Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 15:41
" Allerdings ist für mein scharfes Auge bisher beim Pentagon noch nirgendwoein
Flugzeugteil zu sehen gewesen."



http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)

;)

"Und
irgendwie paßt es halt wirklich nicht zusammen, das der Einschlag dort so starkgewesen
sein soll, [...] und den Rasen ganz läßt."


Was hat der Rasenvor
einem Gebäude denn mit den Ereignissen in einem Gebäude zu tun?

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 17:01
"http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)"

Was sagt die Seite schon aus?Dort sind ein paar Trümmerteile zu sehen und es werden ein paar Verschwörungstheoretikerschlecht gemacht.
Dadurch wird die Sache auch nicht geklärt.

Und über dasKreisrunde Loch am Pentagon wird kein Wort verloren.
Komisch.

"Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien.
Denn sie zerstören den
Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen"



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 17:10
" Dort sind ein paar Trümmerteile zu sehen und es werden ein paarVerschwörungstheoretiker schlecht gemacht."

Ein paar Trümmerteile, diees ja laut diverser Verschwörungsfuzzis überhaupt nicht gab. Schon komisch...

"Dadurch wird die Sache auch nicht geklärt."

Das hat derMacher dieser Seite wohl auch gar nicht vor. Da geht es lediglich darum, die Behauptungeneiniger Tatsachenverdreher sachlich zu widerlegen.

"Und über dasKreisrunde Loch am Pentagon wird kein Wort verloren."

Hab ich etwasanders in Erinnerung, bin aber jetzt zu faul, die ganze Seite nochmal zu durchforsten...



"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 17:37
Und über das Kreisrunde Loch am Pentagon wird kein Wort verloren.


http://www.werboom.de/vt/html/sehfehler.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 17:42
Wieder mal trotz latenter Faulheit recht gehabt.

Danke, Jeara. ;)

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

08.04.2006 um 22:16
das kreisrunde loch ist wie folgt zu erklären:

stellt euch einfach ein flugzeugohne flügel vor und da wird jawohl ein beinahe kreisrundes loch gebohrt und dies war auchda der fall...die flügel knickten vorher ab

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. (Einstein)


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 01:49
Wow welche Erkenntniss .....

Ich weiß nicht wie oft man das alles nochdurchpürieren muß.

ES IST UND WAR EIN FLUGZEUG .......

Peng aus Ende.......



Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 01:52
"stellt euch einfach ein flugzeug ohne flügel vor und da wird jawohl ein beinahekreisrundes loch gebohrt und dies war auch da der fall...die flügel knickten vorher ab"

Und falls sich noch jemand über die Materialien schlau macht, wird feststellen,das Bug und auch beide (bzw vier) Triebwerke die am schwersten und somit auch am bestenverarbeitesten Materialen am Flugzeug sind.
Diese Dinge durchschlagen Mauern wieProjektile ....




Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 12:50
ich glaube auch daran das es eine sprengung war den es gibt viele unregelmesigkeiten dieeiner schon mal rein gepostet hat die meiner meinung richtig sind es gibt natürlich nochandere beispiele wie das kein jüdischer arbeiter an diesen tage bei der arbeit war (nicht rasistisch gemeint wichtig!!! ) und da wer ja noch das dritte flugzeug das in daspentagon gerast sein sol was natürlich kein flugzeug war sondern eine rakete da werdennatürlich viele sagen der spint doch eine rakete aber zu meiner verteidigung ich warschon mal in der usa und ich weis das das flugzeug von der seite der autobahn kam und esmuste in einer höhe von 15 m fliegen und jeder weis das so ein jet eine grosse kraft hatdie kraft ist so gewaltig das es bäume um reisen muste und autos um schmeisen müste aberwen man sich die bilder und die ganzen vidios an sieht ist auf den das ganze nicht zusehen da frakt man sich doch wie geht das ganze.

ich wörde gerne wissen was ihrzu dem ganzen an zeichen sagt das es die regierung der usa selber war.

ich denkees war nur ein grund um in afgahnistan und in den irak ein zu maschieren den wir allewissen doch das die usa denkt das sie die weld polizei sind und seine macht demonstrierenwil und sein reich ( ich denke man kann das ganze so aus drücken ) erweitern will aberdie geschichte der menschheit zeigt doch das kein reich lange überdauern kann.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 12:52
@samael: Nur dass die Turbinenwellen einen Durchmesser von ca. 30-40cm haben, was dortnicht auffällt.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 13:02
"...und da wer ja noch das dritte flugzeug das in das pentagon gerast sein sol wasnatürlich kein flugzeug war sondern eine rakete..."

Klar, eine Rakete,die Flugzeugtrümmer hinterlässt. Ach nein, ich vergass, es gab ja gar keine Trümmer...

*gähn*

"...und es muste in einer höhe von 15 m fliegen und jederweis das so ein jet eine grosse kraft hat die kraft ist so gewaltig das es bäume umreisen muste und autos um schmeisen müste..."

Wieder mal eine Aussage,die sich nahtlos in die Hall Of Fame der besten Kindergartenargumente einfügt.

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 13:20
@ C12H22O11

na dan wörde mich mal deine meinug interesieren was es dan warbestimmt osam oder der die ganze sache geplant und mit gelder unterstüzt hat.

aber es ist bekant das die bush und binladen familie geschefte gemacht haben.

du soltest die meinug anderer leute akzeptiren wen nicht dan soltest du nicht inforen dich tumeln.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 13:27
@lexone:

Wenn die Meinung von irgendwem auf nachweislich falschen Tatsachenberuht, die von diversen Verschwörungsjunkies in die Welt gesetzt wurden, dann nehme ichmir einfach mal das Recht, diesen Zeitgenossen auf den Umstand aufmerksam zu machen, daßder Herrgott uns ein Gehirn gegeben hat, mit dem wir denken können. Nicht nur Augen undOhren, mit denen wir kritiklos irgendwelchen Unfug aufnehmen und diesen dann auch nochweiter verbreiten.

Ein bissel mehr Orthopgraphie und Interpunktion könnte Dirübrigens auch nicht schaden.

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 13:28
es gibt natürlich noch andere beispiele wie das kein jüdischer arbeiter an diesentage bei der arbeit war ( nicht rasistisch gemeint wichtig!!! )



http://www.werboom.de/vt/html/statistik_oder_chuzpe__.html (Archiv-Version vom 19.04.2006)



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 13:30
und da wer ja noch das dritte flugzeug das in das pentagon gerast sein sol wasnatürlich kein flugzeug war sondern eine rakete

http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 14:12
@ C12H22O11

genau das meine ich wen du keine meinug hast dan soltest du nichtdie leute beleidigen!!!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 14:22
@lexone:

a) Wo war die Beleidigung?
b) Meine Meinung tut absolut nichts zurSache, so lange es lediglich um Fakten geht.
c) Benutz endlich mehr Satzzeichen!

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 14:29
@ C12H22O11
warum solte ich das ist mir zu anstrengent


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 15:16
Auf der Seite "http://www.werboom.de/vt/html/sehfehler.html (Archiv-Version vom 14.04.2006)
Wird nur ein Autor namensWisnewski kritisiert. Viel mehr passiert da nicht.
Für mich bleibt die Sache auchweiterhin ungeklärt.
Warum verweist ihr immer auf die werboom seite?

Esgibt auch verschwörungstheoretiker welche so wirre Sachen erzählen das alleVerschwörungstheorien unglaubwürdig werden. Diese VT´s werden von bestimmten Leutenbeauftragt damit alle VTheorien in Lächerliche gezogen werden. Die Kritiken auf derWerboom seite sind teils berechtigt, dass muss jedoch noch nichts heißen.

Faktist das Trümmerteile gefunden worden sind. Aber das ist trotzdem noch lange kein Beweisdafür das ein Flugzeug ins Pentagon geflogen ist.

"Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen
sind die Massenmedien.
Denn sie zerstören den
Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen"



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.04.2006 um 15:23
@ db

Schau Dich mal um auf der Seite, dann stellst Du fest, dass man sich dortNICHT nur mit einem Autor beschäftigt.

Fakt ist das Trümmerteile gefundenworden sind. Aber das ist trotzdem noch lange kein Beweis dafür das ein Flugzeug insPentagon geflogen ist.

Es wird also gesagt, dass ein Flugzeug ins Pentagonstürzte und die Flugzeug-Trümmer gibts auch dazu.
Aber das ist Dir nicht Beweisgenug. Was möchtest Du eigentlich damit sagen ? Dass irgendwer Flugzeug-Trümmer zumPentagon geschleppt hat ?

WAS ist denn ein Beweis, dass es ein Flugzeug war ?
Videos sind alle gefälscht, Zeugen wurden manipuliert, Fotos nachbearbeitet, Trümmer(eventuell) an den Ort gebracht.

Tja, und nun ?


melden