Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Monsanto - mit Gift und Genen

1.300 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gift, Gene, Genmanipulation, Monsanto, Agent Orange
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:34
@interrobang
interrobang schrieb:aha... und welche?
http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-11775-2010-06-09.html
interrobang schrieb:Der Nazi schreibt für compact und hat den Holocoust relativiert.
gibt es eine dazu eine gesetzliche Grundlage? ich mein Du packst hier die ganz grosse Nazi Käule aus.
ausserdem gings um den Jean Ziegler. oder soll das eine gezielte Ablenkung vom Thema sein?

@CarlSagan
wenn Dir die Argumente Ausgehen dann versuchst Du es mit manipulativen Bildern? eher ganz schwach.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:36
@nooom
Welche sind ausgestorben?
nooom schrieb:wenn Dir die Argumente Ausgehen dann versuchst Du es mit manipulativen Bildern
DU hast doch gar keine argumente :D :D :D


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:38
@interrobang

Ein Beispiel, was eine fremde Art anrichten kann.

http://www.br.de/themen/wissen/neophyten-pflanzen-exoten136.html


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:39
@Yotokonyx
Ja eine Futterpflanze. :Y:


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:43
@interrobang

Das ist doch eigentlich egal. Das gleiche kann auch mit anderen Pflanzen passieren.

Man braucht sich doch nur vorstellen, dass man eine Rosenart genetisch verändert. Diese ist stärker als alle anderen Rosen. Wer wird dann die Rosen dominieren?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:44
@Yotokonyx
So wie es in der Natur schon immer wahr. Die überlebensfähigere. Wo ist das problem?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:47
@interrobang
http://lmgtfy.com/?q=verdrängung+einheimischer+pflanzen
:Y:" target="_blank">http://lmgtfy.com/?q=Neobiota:Y:">:Y:
Verdrängung einheimischer Pflanzen- und Tierarten (Goldrute, Japanknöterich usw.)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:47
@nooom
Und wo ist das problem? Ich erkenne keinen zusammenhang zur Gentechnik. Kannst du mir da weiterhelfen?


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 14:54
@interrobang

Ich will aber auf die künstliche Verdrängung durch den Menschen hinaus. In der Natur gibt es das zwar auch. Das ist klar, sonst würden wir hier nicht sitzen. :)

Durch Menschenhand begegnen sich aber Pflanzen und Tierarten, die sich bei einem natürlichem Ökosystem nicht treffen würden.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 15:11
interrobang schrieb:Und wo ist das problem?
http://lmgtfy.com/?q=problem+der+invasiven+Neophyten

und der Zusammenhang ist bei beiden das sie einen Einfluss auf das bestehende Ökosystem haben können. beim Einten wird das aber mal grundsätzlich verneint.


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:01
@interrobang

Keine Argumente mehr?


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:07
Verdrehte Welt ...
CarlSagan schrieb:Hast Du vielleicht noch ein paar realitätsferne Baumkuschlerplatitüden anzubieten? Möchtest Du vielleicht noch etwas zur Gutherzigkeit von Mutter Natur sagen, die ausgewogen bietet, was wir Menschen brauchen? Vielleicht noch anbringen, dass Gott schon einen Plan für all diese Menschen hat und wir uns keine Sorgen machen müssen? Oder vielleicht, dass die dort alle selbst Schuld an ihrer Situation sind?
Ne wir sind selber schuld an unserer Situation. Die Mutter Natur ist ganz und gar nicht gutherzig nach unserer wortklaerung. Natur und das überleben mit ihr, ist harte Arbeit und so wie wir konsumsklaven sagen würden, langweilig!

Wir würden genauso leben/sterben wie die Kinder auf deinem Foto... wenn wir kein Strom hätten !
...heute ueberlebt noch jeder 4. Mensch wie vor 5tausend Jahren, mit/von der Natur. Ohne Luxus eines Treckers oder Kühlschranks oder moderner Medizin.
... wir reden hier über ein muss, wenn's ums genmanipulieren der Saat geht.  Weil wir sonst verhungern könnten, weil die Natur zu Zeitintensiv ist?
Is logisch wenn wir die nahrungssuche gegen die Arbeit, für die einigen wenigen von uns, getauscht haben.
...sie sind es doch, die "einigen von uns" , die unsere Natur und unser miteinander mit ihrer gier nach mehr, in nur einem halben Jahrhundert an die Wand gefahren haben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:16
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Durch Menschenhand begegnen sich aber Pflanzen und Tierarten, die sich bei einem natürlichem Ökosystem nicht treffen würden.
Hat aber nichts mit dem thema zu tun. Wen du dagegen protestieren willst iss keine Kartoffeln, Weizen oder sonstiges mehr.
Yotokonyx schrieb:Keine Argumente mehr?
OT interessiert mich nicht sonderlich ^^ rumheulen könnt ihr woanders. ;)

@nooom
nooom schrieb:und der Zusammenhang ist bei beiden das sie einen Einfluss auf das bestehende Ökosystem haben können. beim Einten wird das aber mal grundsätzlich verneint.
Hat zwar gar nichts mit dem thema zu tun aber wein dich ruhig aus :Y:


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:24
@interrobang

Sicher hat das etwas mit dem Thema zu tun. Wenn der Mensch mit Gentechnik in die Pflanzen- und Tierwelt eingreift, dann brauch er sich auch nicht wundern, wenn er die Umwelt zerstört. Denn jede Pflanze hinterlässt nun mal Spuren.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:27
@Yotokonyx
wenn du meinst ^^


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:27
@interrobang
ja wenn Du nicht meinst dann wird dies wohl so sein :Y:


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:28
@nooom
Belege für den quatsch währen halt nicht schlecht ^^


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:30
@interrobang
hat man Dir geliefert anerkennst Du aber nicht. Entscheide Dich zu erst obs überhaupt was mit dem Thema zu tun hat. ist ja trollig hier.


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:41
@Lemniskate
Lemniskate schrieb:...heute ueberlebt noch jeder 4. Mensch wie vor 5tausend Jahren, mit/von der Natur. Ohne Luxus eines Treckers oder Kühlschranks oder moderner Medizin.
Und vor fünftausend Jahren hieß es, "vor fünftausend Jahren hatten die Menschen auch keinen Pflug oder domestizierte Ochsen. Und diese neumodischen Heilkräuter sind auch ein Verrat an unseren Vorvätern. Das ist alles moderner Quatsch der uns den Kontakt zur Natur versagt."

Ich finde es immer lustig wenn man "Mensch" und "Natur" gegenüberstellt, als wären es zwei verschiedene Dinge. Als ob der Mensch nicht schon seit seinem Auftauchen immer auch "gegen" dieses abstrakte, überromantisierte Konstrukt der "Natur" gearbeitet hätte.

Hat er das überhaupt? Kann man "Mensch" und "Natur" voneinander trennen? Wenn ja, warum? Weil wir keine Blätterhütten bauen und nicht mehr elendig an vereiterten Zähnen verrecken?

Immer wollen alle mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen, anstatt die Errungenschaften der Gegenwart zu würdigen und in die Zukunft zu blicken.
http://www.ted.com/talks/lang/de/michael_specter_the_danger_of_science_denial.html


melden
Lemniskate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:48
@CarlSagan
Du hast mein Zitat aus dem kontex gerissen!
Alles was du danach schreibst hat nicht die Bohne irgendwas mit dem zu tun was ich geschrieben habe und meinte.

Is auch Latte...
Jeder zerredet jeden, wie
CarlSagan schrieb:lustig


melden

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 16:53
@Lemniskate

Das ist bei solchen Threads normal. Schade, dass man sich nicht vom nutzen der Gentechnik im klaren ist. Alles andere muss eine starke Politik regeln, die es nicht zulässt, wenn Unternehmen versuchen es zu missbrauchen.
Leider wird zu viel den Investoren und Managern überlassen. So steigen auch wieder die Lebensmittelpreise trotz Gentechnik. Erst durch eine klare Gesetzesstruktur, wird dies verhindert.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 17:01
@CarlSagan
CarlSagan schrieb:Hat er das überhaupt? Kann man "Mensch" und "Natur" voneinander trennen? Wenn ja, warum? Weil wir keine Blätterhütten bauen und nicht mehr elendig an vereiterten Zähnen verrecken?
Wikipedia: Anatomie_der_menschlichen_Destruktivität
CarlSagan schrieb:Immer wollen alle mit der Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen, anstatt die Errungenschaften der Gegenwart zu würdigen und in die Zukunft zu blicken.
Ob die Errungenschaften der Gegenwart wirklich welche sind wird sich erst in ca. 500 Jahren nachprüfen lassen. Bisweilen hat keine Kultur so massiven Einfluss genommen wie der heutige Moderne Mensch.
und eins lässt sich mit oder ohne Gentechnik nicht wegdiskutieren. Wenn alle der 7 bis 8 milliarden menschlichen Erdbewohner den Standard hätten wie wir ihn haben gäbe es ein gröberes Versorgungsproblem. Ewiges Wachstum in einer Begrenzten Welt ist wohl die dümmste Religion die Menschen je erschaffen haben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 17:21
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Leider wird zu viel den Investoren und Managern überlassen. So steigen auch wieder die Lebensmittelpreise trotz Gentechnik. Erst durch eine klare Gesetzesstruktur, wird dies verhindert.
Richtig. Wucher muss verhindert werden. Ist dafür nicht das Kartellamt zuständig?

@nooom
nooom schrieb: Ewiges Wachstum in einer Begrenzten Welt ist wohl die dümmste Religion die Menschen je erschaffen haben.
hm.. ich rieche dummenpolemik...


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 17:24
interrobang schrieb:hm.. ich rieche dummenpolemik...
ich rieche diffamierende trollscheisse


melden
Anzeige

Monsanto - mit Gift und Genen

29.09.2013 um 17:29
@interrobang

Eigentlich schon. Doch ob es immer eingreift ist die andere Frage. Bzw. gibt es das auch in den USA?


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
NEUES SYSTEM53 Beiträge