weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Glaube, System
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

18.12.2008 um 23:22
Für alle die es noch nicht wissen und das werden die meisten sein ... will ich jetzt Mal schreiben was nach meinem letzten Beitrag geschah. Ich wurde von schmitz hier für 2 Wochen gesperrt weil ich die Drohnachricht von fregman hier gepostet hatte. Welch eine Farce ... Leuten hier im Forum oder in PN zu drohen ist gestattet aber darüber zu schreiben bzw. es zu posten nicht. Nun gut, das wusste ich nicht aber was macht das schon. Das alles spricht hier eh für sich. Aber weiter ... nach ca. 1 Woche hat mich noch ein anderer Satasympathisant nochmal für 2 Wochen gesperrt. Trotzdem wurde die Sperre zu ihrem bedauern nach 2 Wochen automatisch aufgehoben.


melden
Anzeige
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

18.12.2008 um 23:29
@kingbob


Mit solchen Sätzen womit man vorhersagt wie oder wer einen als nächstes an den Karren pisst (wobei ich mir gerade nicht so wirklich sicher bin dass die genannten das versucht haben) hat man offensichtlich nicht den gewünschten erfolg zu verbuchen auch wenn ich dich damit gut verstehe ... wenn man sich meinen Thread über Medienverarsche durchlesen könnte (wurde aus mir unerklärbaren Gründen gelöscht und verboten d.h. kann sein dass auch schon der ein oder andere Mod "politisch aktiv" ist ^^) würde man da ganz ähnliche Sätze lesen, die auch nichts gebracht haben.
ABER mir haben sich an der Stelle zwei Leute per PM gemeldet, die keine Lust hatten sogar anonym hier im Board ihre Meinung zu verbreiten, weil sie solche Kämpfe auch schon hinter sich haben, die deshalb ein wenig eingeschüchtert zu sein schienen.
Ich sags mal so ... wer diese beiden eingeschüchtert hat sollte sich mal bei mir melden ... der kriegt ne Kopfwäsche die sich gewaschen hat ^^



Du siehst es etwas falsch, denn ich bin nicht davon ausgegangen dass sie es bei mir nicht versuchen oder machen werden, nur weil ich das vorhersage und ihre arbeitsweise offenlege. Ich habe das für die Leute im Forum geschrieben damit sie wissen, wie diese Leute arbeiten.


+Licht+Kreuz+Schwert


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

18.12.2008 um 23:33
@Glünggi

Die Sachen die du schreibst sind so eindeutig, dass du entweder ein Psychiatäter oder ein Patient bist, wobei ich beides nicht ausschliessen möchte.


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

18.12.2008 um 23:41
An alle anderen übelTäter wie lufton dr.fauletta und wie sich diese strolche hier und wo anders auch nennen, sei nur eines gesagt ... egal wieviel Geld ihr für eure Lügen auch bekommt, es wird nicht genug sein. Verbrechen hat sich noch nie ausgezahlt!


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

18.12.2008 um 23:58
Allen echten Forumsteilnehmern danke ich für die Unterstützung und die paar wenigen Beiträge. Ich werde diesen Thread hiermit beenden, denn das ist hier eindeutig das falsche Forum dafür.

Für alle die es evtl. noch interessiert ... ich wurde bis vor paar Tage wieder mit Mikrowellen angegriffen. Das ganze lief über Wochen und Monate ... die Täter haben diesmal die Strahlung soweit reduziert dass ich es nicht gleich gemerkt habe. Die Wirkungen lassen sich objektiv feststellen und so weiss ich nun, wie man es merkt.

Die Richtung aus der es gemacht wurde ist mir nun auch bekannt. Sie haben sich einfach bei ein paar Nachbarn einquartiert (was mich doch sehr überrascht hat) und mich von dort angegriffen. Das geschah immer vor dem schlafen gehen und hörte paar Stunden später auf.

Die körperlichen Wirkungen hingen davon ab, welche Frequenzen und Intensität sie gewählt haben. So, nun bin ich ein ganzes Stück weiter und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis mir auch die Namen dieser Leute bekannt sein werden.

Das ganze war und ist versuchter Mord. Die betreffenden Nachbarn haben sich der Beihilfe schuldig gemacht.


+Licht+Kreuz+Schwert+


melden
sensibel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 00:01
@kreuzschwert

wo ist das ganze geschehen ? und weshalb hatten sie es versucht dich mit micro zu
töten ??


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 00:39
Das geschieht in NRW die Stadt möchte ich noch nicht nennen. Ich denke dass sie es bei jedem machen der ihnen auf die Schliche gekommen ist. Darum würde ich gern eine Umfrage starten ...

Wer kennt Blogger die nicht eines natürlichen Todes gestorben sind ? Leukämie ist eine Strahlenkrankheit und wäre der beste Beweis dafür.


Auf der Seite:

www.seelenkrieger.org

ist ein Beitrag "wie schwächt man menschen ohne dass sie es merken"

Leider ladet sich die Seite nicht aber da könnte ähnliches stehen, wie das was ich hier gepostet habe.


+Licht+Kreuz+Schwert+


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 00:53
überall taucht die Farbe Rot auf, ... jetzt weiss ich auch warum die Frankfurter Spar-
kasse vor ein paar Jahren von gelb auf rot umgestellt hat .


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 01:03
@stümpner

Entweder bist du dir der Tragweite dessen was in diesem Lande geschieht nicht bewusst oder du gehörst zum Täterkreis. Denn wie kann man sich über solche abscheulichen Sachen lustig machen oder versuchen es lächerlich zu machen ?!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 08:04
"Dein nächster Nachbar is dein Feind N°1. Manchmal hat man das Gefühl, dass diese Beauftragte des Teufels seien ausserirdisch, denn sie wissen fast alles was Du in deiner Wohnung tust. Sie lassen Ihre Wohnungen kaum unbesetzt. Jemand ist immer da. Sie sind Nachts aktiv. Verstecken sich unter der Alkoholiker, Arbeitslosen oder Homosexuellen Identität. Gläubige Christen und gute Menschen sind Ihr Ziel."



Deshalb, so spricht der HErr, Dein Gott:

Gehe hin und rotte noch heute Deinen nächsten Nachbarn aus mit Feuer und Schwert. Doppelt und dreifach, so er Alkoholiker, Arbeitsloser oder Homosexueller ist.

Frohes Fest, liebe Gemeinde!




Ach, manchmal wünscht sich selbst ein Scheiss-Liberaler wie ich, man möge manche Menschen leichter in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung verbringen können, als die bestehenden gesetztlichen Rahmenbedingungen dies z. Zt. erlauben. Und sei es nur zum Schutze ihrer alkoholkranken, arbeitslosen oder homosexuellen Nachbarn.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 08:35
Stellt euch vor es ist Kieg und keiner geht hin.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 08:41
@schmitz

Zitat: Allen echten Forumsteilnehmern danke ich für die Unterstützung und die paar wenigen Beiträge. Ich werde diesen Thread hiermit beenden, denn das ist hier eindeutig das falsche Forum dafür.

Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin. Das ist ein bisschen älter. Wenn es das ist wonach es aussieht, dann ist das ein guter Vorschlag vom Diskussionsleiter.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 08:58
@kreuzschwert

Und was soll jetzt die ganze Pankikmache? Willst Du hier wachrütteln? Geht es Dir um Dich als Opfer und was Du machen köntest?

Deine Story ist ja ganz nett. Ja, die Satanisten - gleiche Story, anderes Gewand. Deine Wortwahl ist nicht besonders subtil. Und keine Angst, ich bin privat.

Verwechselst Du das Ganze vielleicht eine Übersensibiltät für Strahlung? Erkundige Dich doch einmal, ob in der Nähe Deines Schlafplatzes eine Handy-Antenne steht.

Aber vielleicht bist ja Du der Agent oder wie Du das nennst. Was Dein Schlafproblem betrifft, ich hoffder obige Tip nützt Dir etwas.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 13:50
@kreuzschwert

ich will dich ja ned persönlich angreifen,mein guter,aber findets du das mit den mikrowellen strahlen nicht etwas ehm übertrieben??!
mahc doch dne leuten ned angst, das geht physikalisch gar nicht!
O.o
um ein mensch mit mikrowellen umzubringen brauchste ziemlich vieelll energie, wo soll die her kommen??!! da müsste schon en generator von der grösse eines atomkraftwerkes neben deinem haus stehn!;) dann glaub ich dir das sofort das du ernsthafte auswirkungen davonträgst!
alles andre ist panikmache... die von fuchs angesprochene hochfrequenzwellen ,die sind gefährlich!

nur ne anmerkung nebenbei!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 13:56
Wie groß ist eigentlich die Gefahr der Kollateralschäden, wenn man aus dem gegenüberliegenden Haus mit Mikrowellen angegriffen wird. Leiden die nachbarn und die Menschen auf der Strasse nicht auch?
Wo genau ist das? Das sollte hier geklärt werden, es sind bestimmt noch mehr Menschen betroffen. Am Ende wohnst du gar nebenan!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 17:20
Wuhu, was ist denn hier los?
Angriffe mit Mikrowellen? Gabs die bei Mediamarkt günstig oder was?


Was ich ja so geil finde, ist der Umstand, das in regelmässigen Abständen die gelichen Figuren auftauchen.

Der eine will nicht wahrhaben, daß Billy Meier nur schlechte Fotomontagen für teuer Geld verhökert, der nächste ist angeblich von ausserirdischen entführt worden und einige Lokalpolitiker sind welche von ihnen und wollen ihn umbringen (mein persönlicher Favorit) und wieder ein anderer wurde angeblich bestohlen und knallt seine Mietstreitereien hier rein weil man angeblich seinen schrottigen Renault geklaut hat.

Nun wurde eine mit Mikrowellen angegriffen.
Ich freu mich schon auf den nächsten.....


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 18:59
@StUffz

Du bist doch bei der Bundeswehr. Komm, erzähl mal, was ihr für Strahlenwaffen bunkert, und auch andere, die so nicht auf dem Markt sind... Hätte ich dieses Problem, wäre meine erste Vermutung als Urheber der Bund. Wer hätte denn sonst die Mittel und das technische Equipment um sowas zu bewerkstelligen. Somit ist ja klar, dass Du zur Gegenseite gehörst...;-l


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 19:27
Ja genau!

Steinigt ihn!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 19:43
...:-). Ich sehe, ich wurde verstanden...


melden
Anzeige

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

19.12.2008 um 19:56
werd nich den ersten stein werfen...

aber mindestens 3


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Fluch des Ötzi62 Beiträge
Anzeigen ausblenden