weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 09:43
@Weida Zitat: "@Fuchs76 ich sehe es ähnlich wie du." - Nein, das glaube ich nicht.

Dich liest man dann wohl hier nicht mehr. Macht nichts.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 10:00
@Fuchs76


Noch mehr Infos findest du auf folgender Seite

http://wtc7lies.googlepages.com/introduction


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 14:45
@Fuchs76
@nexuspp
nexuspp schrieb:Auch dieses wurde hier schon mehrfach beantwortet.
wtc7 ist sogar laut OT nur durch feuer eingstürzt...
Text
"Would WTC 7 have collapsed even if there had been no structural damage induced by the collapse of the WTC towers?
Yes. Even without the structural damage, WTC 7 would have collapsed from the fires that the debris initiated. The growth and spread of the lower-floor fires due to the loss of water supply to the sprinklers from the city mains was enough to initiate the collapse of the entire building due to buckling of a critical column in the northeast region of the building."

http://www.nist.gov/public_affairs/factsheet/wtc_qa_082108.html


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:03
@mczakk2

Ok, und worauf willst Du jetzt hinaus?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:09
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Ok, und worauf willst Du jetzt hinaus?
Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster, und tippe auf:
Noch nie in der Geschichte ist ein Gebäude nur durch Brand eingestürzt. :}:}:}

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:13
wtc7 ist sogar laut OT nur durch feuer eingstürzt..
Aber auch nur dann, wenn man der Sprache nicht mächtig ist um den Sinn eines Textes zu verstehen, wie es bei dir der Fall zu sein scheint.

Übersetz mir doch mal bitte folgenden Satz:
"Even without the structural damage, WTC 7 would have collapsed from the fires that the debris initiated."

Und dann zieh ganz schnell deine Aussage zurück, das laut OT, WTC 7 "NUR" durch das Feuer eingestürzt "IST".


Meine Herren, nicht in der Lage einen kleinen Text zu verstehen, aber hier groß rum tönen und vor allem immer fein auf die Pauke hauen wie schlau man doch ist und was man nicht alles weiß und beweisen kann^^

Sorry, aber schöner kann man sich einfach nicht mehr blamieren ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:22
@nexuspp
nexuspp schrieb:Und dann zieh ganz schnell deine Aussage zurück, das laut OT, WTC 7 "NUR" durch das Feuer eingestürzt "IST".


Why did WTC 7 collapse, while no other known building in history has collapsed due to fires alone?
The collapse of WTC 7 is the first known instance of a tall building brought down primarily by uncontrolled fires. The fires in WTC 7 were similar to those that have occurred in several tall buildings where the automatic sprinklers did not function or were not present. These other buildings, including Philadelphia's One Meridian Plaza, a 38-story skyscraper that burned for 18 hours in 1991, did not collapse due to differences in the design of the structural system.

Factors contributing to WTC 7’s collapse included: the thermal expansion of building elements such as floor beams and girders, which occurred at temperatures hundreds of degrees below those typically considered in current practice for fire-resistance ratings; significant magnification of thermal expansion effects due to the long-span floors in the building; connections between structural elements that were designed to resist the vertical forces of gravity, not the thermally induced horizontal or lateral loads; and an overall structural system not designed to prevent fire-induced progressive collapse.

http://www.nist.gov/public_affairs/factsheet/wtc_qa_082108.html


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:29
Erzähl keinen Unsinn und übersetz mir doch einfach mal den Satz.


Und dann mach es doch einfach so , wie Dieter Nuhr es empfehlen würde.
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal..........................................
;) :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 15:52
@nexuspp
ich find es schade, dass keine deiner OT-kollegen dich hier zurückruft.
ich erzähle keinen unsinn, ich zitiere die NIST. und falls du es mit dem englischen selber nicht so hast, oder dinge nicht im kontext verstehst, "debris" meint hier die trümmer der türme, die die das feuer verursacht haben. kapischee???
nix debris=einsturzursache


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 16:06
Krieg du doch erstmal den unterschied zwischen "ist" und "wäre" auf die Reihe bevor du hier weiter schreibst ^^


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 16:51
@nexuspp

Wieder mal typisch für manche VT - Spezialisten. Erste einen (bewusst?) schlampig übersetzten/interpretierten Satz einbringen und, nachdem man auf die Ungereimtheiten hingewiesen wird, munter weiterzitieren, auch wenn das Zitat nicht das aussagt was man glaubt.

Merke, es gibt _tatsächlich_ AllMy - Teilnehmer die Englisch perfekt beherrschen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 17:48
@OpenEyes


in diesem Fall finde ich sogar lustig ^^, da bringt er von alleine ( wie es auch richtig ist) die Trümmer der Türme ins Spiel die das Feuer verursacht haben um dann weiter zu behaupten NIST sage NUR durch die Feuer sei WTC 7 eingestürzt
:D :D :D

VT-Logik ist schon so eine Sache für sich ;)

Ohne Einsturz und Trümmer, keine Beschädigung und Feuer.
Doch laut unserem Spezi sagt NIST das es NUR das Feuer war, aber die anderen verstehen dinge nicht im "kontext" ^^ Ist doch ganz logisch ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 17:58
@mczakk2

Natürlich lässt sich die OT auf einen Satz konzentrieren. Na klar. Als offenem Leser nehm ich Dir das nicht ab.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 18:31
Mir hat meine Kontra OT Position in diesem Thread eindeutig besser gefallen, aber als Zugpferd für Denkfaule lasse ich mich sicher nicht einspannen...:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 20:22
hihi, ich kanns ja auch nicht glauben. aber es ist wie es ist. offizielle ursache des einsturzes von wtc7: feuer

da gibts wohl nichts zu diskutieren. ich kanns ja auch nicht glauben, aber die angebliche wahrheit ist halt sehr komisch :)

http://www.nist.gov/public_affairs/factsheet/wtc_qa_082108.html

aber ich zitiere auch gern nochmal:

"Why did WTC 7 collapse, while no other known building in history has collapsed due to fires alone?
The collapse of WTC 7 is the first known instance of a tall building brought down primarily by uncontrolled fires. The fires in WTC 7 were similar to those that have occurred in several tall buildings where the automatic sprinklers did not function or were not present. These other buildings, including Philadelphia's One Meridian Plaza, a 38-story skyscraper that burned for 18 hours in 1991, did not collapse due to differences in the design of the structural system.

SO HIER BITTE HIRN EINSCHALTEN:

Factors contributing to WTC 7’s collapse included: the thermal expansion of building elements such as floor beams and girders, which occurred at temperatures hundreds of degrees below those typically considered in current practice for fire-resistance ratings; significant magnification of thermal expansion effects due to the long-span floors in the building; connections between structural elements that were designed to resist the vertical forces of gravity, not the thermally induced horizontal or lateral loads; and an overall structural system not designed to prevent fire-induced progressive collapse."

@Fuchs76
lies doch einfach dort nach.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 20:23
@OpenEyes
ich zitiere lediglich OT-Logik, tut mir leid, wenn du damit ein problem hast...


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 20:28
@mczakk2

Ich habe absolut kein Problem damit. Die Erklärung ist stimmig und technisch nachvolliehbar. Wo um alles in der Welt ist das Problem?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 20:30
OpenEyes,

Die Erklärung ist stimmig und technisch nachvolliehbar.

Der Begriff "nachvollziehbar" ist aber ein SEHR schwammiger.
Als es im Mittelalter hiess, die Erde sei eine Scheibe, war das für "die meisten" AUCH "nachvollziehbar".

;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

31.12.2008 um 20:42
@niurick

"Technisch nachvollziehbar" hat für uns beide offensichtlich unterschiedliche Bedeutung. (Kein Flame beabsichtigt)

Ich habe das Beispiel hier irgendwo schon einmal gebracht (Ist scheinbat OT, aber warte):

Ich habe einmal an einem Strand ein Boot, welches ich allein mit meiner Körperkraft keinen Zentimeter von der Stelle bewegen hätte können auf folgende Weise vor einem Sturm an Land gebracht:

Ankerseil an einen Baum an Land befestigt. Ankerseil in der Mitte seitlich weggezugen - Boot bewegte sich wtwa 1/4 meter in Richtung Sicherheit. Seil nachgespannt, Vogang wiederholt, bis das Boot in Sicherheit war.

Was das mit WTC7 zu tun hat?

Ganz einfach, wenn Du Kräfte betrachtetst musst Du immer auch die Richtung der Kräfte und die sich aus einem Kräfte - Parallelogramm ergebende Resultierende mit in Betracht ziehen. Die Ergebnisse sind oft erstaunlich und nicht unbedingt intuitiv erfassbar. _Aber Du kannst sie jederzeit experimentell überprüfen_


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.01.2009 um 06:05
niurick. "Der Begriff "nachvollziehbar" ist aber ein SEHR schwammiger.
Als es im Mittelalter hiess, die Erde sei eine Scheibe, war das für "die meisten" AUCH "nachvollziehbar". "

Deine Antwort aber auch. Im Mittelalter war das Bild der "flachen" Erde längst überholt (irgendwann seit ein paar Hundert vor Chr.). Such mal nach sowas wie Mythen der flachen Erde etc.
Allein das geozentrische Weltbild wurde seinerzeit abgelöst; mit den bekannten glaubensrechtlichen Problemen. Das verschwörungszentrische Weltbild ist aber dennoch eine witzige Sache.

Was das NIST-Zitat von McZak betrifft: "including [...], did not collapse due to differences in the design of the structural system." ist der Kernpunkt.


Fröhliches neues Verschwörungsjahr zusammen. Und natürlich auch ein "normales" mit viel Erfolg und Glück (VT&OT!).


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden