Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 16:13
Youtube: WTC 7 Free Fall Collapse
WTC 7 Free Fall Collapse


--------------------------------------------------------------------------------





Hört sich ja logisch an! Aber wie im Experiment schonangedeutet, MUSS
man ein mögliches Vakuum berücksichtigen. Ein kollabierendes Hochhausmit derartiger
Höhe, erzeugt beim Zusammenbruch IMMER ein gewisses Vakuum.
Dazubedarf es weder
Sprengstoff noch Erderschütterungen größeren Ausmaßes.

Alleine die Aufwinde an
einem intakten Hochhaus dieser Höhe sind enorm und oftmalsauch für Wissenschaftler kaum
erklärbar.

So gesehen ist vieles möglich, aberauch fast nichts unmöglich.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 16:14
Mal ne Interessante Darstellung aus dem Loose Change-Forum:



Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------
No. It was not Boeing 757. Why ? Simply because it is impossible.

Read thisarticle, very interesting: The Impossibility of Flying Heavy Aircraft Without Training(http://www.bcrevolution.ca/no_pilot_training.htm (Archiv-Version vom 30.05.2006))

Now he say about flight 77:

I shan’t get into the aerodynamic impossibility of flying a large commercialjetliner 20 feet above the ground at over 400 MPH. A discussion on ground effect energy,tip vortex compression, downwash sheet reaction, wake turbulence, and jetblast effectsare beyond the scope of this article (the 100,000-lb jetblast alone would have blownwhole semi-trucks off the roads.)

Let it suffice to say that it is physicallyimpossible to fly a 200,000-lb airliner 20 feet above the ground at 400 MPH.

Theauthor, a pilot and aeronautical engineer, challenges any pilot in the world to do so inany large high-speed aircraft that has a relatively low wing-loading (such as acommercial jet). I.e., to fly the craft at 400 MPH, 20 feet above ground in a flattrajectory over a distance of one mile.

Why the stipulation of 20 feet and amile? There were several street light poles located up to a mile away from the Pentagonthat were snapped-off by the incoming aircraft; this suggests a low, flat trajectoryduring the final pre-impact approach phase. Further, it is known that the craft impactedthe Pentagon’s ground floor. For purposes of reference: If a 757 were placed on theground on its engine nacelles (I.e., gear retracted as in flight profile), its nose wouldbe almost 20 above the ground! Ergo, for the aircraft to impact the ground floor of thePentagon, Hanjour would have needed to have flown in with the engines buried 10-feet deepin the Pentagon lawn. Some pilot.

At any rate, why is such ultra-low-levelflight aerodynamically impossible? Because the reactive force of the hugely powerfuldownwash sheet, coupled with the compressibility effects of the tip vortices, simply willnot allow the aircraft to get any lower to the ground than approximately one half thedistance of its wingspan—until speed is drastically reduced, which, of course, is whathappens during normal landings.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 16:15
"Ein kollabierendes Hochhaus mit derartiger
Höhe, erzeugt beim Zusammenbruch IMMERein gewisses Vakuum"

Oh Oh.....

da wäre ich mir an deiner Stelle nichtso sicher.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 16:49
@lecko

ja, das ist sehr interessant - dazu passt auch mein komisches gefühl zuden auf dem boden liegenden laternenpfählen vor dem pantagon - erstens sehen die aus wieabgeschraubt und umgekippt - statt wie von einem flugzeug verbogen oder aus dem bodengerissen - und ausserdem, wenn der erste pfahl schon in über einer meile ! entfernungumgekippt war, wie kann man danach überhaupt noch so ne schwere maschine fliegen, ichmeine das muss doch auch die tragflächen beschädigen - danach steuert man doch nicht coolnoch ins pentagon...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 17:12
Bitte ganz konkret und ins Detail die Vermutungen zuende denken!

Die Autofahrerauf dem Highway haben sich sicher auch alle gefragt, was die Monteure da gerade mit denLaternen machen. Sie einfach sinnlos abschrauben und umkippen lassen, wo doch derenKollegen gerade die Flugzeugtrümmer auf dem Rasen verteilt haben, damit keiner merkt,dass das Flugzeug, dass so viele gesehen haben, nur eine Rakete war. (Achtung: Ironie!)

Und selbstverständlich muss sich ein großes Passagierflugzeug bei hoherGeschwindigkeit bei einer Kollision mit einer Laterne exakt so verhalten wie ein kleinerJet bei niedriger Geschwindigkeit und möglicherweise ganz anderem Kollisionspunkt. Eskann gar nicht anders sein! (Achtung: Noch mehr Ironie!)

Nach deinerBeweisführung dürfte eine Atombombe auch keinen Rauchpilz entstehen lassen, denn beiTests mit China-Böllern im heimischen Garten gibt es ja auch keinen Miniatur-Rauchpilz.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 17:51
"@Bakterie

Wie wärs wenn Du statt einen Aufsatz über Atombomen und Chinaböllerauf mein Posting, das nicht mal eine Vermutung ist, sondern nur ein Input, den jeder alsAnhaltspunkt zur Recherche nutzen darf, und aus dem ich Überhaupt nichts geschlussfolgerthabe,

mal Stellung zu dem von Lecko geposteten nimmst....


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 18:03
jetzt sind dann bald 5 Jahre vorbei, dass Medieninteresse an den Anschlägen istinzwischen gleich Null, verständlicherweise, denn was sollte man den auch nochberichten?? denn wo nichts ist kann man auch nix mehr berichten...
Für die VTlerwirds auch noch im Jahre 2010-xxxx noch nicht erwiesen sein, aber sie werden Niemals dasgegenteil beweisen können, denn wo nix ist, ist nix :-))Mal angenommen wenn an dem ganzengewäsch was hier verzapft wird nur ein fünkchen wahrheit,dahintersteckt, wäre dasMedieninteresse wohl weltweit höher,als es jetzt ist, denn so einem Komplott, der keinerist lässt sich doch niemand entgehen... und kein Staat der Welt hat die Macht und Mitteldie Medien weltweit zu kontrollieren nichtmal die USA unter George Bush...
winks andbye ^^


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 18:14
"Wie wärs wenn Du [...] mal Stellung zu dem von Lecko geposteten nimmst...."

Aber gern!

Mal sehen...

Angeführt ist eine Internetseite mit derDomain namens "BC REVOLUTION".

Darunter der Hinweis:
"The informationcontained herein should in no way be considered as either legal advice, financial adviceor any other type of advice. Make up your own mind."

Fertig!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 18:20
....aber zu meiner Beobachtung schreibst Du Aufsätze...

(Stand da irgendwo -legal advice drüber oder drunter?)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 18:25
"jetzt sind dann bald 5 Jahre vorbei, dass Medieninteresse an den Anschlägen istinzwischen gleich Null" - und trotzdem müssen immer noch irgendwelche Leute, die eh niean der Offiziellen Story gezweifelt haben Verschwörungtheoretiker - Foren aufsuchen undMissionieren....

;o)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 18:37
lach ja genau und das recht kannst du mir nicht nehmen^^ oO es ist ein forum wo es ebenPro und Kontra gibt oOO


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 21:13
@propeller

"und trotzdem müssen immer noch irgendwelche Leute, die eh nie an derOffiziellen Story gezweifelt haben Verschwörungtheoretiker - Foren aufsuchen undMissionieren"

Davon ab, ich mal auf demselben VT Weg .... bis ich mich selberrangetastet habe !!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.04.2006 um 22:18
@propeller

Mal davon ab, zu deinem Video.

Hast du dich mal schlaugemacht wo man die Quellen hernimmt ???

Es fallen große Namen .....

Okay, die Sache mit Kuba "ist" bewiesen, das weiß ich selber - auch wenn ein Großteilder Akten immernoch nicht eigesehen werden dürfen.
In diesen Akten geht es um genaueZiele usw .... eigentlich uninteressant.

Ich will dir das hier nicht vorkauen,aber so Sachen wie "der Sicherheitsdienst wurde früher nach Hause geschickt" usw usw"Sprengstoffhunde" usw usw

Das sind Sachen die mich als erstes Zweifeln ließen.

Wer war den der Betreiber des Sicherheitsdienstes der WTC Towers ??


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 00:11
Wieso hatte die CNN nach wenigen Stunden nach dem Anschlag alle Fotos der Beteiligten???
Aber das FBI und sonstige Institutionen bzw. Organe. konnte nicht herausfinden dassein Anschlag ausgeübt wird.

Ich weiss nicht ob das stimmt aber ihr könnt euchsicher daran erinnern dass nach dem Anschlag die CNN zeigte wie die Iraker auf derStrasse feierten, anscheinend war das eine ältere Aufnahme vor dem 11. September .
Hat jemand Infos???


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 09:51
Wo ist das Flugzeug???

http://www.defenselink.mil/photos/Sep2001/010914-F-8006R-002.jpg


----------
Pentagon nach dem Anschlag(KEIN LOCH):
http://www.911truth.org/readingroom/image_archive/pentagon/sgt_jason/in-tact_E.jpg (Archiv-Version vom 25.04.2006)

http://www.911truth.org/readingroom/image_archive/pentagon/criticalthrash/P1010015_TN.jpg (Archiv-Version vom 16.01.2013)

-----------

WTC nach dem Anschlag(LOCH):
http://www.raft.org/photos/amigos/wtc/WTC-Hole.jpg (Archiv-Version vom 13.04.2006)


----------

Das Flugzeug flog so tief:

http://news.uns.purdue.edu/UNS/images/sozen.pentagon.jpeg


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 11:13
Das gibt es einfach nicht das so ne Nr. wie der 11.September als weitererÜberraschungsangriff in die Geschichte eingeht und die Bush (Arschloch/Stück Scheiße)Regierung als Opfer darsteht. "Aber wir konnten es nicht wissen blabla"
Vorher abervon mehreren Geheimdiensten gewarnt wurde. Und das am 11. alle die eigentlich für soetwas da sind um es zu verhindern geschlafen hatten, macht mir keiner weis. Der größteMillitär und Geheimdienst Apperat ein nickerchen gemacht. Da verschwindet ein Flugzeugvom Radar- das normale Prozedere wäre nach einigen min. Abfangjäger loszuschicken, odernicht? Ich red ja hier von Amerika ich mein "erst schießen dann fragen", hat man zwargemacht aber von wo halt, am Arsch der Welt. Mein Gefühl sagt mir das am 11. keinergeschlafen hat und die Machtorgane sehr gut funktionierten. Die CIA macht doch nurscheiße, das ist ihre einzige Daseinsberechtigung. Da fallen Türme in sich zusammen weilszu heiß war und in den Dokus seh ich dann immer Filme von Hochöfen. Hä?
Aber das danoch ne Frau ausm Turm rausglotzt nachdem das angebliche Flugzeug da hinein geflogen istdas stört diese Theorie wohl nicht weiter. Auch das noch ein anderes Flugzeug seineRunden an den WTCs dreht fällt auch nicht ins Gewicht. Jaja Fragen über Fragen und keineAntworten. Und das beste an der offiziellen story ist, die Regierung weiß es doch selbernicht wies gewesen ist, Sie hat ja an dem Tag geschlafen und kennt auch nur die Meinungenvon Experten und die Videos, also wie kann man dann sagen das es so und nicht andersgewesen ist. Natürlich haben die mehr Infos wie ich aber die waren ja auch drann beteiligt oder liesen es zumindest wissentlich geschehen.

schaut euch das Videovon propeller an, lohnt sich. cu


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 11:43
Das gibt es einfach nicht das so ne Nr. wie der 11.September als weitererÜberraschungsangriff in die Geschichte eingeht..

wieso weiterer?? sowas wie am11.09.01 gabs noch nie zuvor und gerade weils in den jahren davor eher ruhig war umterrorismusaktionen gegen die USA kam das dann umso überraschender.. und jetzt kommnicht mit Pearl Harbour an ^^

Mein Gefühl sagt mir das am 11. keiner geschlafenhat und die Machtorgane sehr gut funktionierten. Die CIA macht doch nur scheiße, das istihre einzige Daseinsberechtigung.

Doch Leider Gottes haben Sie alles falschgemacht was man falsch machen kann und zu spät gehandelt, aber doch nicht absichtlich...ja dann sag dochmal was die CIA täglich für scheiße macht...

Aber das da noch neFrau ausm Turm rausglotzt nachdem das angebliche Flugzeug da hinein geflogen ist dasstört diese Theorie wohl nicht weiter. Auch das noch ein anderes Flugzeug seine Runden anden WTCs dreht fällt auch nicht ins Gewicht

Was heisst den da angeblichreingeflogen, jetzt kommt wieder die Sprengstoffparanoia hoch und ja es muss schonverherrend sein wenn man oben festsitzt, alles voller Rauch, Feuer und Stockwerke krachenineinander, da bleibt einem wohl nicht mehr viel übrig,als sich aus dem Fenster zu lehnenund noch nach Luft zu schnappen...

Aha und plötzlich gabs dann doch einFlugzeug,dass anscheinend Ehrenrunden drehte ums WTC. erst wars ja noch ''angeblich'' einFlugzeug...

Natürlich haben die mehr Infos wie ich aber die waren ja auch drannbeteiligt oder liesen es zumindest wissentlich geschehen.

Ach das glaubst dudoch nicht im Ernst?? Waren sie jetzt daran beteiligt, wenn ja wie oder liesen Sie eseinfach wissentlich Geschehen, so ach ja stürzen wir einfach mal ca. 2800Amerikaner inden Tod oder war es eben doch ein furchtbarer Terroranschlag, geplant von AlQuaida...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 11:50
die al quaida gibt es aus zuverlässigen quellen nicht.

alles lügengefasel derUSA. Ausserdem sind mindestens 9 der 19 entführer noch sehr lebendig.


Diekonnten es gar nicht fassen, als ihre Bilder im CNN veröffentlicht wurden. Die anderenhat man wahrscheinlich liquidiert.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

29.04.2006 um 11:59
die al quaida gibt es aus zuverlässigen quellen nicht

na klar genausowenig wieden Weihnachtsmann für kleine Kinder ^^

alles lügengefasel der USA. Ausserdemsind mindestens 9 der 19 entführer noch sehr lebendig.

ahja alles blödsinndeinerseits... wenn die 10 noch Leben würde ich gerne wissen wo und woher du das weisst^^

Die konnten es gar nicht fassen, als ihre Bilder im CNN veröffentlicht wurden

Ja wirklich, haben sie mit ir telefoniert?? alle 10? um himmels willen..

Die anderen hat man wahrscheinlich liquidiert.

Was heisst den nunwahrscheinlich? hat man oder hat man nicht? entscheide dich mal.. entweder oder gibtsnicht, wo sind die Leichen? wer hat sie liquidiert ? und woher weisst du das nun wiederschmunzel ja langsam wirds richtig albern ^^

Gruss
Jersey Girl


melden