Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 13:40
@winston
ist schon ein thread über northwoods hier bei allmy.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 13:51
Warum sollten sich islamische Fundamentalisten in´s eigene Fleisch schneiden? Also @knolle, das ist bei jedem größeren Fest der Schiieten zu "bewundern", daß sie das tun. Und das ist wörtlich zu nehmen.
Du vermutest ein zu hohes Maß an politischem Kalkül bei diesen Leuten.
Hass macht blind! Und diese Al Khaida-Leute sind voller Hass. Und wenn Du nicht aufpasst, geschieht mit Dir ein Gleiches. Nein, Du sprengst nix in die Luft.
Aber der Magen, @knolle und die Galle! Wir sollten obacht geben in unserem Alter!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 14:44
"warum sollten islamisten dann einen solchen anschlag begehen und sich ins eigene fleisch schneiden?"

Zusätzlich zu jafraels klugem Argument möchte ich darauf hinweisen, dass wir nicht unser heutiges Wissen über die nach dem 11.September erfolgten Ereignisse auf das Wissen Bin Ladens vor dem Anschlag projizieren dürfen.

Seine Position schien ihm damals durchaus gefestigt und unerschütterlich. Die Russen waren in Afghanistan gescheitert und hatten sich zurückgezogen. Die herrschenden Taliban hatten sich (auch mit Hilfe der USA) gegen eine Weltmacht behauptet. Bin Laden selbst trat bei dem Anschlag nicht in Erscheinung. Abzusehen war also eher eine enorme wirtschaftliche und politische Schwächung der USA und ein weltweites Signal an Freund und Feind. Der Schuss ging aber dann für Bin Laden und für die ihm Schutz bietenden Taliban auch nach hinten los. Der Anschlag ließ die Nationen zusammenrücken und konnte keine gemeinsame islamistische Front mobilisieren. Hätte er das vorher gewusst, dann hätten wir einen solchen 11. September vielleicht nie erleben müssen.

Erst mit dem späteren Angriff auf den Irak durch den Druck der US-Regierung spaltete sich der Bund der Alliierten.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 14:50
@jafrael
mein magen und galle sind gesund.
vielleicht gerade auch deswegen, weil ich aus meinen abneigungen keinen hel mache.
ich fresse das nicht in mich hinein. mache aus meinem herzen keine mördergrube und ganz bestimmt werde ich mich nicht in die luft sprengen oder gergl.
blind bin ich mit sicherheit nicht und auch nicht taub.
sorge dich nicht so sehr um meine gesundheit.
eine frage habe ich aber: warum sind die Al quaida leute so voller hass?
wenn sie es wirklich sind, oder waren am 11. sept.01.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 14:51
Ja, @ben´s Analyse gehört natürlich dazu, wenn diese Thematik angehandelt wird. Das ist ja das Schöne an diesen Foren (richtig?), daß hier Ergänzungen möglich sind. Ergänzungen, die der besseren Einschätzung von Sachverhalten dienen können.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 15:03
@ben
damit ich meine gesundheit weiter erhalte:
wieso wird denn ímmer wieder auf diesen islam-quatsch rumgeritten?
der islamistische glaube hat meines erachtens absolut gar nichts mit irgendwelchen anschlägen weltweit zu tun.
der islamistische glaube wird doch nur als alibi benutzt. ja es stimmt, sie haben für die westliche welt abstrakte gesetzte und methoden.
die in amerika praktizierte todesstrafe wird von niemandem angekreidet, wenigstens nicht in den maßen.
die menschenrechtsverletzenden taten der "westlichen welt" werden stillschweigend hingenommen.

was also sollte bin laden für einen grund gehabt haben, diese anschläge zu planen und auszuführen?
dass er amerika schaden will, dass amerika sein feind ist usw. sind alles an den haaren herbeigezogene behauptungen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 15:12
Ein Grund wäre z.B.: Nachdem die Taliban ihren Job erfüllt hatten, nämlich den Einfluss Russlands auf Afghanistan zu beenden, wurden sie fallengelassen wie eine heisse Kartoffel. Dies hat denen natürlich garnicht gefallen. Aufgrund der Tatsache, dass sie Russland vertrieben hatten, waren sie sich sicher, das auch mit den Amerikanern zu schaffen, nämlich diese wieder zu vertreiben.
Allerdings ging diese Kalkulation nicht auf, da die Bevölkerung nicht hinter ihnen stand und auch nicht steht. Dies ist u.a. auf das gemässigte Auftreten der Koalitionstruppen zurückzuführen und die sehr schnelle Einführung demokratischer Strukturen und Einbeziehung der verschiedenen Stammesführer.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 15:12
@jafrael und ben
ja, erweiternde ansichten sind sogar für mich interessant.

ja, die welt blickte mitleidig nach usa und stimmte bush's krieg gegen den terror unbesehen zu.
aber sogar an dieser "einigkeit" bröckelt schon viel ab.
es gibt immer noch kein "schuldbekenntnis" von bin laden und die angeblichen sicheren beweise für seine schuld hat amerika bis heute noch nicht bekannt gegeben.

sind wir vielleicht nicht doch alle einer inszenierung zum opfer gefallen?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 15:20
@jever
es ist aber mittlerweile bekannt, dass amerika noch bis kurz vor den anschlägen im jahre 2001 mit den taliban verbandelt war
wie sollten die so schnell diese anschläge planen und auch ausführen?

ich wurde sooft gebeten, logisch zu denken.und das kommt bei meiner logischen betrachtungsweise heraus. schritt für schritt. aber immer wieder das gleiche ergebnis.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 16:17
Kannst Du mir da mal einen Link geben? Nach meinen Infos war bereits unter der Clintonregierung jegliche Unterstützung eingestellt worden.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 16:59
@jever
ich muss wieder mal suchen. aber das bist du schon gewohnt, oder nicht?
also etwas geduld.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

21.05.2004 um 17:20
Na, daß Osama Bin Laden, die USA seit längerem haßt ist kein Gerücht. Er bezichtigte schon seit vielen Jahren die herrschende Familie seines Landes (Saudi Arabien) des Verbrechens Ungläubige auf heiligem Boden zu dulden. Inwieweit sein Verständnis von Islam mit dem der Mehrheit der arabischen Bevölkerung in Einklang zu bringen ist, ist natürlich fraglich. Aber jeder weitere Monat, den die Besatzung des Irak durch amerikanisches Militär andauert (das damit einfach überfordert ist - aufgrund ihrer mangelnden Kenntnis der Mentalität der dort lebenden Bevölkerung), stärkt seine Position in der arabischen Welt. Es ist kein Krieg der Religionen oder Kulturen. Aber es wird der jeweiligen Bevölkerung gerne so suggeriert. So ist nun mal Propaganda. Auf beiden Seiten wird getrickst und gelogen, daß sich die Balken biegen.
Ich empfehle Dir @knolle, das Buch von Bassam Tibi "Kreuzzug oder Dschihad".
Das zeigt Dir, daß sehr wohl eine Verbindung zwischen Islam und den derzeitigen politischen Problemen besteht. Nicht nur der Westen kannte und kennt Kreuzzugsmentalität. Es macht keinen Sinn das nicht sehen zu wollen. Und sich in einseitigen Schuldzuweisungen zu gefallen. Wir haben zu lernen und zu hinterfragen. Und die Welt des Islam hat auch diese Verpflichtung.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 01:45
@jever
leider bis jetzt den gewünschten link noch nicht gefunden.
dafür gebe ich dir mal einen, der vielleicht ein paar fragen beantwortet:
http://www.thornwalker.com/ditch
von dort kommst du zu verschiedenen verknüpfungen.
ich fand
"der 11.september und die ursprünge vom krieg gegen den terrorismus"
sehr aufschlussreich.
du findest das bei "sniegoski"
der bericht von einer tanya reinhart ist auch lesenswert.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 05:00
hey ich hab ne word-datei die das thema 11.sept. durchleuchtet.auf 8 seiten wird in 19punkten logisch klar gemacht warum der anschlag gar nich von terrorzellen begangen wurden kann und das der cia und mossad dahintersteckt und die sache schon lange geplant war.also wenn ihr mir eure e-mail addy gebt kann ich euch das schicken wenn ihr wollt.ich glaub auch das waren die neo-konservativen und die us-politik die durchzogen ist von pro-israelistischen leuten.außerdem wollte man das selbe ja schon mit kuba abziehen und jfk hat das in letzter minute abgebrochen,was auch unteranderem für seine ermordung teil trug,wie das programm nesara,für das er sich einsetzte,was dafür sorgen sollte das die fed bank wieder in staats besitz zurück geht und deren inhaber angeprangert werden sollten (jüdische bankier-familien) www.nesara.us den anderen mit .org .com und so keinen glauben schenken....

"nichts,das nicht aus wahrer aufrichtigkeit entsteht,wird je von nutzen sein"


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 07:23
hey vergesst es die scheiße gabs schon.... naja guckt wenn dann mal nen paar threads drunter.... ich geh jetzt pennen,das kommt davon wenn man zu lange wach is also schlaft euch schön aus leute!

"nichts,das nicht aus wahrer aufrichtigkeit entsteht,wird je von nutzen sein" fürst naoshige , japan 17jhrd


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 17:35
@jever

habe eine link gefunden, der die unterstützung obl und der taliban durch die cia anspricht, auch die geschäftsverknüpfungen kommen da noch mal zur sprache.

http://www.epd.de/medien/medien_index_18270.htm (Archiv-Version vom 06.05.2004)

der andere link wurde gesperrt, also page not available.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 20:09
Also entweder bin ich zu doof zum lesen oder ich kann kein englisch mehr ;)
Ich hab nirgends einen Hinweis gefunden, dass die Taliban 2001 noch unterstützt wurden von den USA.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 20:32
da hast du recht, die usa hat sie nicht mehr unterstützt.
aber was ist die cia?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 20:41
Die CIA ist eine Organisation der USA, und auch dahingehend habe ich irgendwie nix gefunden.
Das Einzige war eine Unterstützung Pakistans, aber keinen Hinweis auf die Taliban. Kann natürlich sein, dass ich etwas falsch übersetzt oder schlicht übersehen habe.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

22.05.2004 um 20:51
das würde jetzt ein bisschen zuviel platz wegnehmen:
nur ganz kurz die cia benützt den isi (pakistanischer geheimdienst) um die verteilung der hilfsmittel an die taliban.
so wurde u.a. vom pakist. geheimd. ein grösserer geldbetrag kurz vor den anschlägen an atta übermittelt.ich such mal, ob ich da einen link finde der in deutsch ist.
kannst aber auch selber mal versuchen. sowie ich was habe, bekommst es von mir.


melden