Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

53.960 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

07.04.2007 um 23:48
hier:

"chemtrails" beim Prototypentesten über der Wüste :D


http://www.dfrc.nasa.gov/gallery/photo/X-15/Small/EC88-0180-4.jpg


melden
Anzeige
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.04.2007 um 23:52
@lageramt

was isn das für ein beweis???????
es geht hier um chemtrails..


melden

Chemtrails

07.04.2007 um 23:58
Amerikanische F-106 schaut sich eine russische Tu-95 mal genauer an, beide verbreitenChemtrails :|

Das ganze findet garantiert mitten im Ozean statt. Schonmerkwürdig nicht wahr?

http://www.acig.org/artman/uploads/usaf_f-106_with_tu-95.jpg


@heronaa :

Bin ich irgendwo vom Thema abgewichen? Wenn ja wo?


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 00:08
@lageramt

ja du weichst nicht ab sondern aus!
deine lustigen bildchen sindkein beweis für chemtrails und auch kein beweis gegen chemtrails...du lieferstirgendwelche aufnahmen von flugzeugen die kondensstreifen hinterlassen..ob diese nunstundenlang am himmel kleben und sich ausbreiten zeigen deine momentaufnahmen nicht!

so ,nun liefer mal richtige beweise


melden

Chemtrails

08.04.2007 um 00:30
Falls du es nicht gemerkt haben solltest, die Bilder sind aus dem eben thematisiertenZeitraum, und stellen Situationen da in denen Chemtrails wohl ziemlich abwegig sind.

Eben ging es noch darum, dass angeblich zwischen 2.Wk und anfang des 21 Jh keineStreifen zu sehen waren, die Verweildauer der Erscheinung sprichst du jetzt erst an. Alsowo weiche ich aus?


melden

Chemtrails

08.04.2007 um 00:33
@lageramt
spar dir deine bilder.
darauf könnte es sich genauso gut um normalekondenstreifen handeln.
was sollen diese fotos? wir sprechen von sachen, die sich biszu stunden am himmel halten, da willst du uns sachen zeigen, die wie alles ende desflugzeugs austreten


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 00:34
@lageramt

dass es kondensstreifen gibt und gab bezweifelt hier keiner! dasscheint deiner aufmerksamkeit entgangen zu sein...

deine fotos belegen dass eszu verschiedenen epochen des flugverkehrs kondensstreifen gab..BRAVO
nun bring fotosauf denen "chemtrails" aus verschiedenen epochen zu sehen sind! das ist der springendepunkt!!


melden

Chemtrails

08.04.2007 um 00:44
Ach! Jetzt wollen alle wieder Fotos auf denen die Streifen Stundenlang halten.
Wassollte das dann vorhin von heronaa mit den Streifen auf Postkarten usw.? Kann mirüberhaupt erstmal jemand erklären wie man auf einem Foto erkennen kann ob ein streifennun 2 min oder 2 stunden am Himmel hängt?


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 00:49
@lageramt

ich hab dich für diskussionswürdiger gehalten bis jetzt!


melden

Chemtrails

08.04.2007 um 00:59
Aha. Sehr informativ. Gehört nur nicht zum Thema. Versuchst du dich etwa so zu drücken?


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 13:23
"deine fotos belegen dass es zu verschiedenen epochen des flugverkehrs kondensstreifengab..BRAVO
nun bring fotos auf denen "chemtrails" aus verschiedenen epochen zu sehensind! das ist der springende punkt!! "

Wie unterscheidet man chemtrails voncontrails heroona?



melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 15:56
Seit wann muss man was Normales BEWEISEN? Die VTler sollten auch nur einmal wasbeweisen, dass es CHEMTRAILS gibt. Nicht wir, die nicht an die dümmste VT neben denReichsflugscheiben, glauben müssen beweisen, dass es nicht so ist. Wer was Komisches undIrres behauptet, der muss beweisen, dass es so ist. Doch die VTler versuchen gerne dieBeweiserbringung umzudrehen. Wer was Neues (er-)findet, der muss das beweisen und nichtder, der sicher ist, dass da nichts ist.


melden

Chemtrails

08.04.2007 um 16:21
Naja es scheint halt so zu sein, dass sie die Verschwörung als normal empfinden, unddeshalb einen Beweis für die aus ihrer Sicht unnormale offizielle Version wollen.


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

08.04.2007 um 21:59
Mit normal meinte ich "wie bisher" aber die behaupten doch gerade, das jetzt plötzlich(seit wann genau? Seit dem einem Bericht in dem einen Magazin?) was neu wäre...


melden
klaus83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

09.04.2007 um 15:01
Also bei mir im Saarland ist immer noch strahlend blauer Himmel und keine Streife!

Kann mir jemand sagen, ob diese chemtrails auch über dem Saarland zu sehen sind?


melden

Chemtrails

09.04.2007 um 16:20
Hallöchen

Alle schon aus den Ostereiern, so wies da wieder zugeht??

Klaus 83

Also bei uns in und um München sind " sie " wieder tätig.
Dasdas planetenweit ausgebracht werden soll, ist das Saarland sicher auch dabei.

Für die , die gefragt haben, wie die chemtrails von contrails zu unterscheiden sind:

Ich sehe diese so: wenn ein Flugzeug Kondensstreifen hinterlässt, die sichinnerhalb einer halben Stunde auflösen, dann sind es für mich normale contrails. DieLänge spielt jetzt keine Rolle.

Wenn ich um 6:00 morgens einen ...trailfotografiere, dieser um 2 Uhr nachmittags immer noch am Himmel steht, ist das zumindestfür mich merkwürdig.

Im Verlauf von stunden werden diese dinger langsam breiterund bilden - keine Wolken - sondern eine art dünne schicht, die höher als die wolken unddeutlich von ihnen zu unterscheiden ist.

Ich habe gerade zwei sooo schöne vormFenster..... . seit ca. 3 Stunden.

Aber, wie gesagt, da nichts davon in denMedien kommt, kann da ja wohl nichts dran sein, oder?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

09.04.2007 um 16:30
Man erkennt also Chemtrails daran, dass sie sich verhalten wie stinknormaleKondensstreifen, sehr interessant. Und da die Medien nicht über ganz normaleKondensstreifen berichten, sondern die "knallharten Fakten" nur auf einschlägigenWebsites zu finden sind, gibt es eine Verschwörung. Ja, so wird's sein... :|


melden

Chemtrails

09.04.2007 um 16:32
Wenn ich um 6:00 morgens einen ...trail fotografiere, dieser um 2 Uhr nachmittagsimmer noch am Himmel steht, ist das zumindest für mich merkwürdig.


Dasist vollkommen normal und kommt auf die Luftfeuchtigkeit in der entsprechenden Höhe an.

Das das planetenweit ausgebracht werden soll, ist das Saarland sicher auchdabei.

So ein Vorhaben wäre schlicht unmöglich. Mach Dir mal die Mühe underrechne es...


melden

Chemtrails

09.04.2007 um 16:49
Habe ich schon gemacht in einem vorigen posting.
Was glaubst du, hat der Vietnamkrieggekostet ..?
Was glaubst du, hat der Irakkrieg gekostet....??


Also ganznormale kondensstreifen, die über 6 Stunden am Himmel stehen und dabei lediglich ihreForm verändern ? aha...

Chemtrails sind keine Frage des Geldes, das einzigeProblem, das ich sehe, ist die Geheimhaltung, da die Durchführung mit Sicherheit sehrpersonalintensiv wäre.
Selbst die Flugzeuge wären vorhanden.
Ach ja, laut NatoDoktrin muss ein Land alle in seinem Luftraum von fremden Flugzeugen geführtenAktivitäten selbst bezahlen.
Vielleicht werden wir bald den Beweis für die Chemtrailshaben.... in unserem Geldbeutel!


melden
Anzeige

Chemtrails

09.04.2007 um 17:14
Jeara:

du hast noch immer nicht die Frage beantwortet, welche VTs, die bis jetztaufgetaucht sind, sich als haltlos herausgestellt haben.

Lageramt:
Da hastdu recht, man nimmt eine Videorecamera und filmt das ganze über mehrere Stunden.
Dannlässt man den Film schneller laufen und schaut ihn an. So einfach gehts.


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden