Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prieure de Sion

2.684 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jesus, Buch, Kirche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Prieure de Sion

07.12.2005 um 18:25
Hallo ich bin ein ehemaliger Templer wer mehr über unseren Orden wissen möchte der sollte sich den Film ,,DAS BLUT DER TEMPLER`` unser Orden bewacht den Grail schonn seit 1322 indiesem Jahr geschah das unfasbare die Sion wie ihr sie nennt machten einen großen fehler denn wir wussten wo der Grail versteckt war er war nicht gut genug bewacht den in diesem Jahr holten wir uns den Grail!!!!!!!!


Aber ihr normal sterblichen werdet den Grail in diesem Jahrhuntert noch nicht zu Gesicht bekommen vorausgesezt nimand findet ihn und löst die 7 Todesrätzel


melden

Prieure de Sion

07.12.2005 um 19:09
Und darauf ein dreifach donnerndes Helau, Narhallamarsch und ab damit. !!!

Versuchs mit dieser Art von Beiträgen doch mal in der Sparte "Unterhaltung" und zwar am besten mit dem Thema "Grammatik und Rechtschreibung in der deutschen Sprache".

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

28.12.2005 um 19:22
Hi leute. hab mal ne frage. kann sich jemand aus dieser buchstabenreihenfolge einen reim machen??? OCEVHNDTIEDIAC
kommt jemand auf ein wort??
bitte mailt mir!!


melden

Prieure de Sion

28.12.2005 um 19:27
Aus welchem Kontext stammt das???

Bück dich Fee! Wunsch ist Wunsch...

Ist nicht alles ein bisschen Placebo?



melden

Prieure de Sion

28.12.2005 um 20:50
OCEVHNDTIEDIAC
tja caeser verschiebung ists mal nicht --> lzbsekaqfbafxz ^^



"Tief innen bin ich vielleicht gar nicht."


melden

Prieure de Sion

29.12.2005 um 15:30
jep, das mit cäsar hab ich auch schon ausprobiert!!!


melden

Prieure de Sion

30.12.2005 um 12:13
@silas
waren die Buchstaben genau so in einer Reihe hintereinander angeordnet oder gab es Punkte oder Leerstellen dazwischen ?
Und in welchem Kontext und wo sind die Buchstaben aufgetaucht ?



und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

31.12.2005 um 10:49
@fregman,
deine Botschaften sind so kryptisch,daß selbst ich sie nicht enträtseln kann.
wie wär´s mit a weng mehr Text ?

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

31.12.2005 um 10:50
@fregman,
deine Botschaften sind so kryptisch,daß selbst ich sie nicht enträtseln kann.
wie wär´s mit a weng mehr Text ?

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

31.12.2005 um 13:26
http://anagramme.spieleck.de/app/view/59483



Hör hundertmal, denk tausendmal, sprich einmal.
Das Kamel wird nicht zum Pilger, auch wenn es nach Mekka geht.
www.rockosmodernesleben.de.gg



melden

Prieure de Sion

01.01.2006 um 14:23
genialer Link

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

05.01.2006 um 12:04
hallo Leude
hab mir in den letzten beiden Tagen diese 1133 postings der 57 Seiten durchgelesen und bin teilweise angenehm überrascht von der Kompetenz und der Inspiriertheit mancher User. Natürlich ist schade, daß so mancher Miesepeter (Der Seriöse, Franz2, Weishaupt) oder Aufschneider (Der Templer, prchala) hier seinen Gestank ablassen kann, aber diese sollte man schlicht ignorieren und (wie beim Schattenboxen) ins Leere laufen lassen.
@ zaphodB, ankh, Damian and friends ..... SALVE !!
Ich nenne mich Cagliostro, weil jener an meinem Geburtstag gestorben ist, und beschäftige mich seit 19 Jahren mit RLC (Rennes-le-Chateau) und den damit zusammenhängenden Themen. 1986 war ich auch erstmals vor Ort und habe dort gleich ein paar der Schriftstgeller kennengelernt, die Bücher über den verrückten Pfarrer Sauniere, das noch mehr verrückte Buch seines Amtskollegen Boudet oder den auch recht verrückten Bischof Billard aus Carcassonne geschrieben haben.
Auch wenn sich vieles als Fake entlarven läßt, bleibt ein kleines bißchen Geheimnis hängen. Etwa: WAS wollte Pfarrer Boudet mit seinem verschlüsselten Buch "Der Cromlech von Rennes-le-Bains" aussagen?
@ Moderator: Der Themenzusammenhang ist gegeben. Der Pfarrer aus Saunieres Nachbargemeinde gehörte einem Geheim-Orden an, genannt A.G.L.A. (Quelle: The secret vault, von Andre Douzet und Filip Coppens). Siehe auch die HPS der beiden Personen. Inwieweit AGLA mit der Original-PDS zusammenhängt, ist noch zu erforschen. Die Plantard-PDS (gegründet 1956 in Annemasse) ist nach Studium von Smiths HP www.priory-of-sion.com keine weitere Debatte wert, dieser Verein (bei mir: PPDS) ist für die Fakes der sog. "Dossiers Secrets" verantwortlich, auf welche sich im Prinzip Gerard de Sedes Buch "L'Or de Rennes" stützt, welches wiederum von Lincoln als Vorlage für seine 3 BBC-Dokus der 70er Jahre hergenommen wurde, und auf letztere Dokus baute dann das 1982 erschienene "The Holy Bllod and Holy Grail" (bei mir: HBHG) auf. Somit geht eine direkte Info-Linie von Plantard zu Lincoln, welcher sich bis heute weigert, die sog. 2 Pergamente (die er niemals im Original gesehen hat) als Fakes anzuerkennen. Er GLAUBT halt so gerne, daß es sie geben könnte.
Auf weitere Fakes gehe ich bei Interesse gerne ein. Etwa auf diese Story, daß Saunieres Sarg schon 10 Tage vor seinem Tod von seiner Haushälterin bestellt worden sein soll.... ein Fake ...


melden

Prieure de Sion

05.01.2006 um 22:56
@cagliostro
willkommen im Thread, Du scheinst Dich ja echt ausgiebig mit dem Thema beschäftigt zu haben.Dann wird´s hier ja wieder interessant :)
Stimmt,es gibt nach wie vor echte "Geheimnisse" dort unten.
Hast Du das Buch ""La vraie langue Celtique e le cromlech de Rennes-Le-Bains".
im Original gelesen ? Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Originalausgabe und einer brauchbaren Übersetzung und wäre für Bezugsquellen dankbar.
Der Titel deutet ja auf eine keltische Steinsetzung hin und da soll es weit und breit nur eine in der Gegend gegeben haben und zwar bei Rennes-les-Bains , die den Namen "le cercle" trug, was ja ein anderes Wort für cromech ist.
Ich war zwar mehrmals in der Gegend, habe aber den Ort nie gefunden, an dem sich der Steinkreis befunden haben soll.Offenbar gibt es heute keine wesentlichen Überreste mehr davon.
Warst Du bei der Lokalisation des Kreises erfolgreicher oder hast du Hinweise auf die Lage ?
Was AGLA betrifft, so war das m.E. kein Orden sondern lediglich eine Inschrift auf einem gebräuchlichen kabbalistischen Talisman ,den schon Paracelsus und Agrippa von Nettesheimr gebraucht haben sollen AGLA ist eine Wortbildung aus den Anfangsbuchstaben der Worte "Attah Gibbor Le'olam Adonai," den ersten vier Worten des Segens Esra mit dem numerisch-kabballistischen Werten 1 + 3 + 30 + 1 = 35.
Da verschiedene Personen im Umkreis Sauniers esoterisch-kabbalistisch angehaucht waren ist es durchaus möglich, daß dort solche Talismane vermehrt Verwendung fanden und daher die lokale Legende von einem AGLA-Orden entstand.
Bezüglich der De-Sede-Plantard-Lincoln-Brown-"Infolinie" gebe ich Dir recht.Dazu ist alles gesagt, außer bei echten "Brownies" ;)


und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

07.01.2006 um 15:33
test




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~
~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~
~Go ask Alice~
-=ebai=-



melden

Prieure de Sion

07.01.2006 um 18:58
@all
ein frohes neues!

neues jahr, neue runde :)
freut mich, dass der thread wieder auflebt! dieser pfarrer von le bain bzw. das buch (kann man des in einer übersetzten fassung erwerben - mein franz. ist très miserable :) oder so ähnlich)

mit den kelten haben LBL glaube ich auch den baphomed (dessen bärtigen kopf die templer angeblich angebetet haben sollen. jedenfalls laut anklage und erfolterten geständnissen) kopf in verbindung gebracht. es gibt da wohl ne legende von nem kopf, der vergraben wurde aber nagelt mich nicht fest..

also @cagliostro
wenn du uns mit details aus dem buch versorgen könntest, würde das sicher früchte tragen ;)

grüße
ankh


melden

Prieure de Sion

07.01.2006 um 22:37
@ankh
auch Dir ein frohes neues Jahr
Ich glaube mit der deutschen Übersetzung hast Du Pech, ich suche auch schon seit Jahren ne geeignete.

Eine Verbindung des Baphomet mit den Kelten sehe ich eigentlich nicht, eher zum römischen Janus oder zum islamischen Mohammed oder zu beiden

und ewig langsam wächst das Gras


melden

Prieure de Sion

09.01.2006 um 10:51
Anhang: A.A._Buchtitel.jpg (103, KB)
@ zaphodB,
Boudets Buch wurde noch nicht ins Deutsche übersetzt. Einzelne Kapitel können unter der HP rlcundmysterien.de (Stichwort: Nauty) abgerufen werden. Eine Übersetzung ins Englische erscheint soeben. Das frz. Original kann man aus dem Netz abrufen (link hab ich irgendwo).
Jede Übersetzung macht vermutlich keinen Sinn, weil Boudet gewisse Termini in der Langue d'Oiseaux geschrieben hat, der sog. "Grünen Sprache" (siehe auch Ovason, Fulcanelli, Bridges), die dermaßen verschlüsselt, daß ein Unbedarfter NIEMALS draufkommen kann, worum es geht. Leider braucht man also Insider-Kenntisse dieser Geheimsprache. Wir schwierig ihre Entschlüsselung ist, hat Ovason in seinem Nostradamus-Buch aufgezeigt.
Der (natürliche!) Cromlech von RLB ist nicht verschwunden, bloß in den 100 Jahren, wo dort keine Schafe mehr weiden, zugewachsen. Steine verschwinden nicht so leicht. Im Prinzip ist auch ein "natürlicher" Cromlech ein Widerspruch, weil es sowas nicht gibt. Boudet hat in vielem mit dem Leser gespielt. Wenn er meint, daß alle Sprachen der Welt auf das Englische zurückzuführen seien, bezieht er sich auch auf ein Buch von Oliver Swift, in dem dieser dasselbe behauptete. Ein Sprachwissenschaftler hat aufgezeigt, daß jenes Buch Swifts mithilfe der Grünen Sprache verschlüsselt ist.
Die Attah-Gibor-Leodonai-Adonai-Version ist mir bekannt. Dennoch beziehen sich Coppens & Douzet in ihrem Buch auf eine aktuelle AGLA, mit Sitz in Toulouse.
p.s. "echte Brownies" - ein witziger Ausdrück für die vielen unaufgeklärten Dan-Brown-und Henry-Lincoln-Romantiker. Aber früher glaubte ich Lincoln ja auch so ziemlich alles. Bis ich entdeckte, daß er mutwillig flunkerte, um seine Geschichte etwas "aufzupeppen" ...


melden

Prieure de Sion

09.01.2006 um 20:18
@krambambuli
hmmm natürlicher cromlech ??? weißt du ,wo genau bei rlb der zu finden ist
Ich war schon mehrmals in der gegend und habe auch schon zwei mal versucht eine stelle zu finden, die dort mit "le cercle" bezeichnet wird und damit identisch sein könnte, habe sie aber trotz Auskünfte von Einheimischen nicht entdecken können.

iEs ist die Frage, welche "grüne Sprache" verwendet wurde, da es ihrer mehrere gibt, die sich regional,epochal und teilweise auch je nach Profession des Verfassers erheblich unterscheiden.
Die "Grüne Sprache"- la langue verte heißt eigentlich "verborgenen Sprache" (vert im gegensatz zu ouvert =offen ) und besteht in verschiedenen Abarten (die bekanntesteten sind das Argot und das Rotwelsch).Nostradamus hat eine Abart verwendet, die auf der Langue d `Oc basiert und mit lateinischen , italienischen und katalanischen Wörteren versetzt ist .Kennzeichen der Langue verte ist die Verwendung von Bildern,Symbolen,Rebus und Anagram.In der Regel dürfte so etwas mit etwas Kenntnis mittelalterlicher Ikonographie , des lokalen Zeithintergrundes und ein wenig freier Assoziation problemlos zu entschlüsseln sein.

was Lincoln betrifft, sind er und seine Mitautoren m.E.vor allem den Phantasien von iPlantard aufgesessen und haben dann den Rest dazu konstruiert um die Sache passend zu machen.



und ewig langsam wächst das Gras


melden