Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 WTC1 & WTC2

16.231 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11, WTC, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 WTC1 & WTC2

23.01.2009 um 19:06
@Ruessel

Gehürt eigentlich nach WTC7, ist wahrscheinlich auch hier relevant.

Man stelle sich vor, ein Stahlträger in einer Gitterkonstruktion dehnt sich um ein paar Zentimeter aus und die stelle wo er vernietet ist, gibt nicht nach...

Welche Kräfte schon bei geringen Temperatutschwankungen auftreten können sollte eigentlich jeder wissen, der mal vergessen hat, im Herbst die Wasserleitung zum Garten abzudrehen und zu entleeren.

Fazit: die Columns und Trusses in WTC1/2 sind nicht nur durch die Hitze weich geworden, vorher sind an den Verbindungsstellen schon Kräfte aufgetreten, die durchaus imstande sein konnten, diese Verbindungen zumindest zu schwächen wenn nicht zu zerstören. Ein zusätzlicher Faktor der den Einsturz mit ausgelöst haben kann.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:14
BOMBEN stimmung war das bestimmt ..


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:23
@Sappy

Wow, jetzt ist natürlich alles klar.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:26
@Sappy

psst hör auf OpenEyes er weiß was richtig ist;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:26
@MorpheuS8382

Nach nunmehr ein paar Seiten - glaubst Du wirklich noch, dass es eine gute Idee war, den Thread aufzuspalten. Jetzt haben wir statt einem fünf "Entry-points" für Spinner. :( :( :(


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:35
@lonespirit

und was ist jetzt richtig?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:37
@Sappy
lass dich erleuchten ;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:38
@Sappy

Das hat LS natürlich ironisch gemeint ( würd' ich meinen) :D


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:42
@OpenEyes
ah schoen - Welcher Faktor kommt nach deiner meinung nach in frage?
mich interresiert das weil ich ja nur ausgelacht werd


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:52
@Sappy

sappy, ich greife keine Personen an,nur wirre Behauptungen

Gute Nacht :)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

24.01.2009 um 22:53
Mr. butterword


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 06:44
@ OpenEyes: Vielleicht nimmst Du Dir die Mühe und gehst auf die andere Erklärungen auch ein


Die du und deine "Debunker"-Freunde mit dem Mund machen?


@ MorpheuS8382

>>>... Manche "Debunker" glauben auch wirklich alles, was sie im Netz finden und ihre eigene Weltsicht unterstützt. ...<<<

LOL! Und das aus der Feder von einem der an Staubproben glaubt die er nie selber gesehn geschweige denn untersucht hat. Phänomenal wie sich manche im Fettnäpfchen sitzend auch noch selber untertauchen.

Ich musste echt lachen, als ich das gelesen habe.

Wenn es blödsinnig wäre, würde man es mit Gegentests in der Luft zerreissen und nicht versuchen auszusitzen/auszuschweigen. Dies wird nicht gemacht. Rückschlüsse daraus sind eindeutig. NIST eiert nur rum und erklärt alles mit dem Mund weg- kraft Autorität. Das ist aber, seit Zeiten Newtons und Galileos, wissenschaftlich unhaltbar.

http://www.911-archiv.net/index.php/WTC/die-sprengung-der-world-trade-center.html

Du machst das gleiche, und stellst dich dann auch noch hin und versuchst es lächerlich zu machen, weil ich es PERSÖHNLICH nicht nachgetestet habe. Du oder das NIST aber natürlich auch nicht! Gab es ja keinen Grund zu, die normalen Ermittlungsvorschriften zu befolgen, nach Brandbeschleunigerresten zu suchen wie im NFPA vorgeschrieben oder alle Rückstände zu untersuchen, und nicht wegzuschaffen. War ja ein Terroranschlag. Flugzeuge + Feuer = Totalkollaps! Haha.

Noch eine Arbeit auf html:
http://www.911-archiv.net/index.php/WTC/geschmolzenes-metall-am-ground-zero.html


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 06:50
Die Physik ist unbestechlich. Kein Spin der Welt kann Naturgesetze verdrehen. Eure einzige Möglichkeit ist es, Unsicherheit bei Ahnungslosen zu schaffen. Wahrscheinlich auch das implizite Ziel. Echte Wissenschaftler wissen schon, was die Analysen und Staub- und Metallbeprobungen von Jones, Gourley, Ryan et all zu bedeuten haben. Und mehr und mehr werden sich uns anschließen.

It's A New Year for AE911Truth!


Greetings, AE911Truth Supporters and Petition Signers:

Thank you for helping us to have a successful year of
bringing 9/11 truth to Architects, Engineers and others
throughout the US, Canada, and Europe! With your help we
have added hundreds of A&E's to our online petition. The
credibility of our technical building professionals
demanding a new WTC investigation, along with the evidence
mounting on the AE911Truth website, is absolutely
overwhelming. In 2008 our http://www.ae911truth.org/sustain.php?aa=14
Sustaining Members sent us on powerful speaking engagements
to dozens of cities across the U.S. and Canada; and 9 major
cities in 6 different countries in Europe! And you helped us
to produce a powerful new and updated DVD, evidence cards,
T-shirts and brochures. You sent us to the National AIA
conference in Boston where we contacted several hundred
architects.

And we could have accomplished even more with more
support.

Now it is 2009! And the urgency and responsibility on our
shoulders are far greater. Our goals are loftier and more
far-reaching. For instance, we have been approved by the
American Institute of Architects to host a booth at the
National AIA Conference in San Francisco in April (This is
like a Super Bowl ad for us!) The costs to reach the 24,000
architects in attendance with a professional booth display,
electronics and brochures --- and others via advertising ---
will be up to $10,000.
We also have our sights on
Washington, DC where we plan to present 1,000 A&E signatures
to Congress on Sept. 11th --- and make a big media event of
it.

Richard Gage and the dedicated volunteer staff at
AE911Truth


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 08:37
@Mondsohn

"It's A New Year for AE911Truth!
[Yabbadabba]

Hast Du ausser Truther - Werbung und spöttischen unhaltbaren Bemerkungen auch was zum Thenma zu sagen? Auf Fakten gehst Du ja offensichtlich ungern ein.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 09:39
Fakten... muahaha...

"make beleive". Träum weiter.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 10:53
@Mondsohn
frage wass genau ist thermit?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 11:04
@Mondsohn

""make beleive". Träum weiter."

Danke für die fachlich eiwandfreie Analyse. Warum postet Du eigentlich wenn Du ausser solchen erleuchteten Schachtelsätzen nichts zu sagen hast?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 11:06
@all

Können wir wieder zu technischen Überlegungen ubd Fakten zurückkehren? Für Polemik gibt es einen eigenen Thread. Danke vielmals.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 11:12
Gut, wieder zum NIST-Nicht-Report:

Um den Kollaps der World Trade Center zu erklären, müssen sowohl die Theorie der
Einleitung des Kollaps als auch der Fakt, dass der Totaleinsturz automatisch erfolgen muss,
wahr sein. Der Report behauptet dies einfach, ohne ein einziges Argument zu bringen,
welches diese Position unterstützt, und in dem es subtil etwas anderes aufbringt, ohne
große Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken.

Es vermischt die Zeitindizes der Kollaps mit dem Punkt der Einleitung des Kollaps

Es ignoriert die Geschichte von Stahl-Hochhäusern in Bezug auf totale Zerstörung

Es erwähnt häufig “Progressiven Kollaps” als ob es gang und gäbe wäre, dass es so etwas
gab, ohne zu erwähnen, dass die Twin Towers die ersten und einzigen Stahl-Hochhäuser
waren, die so zusammenfielen.

http://www.911-archiv.net/index.php/WTC/jim-hoffman-die-theorie-des-versagens-der-trassen.html

***

Wie nennt man diese Methodik? Und wer wendet sie auch ständig an?


melden

9/11 WTC1 & WTC2

25.01.2009 um 11:17
@MorpheuS8382
ich habe auf einem bild gesehen dass bei einem der wtc türme die boeing nicht mittig eingeschlagen ist, sondern eine ecke wegrassiert hat.jetzt meine frage: wäre nicht logisch dass der obere teil des towers beim kollaps seitlich wegbrechen müsste?und nicht etagen weise zusammen brechen? was heute die meinung diverser sprenexperten der us army ist.ok der brandschutz war ja in desolatem zustand und wurde meines wissens aus kosten gründen nie erneuret.ich habe auch gelesen dass es spezialsprengstoff gibt der für die sprengung von stahl gebraucht wird. die die form eines Vs haben.


melden