weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluor ist Gift

374 Beiträge, Schlüsselwörter: Gift, Zahnpasta, Flour, ION, Gifttod

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 11:44
@Riccio und andere

Ihr sollte dann auch mal bedenken das nahezuJEDES
Arzneimittel und die meisten Nahrungsmittel in großen Mengen ungesund oder sogartödlich
sind.

Mann kann an Übermengen gewisser Nahrungsmittel sterben, mannkann sogar
an Wasser sterben (ab ca. 7l getrunken)
Dies gilt vor allem für allechemischen
Arzneipräperate.

Gleichzeitig sind die meisten diese Präperate inkleinen Mengen
eben Arzneimittel und Nahrungsmittel und insbesondere Wasser sindnatürlich absolut
lebensnotwendig.

Was sagt uns das nun?

MitSichherheit, dass wer
Fluroide in kleinen Mengen (wie in Zahnpasta) direkt mit demgiftigen Gas Fluor oder
hochkonzentrierten, großen Mengen von Fluorsalzenvergleicht....eben einen riesen Fehler
macht. SO GEHTS NICHT.


melden
Anzeige

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 11:49
Und zur "Giftigkeit" des Fluorides in Zahpasten etc.

Mit Sicherheit gibt esFälle wo sich das negativ auswirkt. Das ist IMMER so. Was 100 heilt, kann den 101umbrigen. Deshalb wird es trotzdem weiterbenutzt, eben wegen den anderen 100.

Ich finde es aber NICHT gut, wenn z.B. wie in der Schweiz, einfach solcheNahrungsergänzungen in Grundlebensmittel gegeben werden.
Für bestimmteBevölerungsgruppen ist es nämlich erheblich schädlicher und diese müssen die Möglichjkeithaben darauf verzichten zu können. Z.B. ist bekannt das Fluoride zur Knochenverhärtungführen können, insbesondere bei Säuglingen. Dann Fluoride in Milch zu geben halte ich fürsträflich.
Erwachsenen dagegen haben damit keine Probleme solange es nicht zuvielist. Wenn die Fluorid-Versorgung eh schon gut ist (z.B. Skandinavien wegen hohemFischverzehr) dann sollte sowas auch nicht gemacht werden.


melden

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 12:52
@ uff

du adressierst deinen beitrag an mich ???
war dies eine antwort aufMEINEN beitrag (auf seite -2- unten) ???

bitte lies dir meinen beitrag nochmalsdurch !!!

ciao,
riccio.

------------------------------------------------------------------------------

p.s.:
übermäßig große mengen an wasser,
innerhalb KÜRZESTER zeit getrunken,
können tatsächlich zum tod führen ...

das wasser tritt dann in das gehirnund in die lungen ein,
ich habe diesen fall bereits mehrfach geschildert,
dieskommt aber praktisch nur beim WETT-TRINKEN vor ...

dabei geht es darum,
dass der körper die nötige salz-konzentration nicht mobilisieren kann -
zumindest nicht in DERART kurzer zeit ...

bitte mit hilfe der such-funktionin anderen threads nachlesen !!!


melden

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 13:09
@Riccio

"du adressierst deinen beitrag an mich ???
war dies eine antwort aufMEINEN beitrag (auf seite -2- unten) ??? "

Äh, ja auch. Und zu noch einemBeitrag. Und zwar deshalb:

>-
"chlor-verbindungen sind viel bekannter alsfluor-verbindungen -
diese wurden im 1. WK als chemische waffe (= kampfstoff)eingesetzt,
heute quälen und töten sie krebs-kranke patienten (= chemo-therapie)
und unerwünschte bakterien (= entkeimung) ...

beide sind extrem radikal,fluor-verbindungen noch um ein vielfaches mehr -
es wurde bereits gepostet, dassbeide abfall-stoffe aus der chem. ind. sind,
die kostengünstig (= in kleinen dosen)entsorgt werden müssen ...

sie dienen deshalb als füllstoffe in diversenchemischen produkten,
werden aber auch als FCKW, CKW, PTFE (= Teflon), PVC, etc.
als eigene produkte sogar gewinnbringend verkauft ...

vorübergehend sind siehier in ein chemisches korsett gezwängt,
doch in der freien natur befreien sie sichdurch radikale reaktionen
und entwickeln wiederum ihr halogenes (= radikales)narurell ...
"<-

Das du Kampfstoffe des IWK mit der Kariesprophylaxevergleichst. Das ist gemeint. Das ist so einfach nicht zulässig, da könnte man auch sagen"Wasser ist giftig, siehe.."

P.S.
Das mit dem schnell, viel Wasser trinkenist bekannt, brauchen wir nicht weiter drauf rumreiten.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 13:31
kochsaltz ist auch giftig. es kommt halt auf die dosirung an. genau wie blei flour.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 13:31
kochsaltz ist auch giftig. es kommt halt auf die dosirung an. genau wie blei flour.


melden

Fluor ist Gift

19.08.2006 um 14:56
@ uff

ich habe in meinem beitrag NYX über "karies-prophylaxe" geschrieben,
oder etwa doch ???

ich habe darauf hingewiesen,
dass die halogeneallgemein sehr radikal sind -
und vor allem ihre verbindungen sehr UNBERECHENBAR ...

bitte unterstelle mir keine unzulässigen vergleiche,
und reisse bitte nyxaus dem zusammenhang,
denn sonst wird s wieder recht mühsam -
zwischen dir undmir ...

ciao,
riccio.


melden

Fluor ist Gift

20.08.2006 um 10:59
@Riccio


Kann ja sein das du es so nicht gemeint hast. Der von dir zitierteText liest sich für mich eben doch so. Ein reißerischer unzulässiger Vergleich in Bezugauf Fluorverbindungen (eben im (aber nicht genannten) Zusammenhang mit derKariesprophylaxe).
Auf der Orginal-Webseite kommt das aber viel "besser" rüber ;-)

Und das ist dann dieser Vergleich (Aber Wasser ist auch giftig, da kann man vonsterben) von mir ja wohl doch zulässig.

Es ist auch so das bei vielen Posts imBereich "Medizin ist Mord/Impfung ist Massenmord" eben so argumentiert wird. Vielleichtbin ich deshalb 'n bissle empfindlich. Mir gefällt nämlich die Vorstellung überhauptnicht (als Mieter eines großen Mietshausesw) das es um mich rum ev. Leute gibt die sodenken und damit die "Herdsicherheit" um mich rum durchlöchern und mir jede Seuche bisvor die Haustür tragen.

Aber so empfindlich solltest du auch nicht sein. Also"Calm down", es ist überhaupt nichts passiert.


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

20.08.2006 um 15:21
In Zahnpasta kann es sein, dort ist es gut. Oder isst Du deine Zahnpasta? :D


melden
ravi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

20.08.2006 um 17:08
@ ufftata

>>Mit Sicherheit gibt es Fälle wo sich das negativ auswirkt. Dasist IMMER so. Was 100 heilt, kann den 101 umbrigen. Deshalb wird es trotzdemweiterbenutzt, eben wegen den anderen 100.<<

Wen heilt es????? Es istangeblich zur Prevention!! Ist aber nur sinnvoll waehrend des Aufbaus der Zaehne! Danachist es nicht noetig! Also deine Theorie mit dem Heilen stimmt nicht!

Und umLeben und Tot geht es mit Sicherheit nicht...

Hat mal jemand daran gedacht, dases den eigenen Willen schwaecht = leichte Kontrolle?!?! Das ist wissenschaftlichbewiesen. Deshalb habe die Deutschen und Russen es auch im WW II an Gefangenen benutzt,um sie Mental zi schwaechen.

Es hat NICHTS mit irgendwelchen Krankheiten zutuen.

Und nebenbei, in Amerika wird Fluor dem Trinkwasser hinzugefuegt.
Dasplus andere Mittel zur Verdummung -> 30% der Amerikaner wissen nicht in welchen Jahr9/11 war!!!!


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

20.08.2006 um 17:41
omfg!


melden

Fluor ist Gift

21.08.2006 um 00:29
@ uff
ich zitiere keine texte ...

ich bin seit januar mitglied,
undich habe noch NIE einen beitrag kopiert,
und ich habe bis dato auch keinen berichtzitiert ...

ich sauge mir meine beiträge mühsam aus den fingern ...

ich bemühe mich redlich,
jeden beitrag so zu formulieren,
dass jeder userihn versteht -
jede zeile ist für mich eine herausforderung ...

wenn alsomissverständnisse auftauchen,
so liegen diese vorrangig am leser
und nicht amschreiber ...

ciao,
riccio.


melden

Fluor ist Gift

21.08.2006 um 09:11
@Riccio

"ich zitiere keine texte ... "

Äh, stimmt das war ja garkeinZitat.

Aber dann ist das was ich sagte erst recht stimmig. Dann habe ich dichalso nicht "über"interpretiert, sondern das war deine Aussage.

Naja, dann issesso.



@ravi

"Wen heilt es????? Es ist angeblich zurPrevention!! Ist aber nur sinnvoll waehrend des Aufbaus der Zaehne! Danach ist es nichtnoetig!"

Ich dachte immer es hält den Zahnschmelz wiederstandsfähig? Ud zwarerst recht nach dem Wachstum der Zähne. Währenmd des Wachstums (Kindheit) soll man es janicht nehmen, da ev. zu schnell zu harte Knochen?"


Und um Leben und Totgeht es mit Sicherheit nicht... "

Beim vorher zitierten Kampfgas (worauf sichdie Aussage bezog, aber schon!).



"Hat mal jemand daran gedacht, das esden eigenen Willen schwaecht = leichte Kontrolle?!?! Das ist wissenschaftlich bewiesen."

DAS interesiert mich nun doch. Hast du dafür die von dir postulierten"wissenschaftlichen Beweise"?

Bitte nenne mir eine Publikation wo ich michdarüber informieren kann. Intereisert mich echt brennend.


Und auch noch zumThema:
Ews kam vor kurzem eine Reportage über Jod in Norwegen. Trotz des hohenJodgehalt der Nahrung geben die dort Jod einigen Grundnahrungsmittel zu (Milch).
AlsNebeneffekt hat Norwegen als einziges europäischen Land eine signifikante Rate vonOberschenkelhalsbrüchen bei Männern. Von einigen Medizinern wird das auf das Jodzurückgeführt, da es (besonders ab der Lebensmitte) zu Knochenverhärtung führen kann.
Inwieweit die Statistik für Karies aussieht kam "meines Wissens" jedoch leider nichtin der Reportage. Das würde mich auch mal interesieren.


melden

Fluor ist Gift

21.08.2006 um 09:13
@ravi

"Das plus andere Mittel zur Verdummung -> 30% der Amerikaner wissennicht in welchen Jahr 9/11 war!!!!"

Ach ja, Amerika und Bildung.

Aberhast du dafür auch eine Statistik uín BRD? Ich glaube NICHT dasss dies in BRD anderstaussieht.


melden

Fluor ist Gift

21.08.2006 um 09:18
@ravi

""Das plus andere Mittel zur Verdummung -> 30% der Amerikaner wissennicht in welchen Jahr 9/11 war!!!!" "

Und außerdem ist dies ein tolles Beispieleiner unzulässigen Schlussfolgerung, so nach dem Motto:
-> Das plus andere Mittelzur Verdummung -> 30% der Amerikaner wissen nicht in welchen Jahr 9/11 war!!!!
ALSO
- werden sie von HAARP kontroliert
- gibt es NSL DOCH
- istKariesprophylaxe zur Volksverdummung
- lebt Elvis.
- ist ihr Bildungssystemscheiße
- können eh nicht zwischen "Star Trk" und Nachrichten unterscheiden
- war9/11 garnicht am 9/11
- ist es alles eine gigantische VT
- gab es den 9/11 nuie,ist alles eine VT

;-)

Das Wörtchen "ALSO" ist der Anfang aller Holzwege;-)


melden

Fluor ist Gift

21.08.2006 um 10:01
Stichwort Hypervitaminose.

Wirklich, ein sinnloser Thread...


melden

Fluor ist Gift

22.08.2006 um 00:04
@ poly

das war ja wieder einmal ein besonders intelligenter beitrag von dir ...

vitamin A mit fluor auf die gleiche toxizitäts-stufe zu stellen
gelingtnicht jedermann ...

hauptsache, du hast deinen mund aufgemacht,
egal, wasdabei raus kommt ...

ciao,
riccio.


melden

Fluor ist Gift

22.08.2006 um 16:48
LOL.
Mal wieder selbst ein Bein gestellt, was?
Hauptsache DU hast mal wiederetwas geschrieben, dass beweist, dass du von Biologie und Biochemie und Medizin nicht dengeringsten Schimmer hast.

Du Witzbold.
Wie war das noch mal? Zu frühesDurchtrennen der Nabelschnur führt zu Todesangst...und dann zu Lungenkrebs?

Kommschon, Dr. med. Wurst, leg mal los und lass uns an deinem "Wissen" weiter teilhaben.


melden

Fluor ist Gift

22.08.2006 um 17:05
Keine Zahnpasta und kein Salz ohne Fluor mehr?! Fangt doch erst mal mit wichtigen Sachenan, zum Beispiel Brot:


Brot ist eine Einstiegsdroge. Meistens führt sie zumKonsum härterer
Mittel wie Butter, Marmelade, Erdnussbutter und sogar Wurst.

Mehr als 98% aller Inhaftierten sind BrotkonsumentInnen.

Die Hälfte allerKinder, die in Haushalten aufwachsen, in denen
Brotkonsum stattfindet, liegen beistandardisierten Tests unter dem
Durchschnitt.

Im 18. Jahrhundert, als Brotnoch in den Haushalten gebacken wurde,
war die durchschnittliche Lebenserwartunggeringer als 50 Jahre; die
Sterblichkeitsrate bei Kindern war inakzeptabel hoch;viele Frauen
starben im Kindbett; Seuchen wie TBC, Grippe und Cholera
terrorisierten ganze Nationen.

Mehr als 90% aller gewalttätigen Verbrechengeschehen innerhalb von 24
Stunden nach dem Konsum von Brot.

Brot wird auseiner Substanz hergestellt, die "Teig" genannt wird. Es
ist bewiesen, dass eine Mausschon an einem Pfund Teig ersticken kann.
Die/der durchschnittliche Deutsche isstjeden Monat mehr Brot als
diese Menge.

Primitive Naturvölker, die kein Brotkennen, weisen wesentlich weniger
Krebs-, Alzheimer- und Parkinsonfälle auf.

Brot macht nachweislich abhängig. Menschen, denen Brot entzogen wird
und die nurnoch Wasser bekommen, betteln spätestens schon nach zwei
Tagen um Brot.

Brotabsorbiert Wasser. Da der menschliche Körper zu 90% aus Wasser
besteht, kann Brot denKörper in eine dicke wabbelige Masse
verwandeln.

Neugeborene Babies könneneinen Schock von Brot bekommen.

Brot wird bei einer Temperatur von über 200 GradCelsius gebacken.
Diese Temperatur tötet einen erwachsenen Menschen innerhalb voneiner
Minute.


melden
Anzeige
kotik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

22.08.2006 um 18:40
zum tread:

erst jetzt gewusst?! *beide hände an den kopf schlag*

abergut, hier ein tipp:

Doch man kann sich dem Fluor entziehen: Es gibt einigewenige Mineralwassermarken, die auf Fluor verzichten und man bekommt Zahncremes zukaufen, die nicht nur auf Fluor, sondern auch auf Konservierungs- und Schaumstoffeverzichten und zudem noch auf pflanzlicher Basis hergestellt sind. So halten Sie IhreZähne wirklich gesund, denn sollten Sie, wie von den Zahnärzten empfohlen, Ihre Zähnedreimal täglich mit Fluorzahnpasta putzen, zerstören Sie Ihre Zähne und sind dem Zahnarztein guter Kunde und außerdem helfen Sie mit, ein gefährliches Abfallprodukt der Industriezu entsorgen, nein, Sie bezahlen sogar noch dafür, daß Sie es entsorgen dürfen.



zudem:

hat jemand was von den: Sodium Laureth Sulfaten gehört? diesesubstanz ist in allem was schäumt so auch in zahnpasta, dazu hat es eine ähnliche wirkungwie fluor: beide sind ÄUßERST gibtig und krebserregend! die Sodium Laureth Sulfatefördern krebs: die gefahrt an krebs zu erkranken wächst um 180% wenn man dush,zahnpflege und schampoos benutzt die diese substanz enthalten.
tut euch ein gefallenund schaut zuhause im bad nach. alle eure produkte enthalten diese sulfate. und da fragtman sich warum in deutschland und generell der modernen welt alle an krebs erkranken. dahabt ihr eure antwort!
man wird vergiftet


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden