weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Glaube, System
Maat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 16:44
Ich will den Scheiß auch selbst gar nicht mehr so wichtig nehmen.
Denn als ich einmal meine Panikattacke hatte und mich ausgesperrt hatte, als ich in Panik aus meiner Wohnung floh, weil ich dachte, bei mir geht eine Bombe hoch, da bin ich zu den Nachbarn und wollte von dort meine Eltern anrufen. Dann ist mir wieder ein Traum in den Kopf gekommen, den ich mal hatte, nämlich daß bei meinen Eltern im Keller 'ne Bombe ist. In meinem Wahn dachte ich, daß die hochgeht, wenn ich dort anrufe. Dann wollte ich hinlaufen und habe mir die Achillessehne gerissen.
Wow!!! Was in einem menschlichen Hirn so alles drin ist, das ist der wirkliche Wahnsinn.


melden
Anzeige
ifrit786
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 16:56
was soll ich denn im krieg....


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

22.09.2008 um 22:55
@Diskusionsleiter
Ich wollte Dich nicht ermahnen. Das war eine Antwort auf einen Vorposter der meinte, dass man niemanden verurteilen soll.
Ich wollte Dich im Guten darauf hinweisen wohin das führen kann, wenn man überall Dämonen sieht. Weil ich so Menschen kenne... sie haben die Hölle durchgemacht und einige kamen nicht mehr runter... einer hat sogar Leute auf der Strasse angegriffen, weil er meinte Gott habe ihm das befohlen.
Darum habe ich Dich darauf aufmerksam gemacht, dass Du mehr Gottvertrauen haben sollst.
Wenn Du Leute die es gut mit Dir meinen, abweisst musst Du Dich nicht wundern wenn Du eines Tages allein da stehst.


melden
vento76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

23.09.2008 um 18:35
Also im Fernsehsender Phoenix gab es mal eine Dokumentation über Menschen in Moskau, die im Auftrag der Russischen Regierung mit irgendwelchen komischen Strahlen beschossen wurden wenn sie gegen das System waren. Allerdings waren das glaube ich keine Mikrowellenstrahlen, sondern etwas komplizierteres mit Gedankenbeeinflussung und so. Das könnten aber auch einfach arme Russen gewesen sein, die von den US-Illuminaten Geld bekamen um das zu erzählen denke ich. Man muss ja immer gegen die bösen Russen und Chinesen hetzen um eines Tages den 3.Weltkrieg zu rechtfertigen.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

23.09.2008 um 18:45
Nun,
kreuzschwert schrieb:Leute, wacht auf ... wir leben in einem Satanistischem System und sie tragen die Farbe rot. Ihr findet sie überall wo es Geld und Macht gibt und viele davon kennt ihr bereits aus dem TV.
Da ich davon ausgehe,dass du nicht direkt die Jugendkultur damit meinst,wundere ich mich,dass du dies auf unser System beziehst. Scheinbar bist du ein sehr religiöser Christ. Dürfte man aber hier schon bemerkt haben.

Ich finde diesen Begriff zu unpräzise & verfehlt,um ihn in Form einer Kritik zu verwenden.
Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es
Oh,ich denke schon,dass man es merken würde. Es ist nämlich schier unmöglich,es nicht mitzubekommen. Zumindest,wenn dieser Krieg mit Schußwaffen ausgetragen wird. ;)


melden
killercash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

23.09.2008 um 19:18
kreuzschwert weiß wovon er redet da manche Menschen es aber nicht einsehen wollen und in ihrer Scheinwelt weiterhin das Leben leben wollen was ihnen vorgeschrieben wird wundert es mich nicht was für Beiträge hier zusammen kommen die für mich einfach lächerlich ist.bei den meisten usern lese ich erst garnicht weiter, manche wurden ja vom kreuzschwert schon genannt.denen empfehle ich lieber knuddels.de oder so da bekommen sie bestimmt auf ihr niveau gerechte antworten.


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

23.09.2008 um 19:36
killercash schrieb:da manche Menschen es aber nicht einsehen wollen und in ihrer Scheinwelt weiterhin das Leben leben wollen was ihnen vorgeschrieben wird
Scheinwelt? Leben wir in einer Matrix?

Spass beiseite:

Der Ersteller hat eine ziemlich suspekte Überschrift gewählt. Das musst auch du,killercash,einsehen.
Und du müsstest auch wissen,warum.

Außerdem hat er seine "Kritik" in einer sehr seltsamen Form geäußert und Sätze wie folgende gesagt:

Leute, wacht auf ... wir leben in einem Satanistischem System

Na,wie klingt das?

Die Höhe war ja das hier:
kreuzschwert schrieb:was aber nur die wenigsten wissen ist dass hinter diesem ganzen System die Satanisten stecken.
Sicher,Satanisten stecken hinter dem Übel,dass hier soviel Schaden anrichtet.
Für mich hört sich das nach Fanatismus an.
Und ich bin sicher,ich bin hier nicht der einzige,der das so sieht.

Kritik ist gut und sogar notwendig,aber sie auf "Satanisten" zu begründen (ohne den Begriff vorher richtig definiert zu haben) ist schlicht sinnlos.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 01:20
killercash schrieb:kreuzschwert weiß wovon er redet
@ killercash
Vielleicht ist dem ja tatsächlich so. Ich kann es nur nicht beurteilen, da er sich ja weigert nachvollziehbare Argumente oder Quellen zu benennen.
Das erinnnert mich an die letzte Diskussion mit meiner Teenager-Tochter, die auf die Frage, wie sie denn auf diese abstruse Idee komme, auch nur meinte, ich weiß das eben!
Der mir anerzogenen Anstand verbietet mir, hier das gleiche zu sagen, was ich daraufhin meiner Tochter an den Kopf geworfen habe (war keine meiner verbalen Glanzleistungen...), aber ich weiß jetzt wenigstens, auf welchem Niveau ich mich hier bewege. (Und keine Angst, ich pass auf dass ich nicht drauf trete!)
killercash schrieb:da manche Menschen es aber nicht einsehen wollen und in ihrer Scheinwelt weiterhin das Leben leben wollen was ihnen vorgeschrieben wird wundert es mich nicht was für Beiträge hier zusammen kommen die für mich einfach lächerlich ist.bei den meisten usern lese ich erst garnicht weiter, manche wurden ja vom kreuzschwert schon genannt.
Super! Weiter so! Erheben wir die Ignoranz zur Kunstform! Bravo! Das hier ist nämlich gar kein Forum wo es um einen Meinungsaustausch geht. Nein, das hier ist nur eine Plattform für Selbstdarsteller die die Anonymität des Mediums nutzen um mal alle Deppen zu erklären wie blöd sie sind. Nur die Selbstdarsteller haben Recht. Aber natürlich nur die Dummies kommen auf die Idee mal nachzufragen wieso dem so ist. Ja wer schon nachfragen muss und das Genie nicht aus dem Post entnehmen kann ist ohnehin schon zu doof und unter ihrer Würde... *heul* *ichbinsodoofestutmirleidichkannnichtsdafürichwärehaltauchgernsoschlauaberihrverratetmirjanichts*
killercash schrieb:denen empfehle ich lieber knuddels.de oder so da bekommen sie bestimmt auf ihr niveau gerechte antworten.
Ist wahrscheinlich um klassen besser als der selbstgerechte Scheiß den sie hier zu lesen bekommen!

Und ja, lieber Threadersteller, damit hat sich deine Prophezeihung erfüllt. Du bist halt doch ein Wissender (und wir nur lauter kleine Dummies!) Boah, ey, wat bes du jot...


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 01:59
Panik macht halt blind... in der Ruhe liegt die Kraft.
Schon mancher Soldat hat im Krieg unschuldige Kinder abgeknallt, weil er in Panik geraten ist.
Und diese agressive Wortwahl des Diskussionsleiters spricht Bände...


melden
killercash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 15:30
er meint vielleicht mit das da hinter satanisten stecken einfach die leute die die arbeit für satan machen, wenn auch unwissend. das pentagon z.b. ist ja wie das pentagramm des teufels!!! zufall????


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 15:37
@killercash:
killercash schrieb:er meint vielleicht mit das da hinter satanisten stecken einfach die leute die die arbeit für satan machen, wenn auch unwissend. das pentagon z.b. ist ja wie das pentagramm des teufels!!! zufall????
Sicher,nur zu schade,dass es weder Satan,noch eine ähnelnde,andere Figur diesbezüglich in Wirklichkeit gibt.

Heisst: Nicht existent.

Und was das Pentagon betrifft: Das einzige,was es mit dem Pentagramm gemeinsam hat,sind die 5 Spitzen. Die Form ist aber völlig anders.

Ich denke,du solltest dich mal vorher über das Pentagon informieren.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 16:28
Mr.Dextar schrieb:Sicher,nur zu schade,dass es weder Satan,noch eine ähnelnde,andere Figur diesbezüglich in Wirklichkeit gibt.
Heisst: Nicht existent.
@ Mr.Dextar
Ooch, da würde ich ja sogar noch mit mir verhandeln lassen. (Wie neulich im Supermarkt: "ja wenn sie doch selber sagen, dass sie noch nie einen 300-Euro-Schein gesehen haben, wie können sie dann sagen, dass dieser hier falsch ist?" ;) )
Und was das Pentagon betrifft: Das einzige,was es mit dem Pentagramm gemeinsam hat,sind die 5 Spitzen. Die Form ist aber völlig anders.

Ich denke,du solltest dich mal vorher über das Pentagon informieren.
Boah, wat bes du för ne fiese Möpp. Machst Du den jungengagierten Weltverbesserern ihr Spielzeug kaputt. Und das nur, weil Du (genau wie ich!) zu doof bist die Gemeinsamkeiten zu sehen, geschweige denn zu verstehen. Sooooo kommen wir hier nie auf einen grünen Zweig... Mensch die wollen die Welt retten, die Wahrheit ans Licht bringen und Du kommst denen mit Logik und Verstand. Die sind des Teufels! Nur um Dich zu verwirren! Und zu verhindern, dass Du die volle Wahrheit erkennst...

Nee, ich sehe schon - Du willst einfach nicht verstehen. Dann können die ja gleich Erlen vor die Treue werfen. (Irgendwie ging das anders, aber ich komm grad nicht drauf! :D )


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 16:38
@Lufton:
Lufton schrieb:Ooch, da würde ich ja sogar noch mit mir verhandeln lassen.
Ich wette,das würden sehr viele tun,mein lieber Lufton ;)



Wie auch immer,selbst wenn dies der Verschwörungs-Bereich ist: Irgendeinen Ansatzpunkt muss man doch haben. Aus der Luft gegriffene Behauptungen sind auf dauer doch ziemlich nervtötend,findet ihr nicht?


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 17:53
Mr.Dextar schrieb:Aus der Luft gegriffene Behauptungen sind auf dauer doch ziemlich nervtötend
Dem ist nichts hinzuzufügen!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 22:37
selbst wenn es so wäre.. wir könnten nix tun.. fazit? muessen wir durch..

ich hab auch manchmal so gedanken wie


"der staat teilt arm und reich" ..... wofür???


um die reichen,gebildeten zu fördern und die armen als armee zu nutzen...

wenn die welt bald untergeht, wo wir ja schon nah dran sind, werden wir normales drunter leiden und die reichen gebildetetn erfolgreichen fliehen auf den mond ;)

das is eine taktik der welt.....

ich sag nur "CERN / LHC" ....


schonma ueberlegt dass sie damit n flugzeug ins weltall mit der energiequelle beförden wollen?

überlegt mal wie "arm" und unsicher die raketen sind....

...... schaut mehr fantasyfilme ... denn dies wird eines tages realität


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

24.09.2008 um 23:09
Vjelleicht ist das ja auch nur ein Trick,um den überflüssigen Teilen der Gesellschaft (Politiker,Telefondesinfizierer,Sozio- ,Psycho- und Soziopsychologen,Talkmaster und -gäste, Castingshowteilnehmer, Daily-Soap-Darsteller,Pseudoptominente, etc.) zu suggerieren,sie wären die reichen ,gebildetetn ,erfolgreichen Leute,die es primär zu retten gilt und sie so in das Raumschiff Titanic zu locken,das man dann irgendwo hin ins All schießen will......lest mehr science-Fiction ,Leute.


melden
kreuzschwert
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

25.09.2008 um 02:57
In meinem Thread geht es zwar nicht um Mikrowellenbestrahlung doch wie ich sehe versucht man diese Waffen immer noch geheim zu halten und als Hirngespinste irgendwelcher Spinner darzustellen und das obwohl man sie schon seit Jahren käuflich erwerben kann. Solche Waffen werden gegen Dissidenten und Regimekritiker in Heuchland eingesetzt. In naher oder später Zukunft so die Pläne, auch gegen Demonstranten.


Viele Infos zum Thema findet man auf: www.mikrowellenterror.de



Financial Times Deutschland vom 10. März 2003

Diehl und Rheinmetall verkaufen zusammen Mikrowellen-Waffen

Die beiden deutschen Rüstungsunternehmen Rheinmetall und Diehl sind in die Entwicklung von Hochleistungs-Mikrowellen-Waffen eingestiegen. Sie vermarkten die Technologie künftig in einer Kooperation.

Auf der der Fachmesse für Polizei IPOMEX 2005 wurden sie vorgestellt. Sie werden den Behörden als mobile Einheiten in einem Koffersystem von der Firma Diehl angeboten. Verkauft werden sie unter der Bezeichnung Hochleistungsmikrowellen oder Signaturwaffen.

Soviel dazu ... doch wie bereits erwähnt, in meinem Thread geht es um was ganz anderes.

Es geht um die Unterwanderung der gesamten Gesellschaft durch Satanisten. Dachte dass es das richtige Forum dafür wäre ... ?! Das wäre es auch wenn es hier keine GeStasiPos gäbe.


Im übrigen finde ich es komisch, wenn so ein doc_snyder hier von sich behauptet er sei von der Regierung oder er sei die Regierung, denn das entspricht nicht den Tatsachen. Er arbeitet bestenfalls für oder gegen die Regierung ist aber niemals diese! Es ist viel mehr so, dass Regierungen und Politiker wechseln während die Leute (wie er z.b.) im Hintergrund immer dieselben bleiben und genau darin liegt eine grosse Gefahr.


Genauso komisch ist wenn eine "mrs.withers" hier schreibt dass sie Leute verhaftet oder verhaften lässt. Von ihren Verhörmethoden "es geht dann ums eingemachte" hat sie auch schon was durchblicken lassen. Das würde aber bedeuten dass die neu geschaffene GeStasiPo noch nicht selbst verhaften darf aber die Anweisung dafür geben kann.


Was auch interessant ist, als ein anderer davon schrieb, Menschen fremde Inhalte während sie Schlafen einzupflanzen ... frage mich woher sie das wissen, dass es sowas gibt und das das gemacht wird ?!


Schaut euch die Kommentare von "maat" genauer an ... er verrät hier ziemlich viel und dabei habe ich nichts davon erwähnt. D.h. auch er kennt sich aus und mit dem Versuch es lächerlich zu machen hat er sich als einer von denen geoutet.

Er schreibt hier von Infraschall, Subliminalen Methoden, Psychotronischen Generatoten usw. ... man kann damit nicht nur das Verhalten sondern das Bewusstsein von Menschen verändern und in eine bestimmte Richtung lenken. Man kann den Menschen damit nicht nur fremde Gedankeninhalte einstrahlen, sondern während des Schlafs alle möglichen Träume initiieren und steuern.

Geräte dieser und anderer Art gibt es schon sehr lange (30 Jahre und länger) ... früher wurden sie zum heilen verwendet. Nun werden sie von den Satanistichen Berufskriminellen zur totalen Versklavung der Menschheit verwendet.


Hier paar Infos zum Thema ...


Hörbare Mikrowellen

Quelle: Raum & Zeit, Nr. 127, Jan/Febr. 2004, Seite 21

Aus dem Artikel: "Psycho-Kontrolle - Gehirnwäsche macht Menschen zu Marionetten"
Autor: Dipl.-Psych. Heiner Gehring, Osnabrück

Zitat: Akustische Befehle durch Mikrowellen

Im Jahr 1962 berichtete Allan H. Frey von der New Yorker Cornell University über die bemerkenswerte Entdeckung, dass Menschen in der Lage sind, Mikrowellen zu hören (19) Beschränkte sich das Mikrowellenhören anfangs auf Geräusche, so ist es mittlerweile kein Problem mehr, Sprache per Mikrowellen direkt ins Bewusstsein eines Menschen zu senden: "Die Stimme, die man hörte, unterschied sich nicht wesentlich von Personen mit einem künstlichen Kehlkopf. Die Möglichkeit, direkt mit einem Menschen zu kommunizieren, eröffnet offensichtliche Anwendungsmöglichkeiten", so D. R. Justesen (20). Ab den 70er Jahren forschen sowohl Allan D. Frey als auch andere Wissenschaftler im Sold der US-Militärs weiter am Mikrowellenhören, um die im obigen Zitat erwähnten offensichtlichen Anwendungsmöglichkeiten zur Gänze auszuloten

Zitatende

Im Artikel angeführte Quellen:
(19) Frey, A. H. (1962): Human auditory system responses to modulated electromagnetic energy. Journal of Applied Physiology, 17, 689-692
(20) Justesen, D. R. (1975): Microwaves and behavior. American Psychologist, 30, 391-401

http://findefux.de/forum/read.php4?f=84&i=758&t=758


---------------



Versklavte Gehirne. Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung von Heiner Gehring

Elektromagnetische Waffen

Elektromagnetische Wellen oder Strahlen können direkt in grundlegende Nervenprozesse des Menschen eingreifen. Dadurch ist es möglich, mittels elektromagnetischer Strahlen die Funktionen des Verstandes, die Gefühle und sogar Verhaltensweisen beim Menschen zu beenden, zu verändern oder gar völlig neue Verhaltensweisen oder Gefühle hervorzurufen. Selbst Befehle in Form von Sprache können über elektromagnetische Strahlen verschickt werden. Unzählige wissenschaftliche Aufsätze und Bücher belegen das eindeutig. In den USA gibt es zahlreiche Forschungsprojekte, die sich ausdrücklich mit der Nutzung elektromagnetischer Strahlen zur Beeinflussung des Bürgers befassen.



-----------



Die Offizielle Bezeichnung für GeStasiPo ist übrigens "Anti-Terror-Datei". Soviel zur Verarschung der Bürger und Volkes. Das ist so, wie wenn sich die SS damals "Schublade" und die Gestapo "Aktenordner" genannt hätte. Klingt gleich viel harmloser, oder ?


Zu dem finde ich es sehr bedenklich dass in dieser kurzen Zeit und das bloss in einem einzigen thread sich schon soviele von ihnen geoutet haben ... man vergleiche die threads der anderen und suche nach Gemeinsamkeiten ... mit den hier aufgeführten nicks ... auffällig dabei ist dass diese Leute immer die ersten sind die was schreiben, d.h. sie sind rund um die Uhr im Forum, damit sie die Diskussion gleich in eine andere Richtung lenken können.

nick.rivers ijiil doc_snyder lufton doors mrs. withers maat trinity1981 mr. dextar ...


Interessant ist auch, dass hier einer über Panikattacken schrieb ... tatsächlich ist es so dass viele Mikrowellen Opfer diese hatten. Wie es scheint sind diese faker hier (desinformanten und agenten provocatuer) bestens über die Wirkungen und Folgen dieser teuflischen Waffensysteme informiert.


Was ich besonders schlimm finde ist, dass sie nicht nur diesem Forum sind, sondern sie mischen sich sogar in jede Diskussion ein und drehen es in eine komplett andere Richtung. Somit sind sie keine stillen Beobachter sondern haben dieses Forum bereits unter ihre Kontrolle gebracht. Da die Deutschen schon immer besonders ehrgeizig darin waren alles zu kontrollieren und unterdrücken, kann man davon ausgehen, dass es in allen anderen Foren auch schon so ist.


Wenn man nett sein will dann sagt man wir leben jetzt in einer demokratischen Diktatur nach dem Vorbild der DDR. Wenn man aber klartext reden will dann muss man es einen Totalitären Staat nennen, der sich in alles einmischt wie man sieht. Der ganze EU Vertrag ist so aufgebaut. Das fatale ist, dass es schleichend und heimlich geschieht. Die DDR hat ungefähr 20 Jahre gebraucht um so zu werden, wie sie dann war als sie unterging. Da sie 40 Jahre lang existiert hat, hat sie somit 20 Jahre lang die Menschen unterdrückt. Nun sind seit der Wiedervereinigung wieder 20 Jahre vergangen und wie man sieht ... wir erleben gerade die Anfänge einer neuen deutschen demokratischen diktatur.


Und noch was zum Schluss ... wenn das alles Humbug ist was ich oder die "echten" Teilnehmer hier schreiben, dann bewegt sich keiner von uns auf dünnem oder dickem Eis, denn dann beachtet das eh keiner. Falls es aber der Wahrheit entspricht und das tut es, dann spricht der Spruch von "ijiil" Bände und soll wohl als Drohung verstanden werden. Natürlich wird er dies abstreiten da er doch bloss um mich und die Sicherheit eines jeden Investigativen Bürgers oder Journalisten besorgt ist. Vor solchen schleimigen Heuchlern wird mir übel.


Und noch was ... er (ijiil) schrieb, bleib doch ruhig und keine Panik und entwickel keine Paranoia. Irgendwie kommt mir diese Redensart bekannt vor ... in dem Film die "Die Wutprobe" lief es genauso ab. ^^


Also erstmal eins mein Lieber Wolf im Schafspelz ... dein Pelz ist so glitschig und schleimig dass man dich eher als eine Schlange bezeichnen müsste als Wolf im Schafspelz.


Wer mich kennt, der weiss, ich bin die Ruhe selbst, also keine Sorge. ^^ Abgesehen davon genieße ich den Schutz des Allmächtigen! Zudem habe ich aber auch noch Freunde bei der GSG9 ich hoffe es zumindest. Denn im Herzen bin ich einer von ihnen. *smile* Und wie manche vielleicht wissen, wurde die GSG9 zum Schutz vor Terror gegründet. Nun ist es so, dass der Staatsterror weltweit zunimmt und somit bekommt die GSG9 bald ganz neue Aufgaben. Das ist die Ironie des Schicksals. ^^


Und hey, ich hab noch nie in meinem Leben irgendwelche Panikattacken gehabt, noch mich verfolgt gefühlt oder sonst irgendwas, also nicht von dir auf andere schliessen, ok.


Aber ich finde es komisch dass man solche Sprüche wie Paranoia und Verfolgungswahn immer nur von den Tätern hört und nie von den Opfern. Liegt wohl daran dass nur die Täter unter dieser Krankheit leiden. Das humanistische System der Deutschen Demokratischen Repupblik hat unter diesem Verfolgungswahn gelitten und ging daran schliesslich zugrunde.


Jeder der für die Stasi arbeiten wollte musste diesen Pathologischenbefund aufweisen. Im Westen sagten wir zu solchen Leuten "Stalker". Kauft euch darum nur noch entspiegelte Monitore, damit ihr euch nicht ständig selbst seht und in allem was andere tun, eure Schandtaten seht.

Und ganz wichtig ... macht mal einen Tintenklekstest. Denn Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.


In ein paar Tagen läuft übrigens der Film " Das Leben der Anderen" auf Arte.


Was die Endzeit angeht, so stimmt es schon dass die schlimmen Sachen die in der Bibel stehen geschehen müssen aber die Zeit der Satanisten ist nur sehr kurz bemessen und der Antichrist ist auch noch nicht in Erscheinung getreten. Abgesehen davon ist es ein Unterschied ob sie 20 Jahre eine Schreckensherrschaft ausüben oder bloss 1 Jahr. Da ihre Zeit noch lange nicht gekommen ist, werden sie scheitern und entlarvt werden und alle Opfer befreit und gefunden werden. Denn wie manche vielleicht wissen, werden allein in Deutschland ein paar Tausend Menschen vermisst.



Ich lege allen diese Seite hier ans Herz:


www.smilenow.de




Auch hier gibt es Infos ...


http://www.agpf.de/Satanismus.htm#unterscheiden

Organisierte satanische Ritualverbrechen?

Es geht hier nicht um Kriminelle, die sich auf Satanismus berufen. Auch nicht um Grufties oder sonstige Gruppen, die sich schwarz oder "satanisch" verkleiden. Mit satanischen Ritualverbrechen ist organisierte Kriminalität gemeint. Irgendwie muss ja erklärt werden, warum bisher kein eiziges schweres Ritualverbrechen als solches festgestellt oder gar aufgeklärt werden konnte. Die Erklärung dafür geistert nicht nur durch die Krininalfilme: "Bis in höchste Kreise", so heisst es, reiche der Arm des organisierten Satanismus. Eben diese "höchsten Kreise" würden die Ermittlungen verhindern oder sabotieren.




Kurze Erklärung zu meinem Nick:



+Licht+Kreuz+Schwert+



Licht = Erkenntnis und Wahrheit

Kreuz = Leiden die damit verbunden sind

Schwert = bedarf wohl keiner Erklärung



So, machts gut Leute und schaut nur noch auf die Taten bzw. Untaten und nicht auf deren Kleider, Titel und Ämter, denn unten werdet ihr sie erst am Ende finden.




LichtKreuzSchwert




Unsichtbare Ketten von Hans Ulrich Gresch (findet man im internet als pdf format)

Mitläufer als Täter oder Angst und falsche Toleranz als Beihilfe zum Mord von Gabriele Löppert

Zaubergesang: Frequenzen zur Wetter- und Gedankenkontrolle von Grazyna Fosar

Mitläufer als Täter oder Angst und falsche Toleranz als Beihilfe zum Mord von Gabriele Löppert

Der Marionettenstaat. So durchschauen Sie die Methoden der Drahtzieher! von Günter Hannich

Versklavte Gehirne. Bewusstseinskontrolle und Verhaltensbeeinflussung von Heiner Gehring



Nachruf auf den Autor Heiner Gehring

Am 25. Juli 2004 ist Heiner Gehring im Alter von 41 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. Viele, die sich ihm verbunden fühlen, mutmaßen, daß sein früher Tod das Werk derer ist, die sich dafür rächen wollten, daß er Insider-Wissen „ausgeplaudert“ hat. „Wenn es gut durchgeführt wird“, so schrieb einmal William Colby, CIA-Direktor unter den Präsidenten Nixon und Ford, über Mordanschläge der Geheimdienste, „wird man niemals erfahren, wie es gemacht wurde oder wer es gemacht hat. Nur darum geht es bei professionellem Vorgehen.“

Im August 2003 schrieb Heiner Gehring auf eine Frage nach seiner Motivation, über das Thema „Bewußtseins- und Verhaltenskontrolle“ ein Buch zu schreiben, er habe es für seine Pflicht gehalten, die Öffentlichkeit zu informieren. Als Opfer dieser satanischen Technologie werden wir ihn dankbar in Erinnerung behalten. Denn mit seinem Buch haben wir einen umfassenden und wissenschaftlich hieb- und stichfesten Nachweis in deutscher Sprache über die Existenz und Methodik dieser Technologien.

http://www.mentalpsychologie-netz.de/gesellschaft/wachtaufverdummtediesererde/index.php4


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

25.09.2008 um 03:26
@kreuzschwert bitte, bitte such dir professionelle hilfe mit dir stimmt doch etwas ganz gewaltig nicht!
ich frag mich allerdings auch woher du deine sicherheit hast und so überzeugt von deiner meinung bist?


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

25.09.2008 um 03:39
@kreuzschwert

So wie du hier um dich "beißt", geht das mal gar nicht!

Bleib sachlich, überzeuge mit Argumenten und nimm es auch hin, wenn nicht jeder von dir erleuchtet werden möchte!

Viele der User, denen du hier so einfach an die Karre fährst, sind langjährige Nutzer hier und diese haben deine "Neuigkeiten" alle schon mal gehört.

Bleib auf dem Teppich und vor allem "cool", da dein Verhalten hier ansonsten regelbezogene Sanktionen nach sich ziehen wird!


melden

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

25.09.2008 um 03:48
alternativ könntest du dir auch ein pappschild um den hals hängen auf dem steht "The End is near" die bibel in deine rechte hand nehmen und weiterhin von deiner paranoiden sichtweise predigen

wieso verfluchter herrgott nochmal (sry wollt ich nicht) glaubst du allenernstes das jemand dich mit mikrowellen töten will?


aber ernsthaft ich glaube dir... udn ich bin auch felsenfest davon überzeugt das sie dich bestrahlt haben und das du bleibende schäden erlitten hast gut das du es gemerkt hast und dein gehirn dickflüssig geblieben ist ein paar tage mehr und dein gehirn würde wie suppe aus deinen ohren laufen und sie hätten ihr ziel erreicht...


vllt zwingen diese Typen dich ja gerade diesen Thread zu erröffnen um Verschwörungstheorien zu verbreiten die von der wirklich (wahren) ungeheurlichen wahrheit abzulenken... denk mal drüber nach schon erschreckend wenn man bedenkt das sie dich bereits kontrollieren könnten...

danke das du mich beleuchtet hast!

ich werde nun schlafen gehen

aber vorher wickel ich mir noch alufolie um den kopf man weiss ja nie...


melden
Anzeige

Stellt euch vor es ist Krieg und keiner merkt es

25.09.2008 um 03:50
kreuzschwert schrieb:Im übrigen finde ich es komisch, wenn so ein doc_snyder hier von sich behauptet er sei von der Regierung oder er sei die Regierung, denn das entspricht nicht den Tatsachen. Er arbeitet bestenfalls für oder gegen die Regierung ist aber niemals diese!
schonmal daran gedacht das ich das nicht so ganz bierernst gemeint habe? Aber KreutzLichtSchwertkaempfer haben keinen Humor, ich weis schon


Du denkst in schwarz- weis, entweder man ist Christ und heiliger Kreutzritter des Lichtes, oder organisierter Krimineller, "Satanist", bzw. von dehnen beeinflusst durch Elektromagnrtische Waffen... Paranoid! Glaubst du das wirklich?
kreuzschwert schrieb:Abgesehen davon genieße ich den Schutz des Allmächtigen! Zudem habe ich aber auch noch Freunde bei der GSG9 ich hoffe es zumindest.
Wenn Gott also nicht mehr weiterweis kommen die Vermummten? Diese Kombination verstehe ich nicht so ganz

und ich bin garantiert nicht bei der GeSTASIpopo, aber das unterstellst du ja 2/3 der Leute die dir antworten...


Glaub was du willst, bist ja eh ein fanatischer Christ da nuetzt eh kein Reden oder gar Logik, aber bitte richte damit keinen Schaden an...

Doc


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden