Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 18:35
Quote: Samael
__________________________
"Hmmm .... für mich sind dieseVideos
keine schlüssigen Beweise die auch auf natürliche Art erklärt werden können!!"

__________________________

Ich hab auch ehrlich gesagt nichts andersvon Dir
erwartet. Wie könntest du jetzt auch zustimmen nach 100en von SkeptikerPostings in denen
Du Menschen die sich Gedanken gemacht haben, ansatt stillschweigendzu fressen was man
ihnen vorwirft, als Verschwörungstheoretiker, Spinner etc.beschimpft hast. Diese Welt
die Du dir dort aufgebaut hast macht wohl einen großenTeil deiner Persönlichkeit aus, so
das Du dich von deinem Vorurteil nicht trennenkannst. Ich glaube sowieso das dein dasein
in diesem Forum nur der Aufmerksamkeithalber Existiert. Denwirklich etwas Sinnvoles hast
Du hier meines wissens nichtbeigetragen. Es war Dir lediglich wichtig über den
"Verschwörungstheoretikern" zustehen und sie müde zu belächeln.

Letztendlich
sind es Menschen wie Du dieHelfen solche greultaten zu Verschleiern und somit den Tod an
1000en Menschen zuverbergen und die Schuldigen weiter auf freiem Fuss laufen zu lassen
und ihnen somitdie Freikarte für die nächste Tat liefern.

Es wird wohl auch für
dich endlichTeit Dir einen Doppelaccount zu zulegen oder einfach die Eier haben und für
dieWahrheit kämpfen.

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 18:43
@mvb

Ich glaube sowieso das dein dasein
in diesem Forum nur derAufmerksamkeit halber Existiert.


Mal ehrlich: das tun wir doch alle?!

Du solltest auch nicht vergessen, das es zur Technik der Desinformation gehört, dieLeute noch den wildesten Schei** glauben zu lassen, wenn es nur der Ablenkung von denTatsachen dient.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 19:45
@all in this thread...

wenn ein videobeweis den anschein der eindeutigkeit insich trägt, und jeder in diesem forum: hurra, -eine aufgedeckte verschwörung,schreit,-was dann...?
wäre dann alles anders?
würde man sich dann nicht viel eherselbstzufrieden, mit einem: ich hab es gewusst! zurücklehnen und wieder nur pornosrunterladen oder irgendwelche games zocken?
man sollte den ständigen *madigmachern*,*seilschaftern*,
*verschwörungsgegnern* und natürlich auch den *fantasten* sehrdankbar sein...ohne die wäre diese kurzweiligkeit doch gar nicht möglich!
meinungenwerden gemacht, dann durch zuspruch verbreitet und zum allgemeinplatz erhoben, egal obwahr oder erfunden...
selbst denken, selbstsicherheit aus sich selbst heraus erlangenund dann durch den blick in den spiegel etwas verändern...
..ohne schuldzuweisungen,dualität und profanität...das ist die eigentliche kunst!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 19:56
Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit!
WORD
@unerwünscht


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:05
@Quaoar

da haben wir doch glatt wieder etwas, so ganz nebenbei,herausgefunden...
die darstellung von *natur* in wort , stein, bild und musik, istviel arbeit...
der natur selbst aber, ist dies völlig gleichgültig...-sie existierteinfach!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:14
@mvb

"Letztendlich
sind es Menschen wie Du die Helfen solche greultaten zuVerschleiern und somit den Tod an
1000en Menschen zu verbergen und die Schuldigenweiter auf freiem Fuss laufen zu lassen
und ihnen somit die Freikarte für die nächsteTat liefern."


Letzendlich sind es Menschen wie du die einen Staat für eineKatastrophe verantwortlichen machen die noch nicht einmal Ansatzweise bewiesen ist.

Letzendlich sind es Menschen wie du die dann Klammheimlich verschwinden wenn sie dochnicht recht hatten.

Große Reden schwingen kann jeder (da schließe ich mich nichtaus), dennoch vetrete ich meinen Standpunkt und meine Meinung und werde dies auchweiterhin machen solange man eine vernüftige Diskussion führen kann.

Letzendlich zeigen mir sämtliche Verschwörungstheorien nicht mehr oder weniger alsdas was die Regierung einen an Informationen gibt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:19
@mvb

P.S

"Ich glaube sowieso das dein dasein
in diesem Forum nurder Aufmerksamkeit halber Existiert. Denwirklich etwas Sinnvoles hast
Du hier meineswissens nicht beigetragen."

Das muß ich dir nicht beweisen, und davon ab ist dashier nicht der erste und letzte 9/11 Thread. Ob ich was bewiesen habe oder nicht liegtnicht bei mir.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:31
@unerwünscht

Das kann man sogar weiterspinnen. Es ist auch eine Kunst sich so zuinformieren und seine eigenen Schlüsse daraus zu ziehen (und seine Meinung in diversenForen dazu zu präsentieren), das man dahinterstehen kann, aber was kümmert es dieWahrheit? Was _ist_ Wahrheit? Wie will man es bezeugen, wenn man nicht dabei gewesen istund selbst _wenn_
auch dann kann man sich irren, wie jeder Verkehrsunfall (und dieZeugenaussagen) beweisen können. Obwohl es natürlich auch Leute gibt, die sich denAnschein geben, zu irren obwohl sie es eigentlich besser wissen müssten, es aber wohlnicht wollen. Über deren Gründe zu spekulieren ist das interessante.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:48
eine kleine anekdote aus meiner zeit als soldat:
ich hatte einen alten kumpel inmeiner einheit..wir kannten uns schon seit der frühen jugend...
dieser, wurde einenmonat vor mir befördert und liess danach dermassen den chef raushängen, dass unserefreundschaft daran zerbrochen ist...-ich liess mich versetzen...
das attribut*wichtig*, lässt wohl viele menschen den ihnen gegebenen unterschied zum *tier*vergessen...
soviel zu spekulativen beweggründen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 20:53
http://video.google.de/videoplay?docid=-1272980089639960023&q=loose+change+deutsch

Also falls es noch nicht gepostet wurde, mach ich es jetzt! (Ich will nicht alle Postsvon diesen 148 Seiten durchlesen)

Ihr Kennt sicher Loose Change 2, WENN NICHT,dann schaut euch das an:

http://video.google.de/videoplay?docid=-
1272980089639960023&q=loose+change+deutsch

Dieser Film läuft 2h lang undwurde von Studenten gemacht!
Englisch..deutscher Untertitel!
Nehmt euch Zeit,welche ihn noch nicht kennen (auch Skepiker) und staunt!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:06
@mvb

ich wart immer noch auf ne antwort auf die frage, die ich schon häufigergestellt hab.

"warum hätte man die gebäude sprengen sollen?"

ichweiss.. ich warte vergebens.. *g*
denn ihr findet darauf keine.. keine die plausibelund einleuchtend klingt ^^



Ich hab auch ehrlich gesagt nichtsanders von Dir
erwartet. Wie könntest du jetzt auch zustimmen nach 100en vonSkeptiker Postings in denen


wer im glashaus hockt sollte net mit hartengegenständen werfen..


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:09
@sator
schon mal gelesen, dass die wtc-tower extremst asbestverseucht gewesen sind...
eine fachgerechte entsorgung hätte milliarden gekostet!
da war es doch so viellukrativer, oder?

jetzt frag nicht nach quellen, sondern kümmer dich um deinwissen selbst...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:13
@sator

"warum hätte man die gebäude sprengen sollen?"

Vielleicht, damit sie nicht unkrontrolliert einstürzen. SCNR


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:14
Quote: Samael

-----------------------
Letzendlich sind es Menschen wie dudie einen Staat für eine Katastrophe verantwortlichen machen die noch nicht einmalAnsatzweise bewiesen ist.
----------------------------------------------------

Mann, begreifst Du nicht das die Offizielle Version rein gar nichts beweist?!

Dagegen beweist 911 Eywitness das Tonnenschwere Stahlträger über 200 Meter vom WTC im45° Winkel nach oben weggeschleudert werden.
Stell Dir vor stehst neben Oliver Kahnim Tor und Du willst einen Stahlträger 2 Fussballfelder weit schiesen, wie soll das Bittegehen ohne eine Kanonenartige Vorrichtung. Es ist so verdammt einleuchtend jeder kann essich anschauen und begreifen, aber es wird nur weggesehen!!!! und Ignoriert!!!!

Wen dieses Gebäude nach der Panncake Theorie eingestürtzt sein soll würden NIEMALS!!!Stahlträger im 45° Winkel nach oben weggeschleudert werden.
Und dann fallen noch 3Gebäude in Freifall Geschwindigkeit zusammen an ein und dem selben Tag. Wer an dieOffizielle Version glaubt gibt sich einem Ammenmärchen Gigantischen ausmaßes hin. Ging esmit Magie zu das an diesem Tag Newton Bewegungslehre ausserkraft gesetzt wurde??? NEINbestimmt nicht. Wer aber an die "Offizieller Version" glaubt der Vereinbart sich mit derTatsache das die Newtons Bewegungslehre für diese 3 Gebäude nicht in Kraft traten.
Ich krieg das derbste Kotzen wen ich hier die ganzen selbsternanntenWahrheitsverfechter sehe, die meinen sie wissen bescheid scheinen aber nicht einmal diedie Gesetze der Physik zu beherschen und diese mal Probeweise auf den Einsturz derGebäude anzuwenden. Ihr habt mit Wahrheit genau so wenig am Hut wie Pinoccio mit derEhrlichkeit.
Es ist so überausklar das die Gebäude Gesprengt wurden das man eseigentlich gar nicht übersehen kann. Die jenigen die es nicht sehen die wollen es nichtsehen und dennen kann man auch nich mehr helfen, die können sich nur noch selbst helfen!

greetz m-v-b


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:15
http://www.zeit.de/archiv/2001/45/fischermann_newyork2.xml (Archiv-Version vom 17.02.2005)
http://www.emporis.com/ge/cd/iv/gr/ (Archiv-Version vom 20.03.2007)
http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite1136.php (Archiv-Version vom 30.06.2006)
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/23/23257/1.html

ich will mal nicht sosein...
hier die quellen zur asbest-theorie...
und gleichzeitig auch einplausibler grund!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:19
@unerwünscht

schon mal gelesen, dass die wtc-tower extremst asbestverseuchtgewesen sind...

:D



nächster bitte..


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:24
@sator

"ich weiss.. ich warte vergebens.. *g*
denn ihr findet daraufkeine.. keine die plausibel und einleuchtend klingt ^^

http://video.google.de/videoplay?docid=-
1272980089639960023&q=loose+change+deutsch


Schau dir diesen Film an!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:26
@sator

du bist ja ein ganz schlaues etwas...
*nächster bitte...*

dusolltest darauf achtgeben, dass du nicht stolperst, wenn du das näschen immer so zurdecke streckst...

nichts für ungut!
werde demnächst etwas mehr zucker draufstreuen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:31
@unerwünscht

kannst du mir auch beantworten, wieviele andere gebäude in derstadt New York asbestverseucht sind?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.08.2006 um 21:31
@mvb

Ich denke das das WTC wohl in Sachen Physik ein absoluter Einzelfall ist.Soll nicht heißen das die Gesetze der Physik ausgehebelt wurden, dennoch sehe ich den200m weit fliegenden Stahlträgern nicht unbedingt eine Sprengkraft die dafürverantwortlich sein sollte .....

Nimm ein Linial und biege es bis echt bricht.Die Teile fliegen wohl auch etwas weiter. Das wäre wohl Physik, da braucht es keineSprengkraft.
Überdimensionial wäre es wohl auf Stahlträger zu übertragen die nochnicht so sehr unter Hitze gelitten hatten. Und das Stahl bricht ist auch bewiesen - gibtes genug Beispiele.

Vor 3 Jahren brannte eine Halle bei uns in der Nähe wo wirvon der Feuerwehr auch da waren. Nach dem Zusmmenbruch konnte wir einzelne Stahlteileteilweise 100m weiter einsammeln.


melden