Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 13:17
@annorax

Das erste Flugzeug kam auch von der anderen Seite und flognicht
dirket über ein Gebäude das den Schall vollkommen von dem auf der Straßestehendem
Videofilmer abgelenkt hat!!! Muss man euch Typen alles vorkauen?

Scroll mal in
dem Video zur Minute 35!


http://video.google.com/videoplay?docid=-8260059923762628848 (Archiv-Version vom 11.04.2006)

DasVideo wurde
aus einem völlig anderem Blickwinkel und nicht aus dem Schall isolierendenSchatten eines
hohen Gebäudes heraus gemacht... Und, hörst du ein Flugzeug??? Komisch,nicht? Noob!

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:11
An alle Skeptiker der Sprengstoff Theorie. Bitte erläutert plausibel die folgendeTatsache:

Eine Person, welche aus dem brennenden WTC in den Tod sprang benötigtevon fast ganz oben ca. 8 Sekunden bis zum Aufprall im FREIEN FALL.

Die Twintowerbenötigten 0,3 Sekunden länger um zusammen zu stürzen. De facto muss mit gezieltplatziertem Sprengstoff nachgeholfen worden sein, sonst hätte man nicht diese enormeGeschwindigkeit erreichen können.

Da hilft auch das Gewicht, das von oben aufden noch intakten Turm geprallt ist, bei weitem nicht aus.

„The towers feltfaster than the speed of gravitiy…and that´s simply not possible.”

Aber da fällteuch sicher auch was Passendes ein...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:14
Bitte belege du doch erst mal "plausibel" deine Behauptung....


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:20
Schau dir die TV Aufnahmen an. Nimm eine Stoppuhr zur Hand und prüfe nach. Es gibt genugAufnahmen aus verschiedenen Blickwinkeln, die zeigen, wie Menschen aus den Fensternspringen.

Die Einstürze gibt es ja auch in unzähligen Perspektiven.

Ganz einfach und für jeden überprüfbar.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:26
"De facto muss mit gezielt platziertem Sprengstoff nachgeholfen worden sein, sonst hätteman nicht diese enorme Geschwindigkeit erreichen können."

Ach und washatSprengstoff mit dem freien Fall zu tun?
Kannst du mal erläutern, wie du auf dasdünne Eis kommst????


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:32
Wenn platzierter Sprengstoff immer genau dann explodiert, wenn der einstürtzendeGebäudeteil darauf trifft und sozusagen im Bruchteil von Sekunden dort eine Art"Hohlraum" entsteht, wird automatisch beschleunigt.

Aber wahrscheinleich wartestdu darauf, dass ich in meiner Argumentation einen Fehler mache, damit du zuschlagenkannst und mich als lächerlich darstellen kannst. Von daher sage ich dazu lieber nichtsmehr, ich bin kein Physiker, kann das nicht so gut erläutern.

Ich wollte auchnur darauf hinweisen, dass ein Mensch im freien Fall quasi genauso schnell auf demAsphalt gelandet ist, wie das WTC eingestürzt ist. Und das ist doch zugegeben unternormalen Umständen nicht möglich. Und das ist keine Theorie sondern für jeden selbst ohnegroße Umstände nachprüfbar.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:36
" Und das ist keine Theorie sondern für jeden selbst ohne große Umstände nachprüfbar"

...und wenn man den Luftwiderstand erst mal aussen vor lässt und in der Schuleaufgepasst hat, weiss man auch, dass die Fallgeschwindigkeit und damit die Fallzeitunabghängig vom der Masse....

...und dann merkt man, dass DAS:

h=1/2g*t(2) --> t=Wurzel(2h/g)

v=g*t

nichts mit Sprengstoff zu tunhat....


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:58
außerdem hätte man das ganze gebäude verkabeln müssen und gewaltige mengen sprengstoofauf jeder etage immer an den dementsprechenden punkten verteilen müssen. und as allesunbemerkt. und ich schätze mal, dass bei der größe des gebäudes wohl eher ne woche dazugebraucht worden wäre.

eigentlich lohnt es sich gar nicht auf so etwaseinzugehen. völlig absurd


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 14:59
...vor allem nicht, solange der "Behauptende" offenbar bar jeglicher Kenntnis des "freienFalls" seine Thesen aufstellt....


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

06.03.2006 um 16:05
wenn die cia oder wer auch immer die sprengladungen selbst gelegt hat wozu dann flugzeugereinbumsen lassen?
man hätte auch ohne die flugzeuge locker die schuld auf die alkaida gelenkt.man siehe diese theorie ist nichtig! der einsturz hängt felsenfest mit demenormen gewicht des oberen teils des turmes zusammen, wo beim südturm eine noch enormeremenge drauflastete daher erklärt sich wieso dort die träger eher versagten.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.03.2006 um 08:07
Wie du sagst ohne das es jemand bemerkt hätte könnte man eigentlich nicht die MengeSprengstoff anbringen.
Zumindest nicht 10 oder 15 Araber!
Ich denke die wärenbestimmt aufgefallen.
Das hätte doch nicht mal die Amerikanische Bevölkerunggeglaubt.
Übrigens hab ich gelesen das der Cia
ein Paar etagen gemietethat........oder hatte.
Das ist sowiso nicht mehr nachzuprüfen. Aber natürlichbrauchte man die Flugzeuge sonst wär das ja gar nicht so Spektakulär gewesen. Wie sollteman es noch glaubhaft machen das es ein Angriff von Außerhalb kam.
Vor dem 11.09.waren die Taliban bei Bush und seiner Crew zu gast. Sie haben über eine Pipelineverhandelt jedoch hatten die Talibaner wohl ein besseres Angebot. Das jetzt ausgerechnetOsama und nur Osama kein Gaddaffi,
kein Iraner kein Russe odervielleicht sogar einRadikaler Ami den Anschlag geplant hat wusste man ja schon am selben Tag. Klar.
Wennman die Anrufe aus dem Flugzeug hört (oder liest) denkt man doch auch wow was für eineTolle Nation mit todesmutigen Bürgern. Stellen sich so einfach gegen die Terroristen - dasie ja sofort aufgekärt wurden das das ein Himmelfahrtskommando wird! Logo.
Und dieTerroristen haben sie sogar Telefonieren lassen weil es ja in Amerika fast nie einenAbfangjäger gibt und die Gefahr das sie vor ihrem Ziel abgeschossen werden so gering war.ALles Klar!
Genauso klar das die Terroristen ROTE Kopftücher trugen (Wurde auch inden vermeindlichen Tel.anrufen berichtet)
Kein Moslem auch wenn er sich an derPforte zu Allah befindet würde ROTE kopftücher tragen denn die Farbe Rot gilt im Islamals Farbe der Sünde.
Aber das hat der Drehbuchautor nicht bedacht.
Komisch auchdas Mohamed ATTAS Ausweis neben dem WTC gefunden wurde.
Hat er wahrscheinlich kurzvor dem Aufprall rausgeschmissen.
Übrigens hatte der ja 2 denn im Auto am Flughafenwar ja nochmal einer drin.Genauso wie eine Fluganleitung für das Flugzeug. Hat erwahrscheinlich vorher noch mal durchgelesen damit er Gas und Kupplung nicht vertauscht.
Das krasseste ist aber das Manöver das sie Ausgeführt hatten.
Nämlich diese Kurvedie sie Fliegen mussten ist mit einer Passagiermaschine nicht möglich außer mann schaltetdas Sicherheitssystem aus.
Klar und auch wenn sie das noch gefunden hatten brauchtensie noch diese Masken die die Kampfpiloten tragen denn sonst wären sie Ohnmächtiggeworden.
Damit möchte ich nicht sagen das alles gelogen ist was CNN ausstrahlt jedoch wurde kein einziges dieser Details wiederlegt oder ist überhaut zur Sprachegekommen.
Ganz abgesehen davon das Bush es nicht mal für Nötig befunden hat eineUntersuchung einzuleiten. War ja sowieso schon klar wen man bestrafen muss!

Sokönnte ich noch bestimmt 20 Details runterlaiern aber ich muss jetzt nach derGeisterschicht mal ein bisschen schlafen.
Gute Nacht


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.03.2006 um 17:49
@Outsider

wo liegt eigentlich das problem?


Das Video wurde
aus einem völlig anderem Blickwinkel und nicht aus dem Schall isolierenden Schatteneines
hohen Gebäudes heraus gemacht... Und, hörst du ein Flugzeug??? Komisch, nicht?Noob!


1. das "Noob" verbiete ich mir doch sehr stark. Oder soll ich dich inzukunft auch mit "Noob" ansprechen?

2. Ist das Problem das man Flugzeuge hörtoder nicht so interessant? Es ist geschehen wenn man das Flugzeug 10 Sekunden oder eineMinute vorher gehört hat oder nicht spielt auch keine Rolle man hätte sowieso nichts mehrändern können.


Ich würde mich freuen wenn du deine "nette" ausdrucksweiseweiter beibehälst.





www.annorax.de


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.03.2006 um 18:22
@hagihagbart

"Übrigens hab ich gelesen das der Cia ein Paar etagen gemietethat........oder hatte. Das ist sowiso nicht mehr nachzuprüfen."

Und wer hatdann wohl diese Behauptung zu welchem Zweck im Umlauf gebracht?

"Komisch auchdas Mohamed ATTAS Ausweis neben dem WTC gefunden wurde."

Seit Jahren versucheich, von den Verbreitern dieser Legende die Quelle hierfür zu erfahren. Es gibt scheinbarkeine. Es scheint eine der vielen VT-Legenden zu sein, die als offizielle Meldungausgegeben wird. Kannst DU mir vielleicht eine Quelle für die angebliche Meldung geben?

"außer mann schaltet das Sicherheitssystem aus. "

Aha, Du bist alsoPilot, das du das so genau weisst? Nach meiner Information gibt es nämlich seitens der"Sicherheitssysteme" lediglich Warnhinweise und keine steuernden Eingriffe. Woher solldas System nämlich wissen, daß z.B. einem Hindernis auszuweichen ist?


Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.03.2006 um 21:57
@lecko1


glaubst du dass es nach eintreffen der flugzeuge keine weiterenexplosionen gegeben hat? da explosierte es sicherlich noch zig mal....sprichgasleitungen.....etc........


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

07.03.2006 um 22:58
@annorax

Ich weiß gar nicht was du willst Junge?! Käst mich hier voll und weißtgar nicht worum es geht? *omg*

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese was ich schreibe? Oo
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... =P



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.03.2006 um 01:21
also ich blicke vor lauter explosionen und ausweisen und so auch schon nicht mehr durch.weiß gar nicht mehr wer jetzt was behauptet hat.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.03.2006 um 02:07
@lecko1: Wieso willst Du eigentlich Stahl schmelzen? Wozu?

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.03.2006 um 21:28
Ich habe hier viel gelesen und Video material durch geschaut und das aufmerksam damalsschon nur noch nicht so ein schönen Thema, hatte ich gefunden, wo sich viele Leute aufDeutsch mit Fakten über die wirkliche Wahrheit und gesetzten der schönen altenMutternatur. die Köpfe zerbrechen was wohl hier und da auf gestellt wird, an Theorien magbelustigend sein, aber es gibt auch Fakten die nicht unbedenklich sind auch was dieWahrheit betrifft nicht widerlegbar sind.. Soweit..

Kann man sich ja ein Bilddavon machen... ich habe ein paar Sachen überlegt zurecht gelegt bei viel Einzelheitengibst nicht nur ein paar Fakten hier und Theorien da...

1. Der inbegriff des Bösen sind die Leute hinteren Kulissen, der Nation, die wirkliche machthaben, sofern ich mich besinne ist das z.B dieser große Kontinent neben an.. Nur mal kurzübern Teich... schon ist man da gleich mitten drin gleich am Ufer.. soso

2. Die ganze Sache stinkt, das weis schon eine ganze masse von Menschen, nur das viele nurweg gucken... Angst das auch du ganz plötzlich, in mitten der Öffentlichkeit entführtoder gar heimlich vergiftet wirst, der gut bezahlte Staats Arzt natürlichen Todbescheinigt... ach... dieser Alltag der Leute die wirkliche macht haben ...

3. Na wie sieht es den aus, das WTC wurde gesprengt? ! Natürlich ging es nichteinfach, so viel Vorbereitung wahr nötig, zeit die sie hatten gab’s bei der Arbeit wo’’neuer’’ Feuerschutz im World Trade Center auf getragen wurde wieso das nötig war? Warder Vermiculitschutz nur auf 3,9 cm auf gestockt worden? Würde logisch klingen. Aber auchdas wären der arbeiten, heimlich an ganz ausgewählten Bauteilen *große wichtige Träger anden schwächsten Stellen „die Verbindungen“ mit spezial Sprengstoff den es wohl speziellentwickelt wurde um a. nicht nachweisbar oder kaum... zusein b.wärend der zeit zum 9.11nicht aufzufallen oder ähnliches.

4. Man sagt das Aluminium Böden halte nurwenige Minuten dem Brand stand nur Hohlraum soll es geben? O.k und die Außenwand trägtetwas, aber am meisten klar die inneren starken Beton Säulen von ganz unten bis oben diemussten alle saniert werden, mit spezial Sprengstoff als Zusatz... ;) Das von der Firmadem Brother Bush... das ganze mit einem starken Timing via Fernzündung ausm Haus nebenan..o.a kleine und große Sprengungen so das es perfekt ist..


5. OhneSprengung kein Desaster, nur 20 Etagen verkohlt mit beweisen Flugzeug teile etc

6. Es gab wie gesagt x beliege Aussagen, das es im WTC Explosionen gab, und dieFeuerwehrleute deren Funkkontakt die ganz oben waren bis heute niemand erfahren hat ...noch nicht.. und die es erlebt haben hören dann „Gas Leitung Kerosin demFahrstuhlschacht hinunter das alles auslöste..“ Da das ganze unterteilt war, war dasQuatsch im 8 Stock 15 Stock gab’s kein Kerosin was brannte, auch nicht 30.. etc also nixwas hätte bum machen können einfach so... hätte man alles auf einmal gesprengt wäre dieIllusion dahin gewesen, so musste man sich gedulden, um Stück für Stück, alles nur nochan der Außenwand hielt und das Gewicht oben durch eine letzte endgültige Reihe vonExplosionen oben angefangen „für die Illusion“ nach unten wie ein sauberes sprengKommando halt..

7. Wenn die türme zur Seite gekippt wären (das sie ohneso perfekte Sprengmeisterklasse wären) beweise in der Stadt verstreut und nur die hälftekaputt wäre, beweise nicht zermalmt sein würden. Oha..

8. Das WTC 7müsste während des falls 1st oder 2ten Turms im teils gesprengt worden sein nur irgendwasmuss schief gelaufen sein gehört hat niemand etwas wenn 500.000 Tonnen grad auf demErdboden ausbreiten.. verständlich das Timing ist da wichtig...

9.
Hätte ich das Geld würde ich ein Projekt zu Rekonstruktion der Türme nachstellen mitSprengung und ohne Sprengung Maasstab 1:400 oder so auf 10 Meter würde reichen, modeleBoeing gibst ja auch nur um sich Selbst zu überzeugen ob nun doch so oder so gewesen seinkönnte... wir Wissens noch nicht...

Nicht zu vergessen dort sind unschuldigegestorben mein Mitgefühl und auf das der Rest die Wahrheit erfährt.

CNN undCIA Chefs ihre Aktien und Mitarbeiter nix und niemand zuschaden kommt kurz davor... ohawenn das jeder so machen würde gäbe es keine Verluste mehr...

Jetzt dürft ihrcontra Geben... Rechtschreibfehler & Grammatik gibst genug für alle also bedient euch...



sehr viel, nur nicht genug...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.03.2006 um 21:34
Punkt 7: Die Türme haben sich zur Seite geneigt...

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden