Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Baba Vanga - Warum irrte sie?

2.027 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeiungen, Wahrsager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Baba Vanga - Warum irrte sie?

27.01.2009 um 14:39
Man könnte eine Pulle über ihren verblichenen Gebeinen leeren


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

27.01.2009 um 17:51
Hat halt nur nix mehr davon.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

18.02.2009 um 01:09
awas...da was in dem text steht hat se ehh ned zu 80% prophezeit..
isch alles nur gelogen jaa....2100 menschcyborgs....irgendwas 2150 kontakte mit aliens etc und 3 4000 irgendwas geht die welt unter....

die hat bestimmt ned soo viel misst von sich gegeben da bin ich mir sicher!
ihre prophezeiungen und die trefferquote ist meines erachtens bewundernswert...immerhin wusste sie sogar wie es für hitler ausgeht...und vom georgienkrieg wusste sie ja auch was!

aber es wird natürlich wieder alles übertrieben....bestimmt haste die dinga von der bild abgeschrieben :D


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.03.2009 um 21:33
Wer weiß das schon genau, aber ich sage nur eins man brauch heute kein seher mehr zu sein um den 3 WK zu erahnen, die Wirtschaftskrise macht viel kaputt, es wird immer schlechter und schlechter i-wann können die menschen auch nicht mehr, es wird höchstwahrscheinlich bald zum 3 Weltkrieg kommen, aber wisst ihr was mir ist das sogar teilweise egal, denn wir alle leben nicht ewig, sterben müssen wir so oder so, von daher habe ich nicht so viel angst...


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

20.03.2009 um 22:01
Ich kann mich auch über Baba Vanga äußern:

Baba Vanga war von 1930 bis ihrem Tod in 1996 (oder war es 1997?) in dem ganzen Ost-Block extrem populär. Die ganze Bevölkerung in Bulgarien kannte sie. Zu ihr kamen Leute wie der bulgarische König Boris III, Todor Zshivkov, Vertreter von Hitler und Stalin.

Was ihrer Pophezeiungen betrifft: meiner Ansicht nach ist die Trefferquote von Baba Vanga genau so hoch wie bei Edgar Casey: Sie hat tausende Ereignisse vorhergesagt, die später tatsächlich wahr geworden sind: z.B. Die Katastrophe mit dem U-Boot Kursk oder den zweiten Weltkrieg. Es gibt auch einige sehr interessante Bücher von Verwandten von Vanga, die in ihrer Nähe ihr ganzes Leben lang waren (sie war blind und hat ständig Besucher empfangen). Mein Großvater hat mir erzählt, dass er auch mal bei ihr war. Er hatte einen Freund begleitet, dessen Kind verschwunden war. Baba Vanga hat dem Freund mit großter Genauigkeit beschrieben, wo das Kind zu finden ist (es war in einem See neben seinem Dorf ertrunken und dank Vanga geborgen).

Es gibt leider ein Problem mit ihren Visionen: die Journalisten nutzen ihre Bekanntheit und die Tatsache, dass sie bereits tod ist, aus, um solche bombastische Artikel wie das im Forum zu schreiben! Ich persönlich habe z.B. über komplett andere Prophezeingen von Vanga für die genannte Periode gelesen. Was Baba Vanga wirklich gesagt haben sollte, muss man nicht von unseriosen Quellen entnehmen, sondern nur aus den Büchern ihrer Verwandten (sie hat keine Bücher geschrieben).

gruß


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

27.03.2009 um 03:58
@donix

Kannst du vielleicht ein paar Prophezeihungen aus den Büchern posten?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

28.03.2009 um 16:41
Ich hab das Buch von Boika Cvetkova früher gelesen. Sie war mit Vanga eng befreundet und durfte jahrzehntelang auf Magnetband alles aufnehmen, was Vanga erzählte. In diesem Buch konzentriert sich die Autorin auf die Beschreibung von Vanga als Persönlichkeit.

Baba (Oma) Vanga hat in einem Häuschen in dem Gebiet Rupite gewohnt. Sie hat da später eine Kirche errichten lassen. Neben der Kirch gibt es ein Brunnen mit heilendem Wasser. Vanga hat genaue Angaben gemach, wo man graben muss, damit das Wasser gefunden wird und aus dem Erdboden fließt. Vanga soll gesagt haben, dass das Gebiet des Pirin-Gebirge eine positive Energie-quelle ist und dass eines Tages viele Menschen aus der ganzen Welt diese Ortschaft besuchen werden.

Man muss hier betonnen, dass Vanga vor allem ganz normallen Menschen geholfen hat - mit exakten Angaben über ihre Probleme, Krankheiten und wie sie wieder heil werden können. Sie hat in ihrer Zukunft und in ihrer Vergangenheit geschaut. In dem Buch steht, dass sie vermutlich ca. 1 Mio. Besucher in ihrem ganzen Leben empfangen hat. (Tatsächlich war in BG bekannt, dass jeder eine Wo lang vor ihrem Haus warten muss, um empfangen zu werden: Hunderte standen jeden Tag da Schlange...). Sie wurde von zähligen Wissenschaftlern untersucht: ohne Ergebnis.

Viele haben sie mehrmals über die globale Zukunft der Welt gefragt. Vanga meinte meistens, es sei ihr verboten, solche Prophezeiungen zu machen. Nur ganz selten hat sie etwas in dieser Richtung gesagt.

In diesem Buch gibt es eine lange Liste mit Welt-Ereignissen, die Vanga nachweislich richtig prophezeit hat: II WK, AIDS, UdSSR-Zerfall, Anfang und Ende des Kommunismus und viele mehr. Zu ihr kamen politische Führer aus dem ganzen Ost-Block, Russland und Indien.


Welche Prophezeiungen in diesem Buch stehen:

- Es wird keine globale Überflutung geben, wie dies z.B. Nostradamus sieht. Trotzdem werden viele Leute in kleineren lokalen Katastrophen ihr Leben verlieren.
- In den kommenden Jahren (bis 2020) werden die Menschen kein Erdöl als Hauptenergiequelle mehr benutzen.
- China,Indien und Russland werden politisch noch näher zueinander stehen (?).
- Ein arabisches Land und eine große Stadt werden unter Wasser gehen, dies sollte jedoch nicht in der nahe Zukunft geschehen.
- Es wird eine Zeit kommen, wenn das Wasser teuer wie Gold wird.
- Eine neue Religion wird die Welt vereinigen, das soll auch nicht bald werden.


Es gab auch andere, aber ich kann leider nicht das komplette Buch nochmal durchlesen. Das Buch gibt es bestimmt im Net auf Russisch zum Herunterladen.

In Amazon habe ich das Buch von der Vanga´s Nichte auf Deutsch gefunden:

http://www.amazon.de/Vanga-Das-Ph%C3%A4nomen-Seherin-Petritsch/dp/3850686183/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1238191042&sr=8-1


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

28.03.2009 um 21:06
@donix

Ich habe es mir vor zwei Tagen bestellt, und bin es gerade am lesen. Bei Amazon findet man nur das eine Buch über sie.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.03.2009 um 16:08
tja, dises Buch bei Amazon ist wiklich das einzige auf Deutsch. Ich habe es leider nicht gelesen... Vielleich kannst Du dann mitteilen, was da steht...

In Youtube habe ich ein Klip über den Ort, wo sie gewohnt hat:
www.youtube.com/watch?v=72IbR134YQo&feature=related

Hier ist ein alter russischer Film über sie mit schlechter Qualität, davon kann man zumindest entnehmen, wie sie aussah. Bessere Klips habe ich nicht gefungden:
www.youtube.com/watch?v=_ISNraKiKfU&feature=related


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

29.03.2009 um 17:02
@donix

Es steht über ihr Leben drin, wo sie gelebt hat, und eine Menge Berichte über Menschen, denen sie mit ihrer Gabe geholfen hat, auch teilweise medizinische Ratschläge mit Heilkräutern. Bin aber erst aus Seite 100, werde es so in 2 Tagen ausgelesen haben.
Es stehen auch einige Voraussagen drin, die sich bewahrheitet hatten.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

28.05.2009 um 15:12
Gibts zurzeit iwas neues ?? schon seit fast 2 monaten keinen neuen eintrag .... das einzige was in der zeit passiert is sind dinge die nicht vorausgesagt wurden wie ein atombombentest in nord korea und wenige tage später erklärt nord korea süd korea den krieg, nur weil südkorea gegen den einsatz von atomwaffen ist .... vllt is das ja der anfang vom ende :P


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

28.05.2009 um 15:23
Wurden 2008 4 Anschläge auf Staatsoberhäupter gemacht?
naja bei 200 Ländern ist das irgendwie vorprogrammiert, gerade weil in dutzenden Bürgerkrieg herrscht oder irgendwelche militanten Gruppen an die Macht wollen.

Allerdings bezweifle ich nicht dass das eine oder andere intrifft was sie vorhersagt.
Das mit dem Weltkrieg 2010 da bin ich mal gespannt, aber der Weltkrieg wird jedes Jahr von ein paar dutzend "Wahrsagern" prophezeit.
Bisher war alles falsch.
Irgendwer wird schonmal die die Glückszahl ziehen und als Prophet verehrt werden. Aber gut so sind die Menschen hald.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

06.06.2009 um 17:30
Seid Gegrüßt,
Mit dem 3ten Weltkrieg ist alles eine Lüge ich habe gelesen dass das ein Engländer aus gedacht und so.....


....und ich glaub auch nicht dass das Jahr 5079 das ende des Lichts ist..
..wo bleib dann das Commenwealth :D:D XD

wenn man es so betrachtet hat die Menschheit nur 3000 Jahr zu Leben und das finde ich voll unfähr...

Andere Rassen können länger mit der hohen Technologie spielen und wir machen beknntschaft mit Gott und der Unsterblichkeit und dann hat das Universum kein Bock mehr zu exestieren...

man man man.......so eine scheisse

kastanislaus bist der erste der von den anschlägen was schreibst das gut denn alle haben nur über die zukunft geschrieben und so....

also ich habe nachgekuckt und nichts über die Anschläge herausgefunden..

vll weiss einer von euch davon???????????????????


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.06.2009 um 11:21
Seid noch mals Gegrüßt,
ich habe gelesen in diesem Theared das der Planet Wamfin der Mars ist oder verwechsele ich was?


...und noch etwas die mit der künstlichen Sonne die ist doch nur...
..wanga agte das die menschen eine künstliche Sonne machen und dann mit anderen künstlichen sonne zusammen stoßt ...

..geht eigentlich nicht denn die heutige Sonne ist nicht künstlich sie ist echt und nicht vom Menschen erschaffen worden...

..und wenn ich betone auf wenn die sonnen zusammen stoßen da muss doch das ganze Sonnensystem BOOM machen und so....

...die sagte auch das wir im Jahre 3797 die erde verlassen und in ein anderen sonnensystem fliegen und dort weiter leben und was mit dem Menschen bewohner auf dem Mars sollen die etwa abkratzen schließlich sind es auch Menschen die nur die Unabhängig wurde heißt es noch lange nicht das sie keine Menschen sind...



..Und schreibt mal jetzt zurück ich will eure meinung wissen..


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.06.2009 um 11:52
Der Anhalter hat dazu folgenden Eintrag parat


Silastische Waffenteufel von Striterax

Das war bloß der Name dieses Volkes. Der Name ihrer Armee war noch viel grauenhafter. Zum Glück lebten sie noch viel früher in der Geschichte der Galaxis als alles andere, was uns bisher so begegnet ist - vor zwanzig Billionen Jahren -, als die Galaxis noch jung und frisch und jede Idee, für die sich zu kämpfen lohnte, noch ganz neu war.

Sie kämpften gegen ihre Feinde (d. h. gegen jedermann sonst), sie kämpften gegeneinander. Ihr Planet war eine Totalruine. Seine Oberfläche war mit verlassenen Städten übersät, die von verlassenen Kriegsmaschinen umgeben waren, die wiederum von tiefen Bunkern umgeben waren, in denen die Silastischen Waffenteufel wohnten und sich zankten.

Der beste Weg, sich mit einem Silastischen Waffenteufel von Striterax anzulegen, war, geboren zu werden. Das mochten sie nicht, da wurden sie ärgerlich. Und wenn ein Waffenteufel ärgerlich wurde, kam jemand zu Schaden. Eine anstrengende Lebensweise, könnte man vielleicht annehmen, aber sie schienen wahnsinnig viel Energie zu besitzen.

Der beste Weg, mit einem Silastischen Waffenteufel umzugehen, war, ihn in ein eigenes Zimmer zu stecken, denn früher oder später würde er sich einfach selber verdreschen. Schließlich wurde ihnen klar, dass das etwas war, was sie in den Griff bekommen müßten, und so wurde ein Gesetz erlassen, daß jeder, der im Zusammenhang mit seiner silastischen Arbeit eine Waffe tragen mußte (Polizisten, Sicherheitsbeamte, Volksschullehrer usw.), täglich mindestens fünfundvierzig Minuten darauf verwenden müsse, auf einen Sack Kartoffeln einzuschlagen, um so seine oder ihre überschüssige Aggression loszuwerden.
Irgendwann kam einer auf die Idee, das es einfacher wäre, auf den Sack zu schiessen, um Kräfte für den Krieg zu sparen.
Und der Gedanke nach mehreren Tagen wieder einen Krieg zu führen machte sie alle ganz furchtbar aufgeregt.

Die silastischen Waffenteufel waren die ersten die einen Computer mit Grauen erfüllen konnten

Schliesslich bauten sie einen gigantischen Supercomputer namens Haktar der die allerletzte Waffe bauen sollte.Haktar umkreiste den Planeten in einer geostationären Umlaufbahn so gigantisch war er.Und er entwarf daraufhin eine Bombe,die alle Sonnen des Universums gleichzeitig in eine Supernova verwandeln sollte,Als die Waffenteufel die Bombe einsetzen wollten um ein Munidepot der Strangulösen Stilettaner in die Luft zu jagen stellten sie fest das die Bombe nicht funktionierte,Haktar baute einen Fehler ein, da es ihm vor seiner eigenen Erfindung graute.Die Waffenteufel hatten wenig Verständnis und pulverisierten Haktar,später überlegten sie sich die ganze Sache noch einmal und pulverisierten auch die Bombe.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.06.2009 um 16:42
hallo "WARHEAD",
ich eine frage was für eine scheis*e schreibst du denn da oder bist in einem falschen Theared gelandet?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.06.2009 um 17:40
Ich muss mich @Thor09 anschliessen;
@Warhead
was für nKäse schreibst du da? o.0


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.06.2009 um 17:56
warhead hat anscheinend etwas aus dem roman "per anhalter durch die galaxis" zitiert...

Wikipedia: Per Anhalter durch die Galaxis (Romanreihe)

@Warhead
wo siehst du da den zusammenhang?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

09.06.2009 um 01:17
Naja,bei den zusammenstossenden Sonnen fiel mir doch gleich Haktar mit seiner Kettennovabombe ein


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

09.06.2009 um 13:23
"Warhead"

wir sind nicht in deinem Fabel-Geschichten mit Haktar ich kenn einen Ha´tak aber das was das auch ist nicht...

konzentrieren wir uns lieber auf den thread und diskutieren weiter,OK.


melden