Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chemtrails

54.021 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

01.06.2012 um 10:39
@Commonsense

Aber wohl kaum pro chemtrails ^^


melden
Anzeige

Chemtrails

01.06.2012 um 10:42
naas schrieb:Mal angenommen die CTler hätten recht. Dann wäre ja wohl als erstes den Meterologen aufgefallen das mit den Streifen etwas nicht stimmt.
Ja, das ist es ja.

Neben den Meteorologen sind das noch Massen anderer Leute, die die Streifen wahrnehmen und (das ist wichtig) in Verbindung damit auch die Flugzeuge:

- unheimlich viele Hobbymeteorologen
- Stormchaser
- Astronomen
- Hobbyastronomen
- Planespotter
- Piloten
- DFS
- usw.

So ganz nebenbei wird die Luft aus der Höhe auch permanent untersucht, zum Beispiel durch das DLR und durch das CARIBIC-Projekt, an dem die Lufthansa beteiligt ist.

Das sind also unzählige beteiligte Menschen.

Dem steht gegenüber, dass die Chemmies es strikt unterbinden, mal selbst Proben von da oben zu holen. Also haben die im Unterschied zu den normal denkenden Menschen nicht mal einen Beweis und können so natürlich nur spekulieren, weil sie von Physik, Wetter, Fliegerei, usw. keinen blassen Schimmer haben.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 10:45
@naas

Natürlich nicht! Er ist Meteorologe - kein Idiot!

Nahezu alle Verschwörungen scheitern an genau diesem von Dir erwähnten Punkt. Es wären unglaublich viele Menschen eingeweiht und wir wissen aus Erfahrung, daß immer einer über das reden muss, was er weiß.
Schon darum wäre es unmöglich, so groß angelegte Geheimaktionen durchzuführen, wie Chemtrails, 9/11 oder die gefälschte Mondlandung.
Die einzige VT, der auch ich zustimme, ist JFK. Da ist der Kreis der Eingeweihten aber auch viel, viel kleiner und in der Peripherie gab es ja genügend zweifelnde Stimmen...


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 10:48
was mir nicht ganz klar ist, warum sie keine Proben nehmen. Eine Laboruntersuchung zu beauftragen und vielleicht auch noch eine unparteiische Stelle, die die Proben sammelt, dürfte doch nicht die Welt kosten.

Wenn man mal 2000 aktive Mitglieder unterstellt und jeder 50 EUR zweckgebunden spendet, haben sie 100.000,- EUR zur Verfügung. Das sollte doch mehr als ausreichen, gleich mehrere Untersuchungen zu finanzieren.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 10:50
@naas
@Commonsense

Wobei viele Chemmies ja der Meinung sind, dass Herrn Kachelmanns Einstellung mit dem Prozess zusammenhängt, dass er also das System vertritt, um nicht beschuldigt zu werden. Das ist aber ganz großer Quatsch, denn selbst im Internet findet man Quellen in denen zu sehen ist, dass Herr Kachelmann schon seit Beginn der Chemtrailmärchen seine Einstellung hatte. Beispiel von 2004, als es damit losging: http://www.mysnip.de/forum-archiv/thema/6903/642811/Joerg+Kachelmann+und+die+Chemtrails__.html


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 10:52
@kleinundgrün

Die Initiatoren und Autoren würden sich ja sowohl ihrer Lebensaufgabe als auch ihrer Einnahmequelle berauben - die werden das sicher nicht tun, es sei denn, sie können das Ergebnis der Untersuchung zu ihren Gunsten beeinflussen.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 10:56
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Wenn man mal 2000 aktive Mitglieder unterstellt und jeder 50 EUR zweckgebunden spendet, haben sie 100.000,- EUR zur Verfügung.
Die brauchen sie gar nicht. In der Vergangenheit gab es immer wieder Angebote von Piloten, dass Chemmies mal mit hochkommen könnten - zum Selbstkostenpreis. Das lag weit unter 1000 €. Ich bilde mir ein, hier im Thread auch mal was mit 200 € gelesen zu haben, aber das möchte ich nicht behaupten.

Auch Projekte mit Wetterballons gibt es genug (selbst von Schülern); die dürften also auch nicht so teuer sein.
kleinundgrün schrieb:was mir nicht ganz klar ist, warum sie keine Proben nehmen.
Weil die Märchen sonst auffliegen würden.

Storr hat sich ja beim Bestusst-Kongress geäußert: Selbst wenn man jetzt eine Probe von einem Flugzeug hätte, könnte man damit nicht nachweisen, dass weltweit gesprüht würde.

Also verzichtet man gleich mal darauf, überhaupt mal einen Beweis zu liefern, dass überhaupt gesprüht wird.

Aber ist ja auch klar, die Chemmies müssen von dieser Beweiserbringung ablenken und die Möglichkeiten zur Probenentnahme strikt vertuschen.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 11:01
@A38O
@Commonsense
Dass die Spitze der Cehmtrailer daran kein Interesse hat, kann ich nachvollziehen.

Aber es muss doch eine Menge Leute bei den Chemtrailern geben, die sich fragen müssen, warum nicht eine einfache Möglichkeit gewählt wird, Beweise zu sammeln. Sind alle dermaßen hörig?


Die Seite mit der Kachelmann Email ist klasse. Da wird eigentlich alles erklärt.

edit: Die Seite mit dem "Chamtrailthread nur für Anhänger" ist leider gelöscht. Schade, ich dachte, ich könnte einsteigen, ohne mir rund 1400 Seiten durchlesen zu müssen.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 11:05
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Sind alle dermaßen hörig?
Ja, manipuliert. Wenn man allerdings mal ein paar Threads (vor allem auch bei Facebook) verfolgt, merkt man, dass viele ein Interesse daran haben, dass es die Chemtrailmärchen gibt. Cloudbuster und solch ein Quatsch lassen sich anscheinend gut verkaufen.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 11:14
@kleinundgrün

Hörig ist vielleicht nicht ganz der richtige Begriff. Es liegt meines Erachtens eher daran, daß VTler sich selbst täuschen müssen, um sich nicht eingestehen zu müssen, daß sie auf dem Holzweg sind. Immerhin sind sie nahezu ausnahmslos davon überzeugt, überragende Intelligenz zu besitzen und Quellen besser beurteilen zu können, als Hinz und Kunz.
Diese Menschen erreichen auf diese Weise eine Aufwertung ihrer Persönlichkeit, die ihnen auf andere Weise nicht möglich wäre. Da ist es nahezu lebensnotwendig, sich nicht von der Realität aus dem Tritt bringen zu lassen.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 11:45
A38O schrieb:gedacht hat. Beispiele:
In China hat man schon weit vor Christus angefangen die verschiedenen Halo formen zu katalogisieren. Das waren damals die pro's .


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:02
Commonsense schrieb:Es liegt meines Erachtens eher daran, daß VTler sich selbst täuschen müssen
wahrscheinlich ist es das. das gleiche Phänomen gibts bei den Lichtessern ja auch.

Man müsste auch mal in Erfahrung bringen, ob Chemtrailer überduchschnittlich oft auch Lichtesser und Ufogläubige sind. Gibt es da Erfahrungswerte?


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:04
@kleinundgrün

Keine Ahnung! Ich könnte mir aber vorstellen, daß der Kreis derer, die dazu auch an die NWO glauben, recht groß ist.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:19
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Man müsste auch mal in Erfahrung bringen, ob Chemtrailer überduchschnittlich oft auch Lichtesser und Ufogläubige sind. Gibt es da Erfahrungswerte?
IMHO ist das sehr gemischt. Du wirst hier bei den einzelnen VTs viele finden, die auch an Chemtrails glauben, wie auch in anderen Eso-Foren. Dann gibt es noch die Überlappungen zu den Reichis. Aber dann gibt es eben auch das Gegenteil: Manche glauben an alles Mögliche, aber eben nciht an Chemtrails. Da Zahlen zu erkennen dürfte schwierig werden.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:40
Gerade kam ein besonderer Sprüher hier vorbei: :D

<iframe frameborder="0" framespacing="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" src="http://www.chemtrail-fragen.de/yt.php?vid=6Tg3ydjyYQU&ton=100&groesse=400" width="400" height=330"></iframe>

In Reisehöhe sieht der so aus:

view.php

Dazu gehörten natürlich wie immer IL-76, TU-214 und IL-62. Die Berliner Chemmies haben bestimmt bei den Anblicken Panik geschoben. :D


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:49
A38O schrieb:Die Berliner Chemmies haben bestimmt bei den Anblicken Panik geschoben. :D
Als ob die merken würden dass das mal was anderes ist ^^ außer vllt bei der IL 62


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 12:55
@naas
naas schrieb:Als ob die merken würden dass das mal was anderes ist ^^ außer vllt bei der IL 62
Da werden dann Erinnerungen an die Interflug wach. ;)

Wobei am auffälligsten diesmal die 76 war. Durch den Wind stand die fast in der Luft und dazu kamen natürlich noch die Abgaswolken.


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 13:26
Ich habe mir den Bericht des *Technikers* mal durchgelesen........Hat der jemals ein Flugzeug von ihnen gesehen???


melden

Chemtrails

01.06.2012 um 15:08
@ups
ups schrieb:Hat der jemals ein Flugzeug von ihnen gesehen???
Das spielt doch keine Rolle - die Chemmies glauben es und das ist für die am wichtigsten. ;)


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

01.06.2012 um 15:45
@A38O
Die Klapperkisten der Interflug starteten und landeten,klar,man sass nicht in Recaros sondern in mies gepolsterten,antiergonomen Aluschalen


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt