:23
Hier noch ein Link der sehr viele (naive) Fragen und "Beweise" beantwortet bzw. widerlegt...

Betrifft die Feuer in den anderen Gebäuden und warum das WTC so schnell kolabierte...

http://www.wtc-terrorattack.com/wtc-hitze.htm (Archiv-Version vom 06.03.2006)


Und btw! In das Empire Statebuilding ist eine B-25 eingeschlagen, keine B-52!!!

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 14:49
Diese tollen ominösen Explosionen... *an den Kopf greif*

Hast du dir den Link in Bezug auf die Hitze mal durchgelesen? Sehr wahrscheinlich nicht, ist ja typisch für euch...

Contra-meine Verschwörung --> Les ich nicht

Was macht den wohl das ganze Material wenn es zu Boden stürzt, wenn es Druck entwickelt? Irgendwo muss es auch hin... -.-
Da kann es auch mal vorkommen das die herabstürtzenden Trümmer eine Druckwelle verursachen die eine Fensterfront bersten lässt...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 14:54
geh halt genauer darauf ein morpheus............


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 17:23
Wie genau soll ich denn noch drauf eingehen?

Ich schreib mir hier doch nicht die Finger wund nur weil es einigen Herrschaften hier nicht passt was ich schreibe, die deswegen meine Beiträge ignorieren und mir irgend nen Mist zusammen kopieren!

Kein Hintergrundwissen aber irgend 'ner hirnrissigen Verschwörung nachlaufen...
Keiner der hier beschriebenen Probanten weiß wahrscheinlich das selbst das Außenskelett des WTC dazu da war nicht nur chic auszusehen sondern auch große Teile der Last zu tragen. Genauso die verbauten Stahlträger, dessen Asbestummantelung auf Grund der Gesundheit entfernt wurde und nur von einer millimeter dicken Schutz gegen Feuer geschützt wurden. Hinzu kommt die Wucht die das Flugzeug beim Aufprall auf die Konstruktion entwickelt hat.
Das mit irgendwelchen "herkömmlichen" Wohnungsbränden zu vergleichen halt ich für sehr vermessen!

Und bitte wer steckt denn dann hinter den angebrachten Sprengladung?
Die USA??? Um Platz für ein neues WTC zu machen und einen Grund für einen Krieg zu haben? Wer bitte soll das glauben? Einem selbst Naivität vorwerfen und so einen Blödsinn glauben?!
Die Attentäter? Und die sprengen das WTC so das es möglichst wenig Schaden anrichtet? DIe Attentäter haben sogar damit gerechnet das die Türme allein auf Grund der Kraft des Aufpralls umstürzen. Atta selbst sagte (den Link such ich noch raus) das er nicht mit voller Kraft reinfliegen wird weil er nicht will das sein Körper auf der Straße liegt.

Die Verschwörung findet allein im Kopf statt, und nur, weil man als Normalbürger nicht die Videos zu sehen bekommt heißt das noch lange nicht das es gleich eine Verschwörung gibt. Vom Millionenraub in London gibt es auch keine Videos! Und nun? Hat sich das britische Militär da mit reingehängt nur um an Gelder für neue Rüstungsprojekte zu kommen?
Man kann echt alles glauben wenn man keine Ahnung hat, die Realität verkennt und meint man müsste alles mit irgendwelchen sinnfreinen Theorien bepflastern nur um "anders" zu sein und ja nicht im Strom mitschwimmen zu müssen.
Und dieser Blödsinn gehört dazu...

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 18:47
Mal hier nachlesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

www.ralf-kellerbauer.de


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 19:46
@gesehen

Beeindruckende link-liste, durch die man erst mal durchsteigen muss.

>UND WICHTIGSTE FRAGE.WARUM WERDEN DIE VIDEOS VON DEN >HOTELKAMERAS DIE DEN PENTAGONCRASH UND DIE BOING AUFGENOMMEN >HABEN NICHT FREIGEGEBEN???

Da dies die wichtigste Frage für dich ist, dann beantworte ich diese gerne: Die Kamera vom Sheraton-Hotel KANN die Boeing gar nicht aufgenommen haben.
Kompakt zusammengefasst für all die, die noch nie darüber nachgedacht haben, wo sich diese Kamera genau befindet und welchen Zweck diese Kamera hat:
http://www.werboom.de/vt/html/die_allzweck-kamera.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)

Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

24.02.2006 um 23:06
Vielleicht wurde die Camera nachträglich verstellt oder umgebaut was weiß ich es gibt so viele Möglichkeiten,da gab es doch Zeugen die die Aufnahmen vorher
gesehen haben,auch alles nur frei erfunden?Pentagon hin oder her,eine
viel wichtigere Erkenntnis ist doch das der Anschlag insgesamt betrachtet
politisch motoviert war und da stelle ich mir die Frage wem nütze es?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

25.02.2006 um 00:25
einfach peinlich...
Es war die Al-Qaida Jungs findet euch damit ab.
*Was der Mensch sieht wird er auch sehen*
Also übertreibt das nicht so.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

25.02.2006 um 00:25
*Was der Mensche sehen will, wird er auch sehen*
sollte es natürlich heissen.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

25.02.2006 um 10:12
@gesehen

>Vielleicht wurde die Camera nachträglich verstellt oder umgebaut was weiß ich

Vielleicht, vielleicht, vielleicht wurde aber auch einfach nur gelogen?
Ich erinnere noch mal daran: Die gezeigten Aufnahmen stammen von einem bekannten Verschwörungstheoretiker höchstselbst!! Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sehr manche sich mit einer ganz naheliegenden Erklärung nicht abfinden wollen: Sie wurden belogen, aber eben nicht von der offiziellen Seite

>es gibt so viele Möglichkeiten,

mit NULL Belegen.

>da gab es doch Zeugen die die Aufnahmen vorher >gesehen haben,auch alles >nur frei erfunden

WAS haben diese Zeugen denn gesehen? NOCH NIE hat irgendjemand darüber etwas geschrieben. Es sind sozusagen "Phantome". Es gibt nur eine einzige Formulierung dieser angeblichen anonymen Hotelangestellten: "they watched the videos in shock and horror".
AUf diese Formulierung beruhen ALLE Spekulationen!!! ALLE!!
Das Hotelangestellte an diesem Tag, nachdem eine Boeing quer durch Gelände geflogen ist, geschockt waren, bestreitet doch kein Mensch und ist nachvollziehbar. DAS heisst aber nicht, daß sie ein Flugzeug oder sonstiges AUF DEN VIDEOS gesehen hätten.
DAS sind alles nur Spekulationen, die sich verselbständigt haben.
Nach FBI-Angaben wurden über 80 Videos konfiziert, um sie zu checken, das Sheraton-Video ist nicht mehr im Besitz des FBI.
Das ist nicht verwunderlich, die Kamera KANN nichts interessantes enthalten haben.
Natürlich wird auch diese VT-Legende niemals wieder gestoppt werden können.
Bitte nehmt aber die von mir konkret belegte (!) Erklärung wenigstens zur Kenntnis.

>Pentagon hin oder her,eine viel wichtigere Erkenntnis ist doch...

Die klassische Reaktion, wenn eine Lüge aufgeflogen ist: Weiter zur nächsten.
Zur Erinnerung: DU hattest eben noch geschrieben:

WICHTIGSTE FRAGE.WARUM WERDEN DIE VIDEOS VON DEN HOTELKAMERAS DIE DEN PENTAGONCRASH UND DIE BOING AUFGENOMMEN HABEN NICHT FREIGEGEBEN??? D

Plötzlich ist die "wichtigste Frage" gar nicht mehr wichtig, es gibt plötzlich "wichtigeres".
Also mir fällt da was auf.... ;=)

Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

25.02.2006 um 10:52
@strogman

Hast du selber die Zeugen im Hotel befragt,wenn nicht wie willst du wissen
das das nur Spekulation ist?Es gab ja nicht nur die Hotelcameras,sondern auch
anderswo im Umfeld des Pentagon wurden Videoaufzeichnungen vom FBI
konfiziert und nicht freigegeben.Du ziehst hier ständig die Zeugen und andere in Dreck weil es nicht in deinem Weltbild passt das andere Etwas gesehen haben was nicht der OVT entspricht.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

25.02.2006 um 11:03
@naddi

Mal hier nachlesen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

www.ralf-kellerbauer.de

LOL


Die Rolle des Flamers Ralf Kellerbauers (http://hometown.aol.de/rkinet/index.html (Archiv-Version vom 30.04.2006) ) kann man auch ganz leicht
durchschauen.Abgesehen von den formalen und sprachlichen Mängeln, müsste bei einer seriösen Recherche auffallen, dass diese Quelle äußerst selektiv informiert; etwa die rätselhafte Ursache des Einsturzes von Gebäude WTC-7, wo hier einige Zusammenhänge ausgesparrt werden.Diese fanatische Homepage ist ergebnisbezogen und damit wissenschaftlich nahezu wertlos.WTC-Süd kippte (unerwartet) und dann krachte der Turm zusammen. WTC-Nord wankte nur leicht, dann brachen Zwischendecken ein und schließlich der Rest der beschädigten Etagen. WTC-7 verdrehte sich asymmetrisch und in Bodennähe verloren die Etagen zuerst ihre Tragfähigkeit. Drei Gebäude, drei verschiedenen Szenarien aber selbst das scheint Ralf Kellerbauer und dessen Anhängerschaft nicht aufzufallen.Stattdessen wird weiterhin die Systempropaganda nachgeträllert und man will uns suggerieren
das die Geheimdienste und die Bundespolizei (CIA,FBI) nur gute Absichten verfolgen.Allein daran erkennt man das der Flamer Ralf Kellerbauer vom
Prinzip Macht und Herrschaft keinerlei Ahnung hat.


melden