weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 20:41
*lol* welche patzer? ^^
hast ein richtig fotographisches gedächtnis, was? xD

dann zeig mal her deine schuh.
oder halt dich ans topic, mein lieber. ;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 20:47
maranmey schrieb:Du hast meine Frage lediglich durch eine Gegenfrage umschifft, jedoch immer noch keine Antwort gegeben.
Sehe ich allerdings anders.
Hättest du dir die Video Testamente wenigstens mal angeschaut, dann wärst du für mind. 1,5 Stunden beschäftigt gewesen ^^
Denn umschifft habe ich dich mit diesem Video überhaupt nicht ganz im Gegenteil.
maranmey schrieb:Hier die Frage nochmal:

Wo kann man noch mal die schlüssige Beweisführung nachlesen, das Mohammed Atta am Steuer einer der Todesmaschinen saß?
Ok auch hier nochmal für dich.
Es gab Testamente, natürlich alles Fake ^^
Es gab Zeugen, am Airport.
Es gab telf. Personenbeschreibungen der Opfer in den Flugzeugen. Natürlich auch Fake *g*
Es gab Gepäckstücke der 19 am Airport die umgeleitet wurden. Vermutlich auch Fake;o)
Es gab einen Mietwagen am Airport voller Beweise. FAKE !!!
Es gibt Videotestamente, NATÜRLICH AUCH FAKE^^, Osama zu dick, zu kurz, zu klein, rechtsträger, linksträger, falscher Bart, Goldringe usw, usw, ^^
Es gibt Funksprüche der Attentäteraus den Flugzeugen. Lass mich raten auch fake oder ?? *g*

Meine Güte was VTler schon alles so entkräftet haben ^^ Das ganze natürlich ohne Beweise aber das ist auch nicht wichtig man muß es ja nur glauben dann ist es beweis genug ^^
maranmey schrieb:Jegliche Recherche endet an den Türen und Toren der Geheimdienste!
FALSCH ^^
Eure endet meist immer bei Alex Jones.
HUCH ?????
Alex Jones = Geheimdienst ^^


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 20:54
Du hast meine Frage immer noch nicht beantwortet.

Und ja, du hast recht, etliches von dem was du da aufgezählt hast, halte ich in der Tat für manipuliert! Aber dies nun auseinanderzuklamüsern ist wohl eine vergebene Liebesmüh´.

Danke für dein vorbildhaftes Verhalten!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 20:58
@maranmey
er liebt es alles zusammenzuwürfeln, was je in sachen 911 gesagt und geschrieben wurde und so zu tun, als würden wir alle diesen ansichten folgen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:19
>>>... Wo kann man noch mal die schlüssige Beweisführung nachlesen, das Mohammed Atta am Steuer einer der Todesmaschinen saß? ...<<<

Atta war für sein Vorhaben gut vorbereitet.

Zitat:
"Among the five hijackers of American Airlines Flight 11, only Mohammed Atta held a certificate from the FAA as a qualified private and commercial pilot, including proficiency rating in multi-engine aircraft operation. Atta received his commercial pilot certificate in December, 2000. Records indicate that Atta received Boeing flight simulator training sessions."


Er war quallifiziert genug ein solches Flugzeug zu führen. Er musste es weder starten noch landen. Es flog, alles was er zu tun hatte ist das Flugzeug zu übernehmen, den Autopiloten zu deaktivieren und das fünfthöchste Gebäude der Welt zu "finden".


Und jetzt beweis das Gegenteil...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:21
lesslow schrieb:*lol* welche patzer?
Warte hier hab ich ein tolles Zitat von dir ^^
Zitat:
Seite 98, 22.05.2007 11:18 Uhr
"natürlich hat okkultismus damit zu tun."

Ich schmunzel gerade schon wieder wenn ich das lese *g*


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:22
maranmey schrieb:Du hast meine Frage immer noch nicht beantwortet.
Nur weil du die Antwort nicht verstehst heißt das nicht das ich dir nicht geantwortet habe hehe ^^


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:24
Ach, weil er qualifiziert war, ist er auch schuldig. Wenn das mal keine schlüssige Beweisführung ist...^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:25
"Among the five hijackers of American Airlines Flight 11, only Mohammed Atta held a certificate from the FAA as a qualified private and commercial pilot, including proficiency rating in multi-engine aircraft operation. Atta received his commercial pilot certificate in December, 2000. Records indicate that Atta received Boeing flight simulator training sessions."

weil er qualifiziert war, war er es ja? :D
haha, wenn das deine beweisführung ist, dann gute nacht ^^


@nexus
du bist ganz ein harter kerl :D
los, gibs mir,
bring mir mehr :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:26
Schuldig? Hör doch auf rumzuseiern und beweis das Gegenteil. Ständig schreit ihr nach Beweisen und wenn man euren Forderungen nachkommt muss man sich solchen Mist durchlesen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:29
lesslow schrieb:los, gibs mir,
erstmal schickst du mir mal bitte ein Bild von dir, dann sehen wir weiter *g* :D :D
lesslow schrieb:haha, wenn das deine beweisführung ist, dann gute nacht
Los ich will auch lachen, wo bleibt deine Beweisführung das er es nicht war ??


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:31
Ich habe gefragt, wo ich die schlüssige Beweisführung, dass Atta am Steuer saß nachlesen kann. Diesbezüglich habe ich leider noch keine Antwort erhalten!

Stattdessen bekomme ich Videotestamente verlinkt und einen Auszug, dass er eine Berufspiloten-Lizenz hatte, gepaart mit Unterstellungen und unterschwelligen Beleidigungen.

Ok, dann eben nicht!^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:35
ich hab schon ein bild von dir gesehen und muss sagen du bist so gar nicht mein typ *spei* :Ü


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:38
>>>... Ich habe gefragt, wo ich die schlüssige Beweisführung, dass Atta am Steuer saß nachlesen kann. ...<<<

Er hat unter seinem bürgerlichen Namen eine Boardingcard gekauft, ist beim check in erkannt worden und TOT!

Alles was ihr als angeblichen Gegenbeweis hervorbringen könnt ist ein angebliches Telefonat nach dem 11.09.2001 mit seinem Vater.
Kein Foto, kein Video, nichts.... Rauch und heiße Luft. So sehen eure Beweise aus...


Und ich würde mich an sämtliche Fernsehsender und Zeitungen wenden wenn ich als angeblicher Attentäter beim bis dato schlimmsten terroristischen Anschlag aufgeführt werden würde, und noch LEBE...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 21:40
wurde seine leiche identifiziert? oO


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 22:32
Die Täterschaft der mutmasslichen Angeklagten (ja, mutmassliche Angeklagte..wir ihr eigentlich doch deutlich Lesen konntet werden sie in jeden Offiziellen Schreiben der Behörden als mutmassliche Verdächtige bezeichnet...euer Lamentieren ist wie so oft nur heisse Luft und Augenwischerei) wird durch eine Indizienkette begründet.

Von ihrer Radikalisierung ab, über ihre Ausbildung in paramilitärische Trainingscamps bis zu ihrem Einchecken in die vier verschiedenen Flüge liegt eben eine nahezu lückenlose Ansammlung von Indizien vor.

Und anders als bei einer Indizienreihe sind sie aufeinander Aufbauend...selbst nach deutschen Recht wären ihre Täterschaft als gegeben zu sehen...somit kann man gut und gern sie als Täter bezeichnen.

Aber das ist ja euch wurscht solange keiner euch Beweisfotos, Handsigniert und mit liebevollen Kuss an euch (für DNS-Test) vorlegt wie sie gerade am Steuer der Flugzeuge hocken....und selbst dann ist es für euch naheliegender das sie während der Abstürze auf der Toilette waren und nicht sehen konnten das militante Avonberater das Steuer übernommen haben und mal so richtige Hausbesuche machen wollten.

Strohmann-argumente nennt man sowas was hier gerade wieder dargeboten wird.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 23:01
@ Nexuspp
nexuspp schrieb:Sie waren ferngesteuert. Ganz ehrlich.
Und nur weil das angeblich nicht machbar ist, muss das für VT-logen noch lange nichts heißen.
Ich habe hier noch nichts davon gelesen, dass es k"angeblich nicht machbar ist"! :| :no:


Ich habe eine Seite gelesen, auf der steht: ->
Wussten Sie schon, daß das größte ferngesteuerte Flugzeug eine originale Boeing 720 war? 1982 beschlossen NASA und FAA den größten Crashtest in der Luftfahrtgeschichte. Ein ausgemustertes Verkehrsflugzeug sollte Informationen liefern, die man bis zu diesem Zeitpunkt nur im Rahmen der Unfallforschung erahnen konnte.
http://www.airventure.de/history6.html




1982!!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 23:14
>>>... wurde seine leiche identifiziert? ...<<<

Dazu braucht man Vergleichsproben wie beim Pentagon. Dort konnten die "Überreste" der Attentäter an Hand von Proben, welche man durch Ermittlungen zum Beispiel in einem Frankfurter Hotel sichern konnte, identifizieren.



@nurick

Und wo bleibt die Beweisführung seitens der VT wo die echten Verkehrsmaschinen und ihre Passagiere geblieben sind? Und die Fluglotsen... Wie wurden die ruhig gestellt? Mal abgesehen davon, das irgendeine Flugzeughersteller 4 nicht registrierte Flugzeuge herstellen musste...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 23:26
@ morpheus
MorpheuS8382 schrieb:Und wo bleibt die Beweisführung seitens der VT wo die echten Verkehrsmaschinen und ihre Passagiere geblieben sind?
Ich kenne diverse Theorien, dass es sich um "Militärmaschinen" gehandelt haben SOLL!

Allerdings hätte man auch die "normalen" Verkehrsflugzeuge dazu nutzen können.

Also ist ein "Beseitigen" der 4 Maschinen doch gar nicht notwendig!


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

12.01.2008 um 23:43
Und wozu muss man Verkehrsmaschinen fersteuern wenn darin Terroristen sitzen? Nur um die USA als Bösen zu haben?


Tut mir leid, aber die Logik ist so hirnrissig. 19 Terroristen entführen 4 Flugzeuge. Laut VT darf/kann das nicht so sein, sondern die 4 Flugzeuge müssen unbedingt ferngesteuert gewesen sein.

Weiter stellt sich die Frage, wo die Techniker sind die die Fernsteuerungen eingebaut haben...


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ist Barack Obama?898 Beiträge
Anzeigen ausblenden