Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9 Gründe für die Sprengung des WTC

5.354 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, WTC, World Trade Center ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 01:21
"Ich kann vor mir wenigesten sagen das ich mir die VT Versionen mal angeschaut undauch
analysiert habe. "

Hahahahahaha.

"Ne eigene Meinung habt ihrja so
oder so nicht ..... "

Doch haben wir....die versucht ihr doch die ganzeZeit
wegzudiskutieren.

Aber warte, der Tag ist nahe an dem es dieMassenmedien und
die Politiker bestätigen müssen. Und dann sind so Flitzpiepen wie Dunicht mehr angesagt.



"Fakt ist, das es solchen Leuten nicht um dieAuflösung der Tatsachen geht,
sondern lediglich darum Bush zu stürzen. Ein gefundenesFressen für die Geier der 9/11
!!!

Alex Jones gehört ja eh mit dazu.
Seine Attacken gegen die USA und die
Regierung waren schon vor 9/11 weitbekannt....
Wisnewski hat die ganze Sache nur
ausgenutzt. Nachdem es praktischfast dazu gekommen wäre das er komplett im Untergrund
untergeht kam ihm das geradeRecht.
Verbündete hat er in den USA zu genüge bekommen.



Ich kannvor mir wenigesten sagen das ich mir die VT Versionen mal
angeschaut und auchanalysiert habe. "

Hahahahahaha. Ab in den Flieger, hol Dir
drüben das was Duverdienst.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 01:26
"Doch haben wir....die versucht ihr doch die ganze Zeit
wegzudiskutieren. "

Bitte was ... ???

Ich habe von dir keine Stellungnahme bezüglich 9/11 hiergelesen.
Nur Links und wirres Gerede verknüpft mit Beleidigungen ...

EigeneThesen könnt ihr doch gar nicht aufstellen.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 07:13
@ Nebukad


Ihr Pfeifen werdet mit Eurem Desinfo Geblubber die Wahrheitnicht aufhalten können.


Die "Wahrheit" haltet Ihr ganz alleine auf.

Die Einbettung in Verschwörungstheorien schützt Täter jeder Art vor kritischen undsachlichen Untersuchungen. Die Verschwörungstheoretiker erreichen genau das, wasGeheimdiensten und Geheimorganisationen vorgeworfen wird: Ablenkung und Desinformation.

Wer nicht für Euch ist, der ist gegen Euch. (Kommt Dir das bekannt vor ?)
Ihr hackt sogar auf Menschen herum, die mehrfach betonten, dass sie nicht Befürworterder offiziellen Version sind, nur weil sie nicht der VT-Kette folgen.

Ichschrieb es schon einmal:

Ich bin gespannt, wann auch Ihr entdeckt, dass eskeiner Sprengung etc. bedarf, um ein Mitwirken von amerikanischer Seite zu begründen.
Wenn Ihr das vielleicht mal erkannt habt, beendet Ihr hoffentlich dasLächerlichmachen des gesamten Sachverhaltes und kommt zu einer sachlichen Diskussion überdie Punkte, die Ihr momentan vollkommen unter Eurer VT-Decke erstickt.

... und da bekommt ihr genau die Art Argumentation die ihr verdient.

Es wäre hilfreich für die Diskussion, wenn die persönliche Ebene nicht betretenwerden würde.
Permanente Beleidigungen und fortdauerndes Abrutschen in diepersönliche Ebene sorgen ganz sicher nicht für die "Wahrheit", die "Euch" (angeblich) sowichtig ist.
Kein Mensch möchte so behandelt werden.
Selbst wenn Du Recht hast -Deine Information kommt nicht an, wenn sie Deinen Gesprächspartner gleichzeitig beleidigto. Ä.

Ich werde mal abwarten, bis Ihr erkannt habt, dass das ganzeSprengungs-Gedöns total unnötig ist, um die offizielle Version abzulehnen.

Jeara



melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 07:23
@Jeara

Wem es letztlich darum geht, glauben zu dürfen, die Juden hätten denHolocaust selbst inszeniert, oder, die Jesuiten stünden hinter den Illuminaten, derdürfte für solch "filigrane" Gedankengänge, wie DU sie hier forderst, ÜBERfordert sein.!-gg*


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 07:35
Also die Regierung kann gar nicht beteiligt gewesen sein. Moussawi hat ja zu gegeben daser für einen Todesflug vorgesehen war. Bush hat erklärt, wäre das weiße Haus zerstörtworden, dann wäre ein 3. Weltkrieg ausgebrochen. Sowas wird bush sicher nicht wollen.Moussawi hat jetzt dementiert, das zeigt das er ein Idiot ist. Da er auf einmal demRechtssystem in Amerika vertraut. Die Regierung hat sicher das WTC 7 nicht gesprengt,sonst hätte das CNN oder ne Zeitung oder ein Detektiv schon rausgefunden.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 09:30
"Und dann sind so Flitzpiepen wie Du nicht mehr angesagt."

LOL.
Sieht soaus, als ob das Hündchen mal wieder seinem Herrchen folgen will...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 11:00
"die Jesuiten stünden hinter den Illuminaten, der dürfte für solch "filigrane"Gedankengänge, wie DU sie hier forderst, ÜBERfordert sein.! "

Ebenso wie Du mitDeinem Job als Mod hier...
Niemand hat gsagt das die Jesuiten hinter den Illuminatenstehen, aber sie sind Urheber der Freimaurerei. Noch nicht mal das kannst Du auseinanderhalten.

Meinste weil Du mit Joschka Steine werfen warst, nachdem Du aus demKinderheim kamst, hast Du die Wahrheit für Dich gepachtet.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 11:36
Ach so, Heimkind, is off topic ,aber ich habe 6 Quellen, die zwischen 1850 und 1950entstanden sind, die diese Tatsache zweifelsfrei belegen.

Ich weiß, fürjemananden der sich mal mit Patchouli eingesprüht hat, Schaafwollpullis getragen hat unddabei dachte er wäre progressiv, ist das schwer zu verstehen. Diese Hippies, tse,tse, diegrößten Versager der Nachkriegsgeschichte, nehmen aber immer noch den Mund zu voll....undglauben dabei sie hätten was gewusst.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 11:42
Sitz.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:09
und vor allem: Hoit dei' Bapp'n...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:10
Ach, Nebukad

Als ihr zwei Euch hier eingeführt habt, da habt ihr dieJesuiten-Story ganz gross hier vorgestellt und ich habe mit euch zwei beiden deswegenganz schnell Zoff gehabt. Aber selbstverständlich seid ihr der Meinung gewesen es gäbeeine Weltverschwörung der Jesuiten. DAS mit den Illuminaten sein Quatsch! - Nein, esseien die Jesuiten! DAS war Eure Position und spezielle VT. Belegt habt ihr es immerwieder mit dubiosen Quellen wie desem "KU-Klux-Klan-Pike".

Und nein, es warenbestimmt nicht die Jesuiten, die die Freimaurer "erfunden" haben oder deren "Urheber"seien. Diesen Unsinn kannste getrost vergessen. Die Geschichte der Freimaurerei ist gutgenug belegt - zu gut - als dass sich Eure hirnrissigen Verschwörungstheorien dagegenbehaupten könnten. Die Katholische Kirche war von Anfang an ein entschiedener Gegner derFreimaurerei. Und die Verleumder der Freimaurer stammten aus den Kreisen der Kirche,diese Leute versuchten sich mit diesen Machwerken sogar die Wiederaufnahme in den Schossder Kirche zu erschleichen.

Das alles wollt ihr nicht zur Kenntnis nehmenstattdessen verkündet ihr hier Eure Wahnideen und beschimpft jene, die sich noch auf demBoden der Realität bewegen.

Auch ich habe Skepsis, was die Rolle derUS-Regierung im Falle des 11.09. angeht - keine Frage - aber ich zweifle nicht imGeringsten daran, dass es Flugzeuge waren, von Terroristen in die Gebäude gelenkt.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:14
@nebukad

@nebukad

Holla, du scheinst ja deinen Kumpel Duke zum erstenMal zu widersprechen, denn du schreibst:
"Niemand hat gsagt das die Jesuiten hinterden Illuminaten stehe"

Duke hingegen schrieb im "Hab was tolles gefunden"ILLUMINATEN"-Thread folgendes:
"Analogien der Rituale bei den Jesuiten und denFreimaurern/ Illuminaten, der Tatsache das Weishaupt Jesuit war (und zusammen mit demdamaligen Jesuitengeneral den bayrischen Illuminatenorden schuf)"

"JedesMitglied des Skull & Bones Orden... ist auch ein Illuminat. Das heißt die amerik.Präsidenten sind bis auf eine Ausnahme alle Illumminierte."

und setzte dieIlluminaten mit den Freimauern gleich.


Wie darf ich das den jetztverstehen? Das du vielleicht selber zum denken anfängst, das du einfach nicht mehr weißtwas ihr vor einen Monat geschrieben habt, oder das ich auch ein Tempelbruder bin derjetzt die Aussage vom Duke manipuliert habe?

Außerdem, warum antwortest du denJeara, sie hat es einfach auf den Punkt gebracht, nicht? Hast du den erkannt dass inWirklichkeit du tief im Bush Arsch steckst?


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:22
Danke 08/15Denker

Du warst der Schnellere!! Aber ich nehme mit Gewissheit an,das diese brillanten Denker glauben unsereiner sei vergesslich und wüsste nicht was sieda vor einem Monat von sich gegeben haben. Sowas ist immer dreist und spekuliert auf dasschlechte Gedächtnis anderer.

Wenn sie dann länger im Forum sind merken sie,dass man hier damit nicht durchkommt. Sind halt noch Neulinge hier.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:32
Da hat er auch recht, diese Quelle hab ich auch....Ich hab es nur nie gesagt, tzrotzdemhat Jaf es mir unterstellt.

Und mal zu Deiner Info, jeder Illuminatist auch Freimaurer, aber nicht jeder Freimaurer Illuminat.

"Wie darf ich dasden jetzt verstehen?"

Wie alles hier, gar nicht. Komm erstmal aus dem Arsch indem Du steckst.

Jafrael, Du bist einfach nur ein erbärmlicher Dummschwätzer. Daseinzige was belegt ist, ist, dass Du keine Ahnung hast, weder von den Jesuiten, noch vonden Freimaurern.

Ey Poly, FUCK OFF!


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:33
"Wenn sie dann länger im Forum sind merken sie, dass man hier damit nicht durchkommt.Sind halt noch Neulinge hier."

Jaja, Jafrael.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:34
Da ist jemand ja ganz schön verzweifelt ohne sein Herrchen, das ihm die Richtung vorgibt.

:)

Ich kann deine Verunsicherung verstehen...schon beängstigend, wennauf einmal der Rudelführer fehlt, weil er sich mal wieder selbst ein Dummheitszeugnisausgestellt hat...

Und jetzt...willst DU seinen Rang einnehmen?
Oder wiekann man deine aggressive Verunsicherung werten?

Ansonsten: Kommt Zeit, kommtRat. Auch dir wird bestimmt bald wieder ein Häppchen zugeworfen...


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:37
Na Poly, mal wieder Quellenresistent??

Macht nix, träum weiter.


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:39
Na, dass von euren Lieblingsquellen, für die ihr euch auch noch so superschlau haltet,nicht das geringste zu erwarten ist, wurde hier ja schon mehrfach dargelegt.

Irgendwie erbärmlich, dieser Strohhalm an den ihr euch immer klammert und dabei solächerlich scheitert....


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:44
Das schlimme ist ja, dass sie diesen Strohhalm stets mit einem Floss verwechseln, dasssie durch die Strömungen der Realität tragen könnte ... -gg*


melden

9 Gründe für die Sprengung des WTC

09.05.2006 um 12:47
was ht denn der schrott mit dem Thread zu tun?


melden