weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 17:05
@Werwie

Ich finde es ja durchaus lobenswert, dass du das Feld von Hinten aufrollen möchtest, aber wolltest du wirklich ernsthafte Kritik an etwas üben wollen, dann hättest du weiter recherchiert und dabei festgestellt, dass sich die angeblich noch lebenden Personen alle als reine Namensvettern herausgestellt haben und dass die Zeitungen, die diesen Sachverhalt zunächst groß auf ihren Titelseiten anprangerten, allesamt Widerrufe abgedruckt hatten...

Aber mach ruhig weiter, -vielleicht findest du ja noch etwas, dass nicht ganz so "geklärt" ist...;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 17:27
>>> da fällt mir innerhalb einer 1/2 Minute gleich ein Gegen`beweis´ ein = Wer hat denn die DNAproben untersucht = ausgewertet?!? ...<<<

Na klar. Wer soll denn noch alles an der eurer Weltverschwörung beteiligt sein? Langsam wird es lächerlich! Jeder und Alles ist plötzlich an der Verschwörung beteiligt, und noch immer packt keiner aus... Das würd ich mal mit "echten" Verschwörungen ála Wategate vergleichen.



>>>... im übrigen die Zitate von den Fluglehrern die praktisch nur aussagten die Hijacker wären ´nicht in der Lage gewesen die Maschinen zu führen mußt Du Dir nur aus den 1147 Seiten heraussuchen. ...<<<

Einfach mal lesen. Darin stehen Fakten... Wer jetzt, nach mehrmaligem posten dieses Links noch imemr behauptet die Piloten wären nicht in der Lage gewesen, ist einfach ein Desinformant und/oder dumm.

http://mosaik911.de/html/amateurpiloten_.html



>>>... im übrigen zu den noch lebenden Attentätern: ...<<<

Ja genau. Die sind alle am leben. Komisch das keiner von denen empört aufschreit. Ich würde mich sofort an Polizei und Presse wenden und die USA wegen Verleumdung verklagen. Eure "Überlebenden" scheint das ja nicht zu jucken... Klaro...


melden
MrMaxwell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 18:00
Werwie schrieb:Die Namen der 19 mutmaßlichen Kamikazeflieger, von denen 15 aus Saudi-Arabien stammen sollen, befinden sich nicht auf den ersten veröffentlichten Passagierlisten, die CNN noch am Tag der Anschläge im Internet veröffentlicht, sondern werden erst nachträglich draufgesetzt. In nur 48 Stunden veröffentlichen die Medien die Liste der Attentäter mit Passbildern.
Sowas aber auch.

United Airlines z.B. hat erst am 12.09. eine Teilliste der UA-Opfer veröffentlicht.
http://web.archive.org/web/20040704204914/http://www.united.com.ar/press/pressroom/2001/us_0912c.html

Ich behaupte, CNN hat erst anhand solcher Angaben seine Zusammenstellung publiziert, genauso wie es im Text zur CNN-Liste auch drin steht.

Im Internet-Archiv sind die CNN-Seiten übrigens erst seit dem 17.09. archiviert, z.B.
http://web.archive.org/web/*/http://www.cnn.com/SPECIALS/2001/trade.center/victims/AA77.victims.html

Ich muss nochmal nachschlagen,was dieser seltsame Begriff in den CNN-links zu bedeuten hat.... Victims, was war das gleich nochmal?

Möchtet ihr Truther wirklich, daß die mutmaßlichen Täter als Opfer der Anschläge aufgeführt werden? Ich würd mich schämen für solche obszönen Gedankengänge.

Der Typ nennt sich wohl nicht ohne Grund "Gedankenverbrecher"?

Und darüberhinaus behaupte ich, daß eine Attentäter-Liste mit Fotos erst ab dem 27.09. publik war, durch das FBI:
http://www.fbi.gov/pressrel/pressrel01/092701hjpic.htm

Aber kein Problem: Zeig mir einfach mal eine Attentäter-Liste mit Fotos, die 48 Stunden nach dem Anschlag in den Medien im Umlauf war (also keine vereinzelten Meldungen vereinzelter Namen) und ich wäre geneigt, den Gedankenverbrecher vielleicht doch nicht als Lügner zu bewerten.

Und du glaubst doch auch nicht alles,was man dir vorkaut, nicht wahr?
Kannst also problemlos belegen, was dieser Herr Gedankenverbrecher da behauptet, nicht wahr?


melden
MrMaxwell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 18:13
MorpheuS8382 schrieb:>>>... im übrigen zu den noch lebenden Attentätern: ...<<<
Ja genau. Die sind alle am leben. Komisch das keiner von denen empört aufschreit.
Moment, moment.
Zumindest bei Atta ist so gut wie bewiesen, daß der noch nach den Anschlägen Chef einer Pfannkuchenfirma in Orlando,Florida war.

Sagt wenigstens Hopsicker, der Weltklassejournalist, der schon die lügenden Amanda Keller promoted hat, um Mohammed Araijki als doppelten, schweinefleischfressenden Atta zu verkaufen.

Ich finde das alles völlig glaubwürdig.


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:00
Immer mehr Menschen kommen zur Erkentniss das 9/11 in Wirklichkeit ein Inside Job war. Die Beweislast ist erdrückend.

Jetzt kommen sogar schon Kinder zu dieser Erkentniss ^^



melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:02
@Ultimatix


Super Beitrag. Vielleicht sollten wir die dargestellten Argumente lieber in einem Kindergarten besprechen. Ist es das, was du sagen möchtest?


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:06
@schmitz:

Nein, damit wollte ich nur aufzeigen wie sich die Wahrheit immer mehr verbreitet und immer mehr Menschen aufgeklärt werden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:11
@Ultimatix

Das Problem bei dieser "vorgeblichen" Wahrheit ist, dass sie einer Überprüfung nicht Stand halten kann.

Ich würde mir an dieser Stelle gerne einige Wiederholungen ersparen, aber ich biete dir an, jedes deiner "schriftlich"! dargelegten Argumente zu widerlegen, oder dir zumindest Erklärungsmodelle zu präsentieren, die nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit durchaus in Frage kommen können, ohne das Wort "Verschwörung" auch nur ein einziges Mal erwähnen zu müssen...;)


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:16
@schmitz:

Ich muss dir nichts beweisen.Du solltest aufhören alles zu glauben was dir die Medien erzählen.Informier dich einfach mal im Internet und stelle deine eigenen Recherchen an. Das habe ich auch gemacht und ich muss sagen: Die Beweislage spricht für sich.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:17
Geil. Neben den Weltreligionen werden Kindern jetzt auch noch Verschwörungstheorien eingetrichtert. Macht weiter so!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:19
Ultimatix schrieb:Du solltest aufhören alles zu glauben was dir die Medien erzählen.
Informier dich einfach mal im Internet[...]


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:20
@Ultimatix

Warum lässt du es nicht darauf ankommen? ich habe dir ein Angebot gemacht und werde dich nun auch aufgrund deiner Aussagen gerne noch ein wenig "motivieren".

Ich wiederhole mich gerne. Bring mir ein Argument und ich werde es widerlegen. Wenn du dich für Glaubensfragen interessierst, bist du im falschen Thread...:D


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:31
@schmitz:

Wer Informationen gründlich analysiert, wird realisieren, dass die in TV und Zeitungen präsentierte Wirklichkeit eine Illusion ist. Die sogenannten "Verschwörungstheorien" spiegeln den Wunschtraum der Menschen wider, die Wahrheit über die Welt und das Leben zu erfahren, statt ständig belogen zu werden und bis zum Lebensende in Unwissenheit zu ersticken.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:33
@Ultimatix


Ja, -nachts ist es kälter als tagsüber und ein Auto mit vielen PS verbraucht zumeist auch mehr, als ein sogenanntes Hausfrauenfahrzeug...^^

Wo sind deine "Fakten"...?


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:34
@schmitz:

So, dann erklär mir doch mal folgendes: Wenn die Feuer tatsächlich für den Kollaps von WTC7 verantwortlich sein sollen, wieso ist noch NIEMALS in der Geschichte ein Stahlskelettgebäude durch Feuer im freien Fall zusammengekracht?!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:42
@Ultimatix


Neben der Tatsache, dass es auf der ganzen Welt kein Gebäude gleicher Bauart wie WTC 7 gibt, ist diese Frage als "rauchender Colt" bereits sooft gestellt und "beantwortet" worden, dass es wirklich schmerzt, sie nun hier erneut zu lesen.

Das Problem ist doch Folgendes:
Es gibt schlüssige Erklärungen, durch Zeugenaussagen, Berechnungen, Simulationen und Untersuchungen gestützt, die letztlich keine Fragen offen lassen.

An diesen "Ergebnissen" zu zweifeln, sollte auf gleicher Ebene erfolgen können, wie jene, die den Untersuchungen zu Grunde liegen. Bereits hier herrscht mehr Schein, als Sein.

Hast du vielleicht sonst noch etwas, oder möchtest du ein paar physikalische Antworten aufgebaut auf den original Bauplänen, berechnet und untersucht von einigen renommierten Experten lesen?


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 19:50
@schmitz:

Es gibt noch unzählig andere Beweise die sich nicht so leicht widerlegen lassen.

Warum hat Larry Silverstein in einem Interview GESAGT, dass sie siich dazu entschlossen, WTC7 zu sprengen?


Und außerdem: Warum gab es NIEMALS unabhhängige Untersuchungen?

Warum werden konsequent die Beziehungen zwischen CIA und Osama Bin Laden verschwiegen?

Warum konnte NIST (National Institute for Standards and Technology) die für die Untersuchungen zuständig waren, keine EINZIGE Computersimulation vom Kollaps der Türme erstellen, die dem was wir geesehen haben auch nur ansatzweise ähneln würde? (16 verschiedene Programme wurden dafür getestet)
http://infowars.wordpress.com/2007/08/07/irakkriegsveteran-und-erfahrener-abrissexperte-entlarvt-911-inside-job/

Und nochwas, Wie kann die komplette Pulverisierung der Türme erklärt werden?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 20:08
@Ultimatix


So langsam, beginnst du mich zu belustigen...:D

ALLE deine vorgeblichen "Beweise" sind bereits mit schlüssigen Erklärungen be -und auch widerlegt. Zumindest solange, wie es nichts wirklich handfestes Neues gibt, was du aber offenbar versäumt hast.

Ich weiß, meine Aussagen klingen für dich nun wie billige Polemik und irgendwie hast du ja auch recht, denn ich bin schlicht zu faul, dir hier nun alles mundgerecht zu präsentieren, was deine "Behauptungen" zum 100 000 Male ad absurdum führen wird...

Aber weil du es bist...

Zu den angeblich "eindeutigen Aussagen von Mr. Silverstein, sei dir, nur mal so als ein Beipsiel, diese Seite ans Herz gelegt.

http://www.wtc7.net/pullit.html

Die NIST, setzt sich zusammen aus Experten aus dem gesamten Land, genauer betrachtet aus der ganzen Welt, -wie "unabhängig" denn noch?

Das Wort "pulverisiert", ist ein Begriff aus den ersten Stunden der Berichterstattung und hat bei genauerer Betrachtung keinerlei Inhalt...-weil es mehr als genug große Teile gegeben hat, die auch umliegende Gebäude beschädigt haben, -was ein "pulver" sicher nicht gekonnt hätte, um mal im Kontext der preiswerten Argumentation zu bleiben...

Sorry, aber das Lesen und Verstehen, was du mir geraten hattest, kann ich nur zurückgeben. Wenn du mit deiner Meinung und deinen Argumenten in diesem Thread virtuelle "Prügel" beziehst, dann liegt das nicht an den anderen Usern....-nur als Anmerkung...;)


melden
Ultimatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 20:11
@schmitz:

Schön auch wenn sich meine eben dargestelten Argumente leicht widerlegen lassen: Es gibt noch ein dutzend weiter Indizien die für einen Inside Job sprechen wo sogar du in Erklärungsnot gerätst ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

07.12.2008 um 20:13
@Ultimatix


Auf die "Erklärungsnot" bin ich wirklich gespannt. Bitte halte damit nicht hinter dem Berg.

Bis jetzt jedenfalls, reicht es völlig, wenn ich einfach nur die Sachverhalte schreibe, die ich in meinen Gedächtnis gespeichert habe...

Viel Erfolg...;)


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Handys abhören103 Beiträge
Anzeigen ausblenden