Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeihung, Vorbestimmung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
dux Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Prophezeiungen der Palmblätter

11.02.2004 um 08:58
Manchen Lesern ist vielleicht auch der Begriff "Palmblattbibliothek" nicht unbekannt. Denn angeblich sind im fernen Indien auf Palmblättern die Schicksale derjenigen Personen aufgeschrieben, die eben dieses Schicksal in eine solche Bibliothek hinführt. Von Lesern bzw. Deutern dieser Palmblätter werden dann mehr oder weniger zutreffende Rückblicke auf das schon vergangene Leben und daran anknüpfend, Prognosen für das weitere Leben abgegeben. Anhand einer Summe solcher Einzelprognosen wurde der Versuch unternommen, das zukünftige Weltgeschehen vorherzusagen. Einige Palmblattleser, vor allem in den Bibliotheken von Kanchipuram und Bangalore, haben Aussagen über die künftige Entwicklung unserer Welt getroffen. Diese Voraussagen betreffen einen Zeitraum von etwa fünfzig Jahren. In dieser Zeit soll unsere Gesellschaft einschneidenden Veränderungen unterworfen sein.
Zunächst einmal wird sich in den kommenden fünf Jahren die weltpolitische Entwicklung ebenso zuspitzen wie die Lage der westlichen Volkswirtschaften. Beeinflusst durch den von Amerika bereits begonnenen weltweiten Kampf gegen den Terrorismus, welcher aber vor allem der Durchsetzung amerikanischer Hegemonialbestrebungen dient, werden sich die Länder der westlichen Allianz an weiteren Militäraktionen unter amerikanischer Führung beteiligen. Angriffsziele sollen unter anderem der Irak, Saudi Arabien und der Iran, aber auch Jemen, Libyen,Sri Lanka, Malaysia und der Sudan sein. Von besonderem Interesse ist dabei die Tatsache, dass gemäß dieser Prognosen der bevorstehende Angriff auf den Irak, der bereits Anfang Februar stattfinden sollte, durch die Zerstörung eines amerikanischen "Vimana" um etwa einen Monat verzögert wird. Vimana bedeutet im Sanskrit "Flugmaschine" im Sinn von Flugzeug aber auch von Weltraumschiff. Die Explosion der amerikanischen Raumfähre "Columbia" hat tatsächlich den amerikanischen Kriegsbestrebungen in Irak einen deutlichen Dämpfer versetzt.
Die genannten Militäraktionen werden zu einer weiteren Polarisierung der Welt führen. In den nächsten Jahrzehnten sollen eine Vielzahl regionaler Kriege unsere Welt erschüttern, unter denen vor allem wieder die Länder Afrikas und Asiens zu leiden haben. So wird es zwischen Pakistan und Indien ebenfalls zu einer erneuten bewaffneten Auseinandersetzung kommen. Auch im Nahen Osten wird sich der Konflikt zwischen den Palästinensern und Israel durch die Ermordung eines hohen palästinensischen Würdenträgers zu einem neuen Krieg ausweiten, in den auch Nachbarländer wie Syrien und Jordanien hineingezogen werden. Es besteht dabei die Gefahr, dass die Kampfhandlungen in beiden Fällen auch mit nuklearen Waffen ausgetragen werden, was zu einer weitgehenden Verwüstung des Nahen Ostens sowie von Teilen Indiens und Pakistans führen wird.
Europa selbst erlebt auf dem Balkan noch bis ins Jahr 2040 immer wieder aufflammende lokale Kriege. Mittel und Westeuropa werden ebenso wie die USA Ziel terroristischer Aktivitäten sein. Die Anzahl der Anschläge soll dabei relativ gering sein, ihre Auswirkungen dafür umso verheerender. In zunehmendem Masse werden von diesen Attacken auch Tourismusgebiete vor allem in Spanien und Italien betroffen sein. Dort soll es zu großen Verlusten an Menschenleben kommen. Vor allem aber wird Europa unter den gewaltigen Einwanderungsbewegungen zu leiden haben, welche die Kriege in anderen Weltgegenden auslösen. Die europäischen Sozialsysteme werden mit der Integration von Millionen Flüchtlingen überfordert sein, so dass die Infrastruktur Europas ihre Belastungsgrenze erreicht.
Mit ganz ähnlichen Problemen werden sich die Vereinigten Staaten konfrontiert sehen. Dies führt zu einer fortschreitenden Destabilisierung der Volkswirtschaften und der Währung der westlichen Industrienationen. Diese Entwicklung wird im Jahr 2012 in einem Währungscrash des US Dollars kumulieren. Dadurch werden sowohl in den USA als auch in Europa schwere Unruhen ausgelöst, die zum Teil bürgerkriegsähnliche Zustände annehmen. Dies führt zu einer langwierigen Krise der westlichen Gesellschaften, in deren Folge die USA in außenpolitischer Bedeutungslosigkeit versinken. In Europa sind vor allem Italien, Spanien, Großbritannien und Frankreich von inneren Unruhen betroffen, die insbesondere in den Großstädten ausgetragen werden. Aber auch in Deutschland wird es zu bürgerkriegsähnlichen Situationen vor allem in Berlin, München, Frankfurt am Main, Hamburg, dem Rheinland und dem Ruhrgebiet kommen. Die Eskalation der Gewalt führt letztlich dazu, dass in den betroffenen Ländern auf Betreiben einer erstarkenden UNO Friedenstruppen stationiert werden. Während in die USA kanadische Truppen einmarschieren, werden in Europa insbesondere russische Verbände die Aufgabe der Friedenssicherung übernehmen, denn diese Länder werden durch eine kluge Außen- und Wirtschaftspolitik weniger als das restliche Europa von den Krisen betroffen sein.
Die Periode der weltweiten Veränderungen wird bis etwa 2050 nach dem westlichen Kalender dauern. In ihrem Ergebnis wird die USA ihre heutige beherrschende Stellung verlieren, während in Europa und Asien mit einer politischen Achse von Paris über Berlin, Moskau und Peking bis nach Delhi und Tokio ein neuer geopolitischer Wirtschaftsraum entsteht, dessen Gesellschaften unter Rückbesinnung auf ihre eigenen Wurzeln und Traditionen die Welt in ein neues Zeitalter der Stabilität und Entwicklung führen.
Quelle: http://www.f27.parsimony.net/forum66691/messages/606.htm


1x zitiertmelden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

11.02.2004 um 13:08
Sag mal dux, gibt es dazu auch eine handliche & umfassendere Lektüre?

...leben heisst lieben!


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14.02.2004 um 16:36
tachen,
ich frage mich aber wie die die historiker das raus kriegen wollten, denn die
Akasha-Chronik (palmblattbibliothek) sollte man sich eben nicht so wie ien
bibliothek vorstellen, wo man reingeht, nach seinem sucht und da steht dann
herr Soundso blabla..... Erst einmal ist das alles in sanskrit geschrieben und
verschlüsselt=also nur für wenige menschen überhaupt lesbar. 2. das, was da
steht können nur bestimmte menschen "richtig" interpretieren. diese chronik
bleibt immer in der hand einer familie und nur das männliche pberhaupt und
dessen sohn befähigt sind damit umzugehen. man kann auch nicht einfach zu
dieser familie gehen und sagen hallo ich wüsste gerne etwas über mich. nur
bestimmte menschen erfahren dort etwas. es ist auch nicht bekannt in wessen
besitz sich diese chronik befindet.
der autor wulfing von rohr weiß viel darüber, ich glaube er hat sogar ein buch
geschrieben, gucke gerade nach, melde mich dann wieder. bis dann


Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das -- Zauberwort.



melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14.02.2004 um 16:50
ich habe es glaubich gefunden: "geheimnisvolle palmblätter: Ist unser Leben
Schicksal oder Zufall, Karma oder freier Wille" von wulfing von rohr

Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das -- Zauberwort.



melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14.02.2004 um 17:08
Link: www.sphinx-suche.de (extern) (Archiv-Version vom 06.03.2004)



guckt mal auf...

da gibt es n´paar büchertipps! ;)

Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das -- Zauberwort.



melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14.02.2004 um 17:30
Danke tuatha! ;)

...leben heisst lieben!


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

14.02.2004 um 20:15
interessant ...
ich denke aber man kann diese sachen unterschiedlich interpretieren (sanskrit)..
weltweiter kampf gegen den terrorismus naja
ziemlich oberflächlich und dumm...
vllt hat das einer von der CIA geschrieben interpretiert :P ?
trotzdem interessant habe nicht sehr viel drüber gehört..

peace


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

07.12.2014 um 22:29
Aber interessant, nochmal diese Voraussagen in Erinnerung zu rufen.

Für einen Teil der Vorraussagen brauchte man keine hellseherischen Gaben, weil Terroranschläge z.B. öfter stattfanden, andere sind gar nicht eingetroffn, z.B. der Crash des Dollars oder die Bürgerkriege ...

Dass wegen Palästina-Angelegenheiten Atomwaffen eingesetzt werden, finde ich jetzt total absurd ...


1x zitiertmelden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

08.12.2014 um 10:38
@Issomad
Prophezeiherei as usual halt...


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

08.12.2014 um 10:43
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Aber interessant, nochmal diese Voraussagen in Erinnerung zu rufen.
Sie spielen halt in einer Liga mit all den anderen Prophezeiungen, mit dem einzigen Unterschied, dass Palmblätter als Trägermedium gewählt wurden und nicht Fäden, Pergament, Stein, Papier, Kaffeesatz etc.


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

08.12.2014 um 14:06
@kleinundgrün
Nicht zu vergessen... die Fischeingeweide

Asterix Der SeherOriginal anzeigen (0,2 MB)

Aber damals waren sie schon schlauer als Homo esotericus internetus...

gedanken


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

08.12.2014 um 14:09
@rambaldi
:D


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

08.12.2014 um 14:16
@kleinundgrün
@Issomad
Wenn es halt nicht so zutreffend wäre...


melden

Die Prophezeiungen der Palmblätter

09.12.2014 um 16:54
Zitat von duxdux schrieb am 11.02.2004:werden in Europa insbesondere russische Verbände die Aufgabe der Friedenssicherung übernehmen, denn diese Länder werden durch eine kluge Außen- und Wirtschaftspolitik weniger als das restliche Europa von den Krisen betroffen sein.
sieht im Augenblick nach genauem Gegenteil aus :)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Verschwörungen: Baba Vanga - Warum irrte sie?
Verschwörungen, 2.018 Beiträge, am 16.11.2020 von sooma
domovoi am 28.01.2008, Seite: 1 2 3 4 ... 98 99 100 101
2.018
am 16.11.2020 »
von sooma
Verschwörungen: Space Ship two
Verschwörungen, 13 Beiträge, am 30.11.2014 von berlinandi
Zyppi am 30.11.2014
13
am 30.11.2014 »
Verschwörungen: Könnte es so weit kommen?
Verschwörungen, 34 Beiträge, am 05.11.2014 von phenix
SilverPrincess am 29.10.2014, Seite: 1 2
34
am 05.11.2014 »
von phenix
Verschwörungen: Prophezeiungen
Verschwörungen, 193 Beiträge, am 25.07.2013 von GiusAcc
Anonym am 02.01.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
193
am 25.07.2013 »
Verschwörungen: Cyberwar - Krieg in digitalen Welten
Verschwörungen, 36 Beiträge, am 05.08.2011 von TutMirLeid
delphi am 12.06.2011, Seite: 1 2
36
am 05.08.2011 »