Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 12:44
Nein Jeara leider versagt sie auch in meinem Fall nicht wie du daran sehen kannstdass
alle meine Beiträge rigoros gelöscht werden oder zum Teil verfälscht hierveröffentlicht
werden.Und mach dir mal keine Sorgen,wir haben die technischeAusrüstung um meine
Identitet im Dunklen zu lassen und eine IP Auswertung (welchezweifelsfrei bereits
stattgefunden hat) wird natürlich NICHT zu mir oder mirnahestehenden Leuten führen und
unsere Untergrundorganisation (die ständigbedrohlicher für SIE wird) in Gefahr
bringen.Aber natürlich machen sie Fehler,vorallemwenn sie versuchen die Gefahr durch die
Aliens hier ins Lächerliche zu ziehen dennFakten kann man eben nicht auf ewig
verrtuschen!

Kampf gegen die Forumsverschwörer!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 12:51
"...wir haben die technische Ausrüstung..."
"...unsere Untergrundorganisation..."

*ATOMROFL*





- THINK ABOUT -
The best way saving animals is eating them.Because what mankind is eating doesn't vanish. That's the reason for much more chickens than eagles in the world !!



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 12:52
Gerome,

niemand ist hinter Dir her, okey ?
Niemand kontrolliert Dich oderDeine Beiträge, um sie zu löschen, falls sie "zu brisant" sind.
Schau mal, Gerome,ALLES, was Du hier erzählst, kann man x-fach im Netz nachlesen, es wird auf elendigvielen Seiten veröffentlicht. Wenn man den gleichen Inhalt nun in einem Forum löschenwürde, warum sollte man ihn ÜBER JAHRE auf VIELEN Webseiten stehen lassen ?

Dieshier ist ein Forum unter vielen, dies ist nicht der Nabel der Welt. Hier kann man keinestreng geheimen Dinge erfahren, und hier arbeitet auch kein Geheimdienst etc.

Und wenn man Deine IP verfolgt, findet man Dich schneller, als Du "Machtelite"schreiben kannst.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 13:14
soso
@blabla
hab gelesen dass in reiselflughöhe die handys nicht in der lage sindeine verbindung zu einer mobilfunkantenne aufzunehmen.
aber bitte polyprion, duweisst doch sicher auch etwas über das thema, so von wegen sendeleistung undverbindungsaufbau.
also ich warte
soso

Mein Universum ist mein Abbild...

Alle Dinge sind Mein Abbild...



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 13:41
@gerome
alle meine Beiträge rigoros gelöscht werden oder zum Teil verfälscht hierveröffentlicht

WAS hier zuweilen gelöscht wird sind Deine Doppelthreads odersolche die als Blödsinn eingestuft worden sind. Überletzteres kann man streiten - abernicht darüner, dass ALLE Deine Beiträge gelöscht würden, denn dann gäbs keine mehr vonDir und ich lese immer wieder welche! Auch ist es NICHT möglich Beiträge, die Duschreibst zu "verfälschen" Das ist eher einem sich abzeichnenden Verfolgungswahn zuschulden, der viele junge Menschen befällt, die sich über Jahre mitVerschwörungsliteratur beschäftigen und sich dabei zunehmend dem wirklichen Lebenentfremden!

Eine Pause würde Dir mal gut tun. Und NEIN - damit ist keineSperrankündigung gemeint!!!

"Wir wissen heute, daß der Mond nachweislich nicht vorhanden ist, wenn niemand hinsieht."
David Mermin




melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 13:57
ohh gott gestern einer der meinte er würde in der Truman-show leben und jetzt noch so einparanoider...so langsam muss man sich glaub ich wirklich sorgen wer alles so freiraumlaufen darf

..die Aliens zwingen mich das zu schreiben....nein bitte nichtneiinnnn



nichts ist ewig


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 15:51
Na, wollen wir wetten, unter welchem Namen ("bnd" ist ja bereits wieder gesperrt....LOL!)die offenbar nicht übermässig intelligente Geheimorganisation von Gerome ihrenVorzeigeagenten jetzt einzuschleusen versucht????

Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 15:58
Ihr habt doch alle nen Schaden :D

....Unablässig von Blut getränkt,ist die ganze Erde ein riesiger Altar,worauf alles,was Leben hat,geopfert werden muß, endlos, unablässig.

|°-=Versus=-°|



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 16:02
Ach ja...

"Und mach dir mal keine Sorgen,wir haben die technische Ausrüstung ummeine
Identitet im Dunklen zu lassen und eine IP Auswertung (welche zweifelsfreibereits
stattgefunden hat) wird natürlich NICHT zu mir oder mir nahestehenden Leutenführen"

LOL.

Bis jetzt hat´s allerdings mit allen Accounts ganz gutgeklappt, was?
Oha...das MUSS vielleicht eine Pfuscherorganisation sein :)


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 16:06
Oder schlechte Mods.

....Unablässig von Blut getränkt,ist die ganze Erde ein riesiger Altar,worauf alles,was Leben hat,geopfert werden muß, endlos, unablässig.

|°-=Versus=-°|



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 16:06
Offtopic!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 16:15
"hab gelesen dass in reiselflughöhe die handys nicht in der lage sind eineverbindung zu einer mobilfunkantenne aufzunehmen."

Aha. Erkläre malbitte, in welcher Höhe Flugzeuge fliegen müssen, um mit Gebäuden kollidieren zu können.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 20:06
@kurvenkrieger

"scheint einigermaßen seriös zu sein.
bloß schade, daß aufgewisse fragen garnich erst eingegangen wird.
vieleicht hab ichs ja überlesen..."

Es wird auf jede Menge Fragen (noch) nicht eingegangen, weil es ein sehrzeitaufwendiges Unterfangen ist. Die Konsumentenhaltung ("macht mal Antworten für mich")ist da um einiges bequemer.
Aber zumindest auf DEINE beiden zuvor gestellten Fragen,genauer gesagt, Behauptungen finden sich Antworten:

"welcher jumbojet knallt innen gebäude um
- saubere löcher durch mehrere gebäuderinge zu stanzen"

Esgibt keine "gestanzten Löcher" durch "mehrere Gebäuderinge". Das ist eine unbelegteVT-Legende.
Siehe u.a. http://www.werboom.de/vt/html/eingemauert.html (Archiv-Version vom 14.04.2006) (Haken Nr.3)

"- sich komplett ohne trümmerteile in luft aufzulösen."

Es gab eineganze Reihe Trümmer, die im Bilde festgehalten wurden. Es gab noch mehr, zu denen esZeugenaussagen gibt.
Siehe u.a. http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)

"nur so nebenbei..."

Genau, ganz nebenbei.

Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 20:46
nagut strogman, auch ich bin ein schlechter schütze... ;)

aber da du ja sovortrefflich landen kannst mal was nebenbei angefragt:
wie kommt es, daß diekomplette amerikanische luftüberwachung 2 geschlagene stunden lang ausfällt ohne daß nenhahn danach kräht?
wie erklärt man sich das? kommen terroristen etwa mit ner führungin das entspechende gebäude und ziehen einfach mal so den stecker?
wer hier nichtmißtrauisch wird is halt selbst schuld!

und ja, ich hab mir die seitenangeguckt, mich auch schon bei jeara für den augenöffner bedankt, bei dir mach ich dasjetzt ma nich ---> du hast doch nen bart und wärmst hier alte suppen zum selbstverzehrauf...
:D

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig

-=üRveR=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 21:48
@kurvenkrieger

"wie kommt es, daß die komplette amerikanische luftüberwachung 2geschlagene stunden lang ausfällt ohne daß nen hahn danach kräht?"

Das üblichealso. Sofort weiter zur nächsten Behauptung. Und wieder "nebenbei".

Du fragst,wie "man" sich das erklärt. Dann schaue bitte in den 9/11 Commission Report, dort findestDu eine detaillierte Betrachtung der Reaktionswege zwischen FAA, NEADS und NORAD.
Das ist ziemlich umfangreich, deckt einige Mängel auf, erfordert jedoch ein wenigmehr Aufwand als ein dahingewischtes "so nebenbei". Es gibt da einige interessantePunkte, z.B. daß ein Großteil der verstrichenen Zeit m.E. dem FAA zuzurechnen ist undnicht den militärischen Organen (waren nun also auch noch FAA-Verantwortliche von vierControl Centern involviert in die Mega-Verschwörung?)
Offizielle Darstellung: Um8:38 erfuhr NEADS erstmals von einer Entführung (AA11).
"The Air defense of Americabegan with this call"
Um 8:46 starteten zwei F-15 Jäger, nicht wissend, daß dieBoeing zu diesem Zeitpunkt ins WTC einschlug.
Von UA 175 war zu diesem Zeitpunkt demNEADS noch nichts bekannt, die in der Luft befindlichen Jäger wurden mangels Zielobjektim militärischen Luftraum (abseits der dichten kommerziellen Flugraums) "geparkt". Erstgegen 9:00 erhielt NEADS Kenntnis von der zweiten Maschine. Wieder zu spät.
Wenn Dujedoch deine Zweifel konkretisieren kannst, dann lohnt vielleicht eine detailliertereBetrachtung. Ich möchte jedoch nicht eine weitere "alte Suppe" aufwärmen (bzw. unnötigZeit vergeuden), obwohl der Fragende eigentlich gar keinen Appetit hat, sobald man ihmdas fertige Gericht vor die Nase setzt. ;=)

Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 23:01
"Auch ist es NICHT möglich Beiträge, die Du schreibst zu "verfälschen"

Das istnicht wahr, Jafrael!

Jede Forensoftware bietet den Moderatoren und Adminsnatürlich die Möglichkeit zu tun, was immer sie wollen.


Norad wurdegetäuscht. Es gibt Unterlagen von Norad die besagen, obwohl Bush sagte man wäre nie draufvorbereitet gewesen, dass es etliche Simulationen dieses Vorfalls gab. So wurde am11.9.2001 wieder eine solche Simulation geflogen. Deshalb hat Norad nicht reagierenkönnen. Wenn ich richtig gelesen habe, hat auch schon einer das Stanley Hilton Interviewerwähnt, es muss demnach auch eidliche Aussagen über diesen Vorgang geben.






„Jedes böse Erwachen setzt einen tiefen Schlaf voraus!“


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 23:06
also bitte, wenn dich das zufriedenstellt. ich für meinen teil krieg nach suppen aus deröffentlichen meinungsretorte nurnoch mehr hunger, is wie fast food ;)

hier malwas anderes:

Um 08:38, ganze 18 Minuten nachdem das Transpondersignalverloren wurde und 11 Minuten nachdem die Maschine Kurs auf New York genommen hat,informiert das Boston Air Traffic Center die militärischen Luftraumüberwachung NORAD aufder Peterson Air Force Base in Colorado darüber, dass AA11 entführt wurde.
...
Um8:52 ist es schließlich soweit. 32 Minuten nach der ersten Entführung, 14 Minuten nachder Meldung an NORAD und 8 Minuten nach der Alarmierung steigen von der Otis ANGB zweiF-15A "Eagle" Jagdflugzeuge auf. Von Otis ANGB, Massachusetts nach New York City sind es310km. Eine Entfernung die es selbst einem so grossen Jagdflugzeug wie der F-15 de factounmöglich macht die Strecke im Überschallflug zurückzulegen. Die Triebwerke würden durchden permanenten Nachbrennerbetrieb über ihre konstruktiven Grenzen belastet und auch derTreibsroffverbrauch wäre viel zu hoch. Daher können die Maschinen nur die "übliche"Marschgeschwindigkeit von rund 1.070 km/h oder Mach 0,93 in ca. 8.500m Höhe fliegen. DieFlugzeit nach New York City beträgt so knapp 20 Minuten.

Die Jäger können dasRennen gegen die Uhr nicht gewinnen. Um 09:03 rammt der zweite Airliner, UA175, densüdlichen Tower des World Trade Center und explodiert. Die beiden F-15 sind noch 114kmoder etwa 8 Min. entfernt.
Inzwischen ändert UA77 über der Grenze Kentucky/Ohiounvermittelt den Kurs. Statt nach Westen fliegt das Flugzeug auf einmal nach Osten. Nach43 Flugminuten haben die mutmaßlichen Attentäter Khalid Al-Midhar, Majed Moqed, NawaqAl-Hamzi, Salem Al-Hamzi und Hani Hanjour offensichtlich die Maschine in ihrer Gewalt.
Zwei Flugzeuge sind inzwischen extrem vom Kurs abgekommen und die halbe Welt weißinzwischen was passiert ist. Dass UA77 auf einmal ohne ersichtlichen Grund um 180° wendetund auf Washington D.C. zufliegt führt trotzdem zu keinerlei Reaktion (!?).


alles klar soweit?
ist das die amerikanische armee in kombination mit derluftüberwachung "at its best" oder einfache verarsche?
was machen die leute daeigentlich?
sind da je köpfe gerollt?
oder wollen die uns das verwirrterumgetrödel wenigstens mal plausibel verkaufen?

das gehört zwar alles nicht mehrin die bombentheorie, könnte aber zusammenhängen, oder was?



ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig

-=üRveR=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 23:07
@dukeofkent: Da die Allmy- Forensoftware handgeschrieben ist, gibt es hier tatsächlichkeinen edit/lösch- Button, ausser für komplette Threads.
Ja, das Forum istmittelalterlich in der Beziehung, aber es ist wirklich so.
Wenn man hier eine Weileunterwegs ist, merkt man das, da irgendeinem Mod bei so mancher Gelegenheit garantiertder Finger ausgerutscht wäre.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 23:07
achja, ne quelle
:)http://www.airpower.at/news01/0922_coffee_doughnuts/index.html

ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig

-=üRveR=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

28.03.2006 um 23:17
@kurvenkrieger: Wie wärs mit einfachen technischen und physikalischen Tatsachen?
Supercruise, also die Fähigkeit, längere Zeit Überschall zu fliegen, ist nur sehrwenigen Flugzeugen vergönnt. Denn dazu benötigt man spezielle Bauweisen und Materialien.Nichts für normale Kampfflugzeuge. Überschall war und ist bei den meisten FLugzeugen einangenehmer Nebeneffekt der auf stärkste Beschleunigung optimierten Triebwerke. AufBeeschleunigung optimiert, nicht auf anhaltente Höchstgeschwindigkeiten!
Und 8Minuten zwischen Alarmierung und Start der Alarmrotte ist ne ganz gute Zeit. Natostandartsind 10 Minuten.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden