weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

16.04.2007 um 21:45
ohjey, mannixmannix...


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

16.04.2007 um 22:49
QUOTE:NexusPP
___________________________________________
wärst du dann sofreundlich mvb auch darauf hinzuweisen das alles
was er erkennen will reineSpekulation ist und als Beweis wenig dienlich?
___________________________________________

Was will ich den erkennen. Ichsagte nur fröhliche Videostund, den Rest
haben wohl deine Vorurteile besorgt.;)
Aber Du hättest ja auch mal auf den Mann ganz am Ende hören können,
derbestätigte, das mehrere Menschen eine Missile gesehen hatten.
Und wen Du nun sagenwillst das diese Aussagen unglaubwürdig sind,
weil die wohl nicht eine Missile voneiner Boeing unterscheiden können,
dann können auch alle "Zeugen" der OTeinpacken.
Aber im Bezug auf die Flieger gabs ja auchkeine.

QUOTE:NexusPP
___________________________________________
Zumal eslustig ist, das von dir ein Beweis verlangt wird,
wenn jemand einen Vogel erkennt duaber dem gegenüber schweigst
der etwas weniger rationales erkennen und suggerierenwill.
___________________________________________

Genau so wie Du NUR den Mundaufmachst, wen die VTler was sagen.
Wo warst Du den als Morpheus versuchte, ingeistiger Umnachtung,
Flugzeuge mit Sehnsuchtsgefühlen der Angehörigen zubeweisen?
Ja ne is klar, immer schön auf neutral und korrekt machen!
Ebenso werdenhier meine 3 Simplen Fragen in keinster Weise Beantwortet.
Das lächerlichste wasgekommen ist war der Verweis, das dass alles schon erklärt wurde.
Man seid ihr clever,es sagt einfach jeder es wurde schon geklärt, aber wen
man dann mal 1 einzigen Link zueinem Report will wo die Tatsache wirklich
Wissenschaftlich behandelt wurde, kommtnichts ausser heiser Luft.
Das zeigt halt leider nur das ihr in der Tat selber keineAhnung habt.
Ich bin seit nunmehr 2 Jahren hier und lese jeden Beitrag in den 911Threads,
von "Klärung" bestimmter Sachverhalte, war hier weit und breit nichts zusehen.


QUOTE:sator
___________________________________________
überwiegend wurden american airlines jets identifiziert.
andere zeugenaussagen gibt es nurvereinzelt und bei denen
die genannt wurden, ist es meist der fall, dass an deraussage
gedeichselt wurde und/oder die betrefenden personen auf grund
ihrerposition nichts genaueres erkennen konnten. bisher sind
es nur 2-3 aussagen, im falldes fluges der ins pentagon endete,
die die offizielle versionankratzen.
___________________________________________

1. Für dein"Überwiegend" will ich aber mal eine Quelle haben.
Das halte ich mal für böseMundpropaganda.

2. Ich habe dich schon mal an Markus Icke verwiesen der sich durchsämtliche
LIVE Zeugenaussagen gearbeitet hatte. Von den Rund 50 Menschen hat keiner
"American Airline Boeing 767" Identifiziert. Manche haben auch einenAirbus
gesehen, andere Missiles und andere wieder gar kein Flugzeug.
DieFlugzeugstory, ist nunmal die Story von OBL, und für OBL gibt es
0 Beweise, demnachist auch die OBL Story die unglaubwürdigste.

3. Ist es nicht merkwürdig das ausder sicht der OT nur Ihre Zeugen
es auch richtig gesehen haben?

4. Ach ja dasPentagon, war es nicht so das FDR und CVR dem OT Flugpfad wiedersprachen
und das dassganze auch noch von mehrern Zeugen bestätigt wurde? Das sogar jemand ausgesagt hat
wiedas Flugzeug ÜBER das Pentagon geflogen ist. Natürlich alles unglaubwürdig. Schonpraktisch wen man sich aussuchen kann
welche Zeugen man nun Akzeptiert und anhört, daerspaart man sich lästige Arbeit undExtrakosten.


QUOTE:sator
____________________________________________
absturzstelle des paynelearjets. fotos kannste dir ja selbersuchen.
____________________________________________

Ja was hast Du nunMaterial, oder nicht. Wen nicht dann stell auch keine Behauptungen auf
von wegen esgibt so etwas zeig mir die Bilder und die Daten zu dem Flugzeug, und
wir redenweiter.


QUOTE:sator
____________________________________________
aufjedenfall nicht solche hahnebüchenern schwachsinn,
den du z.b. auf den letzten seitenverbreitet hast.
____________________________________________

Spar Dir solcheherablassenden Kommentare. Du bist genau wie
Morpheus: Immer den Mund ganz weit offenund meinen man spreche
von der Wahrheit und "Checke es voll ab". Nicht mal ein Link,nicht mal
ein Foto, ja nicht mal eine Seitenzahl könnt ihr nennen, aber einen
aufDicke Hose machen. Und ich verbreite hier keinen Schwachsinn, sondern mal etwaszum
nachdenken. Wen Du kein Bock drauf hast warum bist Du dann hier?
Willst Duwieder die Welt "vor der Bösen Dummen VT"retten?



QUOTE:sator
_____________________________________________
und deine "fragen" wurden längst beantwortet.
bist nunmal nicht umzustimmmen, was ichauch nicht bezwecke.
hat wenig sinn, dir etwas vor die füsse zu werfen.
wie eintollwütiger pittbull, der sich verbissen hat und nur
noch tot und mit einembrecheisen loszubekommen ist. also, watsolls?
_____________________________________________

1. (Jetzt lach ich geradelauthals über dich)
Wo sator WO???? nenn mir den Thread und die Seitenzahl, ich schaugleich nach.
Muss wohl was wichtiges verpasst haben.
Wen Du tatsächlich derAnsicht bist das dass bloße beschimpfen der
VT als "Schwachsinn", der Beweis für dieOT bist.... junge junge!
Echt kein wunder das Ihr an das OT märchen glaubt. Echtdenkst Du die ganze Zeit von der Wahrheit
zu reden, aber nichts kommt, Du hast garnichts, nicht mal nen Verweis auf einen Report.
Ich hab wenigstens Videos mit "Vögeln"über die wir uns streiten können, Du hast
nicht mal das. Und so d3st tun als ob mandie Wahrheit kennt.
Sator,.... ich würde Dir jetzt gerne alles sagen was gerade fürdichempfinde.....

QUOTE:vandelay
______________________________________________
http://www.ntsb.gov/Publictn/2001/AAR0101.pdf
http://www.airdisaster.com/special/special-ua585.shtml
http://www.eurosafetyinternational.com/library/videos/585_chase%5B1%5D.rm
______________________________________________

Aufdeinem 2. Link gibt es wenigstens Fotos. Die wiederum sind so mieserabel, das man
beimbesten Willen nichts erkennen kann.
Jedenfalls ist auf dem Ersten Foto noch einziemlich großes Stück übergeblieben
schein mehr zu sein als insgesamt vonAA93.


QUOTE:vandelay
______________________________________________
DerUnterschied zwischen OT und VT liegt oftmals darin,
aus Unwissen heraus Dinge fürunmöglich zu halten.
______________________________________________

Nur zurInfo Mr. Super, Ich kenn die Wahrheit, Brain.
Dein Wissen zu z.B. AA93 ist gleich0.
Deine Wannabe Beweise kannst Du wieder einpacken.
Leuten wie Dir die sich fürdas beste halten, müsste man
in der Tat eine kräftige Ordnungsschelleausteilen.


QUOTE:jersey Girl
__________________________________
Quakhier nicht rum, du und deine 'phantasievolle' VT
sind längst gescheitert, da helfendir deine diversen I-net
videos auch nicht mehr weiter, irgendwann wirst auch du esmerken,
auch wenns bei dir wahrscheinlich noch paar jahredauert...
__________________________________

Na mein Bärchen, bist Du geradeLäufig^^

mfg


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

16.04.2007 um 23:35
Wo sator WO???? nenn mir den Thread und die Seitenzahl, ich schau gleichnach.

neben einigen anderen sachen, scheinst du auch noch unter erheblichemgedächtnisverlust zu leiden.

naja, eben der kleene beiswütige pitbull, derblindlings alles anfällt, was ihm zum gegeben zeitpunkt über den weg läuft.

watsolls..


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 00:23
QUOTE:Tahiri
___________________________________________________
Tztz mannix,solche hocherotischen Fotos sind hier nicht erlaubt, dies ist ein jugendfreiesforum
___________________________________________________

Da wird ja wiedergenau der richtige gesperrt.

@outsider

Ist es den nicht schade um dievielen Lebensspendenden Organismen?
Es gibt auch Schuhcreme, sogar farblos, ganz ohneweise Rückstände.

GetFile

Vieleicht solltest Du in Zukunft mehr in den Reports stöbern, das würdedeine Seriösität erheblich steigern.

mfg


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 00:41


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 00:46
mvb schrieb:Da wird ja wieder genau der richtige gesperrt.
Tja nach deinemSpruch gegen Jersey hättest du es eigentlich auch verdient, da muss ich dir recht geben


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 07:05
Nett... Jetzt werden hier schon irgendwo, irgendwelche Konten in irgendwelchen Forenangelegt um Diffamierung zu betreiben...

Ist schon interessant wie hier versuchtwird die "Wahrheit" zu erfahren.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 08:48
bcuhsbtaen schrieb:muss ich jetzt aufpassen das morpheuS8382 nicht vor mir in nem threadwar?
beanspruchst du schon das recht threads dein eigen zu nennen?
Nö.Aber wenn ich meine Meinung kund tu, du diese kritisierst und 2 Seiten später jemandanderes exakt die selben Wörter benutzt und niederschreibt welche du mir angekreidethast, dort wiederum aber voll und ganz zustimmst, frag ich mich doch was dassoll?!
bcuhsbtaen schrieb:darum geht es doch gerade.
mvb stellt dinge in frage und morpheusgibt keine antworten in form von fakten, sondern gibt seine MEINUNG zumbesten.
Ach wenn irgendjemand irgendwelche Videos macht in denen er seineMeinung zum besten gibt und Dinge in irgendwelche Pixel hineininterpretiert ist das ok?Aber wehe ich mache das. Wie kann ich mir das nur trauen...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 08:54
>>>... Spar Dir solche herablassenden Kommentare. Du bist genau wie
Morpheus: Immerden Mund ganz weit offen und meinen man spreche
von der Wahrheit und "Checke es vollab". Nicht mal ein Link, nicht mal
ein Foto, ja nicht mal eine Seitenzahl könnt ihrnennen, aber einen
auf Dicke Hose machen. Und ich verbreite hier keinen Schwachsinn,sondern mal etwas zum
nachdenken. Wen Du kein Bock drauf hast warum bist Du dannhier?
Willst Du wieder die Welt "vor der Bösen Dummen VT" retten?...<<<


Ô_o


Du bist doch hier der, der die angebliche Wahrheitkennt. Hör auf hier ständig die Dinge zu verdrehen. Weiterhin werden von euch weder Linksnoch Fotos registriert. Was ist denn mit den Fotos von Seite 58? Das brennende undschwerbeschädigte WTC7, hmm? Seit 17 Seite kein Kommentar dazu.
Ihr lasst hier dochabsichtlich Fotos und Links aus die an euem kleinen Verschwörerweltchen rütteln!So sieht es nämlich aus!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 09:43
MorpheuS8382 schrieb:Nett... Jetzt werden hier schon irgendwo, irgendwelche Konten in irgendwelchenForen angelegt um Diffamierung zu betreiben...
Tja Fans sind nicht immereinfach, die machen schon mal verrückte Sachen um in der Menge hervor gehoben zu werden^^
Er liebt dich halt :o)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 09:48
@mvb

"Auf deinem 2. Link gibt es wenigstens Fotos. Die wiederum sind somieserabel, das man beim besten Willen nichts erkennen kann."

Ist dieMTV-Generation nur noch zu "flashen", wenn sie Fotos oder Videos zu sehen bekommt. Diedazugehörigen Texte, die ein Ereignis zehn Jahre vor 9/11 beschreiben, sind detailliertund beschreiben die Paralellen deutlich .

"Jedenfalls ist auf dem Ersten Foto nochein ziemlich großes Stück übergeblieben
schein mehr zu sein als insgesamt vonAA93."

Den einwand hätte ich nur von jemandem erwartet, der sich mit dem Thema niebefassthat.
http://www.werboom.de/vt/assets/images/autogen/a_ua93-debrisP200062-1.jpg
(neben anderen Trümmern, derern Bilder veröffentlicht wurden).

"Deine Wannabe Beweisekannst Du wieder einpacken."

Schade, daß mvb zu dem ähnlichen Ereignis, das ereben noch vorgelegt bekommen wollte, nichts zu sagen hat, weil die Google-Welt keineBildchen für ihn bereithält.
Der eine oder andere Mitlesende wird diesendokumentierten Absturz im Vergleich zu 9/11 aber vielleicht trotzdem interessant findenund über einige vorschnelle Urteile nachdenken.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 10:09
mvb schrieb:Vieleicht solltest Du in Zukunft mehr in den Reports stöbern, das würde deineSeriösität erheblich steigern.
Das gerade du offen für Klatsch und Tratsch,und irgendwelchen unwahren Dingen aus dem Internet bist, wundert mich erlich gesagt keinbisschen.
Viel mehr zeigt es auf wie verzweifelt ihr schon sein müsst... Und selbstwenn dieser Müll stimmen würde, was ändert das schon an meiner Meinung im Bezug auf den911 und der Sach- und Beweislage des selbigem?

Ich finde das einfach nur peinlich.Peinlich das hier mittlerweile so "gearbeitet" wird, und peinlich das User wie du, vondenen ich eigentlich dachte sie hätten sowas nicht nötig, auch in das Horn blasen.


melden
desynch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 10:19
http://video.google.com/videoplay?docid=-8172271955308136871&q=alex+jones+duration%3Along

Bitte nicht vom Linknamen irritieren lassen, hat nichts mit Alex Jones zutun.

Falls dieses Vid bereits gepostet wurde, so tut es mir Leid. Achja, es sindnur Informationen, wer bereits seine Meinung dazu gebildet hat, soll es dabei belassen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 11:10
ah, unser demolitionhobbyist.

da darf der gegenpart natürlch nichtfehlen:

http://thedoc911.blogspot.com/2007/01/released-screw-911-mysteries-clunkity.html


melden
desynch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 13:00
Danke für's Video. Sehr interessant. Jedoch gefällt mir das "ins Lächerliche ziehen"nicht sonderlich. War schon immer eine beliebte Vorgehensweise. Fragt sich nur warum.

Interessant finde ich die schräge Schnittstelle an einem der Stahlträger derangeblich zum "Core" gehört (Zeit, 20:15), im oberen Teil des Bildes. Die Erklärung "ItIs quite possible..." z.B. (Zeit,1:26:11), zeugt nicht gerade von einer ObjektivenMeinungsäusserung. So far.

Das soll nicht heissen, dass ich auf dieser oder jenerSeite stehe. Ich bin steht's offen für jede Information. Nur so nebenbei.

Ihrschlagt euch schon genügend die Köpfe ein. :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 13:12
>>> warum beist du dich dann daran so fest?

du könntest ja deine fantasiespielen lassen und dir vorstellen, was es sein könnte und warum es zu dem zeitpunkt inder höhe dort vorbeifliegt. <<<

ich könnte meine fantasie spielen lassen,mache es aber nicht, da es sich hier nicht um eine fröhliche raterundehandelt.
solange man es nicht klar sieht werde ich kein wort darüber verlieren, da essogut wie alles sein könnte, also in meinen augen kein beweis für oder gegenirgendetwas.
ich beisse mich auch nicht daran fest, kann es nur nicht haben wenn einereininterpretierte meinung als fakt dargelegt wird "das ist ein vogel", war die antwortseitens OT, also wird aus einer reininterpretierten fantasie FAKT - sowas geht einfachnicht in ordnung.


>>> Nö. Aber wenn ich meine Meinung kund tu, dudiese kritisierst und 2 Seiten später jemand anderes exakt die selben Wörter benutzt undniederschreibt welche du mir angekreidet hast, dort wiederum aber voll und ganzzustimmst, frag ich mich doch was das soll?! <<<

die zustimmungmeinerseits geschah nachdem du dich beschwert hast das ich dir in die threadshinterherlaufe, also HIER ohne belang.
ausserdem kommt es darauf an wie man seinemeinung kund tut, ich bin der meinung das sie auf dem mond waren, bin der meinung das eskeine muscheln sind, aber wenn du versuchst zu wiederlegen das es sich um muschelnhandelt, es aber total respektlos machst, ist es einfach meine art dich auf kuriose artdarauf aufmerksam zu machen indem ich mich als MuschelFanatikeroute.


>>> Ach wenn irgendjemand irgendwelche Videos macht in denen erseine Meinung zum besten gibt und Dinge in irgendwelche Pixel hineininterpretiert ist dasok? Aber wehe ich mache das. Wie kann ich mir das nur trauen... <<<

1.ist es ein unterschied ob man etwas reininterpretiert um diesen sachverhalt zu klärenoder ob man seine interpretation versucht als fakt zu verkaufen.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 14:40
@buchstaben

ich könnte meine fantasie spielen lassen, mache es aber nicht, daes sich hier nicht um eine fröhliche raterunde handelt.

ach komm. fröhlich undfrohlockend vielleicht nicht, muss auch nicht sein, aber vom ratespiele spielen solltenwir uns nicht abhalten lassen. es könnte ja die möglichkeit bestehen, dass wir auf diesemwege zu einer antwort gelangen. oder ist es seit neuestem unangenehm, wenn vongegenüberliegenden seite fragen gestellt werden, die nicht beantwortet werden können unddas finden einer antwort nicht genehm ist?

"das ist ein vogel", war die antwortseitens OT, also wird aus einer reininterpretierten fantasie FAKT - sowas geht einfachnicht in ordnung.

seitens der OT? meinst wohl seitens eines rational denkendengehirns?

auch auf die gefahr hin, dir damit auf die nerven zu gehen und du michnimmer magst:

was, ausser einem vogel, könnte es noch gewesen sein?

ichmöcht shcon gerne wissen, warum man alles andere ausschliesst, aber eine rakete, derenverwendungszweck an dem ort und zu der sekunde schleierhaft erscheint, in betrachtgezogen wird. und wenn du/ihr nicht mit der meinung desjenigen konform seit, der seinekommentare in dem video zum besten gibt, warum "verbeisst" ihr euch dann so sehr darinund lasst keine andere möglichkeit zu, wie z.b. vogel, trümmerteil? erklärt euchgefälligst. wenn man sowas reinstellt und dazu kommentiert, sollte man schon ne gewissegrundlage haben. findest net?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.04.2007 um 15:39
ich lasse jede möglichkeit zu.
aber zu sagen, "was ist an einem vogel unnormale" oder"das war ein vogel" etc. ist falsch.

es kann ein vogel sein, warum auch nicht -deswegen muss es aber kein vogel gewesen sein.

ich weiss einfach nicht was eswar.
desweiteren bin ich über jede antwort froh, über fakten die aus eigener meinungentstehen jedoch nicht.

der eine denkt es war ein vogel, der andere denkt es wareine rakete.. wieder ein andere denkt das es sich um ein schnelles flugzeug mitstealthfunktion handelt.

was mich stört ist die vorgehensweise mancherOT.
dinge werden ins lächerliche gezogen, überspannt dargestellt etc.
dann sagt dereine : "Typisch VT keine fakten aber sagen das logisches denken reicht" gleichzeitig wirdvon einigen OT mit dingen argumentiert wie "da reicht schon logisches denken, da brauchtman keine fakten"

sowas ist irreführed und hilft einfach nicht weiter.
egal wiephantasitisch oder übertrieben eine behauptung der VT ist, wenn es zu wiederlegen istsollte man dies tun ohne diese person blosß zu stellen.

am ende sind wir allemenschen und es sollte im sinne eines jeden sein den menschen gegenüber auch als solchenzu behandeln.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden