weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 15:40
@lesslow

Ich glaube ich verstehe was du meinst, und da sind wir vielleichtauch
einer Meinung, denn das was du meinst und worauf ich auch schon mal hingewiesenhabe,
sind die Sachen, die nach dem 11. September geschahen. Aber darauf habe ich hierauch
schon mindestens 10 mal hingewiesen, nur interessiert das niemanden, mandiskutiert
lieber über Atombomben und Sprengunggen. Klar, das freut die Regierungen,denn es werden
schwachsinnigste Themen zerredet, und die wahren Verbrechen auch undgrade gegen das
amerikanische Volk, das viele seiner Freiheiten einbüßen musste,werden geschickt aus der
Diskussion genommen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 16:03
Link: www.youtube.com (extern)



was war denn dalos??
N.O.R.A.D-Audio... 911


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 16:12
Tja... So ist es nun Mal wenn wenig Zeit vorhanden, und es am Anfang sogar ungewiss ist,ob es eine Übung ist oder nicht...

Und wie gesagt. Das ist überhaupt der ersteFall in der Luftfahrt, wo Passagiermaschinen so gebraucht wurden. Und die USA ging beimschlimmsten Fall bis dato von Bomben an Board der Flieger aus, hätte sich aber sicher nieträumen lassen das die Maschinen selbst die Bomben sein werden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 16:21
wurde am anfang doch gesagt das es keine übung ist, oder täusche ich mich da?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 16:39
Ja, in diesem zusammengeschnittenen Teil wurde es gleich am Anfang gesagt. Am 11.Sep 2001wurde diese Frage öfter als nur einmal gestellt.
Und auch wenn ich mich wiederhole,aber das ist überhaupt der erste Fall in der Luftfahrt, wo Passagiermaschinen sogebraucht wurden. Und die USA ging beim schlimmsten Fall bis dato von Bomben an Boardder Flieger aus und hätte sich aber sicher nie träumen lassen das die Maschinenselbst die Bomben sein werden.
Aufgegebenes Gepäck zum Beispiel, ohne dazugehörigegeboardete Boardkarte, wäre nie und nimmer im Fliger geblieben. Auffällig ist es nachAngaben zum Beispiel auch, Tickets bar zu zahlen.

Und ebend da zeigt sich wienaiv die USA eigentlich ist/war.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 16:46
>>>Und ebend da zeigt sich wie naiv die USA eigentlich ist/war.<<<

*lol* wer'sglaubt... die usa halt ich gewiss nicht für naiv, sondern für ganz abgewiefte schurken.


@intruder
vllt sollten wir nen anderen thread aufmachen, wo es um diefolgen des 11.9 geht und dessen umstände... hier ist das thema anscheind offtopic *g*


melden
b166er
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 17:01
11.09.2001

Wenn man die QUersumme davon nimmt erhällt man

23

Somit ist bewiesen das es eine Verschwörung ist.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 17:09
Interessiert keinen lesslow, weil viel zu real, zu wenig Mystery ;)

Aber ichbleibe dabei, all die, die hier von Sprengungen, Atombomben und Pulverisierung von Stahlschreiben, erweisen der angeblich eigenen Sache einen Bärendienst und G.W: & Friendskommen aus dem Lachen nicht mehr raus...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 18:08
@lesslow&intruder
Also ich würde mich für diesen anderen Thread ebenfallsintressieren, auch wenn ich nicht viel beisteuern könnte.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

26.03.2007 um 21:48
lesslow dann , mach doch den Thread auf :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 14:53
"Und die USA ging beim schlimmsten Fall bis dato von Bomben an Board der Flieger aus,hätte sich aber sicher nie träumen lassen das die Maschinen selbst die Bomben seinwerden."

Ach nein? Wieso werden alle Atomkraftwerke so gebaut, dass sie einemFlugzeug-Crash wiederstehen können?
Wieso wurde eigentlich das WTC so gebaut, dasseine Passagiermaschine direkt in das Gebäude donnern kann, ohne das WTC zusammekracht!
Ja genau..das WTC wurde so gebaut, dass sie solchen crashs standhalten kann...
Man hat also schon vorher vermutet, dass PassagierMaschinen auf solche Gebäudestürzen könnten....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 14:59
antworten machen sich besser als dieser 'jämmerliche' ;) kopf-auf-die-platte strohhalm :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:02
@intruder

Was soll das? hää?

lies hier

"Oktober 2000 –Das Pentagon führt die ersten beiden Übungen mit der Bezeichnung MASCAL durch. Sie sollensimulieren, wie eine Boeing 757 ins Pentagon fliegt.

April 2001 – DasNordatlantik Oberkommando (NORAD) plant eine Übung, die zum Inhalt hat, dass ein Flugzeugins Pentagon fliegt – der Plan wird als „zu unrealistisch” abgelehnt."

ÜbungMASCAL

Wikipedia: Pentagon_MASCAL


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:12
Sorry, aber vielleicht merkt ihr es ja nicht mehr, aber das hatten wir jetzt schon 10mal...immer das selbe, wird euch das nicht langsam langweilig???

Keiner wirdbestreiten, dass bei der Planung des WTC auch eine mögliche Flugzeugabsturzberücksichtigt wurde.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:17
"Keiner wird bestreiten, dass bei der Planung des WTC auch eine möglicheFlugzeugabsturz berücksichtigt wurde. "

Lies alle Posts Posts durch...

WIESO werden solche Gebäude "fluzeugsicher" gebaut und stürzen danach trotzdemzusammen?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:21
Wieso werden in manchen Gegenden Gebäude erdbebensicher gebaut und stürzen dann bei einemschweren Erdbeben trotzdem ein? Doch bestimmt nur weil irgendein Geheimdienstnachgeholfen hat...

:|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:37
>>> Wieso werden in manchen Gegenden Gebäude erdbebensicher gebaut und stürzendann bei einem schweren Erdbeben trotzdem ein? <<<

ja warum werden siedenn dann erdbebensicher gebaut?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:39
"WIESO werden solche Gebäude "fluzeugsicher" gebaut und stürzen danach trotzdem zusammen?"

sie werden bis zu einem gewissen level sicher gebaut. 100% wirds nie geben,weil es z.b. technische und finanzielle möglichkeiten übersteigen würde.

denterm "flugzeugsicher", könnte man deiner auffassung auch so auslegen, dass ein ganzesdutzend jumbos reinfliegen könnte und das teil trotzdem wie ne 1 stehen bleiben müsste,weil is ja "flugzeugsicher" ne?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

27.03.2007 um 15:47
>>> sie werden bis zu einem gewissen level sicher gebaut. 100% wirds nie geben,weil es z.b. technische und finanzielle möglichkeiten übersteigen würde.

denterm "flugzeugsicher", könnte man deiner auffassung auch so auslegen, dass ein ganzesdutzend jumbos reinfliegen könnte und das teil trotzdem wie ne 1 stehen bleiben müsste,weil is ja "flugzeugsicher" ne? <<<

jedenfalls wurde es mit eingeplantund nur weil man sich aus der sicht des zivilisten keinen anschlag in richtung - Flugzeug-->> Gebäude - vorstellen kann muss das nicht heissen das sich keiner darübergedanken gemacht hat.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden