Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Flache Erde

10.028 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Kosmos, Flache Erde

Flache Erde

24.03.2017 um 12:10
@Steam Nein Die Optik ist einfach zu ungenau mal Rund mal nicht und das liegt nun mal an der Optik.
Das ist der Grund, warum ich das nicht als Beweis sehe und es auch nicht als Beweis durchgehen würde.

Die Idee ist zwar gut aber eine Kamera bzw Objektiv, was so gut wie keine Verzeichnung hat hätte mehr Hand und Fuß als das da.

Mir ist es teils ega,l ob sie Rund ist oder Eckig oder Flach, da mein Leben davon nicht beeinträchtigt wird.


melden
Anzeige

Flache Erde

24.03.2017 um 12:18
@Steam
Zu der Antwort von @skyze fällt mir nur ein "I rest my case" :-)


melden

Flache Erde

26.03.2017 um 08:24
Auf die Idee mit dem Basketball und dem Tischtennisball kommen die bestimmt nur, weil sie in der Schule im Halbschlaf mal mitbekommen haben, dass der Lehrer mit diesen Hilfsmitteln mal das Sonnensystem erklärt hat.


melden

Flache Erde

26.03.2017 um 12:30
@Steam
@JB
Ein weiterer Beweis für das Thema "Formeln und so schauen wir gar nicht erst an, Dimensionen interessieren uns nicht":
http://www.waykiwayki.com/2015/07/flat-earth-gravity-is-hoax.html
Hauptargument: "Wie kann die Graviation so stark sein, dass sie der (am Äquator) so schnell drehenden Erde entgegenwirken kann? Wenn ich das mit einem Tennisball mache fliegen auch alle Wassertropfen weg."
Die Dimensionsillusion hier ist "Die Erde dreht sich schnell". Das ist eben falsch. Dann würde sich nämlich auch der Stundenzeiger schnell drehen. Die Winkelgeschwindigkeit der Erdrotation ist gerade mal 7,292115 × 10−5 rad/s. Setzt man das in die Formel für die Zentripetalkraft ein (F=m*omega^2*r) kommt man bei einem Meter Abstand zur Rotationsachse (also ziemlich genau beim geographischen Nordpol) bei einem 90 kg wiegenden Massepunkt auf um die 5*10^-7 N. Am Äquaator mit Abstand 6371km kommt man dann (ohne Gewähr für fehlerhafte Rechnung) auf etwa 29N im Verhältniss zur weiter oben ausgerechneten Gravitationskraft von 883N. Also bleibe ich auf der Erde.
Der Tennisball dreht sich im Vergleich dazu mit einer Winkelgeschwindigkeit von schätze ich mal 1rad/s. Ein (Apotheker-) Tropfen entspricht etwa 0,05g oder 5*10^-5 kg, ein Tennisball hat einen Radius von ca. 3,3cm. In die Formel eingesetzt ergibt sich eine Zentripetalkraft von etwa 1,5*10^-6N im Verhältnis zur Gravitationskraft, die aufgrund der deutlich niedrigeren Gewichte noch unter den 10^-12N bei Basketball und Tischtennisball liegt. Ergo: Die Tropfen fliegen weg.
Wieder einmal zeigt sich dass physikalische Argumentationen, die auf Anschauung beruhen, im besten Fall missverständlich sind. Im Flattie Fall sind sie schlicht und ergreifend falsch.


melden
nochsoeiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

02.04.2017 um 15:01
@Rolly22
@JB
Mit Mathematik braucht ihr es bei den Flatties gar nicht erst versuchen. Die meisten von denen verstehen mathematische Formeln ohnehin nicht, das ist wie Perlen vor die Säue werfen. Wenn bereits ein 10 minütiges Video wie dieses hier:
Video deaktiviert

genügt um etwa 10  Jahre Schulbildung quasi zu vernichten, dann müssen erstmal ganz andere Überzeugungsmethoden her. Man müsste sie schon direkt ins All schießen oder ihnen die finanziellen Mittel zur Verfügung stellen, damit sie mal gemeinsam zur Antarktis reisen und "Nachforschungen" anstellen können. Es wäre lustig zuzusehen wie sie dann, sofern diese Amateure überleben, enttäusht wieder nachHause kehren, weil sich einstimmig herausgestellt hat das die Antarktis doch nur eine Art Kontinent ist und keine ringföemige Eiswand auf der eine mysteriöse Glaskuppel fusst.
Und selbst dann müssten sie sich immer novh für ihre Dummheit schämen, das sie an so nen Schwachfug glaubten bzw. Sie glaubten zu wissen.


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 15:31
Immer mehr spricht für die Flache Erde.
Mittlerweile kann damit auch das Aussterben der Dinosaurier hervorragend erklärt werden.
Hier eine graphische Darstellung, um das zu veranschaulichen

17190479 1033888346742195 50893138536060.jpgohd74622f93d7663a8e34f993856790be8oe594D6DE0

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Was ist einleuchtender als das?


melden
GuggstDu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

03.04.2017 um 16:12
Zyklotrop schrieb:Hier eine graphische Darstellung, um das zu veranschaulichen
...das ist ja wie "Tipp-Kick" mit Dinosaurieren..., geil - und auch völlig verständlich....


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 16:14
@Zyklotrop
:-D Sowas von Lol 😂

Und ein darauffolgender Meteoritenschauer auf allen Kanten gleichzeitig, hat den Teller dann rund geformt, gell? ;-)


melden
GuggstDu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

03.04.2017 um 16:34
@skagerak

...Du hast den Sarkasmus daran nicht verstanden - oder glaubst Du jemand meint so etwas ernst?


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 16:40
@GuggstDu
Sorry wenn es meinerseits nicht sarkastisch rüber kam, war aber auch eben als Sarkasmus gemeint von mir ;-)

Und sorry, ja, ich denke dass die Hardcore-Flatearther es genau so ernst nehmen würden, zumindest würde es mich nicht überraschen ;-)


melden
GuggstDu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

03.04.2017 um 16:53
skagerak schrieb:Und sorry, ja, ich denke dass die Hardcore-Flatearther es genau so ernst nehmen würden, zumindest würde es mich nicht überraschen ;-)
...ja das glaube ich auch fast...auch wenn es schon weh tut. Möglicherweise sucht bereits seit Jahren eine Schar von Flatearthern per Teleskop, nach im All herumfliegenden Sauriern - so als unumstößlichen Beweis für Dino-Tipp-Kick...


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:24
Irgendwie Sucht ihr nur gegenseitige Bestätigung oder ? Das war doch total unnötig.

Wie Bereits gesagt in 20 Jahren sollte das Thema geklärt sein.

Ob Rund oder Flach ist eigentlich egal, da es für niemanden einen Unterschied macht.


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:27
@GuggstDu
Da gibt's ein Problem. Die Kuppel! Die beschützt uns ja davor, dass unsere Atmosphäre ins Vakuum des Alls abgesaugt wird. Was im Falle der Dinosaurier zu folgenden Problemen führt:
- Wer hat die Kuppel repariert, nachdem der Asteroid einschlug?
- Wieso ist unsere Luft bis zur Reparatur nicht ins Vakuum entfleucht?
- Wenn die Dinosaurier ins All geschleudert wurden - wieso haben wir noch unsere Atmosphäre, weil die Kuppel ja in dem Moment defekt war?


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:28
@skyze
Das Thema ist bereits geklärt.
Ich gehe aber davon aus, dass auch in 20 Jahren jeden Morgen noch genügend Dumme aufstehen,die das noch nicht gerafft haben.
skyze schrieb:Ob Rund oder Flach ist eigentlich egal, da es für niemanden einen Unterschied macht.
Es macht einen Riesenunterschied, schon bei der Schwerkraft.
Aber auch das wird auf absehbarer Zeit nicht jedem zu verklickern sein.
Seufz.


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:47
skyze schrieb:Ob Rund oder Flach ist eigentlich egal, da es für niemanden einen Unterschied macht.
Für Normalbürger vielleicht nicht.

Aber in den meisten Berufen wo man mit Physik rumhantieren muss macht es gewaltige Unterschiede.


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:48
@skyze
Inwiefern sollten wir uns denn bestätigen?

Und sorry, aber wie kann man dieses Thema denn bitte so ernst nehmen?

Und ob flach oder rund ist ja wohl sowas von nicht egal.
Das sollte schon für den einen oder anderen Flatearth'ler geklärt werden, sonst weiß der doch nie ob er eine Reise zur Antarktis buchen soll oder nicht...


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 17:56
@skagerak
@Nerok

Das ist doch nur ne Schutzbehauptung. So hat man bei
eventuellen Ergebnissen immer ne Option wie: Hab ichs doch gewußt!!!,
oder: Es war mir eh egal... :D


melden
GuggstDu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flache Erde

03.04.2017 um 17:57
Fichtenmoped schrieb:Da gibt's ein Problem. Die Kuppel! Die beschützt uns ja davor, dass unsere Atmosphäre ins Vakuum des Alls abgesaugt wird. Was im Falle der Dinosaurier zu folgenden Problemen führt:
- Wer hat die Kuppel repariert, nachdem der Asteroid einschlug?
- Wieso ist unsere Luft bis zur Reparatur nicht ins Vakuum entfleucht?
- Wenn die Dinosaurier ins All geschleudert wurden - wieso haben wir noch unsere Atmosphäre, weil die Kuppel ja in dem Moment defekt war?
...verstehe..., ...Du denkst wie ein Kugelerdler!

Man...., monohmann..., der Asteroid ist doch von der Seite eingeschlagen wo keine Kuppel ist!!!


melden

Flache Erde

03.04.2017 um 18:11
@psreturns
:-D
Das könnte man natürlich unterstellen und spräche für eine sehr große Unsicherheit darüber, an was man denn nun glauben soll.

Btw frage ich mich, was man in diesem Thread sucht, wenn man es einerseits so ernst nimmt, es aber andererseits für egal hält.


melden
Anzeige

Flache Erde

03.04.2017 um 18:17
@skagerak
skagerak schrieb:Btw frage ich mich, was man in diesem Thread sucht, wenn man es einerseits so ernst nimmt, es aber andererseits für egal hält.
Das kann natürlich auf eine gewisse Unsicherheit hinweisen, oder 
es ist der Klassiker. "Hauptsache Anti-Mainstream!!!" :D


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt