weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fluor ist Gift

374 Beiträge, Schlüsselwörter: Gift, Zahnpasta, Flour, ION, Gifttod
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

13.10.2011 um 12:37
@Narayan
Fluor ist selbstvertändlich giftig. Du nimmst es aber auch nicht als Fluor zu dir, sonder in der Regel in gebundener Form.
Wie bei allem macht auch hier die Menge das Gift.


melden
Anzeige

Fluor ist Gift

13.10.2011 um 12:39
Paracelsus : alles ist giftig, es kommt auf die Menge an
(oder so ähnlich)


melden

Fluor ist Gift

13.10.2011 um 21:03
@emanon
@Ge0
emanon schrieb:Im alten Ägyten wurden Tote mit einem Gemisch einbalsamiert, das auch Methanol enthielt.
Methanol wurde wohl durch thermisch-chemische Spaltung aus Holz gewonnen.
Ja, das ist richtig. Holzalkohol ist der Trivialname von Methanol, sowie Ameisensäure oder Essigsäure für Methan- und Ethansäure uvm.


melden

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 10:57
Du willst dich verstrahlen dann Futter Tonnen weise Bananen :troll:


melden

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 11:14
Wer vor dem Fluor in der Zahnpasta Angst hat, kann ja diese hier benutzen. ;) http://interweb3000.blogspot.com/2010/06/radioaktive-zahncreme-aus-den-40ern.html


melden

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 11:33
Soweit ich das mitbekommen habe Ist zwar Zahnpasta giftig, aber nur wenn man die Ganze Tube auf einmal schluckt. Ansonsten soll das sogenannte Amoniumfluorid neine Bindung mit dem Zahnschmelz eingehen das zur Versiegeling und somit zum besseren schutz vor Schaden fürt.
Die Bindung die daraus entsteht Ist dann so schwer löslich das man sich im allgemeinen keine sogen drüber machen muss es sei denn man trinkt regelmäßig Kalilauge.
Kann sein das es nicht stimmt aber ich glaube meinem Chemieprofessor.


melden
dagegen
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 17:09
Was meinste du wieviele Zahnpasten du in deinem Leben schon insgesamt auf die menge gesehen verschluckt hast.
Na dann guten appetit.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 22:39
@dagegen
Du solltest davon wegkommen Zahnpasta zu essen und dazu übergehen sie zum Putzen zu benutzen.
Bis dahin weiter guten Appetit.^^


melden

Fluor ist Gift

14.10.2011 um 22:43
dagegen schrieb:Was meinste du wieviele Zahnpasten du in deinem Leben schon insgesamt auf die menge gesehen verschluckt hast.
Immernoch viel zu wenig um davon "vergiftet" zu werden. Genaue Berechnungen wurden vor ein paar Seiten hier vorgetragen, also nicht wieder olle Kamellen die längst muffig sind auspacken.


melden
sart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

15.10.2011 um 11:50
@dagegen
Es ist doch vollkommen egal, wieviel man insgesamt im Leben schon irgendwie geschluckt hat, auf die Einzelmenge kommt es an.
Wenn man nach deiner Logik gehen würde, würde keiner hier mehr leben. Denn alleine, was der Mensch ins seinem Leben an Salz zu sich nimmt ist bestimmt weit mehr als der Teelöffel, bei dem man wohl schon umkippt.


melden

Fluor ist Gift

21.09.2012 um 21:24
Omg mit diesem Fluorid muss man ja richtig Kohle machen können wenn dafür extra Statistiken gefälscht werden etc etc.

Was mich auch leicht irritiert ist das immer von Fluorid die Rede ist aber nicht von welchem Fluorid. Natriumfluorid? Alluminiumfluorid? Wenn man nur allgemein von Fluorid redet weiß man doch gar nicht von welchem Stoff man da spricht.

Dihydrogenmonoxid ist ja auch nicht das gleiche wie Kohlenstoffmonoxid...

oder seh ich das falsch?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

21.09.2012 um 21:34
@naas

Es geht um gelöste, also hydratisierte Fluoridionen. ^^


melden

Fluor ist Gift

21.09.2012 um 21:39
@StUffz

Meiner Meinung nach ist der Link sogar eine Beleidigung für jeden der sich mal ernsthaft mit Chemie befasst hat.


melden

Fluor ist Gift

21.09.2012 um 21:41
@levifan
Ich komme eher aus der mechanischen Ecke ^^
Aber ich vermute, wenn man ein Bisschen Allgemeinbildung hat, dann ist das auch schnell als Unfug erkennbar.


melden

Fluor ist Gift

21.09.2012 um 22:39
@andreasko

Hier wurde zwar schon viel Unsinn geschrieben, ich gehe aber mal nur auf den Beitrag von @andreasko ein.

Diskussion: Fluorid - Ein Gift mit fatalen Folgen (Beitrag von andreasko)
Wichtig zu wissen: Fluoride, als Zusatz in Zahnpasta, Trinkwasser, Tabletten und Speisesalz sind NICHT das natürliche Mineral Fluorid!
Fluorid ist kein Mineral, sondern erstmal nur das Anion eines Salzes der Flusssäure.
Diese haben nichts mit dem essentiellen Spurenelement zu tun, wie es natürlicherweise in Lebensmitteln (Mandeln, Walnüssen, Blattgemüsen) vorkommt.
Blödsinn! Fluorid ist Fluorid! Entscheidend ist nur, um welches Salz der Flusssäure es sich genau handelt. Das Fluoridion ist dabei immer das Gleiche.
Stattdessen sind diese Fluoride giftige, chemische Abfallprodukte aus der Aluminium-, Stahl- und Phosphatindustrie!
Wie schon gesagt, hängt die Giftigkeit von Fluorid vor allem davon ab, in welcher Verbindung es aufgenommen wird. Fluoridionen schwirren nie allein durch die Gegend und es macht auch überhaupt keinen Unterschied, ob sie nun ein Abfallprodukt der chemischen Industrie sind oder von Pflanzen stammen, die eigenhändig von Mutter Theresa gepflückt wurden, weil an denen mal irgendein anderer heiliger Guru seine Notdurft verrichtet hat.
Das sind trotzdem noch exakt die gleichen Fluoridionen, die sich durch absolut nichts voneinander unterscheiden!
Dieser künstliche, vom Menschen geschaffene Stoff, hat keinen Nutzen für unsere Gesundheit!
Die Aussage ist genauso dämlich wie die Behauptung, Gold wäre kein natürlicher Stoff mehr, sobald es von Menschen zu Schmuck verarbeitet wurde.

Wie du vielleicht weißt, besteht Kochsalz zu fast 100% aus Natriumchlorid.
Ob das Natriumchlorid nun aus dem Meer, aus einem Salzbergwerk oder dadurch gewonnen wird, indem man Salzsäure im Labor zu gleichen Teilen mit Natronlauge mischt und anschließend die Flüssigkeit mit einem Bunsenbrener eindampft, ist völlig irrelevant!
Das Natriumchlorid aus dem Labor unterscheidet sich durch absolut nichts von dem Natriumchlorid, welches in Meer- oder Steinsalz enthalten ist!
Das “Fluorid-Prophylaxeprogramm” ist in der medizinischen Geschichte einer der massivsten Angriffe auf die Volksgesundheit, abgesegnet von offizieller Seite!
Schwachsinn! In Deutschland wird dem Trinkwasser kein Fluorid zugesetzt und falls du trotzdem Bedenken hast, dann kannst du völlig problemlos auf fluoridhaltige Zahnpflegeprodukte oder Speisesalz verzichten. Ich sehe nicht, wo hier eigentlich das Problem sein soll?!


melden

Fluor ist Gift

22.09.2012 um 12:58
JohnDifool schrieb:Ich sehe nicht, wo hier eigentlich das Problem sein soll?!
Das weiß wohl keiner so genau. Es konnte bisher auch keiner erklären, warum die Kinder, die von ihrer Geburt an mit Flurid vollgestopft werden keine gesundheitlichen Probleme bekommen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

22.09.2012 um 13:22
@konstanz
konstanz schrieb:Es konnte bisher auch keiner erklären, warum die Kinder, die von ihrer Geburt an mit Flurid vollgestopft werden keine gesundheitlichen Probleme bekommen.
Es gibt durchaus Hinweise für neurologische Schäden!

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22820538
The standardized weighted mean difference in IQ score between exposed and reference populations was -0.45 (95% CI -0.56 to -0.35) using a random-effects model. Thus, children in high fluoride areas had significantly lower IQ scores than those who lived in low fluoride areas.
Conclusions: The results support the possibility of an adverse effect of high fluoride exposure on children's neurodevelopment.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fluor ist Gift

22.09.2012 um 13:25
@konstanz

Darum sagte ich ja auch, dass ich gegen Fluoridtabletten bin oder die Fluoridierung von Wasser. Es hilft aber erwiesenermaßen gegen Karies, darum wäre ich aber auch nur für eine lokale Anwendung.

Fluorid gehört auf den Zahnschmelz geschmiert!


melden

Fluor ist Gift

22.09.2012 um 14:00
@Yoshi
Vertraust du wirklich einem Artikel, in dem ernsthaft Amazon Kommentare als Quelle für naturwissenschaftliche Behauptungen angeführt werden?
Und was bitte soll man von einem Artikel halten, in dem Salze metallische Eigenschaften zugestanden werden. Sind Fluorsalze neuerdings elektisch leitfähig oder verformbar? Oder Sind haben sie einen metallischen Glanz oder sind gute Wärmeleiter? Sie sind nichts davon. Und so geht es durch den ganzen Text weiter, kaum ein Satz der nicht vor Fehleren strotzt. Etwas quellenkritik ist immer angebracht, wenn man Informationen im Internet findet.


melden
Anzeige

Fluor ist Gift

22.09.2012 um 14:20
Die Fluoride die in Zahnpasten, Wasser und vielen anderen Mitteln verwendet werden sind eindeutig giftig, sogar sehr gifitg, giftiger als Blei. Das Fiese an der Sache ist die schleichende Vergiftung des Körpers.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
V - Die Besucher52 Beiträge
Anzeigen ausblenden