Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 15:51
@root

Vergleiche mal diese beiden Bilder:

Hier ein Bild von derSeite
die du uns zeigst:
http://www.airdisaster.com/photos/elal1862/2.jpg (Archiv-Version vom 28.05.2006)

Nun ein
Bild vom Pentagon:
http://hometown.aol.de/rkinet/assets/images/pentagon_Spuren.jpg (Archiv-Version vom 26.01.2007)


So großist der Unterschied nicht, der Linke Teil des Wohnhauses in Amsterdam
hat nichteinmal Rauchspuren, das recht ist ebenfalls nicht so verrußt. Es ist mehr
Schaden amPentagon zu sehen als bei dem Hochhaus, und der Durchschlag ist ungefähr
genausobreit. Welche Theorie sollen diese Bilder also beweisen, die Bomben-,und
Raketenvermutungen wohl kaum.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 16:08
Beachte mal wieviel Stockwerke das Hochhaus hat und wieviel das Pentagon !!
Ich denkeder Duke hat da wohl Recht wer es nicht Glauben will der glaubts auch nicht und bleibtbei seiner Theorie komme was wolle. Mal schauen wie lange es noch dauert bis dei Mediendie Warheit verkünden.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 16:18
"Mal schauen wie lange es noch dauert bis dei Medien die Warheit verkünden."

Darauf können wir lange warten sehr lange. Und wenn sie etwas sagen sollten (inrichtung Wahrheit) dann wird es mit sicherheit eine Halbwahrheit zwecks endloderverwirrung.

Ich wette dieser Thread wird bald gelöscht.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 16:40
@root

In Amsterdam ist eine 747-200B (auch Jumbo genannt) Frachtmaschineabgestürzt. Dabei handelt es sich um ein viermotoriges, ohne Ladung 162,4 t wiegendes,19,3m hohes Flugzeug. (Daten beziehen sich auf die älteste Version). In übrigen istdieser Unfall auch ein recht gutes Beispiel das die Flügel keine wirklicheBeschädigungsgefahr darstellt.. Die 747 hat eine Flügelspannweite von 59,6 m. Also wärevom Wohnblock bedeutend weniger übrig wenn die Flügel doch mit durch müssten.

Die 757 die ins Pentagon raste hat ein maximales Fluggewicht von 115,6t, und eineHöhe von 3,7m, dass sie überhaupt so viel Schaden anrichtet ist der hohen Geschwindigkeitzuzuschieben.

Jetzt denk noch einmal über die Beschädigungen nach, und denkdabei auch das das Pentagon unter kriegsbedingten Faktoren gebaut wurde.

@db-xy

Das habt ihr wenn dann den pöbelnden DukeOfKent zu verdanken. Vorallem warum den schließen, begreift ihr langsam das euch die Argumente ausgehen?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 16:48
"Das habt ihr wenn dann den pöbelnden DukeOfKent zu verdanken. Vor allem warum denschließen, begreift ihr langsam das euch die Argumente ausgehen? "

*lach* Denkewas du willst aber sei dir bewusst das unser Verstand nie ausgehen wird.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 17:09
"Denke was du willst aber sei dir bewusst das unser Verstand nie ausgehen wird."

Wenn einem die Argumente dann ausgehen kommt sowas *kopfschüttel*


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 17:55
@ DukeOfKent

Man muss nicht argumentieren um Zeug zu wiederlegen dassschon lange keinen Bestand mehr hat,

Vor allem GIBT es da Deinerseitsnichts weiter zu argumentieren, da ich mich bisher

ÜBERHAUPT NICH WEITER ZU DERSACHE GEÄUßERT HABE!

Vielleicht möchtest Du es ja langsam mal bei Dir ankommenlassen.



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 18:23
Link: www.terrorize.dk (extern) (Archiv-Version vom 23.04.2006)
Anhang: doppelbildwtccrash2.jpg (66,3 KB)
Na Hoppala...ballett


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 18:56
@root

"Der WDR hat sogar mal ein Bericht darüber gesendet in dem klar wurde dasausser an den Towers keine Flugzeugteile gefunden wurden."

Diese Doku war voneinem Herrn Wisnewski und wie seriöse der Fakten präsentiert, kannst Du hier sehen:
http://www.werboom.de/vt/html/wisnewski.html (Archiv-Version vom 17.04.2006)
Fast am besten gefällt mir diePerspektive "aus 2 mach 1" auf diesen Bildern:
http://www.werboom.de/vt/html/das_bild.html (Archiv-Version vom 17.04.2006) (stammt aus dieser Doku)

"Fragmal nen Physiker oder andere Fachleute ob ein Gebäude so Kontroliert bei einerKatastrophe Einstürzt."

Ein Physiker ist kein Fachmann,wenn es umGebäudeeinstürze geht. Bau-Ingenieure hingegen bestätigen zu Hauf, daß Gebäude in dersteelframed- tube-Bauweise genau so einstürzen KÖNNEN aufgrund ihrer Struktur.
Hierist ein Artikel von einem Fachmann dazu : www.aliai.lu/rt/rt20023/rt20023a.pdf

"Keine Fenster und ein Blaues unbekanntes Logo. "
Das Telefoninterview ist keinGeheimnis und der Mann dazu auch nicht
"Birnbach, who was a freelance videographerwith FOX News at the time, tells PM that he was more than 2 miles southeast of the WTC,in Brooklyn, when he briefly saw a plane fly over. He says that, in fact, he did not seethe plane strike the South Tower; he says he only heard the explosion."
http://www.popularmechanics.com/science/defense/1227842.html?page=3&c=y (Archiv-Version vom 22.04.2006)
Der hatinsgesamt ziemlich wenig von dem ganzen Vorfall gesehen, wie er selbst eingesteht.

"Merkwüdig auch das von den Gestorbenen ich glaube das waren 2700 oder so über 700Hilfskräfte also Feuerwehr und Polizei waren."

Das ist falsch, es waren etwa410.


"Die Towers hatten über 50.000 Arbeitskräfte und zwischen 18.000 und25.000 Besucher am Tag. Außer am 11. Sept."

Auch falsch. es waren nachSchätzungen der PANY ca. 38.000 Menschen vor Ort.
http://www.werboom.de/vt/html/opferzahlen_-_zu_gering_.html (Archiv-Version vom 15.05.2006)

"Im 1sten Towerhatte besaß die CIA 40 Stockwerke."

Quark. Im WTC 7 hatten sie einige Büros.


"Kein Gebäude auf der Welt stürzt in sich zusammen wenn es Brennt. Es gabimmer wieder Schwere Brände auf der Welt in Hochhäusern. Keines davon ist je eingestürztauch wenn es über mehrere Stockwerke gebrannt hat."

Kennst Du den Madrid Tower(sonst gerne zitiert)?
Da sind ganze stahlgestütze Stockwerke ab 90 Minuten Brandeingestürzt.
http://www.werboom.de/vt/html/windsor_tower.html (Archiv-Version vom 15.05.2006)


"In dasAmerican State Building ist auch einmal ein Flugzeug hinein gekracht das steht heutenoch."

Eine langsam fliegende B-24 in eine Betongebäude. Der Vergleich besagtbitte was?

"Die Temperatur bei verbrennen von Kerosin ist nicht ausreichend umStahl zu Schmelzen."

Kerosin ist nichts weiter als effektiverBrandbeschleuniger. Die Brandlast stammt zum Großteil aus Büromaterial. Jeder Bürobrandkann Temperaturen bis zu 1000 Grad entwickeln. (siehewww.aliai.lu/rt/rt20023/rt20023a.pdf)
Schmelzender Stahl fasziniert nur nochVerschwörungstheoretiker.


"Weder am Pentagon noch an der anderenAbsturzstelle wurden Flugzeugteile gefunden."

Pentagon:
http://www.werboom.de/vt/html/zertruemmert_.html (Archiv-Version vom 17.04.2006)

Shankville:
http://www.werboom.de/vt/html/ua93-truemmer.html (Archiv-Version vom 19.07.2006)


"Alle Videoaufnahmenrund um das Pentagon ( von einem Hotel und einer Tankstelle) wurden inerhalb einer halbenStunde nach dem Unglück beschlagnahmt."

Genau. Das FBI hatte nämlich keinenPlan, was da eigentlich passiert ist. Es hat sage und schreibe 85 Videos konfisziert,obwohl die Videos nichts zeigen KÖNNEN. Genau das wird übrigens vom FBI auch behauptet
http://www.werboom.de/vt/html/das_fbi_und_die_videos.html (Archiv-Version vom 15.05.2006) und
http://www.werboom.de/vt/html/die_allzweck-kamera.html (Archiv-Version vom 17.04.2006)

Warum die Videosnicht freigegeben wurden (falls dem wirklich so ist) habe ich jedoch bislang auch nochnicht nachvollziehen können. Vielleicht weil den Kram noch keiner zurückhaben wollte? Ichbin da noch nicht durchgestiegen.

"Wer diese Tatsachen und andere aus diesemThreat bezweifelt "

Genau. Ich habe dazu in den meisten Fällen sehr exaktbelegt, warum ich das tue.

"schaut sich einfach mal die Ami Doku 911 Loosechange 2nd Edition"

Ne Menge interessanter Punkte, die ebenfalls größtenteilswiderlegt sind.


Gruss
Strogman


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 19:22
@strogman

Schöne Seite.

Hab ich mir gleich mal gespeichert ....

Danke


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 19:25
Gar nichts ist hier widerlegt. Die besten Quellen haben die Faker namens Strogman undJeara nicht einmal in Augenschein genommen. Die sind nämlich nicht zu widerlegen.Deswegen gehen sie auch nicht darauf ein und kommen mit der haltlosesten Seite die es aufdem Gebiet gibt und die heißt werboom.

Nehmt Euch die Zeit, geht aufPrisonplanet.com, schaut Euch die dokumentierten Fakten an. Die reichen dicke aus umStrogmans und Jearas in Grund und Boden zu diskutieren.

Jeara, Deinunablässiges Geblubber zeigt ganz deutlich welchen Auftrag Du hast. Da brauchst Du DeineAnsicht nicht mehr posten.

@root

Schau Dir die Seiten an, diesenhaltlosen Quatsch publiziert dieser Strogman schon die ganze Zeit. Überlies es. Du bistauf dem richtigen Weg, deswegen fallen sie über Dich her und ziehen sich an den Fehlernin Details hoch. Schau Dir mal Martial Law-9-11- The Rise of the Police State an, besuchobengenanntes Archiv, das reicht um deren Einfältigkeit aufzuzeigen und sie als dasshinzustellen was sie sind:

D E S I N F O R M A N T E N.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 19:43
@ DukeOfKent

Jeara, Dein unablässiges Geblubber zeigt ganz deutlich welchenAuftrag Du hast. Da brauchst Du Deine Ansicht nicht mehr posten.

Ich würdeim Normalfall schallend lachen, aber seit antigrav hier war, weiß ich, dass estatsächlich Leute gibt, die so etwas ERNST meinen.


Fakt ist das hier:

Du hast mich seitenlang beschimpft und betont, dass alles, was ich hierzusammenargumentiere, "schon längst" widerlegt ist.
Seitenlang habe ich Dich daraufhingeweisen, dass ich meine Meinung NPOCH GARNICHT GESCHRIEBEN HABE!!

Und dieAntwort ist dann, dass Du erkennst, dass ich einen AUFTRAG habe.

Wie schon zuvorschickst Du keine Erklärung mit, was dass denn für ein AUFTRAG sein könnte.

Nein, nein, natürlich bist Du keiner dieser Hardcore-VT'ler, absolut nicht - Duglaubst lediglich schon daran, dass Menschen mit einem AUFTRAG durch ein Forum laufen!

Die besten Quellen haben die Faker namens Strogman und Jeara nicht einmalin Augenschein genommen.

Welche sind denn "die besten" Quellen ?

Jeara



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 19:56
@Rothschild

Schau dir mal dieses Video an, dann weist du in welchen Winkel undwo genau die Maschinen den Südturm traf:

http://www.cnn.com/video/us/2001/09/12/2nd.plane.hits.cnn.med.html


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 20:10
Anhang: overlaydoppelbild.jpg (48,1 KB)
@denker

Du meinst so?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 20:14
. Ist es möglich das 2 gleich gebaute Häuser die an verschiedenen stellen von Flugzeugengetroffen werden der eine Tower mehr seitlich der andere mittiger das diese in der selbenweise zusammenbrechen in sich selbst ohne zur seite zu kippen

Frag einenIgieneur, das WTC war kein Betonblock, und auch kein Schornstein.

Zeig mir malnen Höheres Gebeäude was umkippen sollte?

Bei Erdbeben sind in LA und Kobe auchHäußer eher in sich zusammengefallen als umgekippt.

Und die Frau ist gut, meherekilomete auf ner Platform und sagt das war nicht die Fluglinie.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 20:33
@Rothschild

Was soll mir dieses Foto sagen? Das die Türme vor den Einschlag desFlugzeugs gesprengt worden?

Dann muss ich sagen das das ne beschissendeFälschung ist, zoom mit nen Bildbearbeitungsprogramm mal hinein, eigentlich brauchst dudas nicht einmal. Du wirst sehr schnell erkennen dass die Struktur des WTC seltsamerweiseüber dem Flugzeug ebenfalls zu erkennen ist, als sei die Maschinen Transparent.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 20:47
Link: www.allmystery.de (extern)

Jeara äußer dich doch bitte mal zu diesem Bild im Anhang, welches bereits von Rothschildgepostet wurde.

Komisch bei manchen Sachen hält jeder die Klappe.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 20:47
@denker

Na Ursache Wirkung, Overlay, deswegen transparent


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

20.04.2006 um 21:16
ROFL

da hast du den 0815denker ja hübsch vorgeführt, dagobert rothschild ;)

und danke auch für die schönen links, zwar in dänisch aber mit elendigst vielenvideos und links... wirklich vielseitige seite :D

Liber gruß -=WWW=-


melden