Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prieure de Sion

2.684 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Buch, Kirche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prieure de Sion

16.07.2004 um 00:31
gib einfach prieure de sion oder priorat von zion ein dann findest du es.
schau auf meinen avater dann weisst auch wie es ausschaut.

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

16.07.2004 um 13:36
danke!
dann werd ich mal mein glück versuchen...

Weeping willow with your tears running down,Why do you always weep and frown,You think death as if you forever part,But I know he'll always be in your heart.



melden

Prieure de Sion

17.07.2004 um 22:13
die Lilie heisst : fleur-de-Lis....


melden

Prieure de Sion

19.07.2004 um 19:29
hat dieser thread eigenltich was mit den protokollen der weisen von zion, von 1897 zu tun???

hört sich interessant an, die bücher leih ich mir mal aus.


melden

Prieure de Sion

20.07.2004 um 17:18
hey, weiß nicht, ob es schon angesprochen wurde, aber gibts "opus dei" in wirklichkeit oder ist das erfunden???

wenn du wirklich willst
gehst du den Weglosen Weg!



melden

Prieure de Sion

20.07.2004 um 17:34
gibt es wirklich, und sehr viele hochrangige priester sind mitglieder

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

20.07.2004 um 17:37
@gargamel
nicht wirklich, aber es gibt einen anderen thread wo es um die protokolle geht.

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

21.07.2004 um 17:02
@loco
und is dat da in wirklichkeit auch so extrem wie in "sakrileg"?

wenn du wirklich willst
gehst du den Weglosen Weg!



melden

Prieure de Sion

21.07.2004 um 20:51
Hallo an alle,
ich habe das Buch noch nicht ganz durch, bin aber vom Thema begeistert.
Ich interessiere mich schon seit längerem für die P. S. und es gibt eine ganze Menge interessante Bücher darüber. ( einfach mal bei google etc - gral eingeben und ihr werdet begeistert sein. ) Wenn ihr euch noch mehr für dieses Thema interssiert, von Umberto Eco -Foucaultsche Pendel oder der Name der ROSE , Umberto Eco hat dieses Thema schon etwas früher aufgeriffen nur nicht ganz so offensichtlich. Ich könnte noch eine ganze Menge Bücher aufzählen. Aber stöbert selber, macht mehr spaß
Gruß an alle
scullie


melden

Prieure de Sion

27.07.2004 um 01:30
Umberto Eco Foucaultsche Pendel ist ein Roman.

Lediglich die Dokumente sind echt.

Jesus antwortete Ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6):"Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? Johannes 10,34


melden

Prieure de Sion

29.07.2004 um 19:44
Link: www.bornpower.de (extern)

@katy



hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

30.07.2004 um 14:40
tja so traurig es ist, daß opus dei gibt es wirklich! es wurde ursprünglich so um 1950 von monseñor escriva de balaquer (unlängst wurde er sogar selig? heilig? gesprochen) in spanien gegründet. es ist eigentlich eine weltliche gemeinschaft, die von kirchenmännern geführt wird und wurde ziemlich schnell eine mächtige gesellschaft und heute ist sie DAS rückgrat des papstes, seine graue armee mit starken sektencharakter und auch fundamentalistisch ausgerichtet - ist nicht zu unterschätzen! sie wachen über ihre schäfleins! da das hauptaugenmerk dieser geheimgemeinschaft (es gibt kaum einer zu, dabei zu sein) durchaus im weltlichen bereich liegt, haben sie überaus große finanzielle macht (ehem. VW Vorstand López z.b.) . fast alle reichen, wichtigen und rechten politischen persönlichkeiten in spanien sind dabei und auch im rest der welt ist es ähnlich. das opus dei ging besonders so in den 70igern nicht unzimperlich mit seinen abtrünnigen mitgliedern um - ähnlich wie scientologie... ich selbst habe so einige leute und viele persönliche geschichten kennengelernt. in unseren breitengraden sind sie etwas verschwommen, weil unsere mitteleuropäische protestantische grundhaltung nicht wirklich ein fruchtbarar boden ist, aber in spanien sind sie ein ganz realer machtfaktor! apropos - wißt ihr, daß das hohe tribunal der heiligen inquisition noch immer existiert? tja - heute hat man ihm ein neues marketinggewand verpasst und der nette kardinal ratzinger ist sein vorsitzender - aber dennoch nichts anderes als der großinquisitor... und markant an einem mitglied "de la obra" so der genaue wortlaut für insider ist die selbstgeisselung, meistens mit einem rauen sisalgürtel - die besonders guten haben stattdessen nach innen gerichtete nägel... allgemeine referenzen findet man in spielfilmen von almodovar (speziell jenen mit dem ersten filmauftritt von antonio banderas) und in dem buch "der engelspapst"


melden

Prieure de Sion

30.07.2004 um 18:22
Schön, ARKANA,
das enthebt mich der Notwendigkeit selber zu tippen. Ich unterstreiche alles, was Du schreibst!
Der Vergleich Scietologie und OPUS DEI ist nicht übertrieben - dies für alle Skeptiker!


melden

Prieure de Sion

30.07.2004 um 18:32
... natürlich auch danke, LOCO, für den link!


melden

Prieure de Sion

30.07.2004 um 18:55
in allen kulturen und entwicklungsstufen des menschen hat es das verhältnis lehrer - schüler gegeben und einen einweihungsweg, um zu ERFAHREN. diese sensible beziehung ist im laufe der geschichte (besonders in der abendländische der letzten 2000 jahren) verkommen, mißbraucht und kaputtgemacht worden. die gute nachricht ist, daß eigentlich jeder mensch sein eigener meister sein kann und den weg dorthin findet, mit oder ohne hilfsmitteln (moderne lehrmeister wie pychologie, pychotherapie, meditation, etc.), aber dennoch alleine. dieser einweihungsweg (parsifal, etc.) oder auch modern ausgedrückt die selbsterfahrung, dauert ein leben lang und der schatz, das höchste gut, daß man/frau dabei erringt, ist selbsterkenntnis - der sinn des ganzen - nun das kommt darauf an, mit welcher brille man es betrachtet: die einen nennen es "spiritualität leben", die anderen einfach "karma", enfin...
die schlechte nachricht: heute gibt es außer der kirche noch unzählige andere GURUS (lehrmeister) in form von gemeinschaften, die geborgenheit vortäuschen, um die auszubildenden zu mißbrauchen (z.b. fundamentalismus jeglicher couleur), ihre energie abzuzocken und zu zombies zu machen...


melden

Prieure de Sion

31.07.2004 um 07:13
zum unterstreichen meiner worte über kardinal ratzinger und das heutige link auf www.orf.at:
http://www.orf.at/040730-76877/index.html (Archiv-Version vom 06.08.2004)


melden

Prieure de Sion

02.08.2004 um 23:54
Kreuzzug gegen den Gral von Otto Rahn
Rennes-le-Chateau Rätsel in den Pyrenäen. Eine Entdeckungsreise zu den verlorenen Schätzen der Templer und Katharer von Thomas Ritter
Abbe Sauniere und der Schatz der Templer von Thomas Ritter
Die Katharer von Arno Borst
das sind interesante Bücher über die templer und den heilligen gral guck mal bei amazon :) es muy interesante


melden

Prieure de Sion

07.08.2004 um 01:56
...... die gute nachricht ist, daß eigentlich jeder mensch sein eigener meister sein kann und den weg dorthin findet, mit oder ohne hilfsmitteln.....

der mensch könnte, aber er kann nicht.
er braucht wegweiser, die er in den sogenannten gurus findet.
er braucht einen kleinen anstoss um in die richtige richtung zu laufen.

hos mega to mikron estin en kairo dothen


melden

Prieure de Sion

07.08.2004 um 21:13
Bin neu und hoffe, mein Betrag ist nicht all zu naiv!
Hab das Sakrileg auch gelesen und finde es super. Jetzt lese ich gerade "Der Schatz der Templer" von Hanny Alders und bin dabei auf das schwarz-weiß Banner der Templer gestoßen. Auf dem Bild "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci findet man über den Menschen gerade diese Wappen. Kann mir jemand sagen, ob es da eine Verbindung gibt?


melden

Prieure de Sion

08.08.2004 um 07:49
noch gute bücher sind
"der heilige gral und seine erben" von baigent, lincoln und leigh
"die templer" alain demurger
und wenn du "sakrileg" gelesen hast, besorge dir "illuminati" von dan brown und du erkennst die bedeutung deiner entdeckung - das macht ja das ganze so spannend ;)

Mögen meine Taten sein wie meine Worte, und meine Worte wie mein Herz


melden