Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Baba Vanga - Warum irrte sie?

2.009 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Prophezeiungen, Wahrsager, Wamfin, Vanga

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 13:21
hmm, wer den präsidenten berät, muss ein schlitzohr sein ^^


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 13:45
........und?
Hat sich der Präsi auch auf die Liste gesetzt und sich angestellt?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 14:38
"Fakt ist nunmal, dass sie Kontakt zu Wesen hatte oder banal gesagt; Informationen erhielt, welche sie definitiv nicht wissen konnte.
Ob das jetzt Engel oder Dämonen waren, welche Absichten dahinter steckten - kann uns wohl kaum einer sagen."

Wo ist das bitte Fakt? wurde das bewiesen?

Informationen kann man aus anderen Quellen beziehen als über "Wesen" zumal bei vielen "Wahrsagern" im nachhinein viel in Aussagen hineininterpretiert wird die ursprünglich ganz anders gemeint sind. Schlauerweise lässt man bei der Trefferquote all das weg was nicht eingetroffen ist oder legt es anders aus.

Ich behaupte mal dass jeder x-beliebige durchschnittsmensch die gleiche Trefferquote aufweist wenn man den Bewertenden vorher erzählt daß es bei dieser person immer eintreffen würde.
Da ist der Wunsch vater des gedankens.

In Monthy Pythons "Live of Brian" wimmelt es nur so von Voraussagen die alle eingetroffen sind. "Ein Dornbusch in der Wüste" -> Bush in der Wüste,
"Mit Bärten getarnte Frauen die Steine werfen" -> Stealthbomber beim Angriff,
usw ....


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 14:38
Also ich glaube normaler weise daran das Menschen etwas voraussagen können alerdings nicht so genau.
Ich kann auch sagen das der nächste Krieg nicht lange auf sich warten läst und das, wenn es so weiter geht der Anfang vom Ende schon 2012 sein kann wie die Ureinwohner Amerikas schon sagten.
Außerdem hat die Alte Frau in einer Zeit gelebt in der es eh nur um Atomzeug und Chemisches Zeug ging.
Von Robottern kann sie erzählt haben weil die Nazis ja auch schon Versuche mit Menschen und Tieren durchgeführt haben um so eine Art Robotter herzustellen, Leonardo hat sogar welche gezeichnet.

Also man sollte nicht alles so genau nehmen.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 20:02
des klingt alles einfach total unglaubwürdig, obwohl..... >.<

schade das die alte dame bereits verstorben ist, sonst hätte sie sicherlich bei "The Next Uri Geller" gewonnen ;)


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

04.03.2008 um 21:18
Wahrsagenrinnen leben von der Naiviät der Menschen, irgendwo Geschäftsfrauen :D
Aber mehr auch nicht, es bedarf keiner weiteren Kommentare, meiner Meinung nach.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.03.2008 um 02:39
leute ich frage mich echt warum allmystery überhaupt noch was mit mystery zu tun hat......
warum ist in solch einem thread wie diesem nur ein oder zwei beiträge wie von smert dabei, die
a) erwachsen formuliert sind (also ohne möchtegern-witziger-ironie) und
b) bei dem die vorherigen beiträge gelesen wurden.

macht doch mal bitte einer von euch skeptikern die mühe und lest beitrag für beitrag durch bevor ihr postet.
und wenn ihr das tut merkt ihr auch, dass der beitrag ungefähr so aussieht:
autor: vanga hat dies, das und das vorhergesagt.
skeptiker: ich kann auch sagen, dass ich in einem monat zum frisör muss.
autor: sie lebte von.... bis.... und hat ihr todesdatum vorhergesagt.
skeptiker: man sollte sie bis 2010 einsperren.
.....und so weiter und sofort.

zu den kindischen und sinnlosen kommentaren sag ich nichts mehr, aber man kann doch nicht wirklich ersthaft sagen "ich kann ein erdbeben für japan vorhersagen, ist ja auch nicht schwer"
und das dann mit vangas aussagen vergleichen.

ok, jetzt bitte gehirn an und aufpasen;

nehmen wir das beispiel kursk:
vanga war also nicht nur blind, sie kam auch aus schlichten verhältnissen (bauern).
wenn sie also sagt "im jahr 1999/2000 wird kursk von wasser überflutet und viele menschen werden weinen" , dann finde ich es doch eigenartig wie sie (mit glück,wie die skeptiker meinen) darauf kommen soll, denn sie ist seit der kindheit blind, das heisst sie hat wohl nie einen atlas gesehen; und sie hatte aufgrund ihrer herkunft bestimmt auch keine allgemeinbildung erhalten (die mit der unsriger sowieso nicht zu vergleichen wäre).
deshalb kann sie meiner meinung nicht gewusst haben, dass:
a) es eine stadt namens kursk gibt ( denn zu der zeit als sie blind wurde waren die kommunisten noch lange nicht in ihrem gebiet und sie wurde nicht in der schule oder so über russische geographie gelehrt, wenn sie überhaupt in ihrem dorf ne schule hatten).
b)DIE STADT KURSK AUF EINEM VERF*****N BERG LIEGT!!!!! was meint ihr wie die leute sich gewudert haben als die prophezeihung gehört haben, denn ich denke man braucht einiges mehr als globing warming um DIE STADT kursk zu überfluten!

ein klugscheisser sagt natürlich an dieser stelle "hey wieso sagt sie 1999/2000 und nicht das genau datum, wenn sie schon so oberschlau ist?"
meine persönliche meinung ist, dass auch hellseher nicht vom phänomen der paralleluniversen verschont werden. ich denke das ist ein generelles problem für die hellseher, zumindest finde ich das ist eine einigermassen gute erklärung wieso hellseher oft nicht immer recht behalten; obwohl hier wieder anzumerken sei, dass vanga -wie in diesem thread erwähnt- eine ungewöhnlich hohe trefferquote hat.

wie jordan maxwell sagt: "go back and do your homework"

wenn ihr ohne nachzudenken und ohne vorheriges, 100%ges durchlesen ins forum kackt, dann denkt nicht, dass ihr schlaue leute seid, nur weil ihr euch an anerkannte lehrmeinungen haltet.

ich kann euch nicht mit einem fingerschnipsen zu verschwörungs-theoretikern oder mystikern machen, ich halte mich ebnfalls für keins vom beiden, ich studiere informatik und bin auch sonst sehr rational.
aber logisch und rational gesehen machen hier viele themen bei allmystery mehr sinn als manch eine lehrmeinung. doch nicht einzeln für sich betrachtet (wie z.b. das ufo-phänomen) sondern nach interdisziplinären recherchen (und ich meine recherchen und nicht einmal forum überfligen) und nachdem man sich fragen gestellt hat wie "was könnten ufos mit den illuminaten zu tun haben?", "wie hängen die pyramiden von gizeh mit der geisterwelt/den höheren dimensionen zusammen, und wie hängt diese mit den hellsehern zusammen?", usw.

erwartet nicht, dass ihr die antworten schön zusammengefasst bei allmystery erhaltet und es einfach "klick" macht bei euch. etweder ihr macht euch die mühe und erarbeitet euch das nötige wissen und erwacht aus der hypnose, die uns die wahren machthaber auferlegen, oder sterbt unwissend.

und nochmal zum topic: ich finde es nicht nur schlimm, dass ihr anscheinend keine ahnung habt und trotzdem mitlabbern wollt, aber der autor hat sich die mühe gemacht die quelle(die ich auch gelsen hab) zu übersetzen und ihr labbert trotzdem müll.

ps: falls rechtschreibfehler vorhanden, dann liegt es daran, dass dieses tolle forum tausen funktionen hat, aber keine edit-funktion für eigene beiträge...


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.03.2008 um 04:23
Woher bekomme ich Ihre gesamten Voraussagungen ? Gibt es die vielleicht auch in Englisch ? Ich hatte schon in meiner Jugend von der Dame gehört und sie mal im ZDF damals in einem Bericht gesehen...wie weit gehen Ihre Texte, bis zu welchem Jahr ?

Vielen Dank für die Übersetzung im Eingang erstmal...

Grüsse
Berndel


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baba Vanga - Warum irrte sie?

08.03.2008 um 05:29
Warum studierst du überhaupt noch,ihren Ansagen nach geht ohnehin bald alles den Bach runter


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 14:31
@ smert: dadurch, dass es doppelt gepostet wird, steigt der Wahrheitsgehalt auch nicht. Gibt es für diese "Trefferquote von 100%" irgendwelche nachvollziehbare Beweise? (oder wurde einfach nur so lange alles falsche gestrichen bis nur noch die richtigen Vorhersagen darstanden?)



Was ich sehr interessant finde, ist die Tatsache, dass einiges mit den Vorhersagen von Nostradamus sehr exakt übereinstimmt. (Zitiert aus dem Buch "Die Weissagungen des Nostradamus neu entschlüsselt" von Michael Dimde, 1995)

2008: Das Jahr des Terrors
"Indien bei zehn und die Kugel schmelzen - Zeit der Luft. Vom Senegal geht der Graf zu seinem sauberen Sohn. Der Myrrhen nicht beseelt durch die meisten der auserwählten Stimmen. Vier König ein sieben Tagen tödlich verletzt." (X. Centurie, Vers 8)


2010: Die Jahre des dritten Weltkriegs
"Wird schlimmer als der Großväter." (X. Centurie, Vers 10)
Anmerkungen dazu: Der dritte Weltkrieg beginnt im November 2010 und dauert bis zum Oktober 2014; er besteht aus zwei Kriegen, wird konventionell beginnen und atomar weitergeführt werden und schließlich zum Kampf mit chemischen Waffen eskalieren


2011: Das Jahr des Greuels
"Unter der ionischen Künste gefährliche Vorbeifahrt. Wird sein gemacht vorübergenend der Nachgeborenen Laster. In den Bergen das Schlimmste geht vorüber ohne Bürde. Abreise. Stich wo Eins lacht. Führer in der Falle." (X. Centurie, Vers 11)
Anmerkungen dazu: Auf der nördlichen Halbkugel weitreichender atomarer FAllout; Tiere verenden, das Grün erstirbt.


2014: Das Jahr des Jammers
"Begleitet werden die Meisten von Schwestern erbleichter Eiterpusteln." (X. Centurie, Vers 14)
Anmerkungen dazu: Für die Überlebenden des Krieges zählen entsetzliche Hauterkrankungen zu den schlimmsten Folgen des Chemiewaffeneinsatzes.


2016: Die Jahre danach
"GLücklich in Frankreich zu regieren, glücklich zu leben. Unbekannt Blut,t Tod, Furioses und Verbrechen. Keiner Blähung unterliegt das Leben. König entkleidet. Viel in den Glauben man sich einweiht" (X. Centurie, Vers 16)
Anmerkungen dazu: Der KRieg ist zu Ende, Europa stark entvölkert, die Staatsmänner haben keine Ämter und Würden mehr, es gibt kein VOlk mehr zu regieren. Nostradamus ist ironisch, wenn er meint, dass das Leben keinen Blähungen mehr unterliege - wenn praktisch kein Leben mehr existiert, gibt es auch keine Blähungen.


2018: Das Jahr der Asiaten
Japan und bzw. oder China werden eine neue Weltmacht. Einen Papstwahl hat schlimme Folgen für Rom.


2023: Das Jahr der Rezession
Eine globale Wirtschaftskrise erschüttert die Länder. Alles Kapital scheint sich praktisch in einer einzigen Hand zu befinden.


2028: Das Jahr der Forschung
Sensationelle Entdeckung neuer Energiequellen. Laut Nostradamus steht diese Energie mit Tönen oder Ton in Verbindung - was später allerdings auch als Waffe missbraucht wird. Allmähliche Überwindung der Hugnersnöte. Eine bemannte Raumsonde startet zur Venus.


2033: Das Jahr der Polschmelze
Erneut schmelzen die Polkappen verstärkt ab, infolge der zunehmenden Umweltverschmutzung. Der Meeresspiegel steigt dramatisch; Küstenländer wie Holland und Bangladesch, aber auch Teile der Küste Südfrankreichs versinken im Meer.


2043: Das Jahr des Booms
Die Weltwirtschaft floriert. Nachdem um 2040 eine erneute Kriegsgefahr gebannt wurde, blickt man nun einer Friedenszeit mit einem großen Wirtschaftsaufschwung entgegen.


(2045: Das Jahr der Medizin
Mediziner pflanzen zum ersten Mal erfolgreich geklonte ORgane ein - die Ersatzteil-Medizin begint)

2046: Das Jahr Deutschlands
Nachdem Nostradamus über einen allgemeinen Wohlstand noch einmal geradezu schwelgt, zeichnet er Regierungskrisen in Deutschland und ein kurzzeitiges Aufflackern des Faschismus.


2066: Das Jahr des Klimas
Die USA setzen beim Angriff auf das islamisch gewordenen Rom eine neuentwickelte Klimawaffe ein. Dies erweist sich als Fehler, denn die Erde beginnt zu vereisen.


Ab hier gibt es keine explizit nach Jahren aufgeschlüsselten Vorhersagen mehr. Von den "Cyborgs" ist allerdings im Abschnitt 2110 bis 2119 ebenfalls die Rede.
In dem Buch sind die Centurien abgedruckt, allerdings in Französisch, was mir nicht weiterhilft.



Für mich gibt es hier zu viele Ähnlichkeiten, vieles ist auch im Wortlaut fast identisch. Ich glaube von daher, dass Baba Vanga vielleicht irgendwann mal in irgendeiner FOrm zugriff zu den Quellen von Nostradamus hatte. Nur dies würde die sehr ähnlichen formulierungen erklären.

(Und im Gegensatz zu irgendwlechen ominösen russischen Quellen gibts das Buch noch, jedenfalls hat es noch manche Bücherei und es ist, bis auf die Centurien, in Deutsch)


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 15:02
Wir sind die Borg!

Wie vorher Andere ähnliches schrieben:

es ist seeeehr schwammig :D


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 15:03
Wir sind Chucknorris und chucknorrinsen :D ^^


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 16:49
L.S.
schrieb:
"Begleitet werden die Meisten von Schwestern erbleichter Eiterpusteln.
und sone sätze meint jemand interpretieren zu können?

ich orakel auch mal:
"Grüne Hunde klettern auf Eierkuchen"


melden
gläubiger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 16:55
so ist das mit den Wahrsagern. Möglich viel erzählen, etwas trifft immer! Beim Rest, naja Venus stand im hause merkur, kann mal passieren.....alles nur dummes bla,bla,bla..:(


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

11.03.2008 um 20:35
Naja , vor allem versteh ich nicht wie es mit der Zukunft vorhersehen funktionieren soll schließlich verändert sich die Zukunft jeden Tag , nach der Multiversum Theorie entstehen jede Millisekunde neue Welten mit neuen Seiten in die sich die Zukunft entwickeln , vll kann diese Baba (übrigens polnisch für etwa AlteTusse^^) ihr Gehirn müsste also etwas unmögliches schaffen , nämlich die bewegung jedes Atomteilchens vorhersehen was absolut unmöglich ist , desswegen meine ich , der übernatürliches für sehr unwahrscheinlich hällt , das es absolut unmöglich ist das sie die Zukunft vorhersehen kann. Vielleicht treten diese Sachen ja nur ein weil einige Menschen daran glauben?


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

12.03.2008 um 08:29
wie mujin es schon mal geschrieben hat wurde baba vanga von wesen kontaktiert... diese haben ihr auch das alles gesagt.

viele auch meinten wegen der telepatischen kommunikation mit wesen (genauso wie in der doku) dass sie sowas wie der letzte nachkomme der stadt atlantis war.

sie hatte viele handicaps wie zb ihre blindheit, die fehlende bildung, sehr große entfernung zur den nächsten metropolen denn sie wohnte in einem dorf in bulgarien...

demnach konnten ihre quellen nur diese wesen sein.

selbstverständlich muss de vorhersage nicht genau so wortwörtlich gewesen sein wie man diese heute interpritiert... dennoch ist es möglich diese mit geschehnissen eindeutig zu verbinden.

man muss betonen dass sie das alles nicht wegen ruhm und geld gemacht hat. sie starb als eine arme alte frau. sondern um meschen zu helfen.

die leute kamen zu ihr und nicht sie in die öffentlichkeit.

man wollte zb während des 2ten weltkrieges wissen wer von den männern zurückkommt... die zum teil unerfreulichen vorhersagen der frau waren zu 100% richtig.


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

12.03.2008 um 10:04
Dorian14
schrieb:
und sone sätze meint jemand interpretieren zu können?

ich orakel auch mal:
"Grüne Hunde klettern auf Eierkuchen"
Michael Dimde solls irgendwie geschafft haben, da 'nen geheimen Code zu entschlüsseln. Hab allerdings aus der Bücherei noch ein ähnliches Buch zum gleichen Thema, da sind die Beiträge nicht nach Centurien geordnet, man kanns also schlecht vergleichen. (das Buch verfolgt 'nen ganz anderen Ansatz)



Ich finde aber die Ähnlichkeiten sehr bestechend.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Baba Vanga - Warum irrte sie?

12.03.2008 um 11:26
Die letzten Bestellungen bitte


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

12.03.2008 um 12:45
Ich will nicht behaupten sie sei eine Heuchlerin gewesen, dafür achte ich tote Menschen einfach zu sehr. Da wir uns aber im Jahre 2008 befinden, können wir ja innerhalb der nächsten 9Monate sehen was passiert.
Es heisst also, es sollen 4 Staatscheffe getötet werden? Ich denke diese Ereignisse würden schon schnell an die Öffentlichkeit geraten, von daher schätze ich mal, dass wenn dieses Ereignis, bzw. diese Ereignisse eintreten, dann können wir nur auf ihre Worte hören und versuchen auf diese Zeit vorzubereiten...

Wie gesagt, ich möchte weder sagen es stimmt, noch sagen es nicht stimmt. Man kann es einfach nicht wissen. Und diese "Fakten", dass sie ihren Todeszeitpunkt vorhergesagt hat und andere Katastrophen, würde ich gerne mal irgendwo sehen.

Wobei so ein Thema sowieso ein Pulverfass ist. Der Diskussionsleiter scheint ja 100%ig davon überzeugt zu sein, dass diese Frau recht hat. Da lässt sich also mit ihm/ihr nicht viel diskutieren, weil jeder angebrachte Zweifel unsererseits sofort mit einem "Fakt" gekontert wird.

Von daher sollten wir einfach abwarten, was die Zeit bringt und wenn die ersten beiden Staatsdiener gestorben sind, dann werden wir wieder aufhorchen...


melden

Baba Vanga - Warum irrte sie?

12.03.2008 um 14:29
Link: www.welt.de (extern)

hier ist etwas potenzielles...


melden
124 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt