weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Glaube, System
Diese Diskussion wurde von schmitz_ geschlossen.
Begründung: Siehe mein letzter Beitrag!
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 00:53
Hey Leute,

wir sind im Krieg und nur die wenigsten merken es ... die heutigen Waffen sind lautlos und still. Die Kriegstreiber pflegen die Diplomatie der sanften Worte und laufen als Wölfe in Schafspelz rum. Ihre Erklärten Ziele sind u.a. die Abschaffung der Mittelschicht. Wie man sieht waren sie in den letzten Jahren sehr erfolgreich darin. Zuerst entlässt man die Leute dann trocknet man sie aus bis ihr erspartes verbraucht haben und dann zwingt man sie für 1 euro zu arbeiten. Zugleich erhöht man alle 3 Monate die Gas und Strompreise um 30%. Das alles dürfte jedem bekannt sein ... was aber nur die wenigsten wissen ist dass hinter diesem ganzen System die Satanisten stecken. Sie lachen sich schlapp wenn ihr über so dumme Sachen wie Illuminaten etc. schreibt. Wißt ihr denn nicht dass diese Leute alle möglichen Namen, Bezeichnungen und Masken haben ?

Und habt ihr euch schon mal gefragt warum man nie über diese Leute und deren Verbrechen was hört ? Stattdessen wird den Leuten Sand in die Augen gestreut und über Scientology gesprochen. Ich will diese nicht verharmlosen aber im Gegensatz zu den Satanisten sind sie so gefährlich wie alle anderen Sekten.

Leute, wacht auf ... wir leben in einem Satanistischem System und sie tragen die Farbe rot. Ihr findet sie überall wo es Geld und Macht gibt und viele davon kennt ihr bereits aus dem TV.

In den USA laufen sie gern mit der Bibel rum und doch sind sie die Teufel in Menschengestalt. Seht ihre Früchte (Taten) dann erkennt ihr sie. Schön reden können sie fast alle, doch ihre Taten bzw. Untaten verraten sie jedesmal.

Denkt nach wer in Heuchland die GeStasiPo vor paar Jahren wieder aufgebaut hat. Und wenn ihr einen erkannt habt, dann erkennt ihr sie alle.

Noch eine Wichtige Info ... hier gibt es viele Kluge Köpfe wie ich sah und diese werden dann von Agent Provocateur und Desinformanten beleidigt und in Streitereien und ähnliches verwickelt.

Lasst das also nicht zu und denkt nach ... wenn ich hier oder anderswo blödsinn lese dann schmunzel ich darüber und klicke es weg. Diese Leute aber machen sich soooooo viel Mühe es als Unsinn darzustellen und dabei ist ihnen jedes Mittel recht. Von lächerlich machen bis zum beleidigen.

Und noch was ... wenn schon in einem Sozialforum man 5 solche Agenten Provocateur entdeckt hat, wieviele werden es dann wohl hier sein ? Ich denke so einige und was ich hier so gesehen habe, treten diese in Gruppen auf und schlagen verbal und gleichzeitig auf den Diskussionsleiter ein, damit es so aussieht als ob es alle für Humbug halten. Dabei sind es bloss diese paar Leutchen die mit Beleidigungen und ähnlichem den Thread beenden wollen.

Darum lasst euch auf sowas nicht mehr ein! Sobald es jemand auf eine persönliche Schiene ziehen will wisst ihr mit wem ihr es zu tun habt.

Noch was ... sollte hier jemand über totale Erschöpfung, Nasenbluten und andere Symtome klagen, dann wißt dass ihr mit Mikrowellen bestrahlt werden. Auf Dauer führt es zu Leukämie. Diese Schweine denken dass es der perfekte Mord ist aber das ist es nicht, weil viele schon darüber bescheid wissen.

Ich weiss wovon ich rede, denn ich bin schon selbst in den Genuß dieser Geheimwaffen gekommen. Und jetzt ratet mal wer wohl diese Leute sind ... Die Berufslügner vom Dienst.

Lasst uns Licht ins Dunkel bringen ... hab euch noch viel mehr zu erzählen aber es ist so viel dass ich gar nicht weiss wo ich anfangen soll.


Gruß LichtKreuzSchwert


melden
Anzeige
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:06
Wenns dann keiner mitKRIEGt,ist dann Krieg?


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:09
Ahjaa und alle die mit der Bibel rumrennen sind vom Satan...

Aber hey nicht schlecht es gibt bestimmt welche diewürden das glauben...


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:13
kreuzschwert schrieb:Noch was ... sollte hier jemand über totale Erschöpfung, Nasenbluten und andere Symtome klagen, dann wißt dass ihr mit Mikrowellen bestrahlt werden.
Oder man ist überarbeitet und hat besonders feine Adern in der Nase.
kreuzschwert schrieb:Ich weiss wovon ich rede, denn ich bin schon selbst in den Genuß dieser Geheimwaffen gekommen.
Das bedarf einer näheren Erläuterung.
Aufgrund welcher Indizien ührst du gelegentliches Unwohlbefinden auf "Mikrowellen" zurück?


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:26
kreuzschwert schrieb:Ich will diese nicht verharmlosen aber im Gegensatz zu den Satanisten sind sie so gefährlich wie alle anderen Sekten
wer ist denn ein Satanist, deiner Meinung nach?
kreuzschwert schrieb:Noch eine Wichtige Info ... hier gibt es viele Kluge Köpfe wie ich sah und diese werden dann von Agent Provocateur und Desinformanten beleidigt und in Streitereien und ähnliches verwickelt.
sowas nennt sich Diskussion, das ist nunmal so wenn nicht alle die gleiche Meinung haben... aber ich bin ja auch nur ein "Provocateur" (klingt wie ne Lind- Schokolade)
kreuzschwert schrieb:Und noch was ... wenn schon in einem Sozialforum man 5 solche Agenten Provocateur entdeckt hat, wieviele werden es dann wohl hier sein ? Ich denke so einige und was ich hier so gesehen habe, treten diese in Gruppen auf und schlagen verbal und gleichzeitig auf den Diskussionsleiter ein, damit es so aussieht als ob es alle für Humbug halten.
wer nicht deiner Meinung ist, ist ein Provocateur und disskussionsunwuerdig, ja?
kreuzschwert schrieb:sollte hier jemand über totale Erschöpfung, Nasenbluten und andere Symtome klagen, dann wißt dass ihr mit Mikrowellen bestrahlt werden. Auf Dauer führt es zu Leukämie.
oder zu warmem Essen... wenn ich sowas lese, du kaufst dir sicher auch so ne Alumatratze damit dich die Boese boese Regierung nicht ausspioniert
kreuzschwert schrieb:Diese Schweine denken dass es der perfekte Mord ist aber das ist es nicht, weil viele schon darüber bescheid wissen.
glaubst du wirklich ein Geheimdienst koennte dich nicht umbringen, unerkannt, wenn er wollte? manche erhoffen sich hier das ultimative Wissen


Nichts gegen dich denn ich kenne dich nicht, aber du uebertreibst hier masslos und hast keinerlei Beweise, ausser das man dich mit Mikrowellen toeten wollte...
kreuzschwert schrieb:hab euch noch viel mehr zu erzählen
na hoffentlich, denn das hier ueberzeugt mich nicht ( Ich weis ich bin von der Regierung und will dir nur boeses weil du mein Gehalt bezahlst)


Doc


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:31
>In den USA laufen sie gern mit der Bibel rum und doch sind sie die Teufel in >Menschengestalt


Ich bin CHRIST und ich lese jeden Tag in der Bibel! Denkt nur nicht dass der Teufel als Teufel erscheint ... nein, er wählt die Maskerade mit der grössten Erfolgschance. Ich schrieb das mit den USA weil es immer noch welche gibt die buschman für einen christen halten *kopfschüttel*. Diese Leute würden den Teufel nicht mal an den Hörnern erkennen wenn er ihnen mit einer Bibel zuwinken würde.


>Aufgrund welcher Indizien ührst du gelegentliches Unwohlbefinden auf "Mikrowellen" >
>zurück?


Die Mikrowellen Opfer die davon betroffen sind oder davon betroffen waren verstehen es und wissen wie es sich anfühlt.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:38
Ahjaa und alle die mit der Bibel rumrennen sind vom Satan...
---
Er hat doch nur gesagt, dass es welche gibt die mit der Bibel rumrennen. Alle hat er nicht gesagt.. und wenn ich da an Bush oder die mittelalterlichen Päpste denke muss ich ihm recht geben.

Aber lieber Threadersteller..
Wenn Du gläubig bist, so solltest Du wissen, dass es so kommen muss wies kommt und dass wir uns vor ihnen nicht fürchten müssen, denn ihr Boss ist ein Loser.
Und nicht alles sind (bewusste) Satanisten. Der Mensch kriegts auch ganz alleine hin böse zu sein.
Vertrau auf Gott und entwickle keine Paranoia.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:47
In der Bibel steht ich soll niemanden verurteilen.. werd ich auch nicht tun!
Am besten mal bei sich selbst anfangen da hat man schon genug Arbeit.. ich zumindest!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:48
Vertrau auf Gott und entwickle keine Paranoia.
---
Ich mein das ernst... Du bewegst Dich auf sehr dünnem Eis. Ich kenn Leute die wegen religiösem Wahn in der geschlossenen sitzen. Die Panik hat ihnen nichts gebracht ausser dass nun ihre besten Jahre weggeschlossen und zugedröhnt mit Medikamenten vor sich hin sabbern.


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:50
"In der Bibel steht ich soll niemanden verurteilen.. "

Der Teufel soll mich holen wenn ich es nicht tue.Wenn ich merke das es im Gemüse stinkt,dann sag ich das auch und werde mich nicht mit einem Bibelvers in der zurückhaltung üben.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:52
Dat machste schon richtig 199, aber Religionsmissbrauch im Stile von Bush, der sie nur für die Wählerstimmen benutzt hat kann ich nicht tollerieren... wenn Du das kannst .. Respekt.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:53
Hab ich das gesagt..
Nehmen wir mal an du siehst einen Menschen der total schlimmes tut usw.. dann finde ich du hast trotzdem kein Recht diese Menschen Schuld zuzusprechen denn du kennst sein herz nicht!


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:57
Du hast Recht! ich lasse den Menschen einfach weiter schlimmes tun! Und somit werde ich ein Teil seiner Taten! ja,das hört sich Prima an,denn ich kann ja nicht in sein Herz schauen.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 01:58
@ Kreuzschwert
So auf den ersten Eindruck ist Dein Nick wohl passend. Rufst Du hier ja zum heiligen Kreuzzug im Namen des Christentums auf...

Das ist zumindest der Eindruck den Dein Eingangspost bei mir erweckt.

Im Übrigen finde ich es spannend, dass Du von vorneherein davor warnst, dass es die Agent Provocateur sofort auf die persönliche Schiene hieven würden, Du dann aber sofort Bescheid wüsstest.

Lass ich mal so stehen, aber der erste der es hier auf die persönliche Schiene hievt bist Du selber. Was soll denn bitte Deine Aussage ich bin CHRIST (auch noch in KAPITALEN, heißt das, Du bist ein kapitaler Christ???) und lese jeden Tag in der Bibel bedeuten?

Ersetzt eine religiöse Haltung und das Lesen eines jahrhundertealten Buches die Notwendigkeit mal mit Fakten rüber zukommen?

Wie Du schon richtig geschrieben hast, hier tummeln sich eine Menge schlauer Köpfe. Und wenn Du von denen ernst genommen werden willst, musst Du schon ein bisschen mehr anbieten...


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:00
Aber ich kann ihn ermahnen. Denn das hat Jesus von uns auch verlangt, dass wir einander ermahnen.
Und die meisten Gewalttäter haben in ihrer Vergangenheit Mist erlebt. Das rechtfertigt iht Handeln nicht. Ich kann versuchen zu verstehn wieso jemand etwas schlimmes macht, aber ich muss es nicht tollerieren... damit will ich nicht sagen, dass man Böses mit Bösem vergellten soll sondern dass man ihnen ins Gewissen reden soll, damit ihr verstocktes Herz sich wieder für die Liebe öffnen kann.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:06
@mrs.withers

Was genau tust du denn dagegen erzähl mal.. würd mich mal interresiern??


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:10
Wogegen soll ich was tun?


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:12
"Du hast Recht! ich lasse den Menschen einfach weiter schlimmes tun! Und somit werde ich ein Teil seiner Taten!"
sagtest du...

So was machst du denn gegen die Menschen die schlimmes tun??


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:14
Oh, wie ich sehe haben sich die von denen ich gewarnt habe gemeldet ... ^^ @ mrs withers und doc_snyder


Ich will jetzt eines klarstellen... Ich werde zukünftig auf Beiträge von Agent Provocateur nicht antworten. In einer Diskussion läuft es sachlich ab ... diese Leute tun alles damit es nicht so läuft.



>glaubst du wirklich ein Geheimdienst koennte dich nicht umbringen, unerkannt, wenn er wollte?

>Nichts gegen dich denn ich kenne dich nicht, aber du uebertreibst hier masslos und >hast keinerlei Beweise, ausser das man dich mit Mikrowellen toeten wollte...

> Ich weiss ich bin von der Regierung und will dir nur boeses weil du mein Gehalt bezahlst


Dieser Satz sagt doch schon alles oder ? ^^ Danke, darum will ich heute noch ausnahmsweise auf sowas antworten ... ich habe nicht gesagt dass sie mich töten wollten, auch wenn das vielleicht sogar ihre Absicht war, denn das lief nicht paar Tage! Ausserdem woher weisst du dass es Leute vom Geheimdienst waren ? Darüber habe ich nichts geschrieben! Scheinst dich auszukennen ... darüber hinaus, woher willst du wissen ob ich Beweise habe oder nicht ? Und ob ich das beweisen kann oder will ? Zu allererst will ich die Leute warnen ... alles andere wird sich von selbst ergeben!


Was das unerkannte umbringen angeht wie du es schreibst ... so ist es nicht so einfach wenn es nach einem Unfall oder Krankheit aussehen soll und sie sich nicht verraten wollen. Abgesehen davon wäre mein Tod der beste Beweis für alles was ich sage.

Aber keine Sorge ... meine Zeit ist noch nicht gekommen und darum ist alles zum scheitern verurteilt.

Falls jemand vor paar Monaten in der Nachrichtensendung "heute" auf ZDF um 19 Uhr den Polizisten Henry Ertelt gesehen hat, der weiss wovon ich rede. Er sprach über derartige Symptome und noch paar andere, die Typisch für Mikrowellen Opfer sind.

Er selbst wusste leider nicht wie es zu dem ganzen kam und so wurde er von einem auf den anderen Tag Berufsunfähig. Ich selbst erfuhr von diesen Waffen auch nur Zufällig. Denn sonst hätte ich es auch nicht einordnen können und das obwohl ich mich medizinisch gut auskenne.

Wenn jemand weiss an welchen Fällen er gearbeitet hat und wem er mit seiner Arbeit ins Gehege gekommen ist, wird schnell klar wer dahinter steckt. Mich würde es nicht wundern wenn er es mit Opfern von Satanisten zu tun hatte und auf diesem Gebiet geforscht bzw. gegen die Satanisten ermittelt hat.



LichtKreuzSchwert


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:18
Ich nehme diese schlimmen Zeitgenossen fest! Übergebe Sie der Polizei.Meist ergeben sich zwischenzeitlich dann Diskussionen in allen Variationen.Geht auch schon mal ins eingemachte.
Kann ja ein ganz zauberhafter Mensch sein,aber wenn der Typ Mist baut,dann ist er eben auf der dunklen Seite der Macht und somit ein Fall für mich.


melden
Anzeige
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 02:48
Wie ich sehe ... wird hier gedreht bis zum geht nicht mehr. ^^

Ich musste es schreiben dass ich Christ bin und in der Bibel lese, da sich doch einer auf den Schlips getreten fühlte weil er es falsch gelesen hat.

Und an alle die mich ermahnen wollen ... ermahnt euch lieber selbst und behaltet solche dümlichen Kommentare für euch "meine Freunde".

Ihr habt es hier mit keinem dummie zu tun also verschont mich mit solchen dummen Bemerkungen. Wie ich bereits schrieb ... wenn ich was doof finde, beachte ich es nicht weiter und gebe mir nicht sooooo viel Mühe wie so manche hier darauf was zu schreiben.
Aber wenn man dafür bezahlt wird dann muss man es wohl tun, was.

Wessen Horizont es übersteigt der klicke einfach weiter. Danke.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden