Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 WTC1 & WTC2

16.082 Beiträge, Schlüsselwörter: 9/11, WTC, World Trade Center, Psiram, Truther-karussell, Wtc2, Wtc1

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 11:47
Narrenschiffer schrieb:Jones selbst:
http://911blogger.com/news/2010-04-01/sorry-im-now-ex-truther-i-feel-betrayed-truth-movement-0#comment-230352
wie bitte ? Was soll denn der Unsinn in deiner Quelle, die angeblich Jones Antisemitismus "belegt". Das ist ja nur mehr Freistil-Schwurbelei.

q.e.d.


melden
Anzeige

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 11:58
cortano schrieb:wie bitte ? Was soll denn der Unsinn in deiner Quelle, die angeblich Stones Antisemitismus "belegt".
Adam Syed ist aktiver Holocaustleugner und Jones bedauert, dass er aus der Thruther-Szene aussteigt. Ich gehe davon aus, dass Jones weiß, wer diese Person ist und welche weiteren Positionen sie vertritt.

Selbstverständlich kann diese Kritik an Jones als "Unsinn" gesehen werden, ich halte sie nicht für "Unsinn", da sie den Charakter der 9/11-Revisionistenszene beleuchtet, die null, aber auch absolut null Kontaktscheu gegenüber der US-Nationalsozialistenszene zeigt.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:05
Narrenschiffer schrieb:a) Gage mit seinen Pappschachteln ist irrelevant.
b) Harrit hat die von Jones gesammelten Staubreste aufgeheizt und das Ergebnis verzerrt.
c) Chandler mit seinem "Free fall" erzählt Märchen, die mit einer Stoppuhr widerlegbar sind, ist wegen Hufschmid in die Szene geraten.
d) Hulsey hat sich zu WTC 7 geäußert, ist hier in diesem Thread off topic.
a) deine Meinung - ohne Argument/Begründung
b) die Ablenkung von der Tatsache, dass in der von Debunkern initiierten Gegenstudie genau der DSC-Versuch nicht erfolgte ist im englischen JREF-Forum "legendär", wenn auch ermüdend techn. verschwurbelt.
c) Chandlers "Märchen" führte zu einer diesbzgl. Korrektur des NIST-Reports
d) stimmt


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:15
Narrenschiffer schrieb:Adam Syed ist aktiver Holocaustleugner
btw. ich kenn' den Typ nicht. Wodurch genau is' das belegt. Ein schneller Versuch meinerseits dazu mit google fündig zu werden, scheiterte leider ...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:16
cortano schrieb:Chandlers "Märchen" führte zu einer diesbzgl. Korrektur des NIST-Reports
Ja, bezüglich des Falls der Nordfassade und das für eine kurze Strecke. Es wird halt gerne vergessen, dass vom Inneren schon sehr viel nach unten marschiert war. Ist aber nicht für diesen Thread.
cortano schrieb:deine Meinung - ohne Argument/Begründung
Kann ich gerne nachreichen: Die WTC-Türme waren keine Vollwand-Quader, daher ist der Vergleich mit Vollwand-Pappschachteln nicht nur hirnrissig, sondern bei einem Architekten, der Geld für seine Vorträge verlangt, Scharlatanerie.
cortano schrieb:dass in der von Debunkern initiierten Gegenstudie genau der DSC-Versuch nicht erfolgte ist
Ich kenne nur eine Studie aus Frankreich, die zum Ziel hatte, Harrit zu bestätigen, was jedoch nicht gelang:
https://www.darksideofgravity.com/marseille_gb.pdf (englische Zusammenfassung)
https://www.darksideofgravity.com/11092001.html (auf Französisch)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:32
Narrenschiffer schrieb:Ja, bezüglich des Falls der Nordfassade und das für eine kurze Strecke. Es wird halt gerne vergessen, dass vom Inneren schon sehr viel nach unten marschiert war.
das Märchen, dass nur die eine Fassade in dieser Weise fällt, statt dem gesamten Aussenskelett, sowie das Märchen vom gravitativen inneren Kollaps der sich nicht auch auf die äussere Struktur auswirkt ist völlig unbelegtes Debunkerlatein. Soll NIST doch die Daten zur Simu freigeben, dann könnte das jemand verifizieren.

Vergessen wird das von den "Pappschachteln" bei ae911 auch nicht. Ganz im Gegenteil legt so eine "Pappschachtel" bei denen detailliert dar, dass "zufällig" genau in dieser Weise CD's durchgeführt werden. Is' hier aber OT.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:36
cortano schrieb:ich kenn' den Typ nicht. Wodurch genau is' das belegt
Nur ein schnelles Beispiel, da es beim Nachrecherchieren nicht auf skurrile Seiten führt. Syeds Pseudonym auf amazon.com ist Kameelyun. Der Holocaust wird zum Beispiel in einer Buchrezension vom 1. Februar 2010 geleugnet.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:40
cortano schrieb:Vergessen wird das von den "Pappschachteln" bei ae911 auch nicht. Ganz im Gegenteil legt so eine "Pappschachtel" bei denen detailliert dar, dass "zufällig" genau in dieser Weise CD's durchgeführt werden
Megahochhäuser werden so demoliert, wie Gage mit seinen Pappschachteln zeigt?

tfc5f0f t1c4aad BoxBoy


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:45
Narrenschiffer schrieb:Kann ich gerne nachreichen: Die WTC-Türme waren keine Vollwand-Quader, daher ist der Vergleich mit Vollwand-Pappschachteln nicht nur hirnrissig, sondern bei einem Architekten, der Geld für seine Vorträge verlangt, Scharlatanerie.
Jupp - das war nicht die beste Idee von Gage - aber als Replik auf das physikalisch nicht weniger fragwürdige Modell von Bazant gedacht. Aber die Argumente/Arbeiten von ae911 auf diese Sequenz zu reduzieren ist schon sehr "debunker-typisch" ;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:48
AE911 sind natürlich Scharlatane, eine Art Scheinopposition, die von der US Regierung beauftragt wurde die Leute die selbstverständlich die Wahrheit über 9/11 erfahren müssen, also sämtliche US - Bürger, an der Nase rumzuführen.
Sie selbst nennen dic Architekten & Ingenieure.


Was für ein Hohn und Spott für die echten Architekten & Ingenieure. Leider schweigen diese noch immer. Obwohl sie die Wahrheit längst kennen.@cortano


EDIT. Oder bist du hier der Doppelaccount von Narrenschiffer???
Für den Fall:
Dann ignoriere bitte einfach was ich sage.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:50
Papertrail schrieb:Der Hochfinanz würde ich nicht einer bestimmten Ethnie/Religion/Interessengruppe zuorden, wohl aber einer astralen "negativ" Kraft, welche sich durch diese manifestiert und das Weltgeschehen seit Äonem maßgeblich beeinflusst.
Gähn 0815 Geschwätz. Die Nummer hat Hilter schon benutzt.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:53
btw. SO wird der progressiv collaps lt. dem "Chefdebunker" von metabunk "physikalisch korrekt" bzgl. den WTC1+2 Strukturen "erklärt":



wie generell die Debunkerschar nicht müde wird auf der YT-"Universität" immer neue Beweise dafür zu posten, dass "Kartenhausstrukturen" anfällig für PC's sind. Welch tolle Erkenntnis - die nur leider nichts mit Stahlskelettbauten vom Typ WTC1+2 zu tun hat. Aber das stört nun nicht wirklich ...


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 12:56
ansendederzeit schrieb:Dann ignoriere bitte einfach was ich sage.
gerne !


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 13:00
Also doch! Ich hatte gleich den Verdacht, weil du und Narrenschiffer so synchron reden. Finde ich aber nicht gut von der Verwaltung, wegen Doppel Account. Aber Melde Muschi bin ich auch nicht. Macht man alleine weiter. Ohne mich.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 13:02
ansendederzeit schrieb:Ich hatte gleich den Verdacht, weil du und Narrenschiffer so synchron reden.
WTF?

Dann kannst du aber nur die posts von einem von beiden gelesen haben..........


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 13:09
Ldex97 schrieb:Ne die haben die Amerikaner einfach ausgenutzt und für die Amerikaner wiederum war zu der Zeit Russland der größere Feind. Also galt: der Feind meines Feindes ist mein Freund.
Branneue Erkenntnisse. Zwar teilweise Falsch, simpliziert, und 50 Jahre alt, Aber doch ganz ordentlich. Damit schaffst du es in das Mittelfeld der VT`ler


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 15:17
cortano schrieb:...aber wahrscheinlich lässt sich auch Antisemitismus bzgl. zB. Gage, Harrit, Chandler, Hulsey (er)"finden"

In der Tat...:


It's a little off-topic here, but I just found something quite telling on facebook - Harrit's ... girl friend? Partner? And her peculiar views. She is fully into woo, and clearly an anti-semite. [...] So it seems that Pernille Grumme and someone called Niels travel together over seas since 4 years ago. Sounds like they are a couple. Pernille is friends with three people with the surname "Harrit" (Niels himself does not have a personal FB profile - there exists one in his name that is run by someone else as a fan page). I think it is safe to say Harrit is Pernille's Niels.

Here is Pernille Grumme on Facebook. Just browse at your own leisure. The chemtrails, Obama taking orders from Netanyahu, ... you get the drift. On December 31st an Image with Hilary Clinton, with "davidicke" bottom right. Same date, image of Assad, with "7 reasons why nato/usa hates syria". #1 on the list is "Syria has no Rothschild Bank". There you have it: Dumb anti-semitic scum!

I have lately been browsing 9/11 Truth groups and pages and persons on Facebook - and was shocked to see how often and blatantly Israel and Jewry get blamed for everything including 9/11. I think this needs to be exposed more.

http://www.internationalskeptics.com/forums/showpost.php?s=45b4917dc40223dbcec0c1c964698f7d&p=10445457&postcount=254


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 19:10
Ldex97 schrieb:Wie bitte? Denen zu unterstellen sie seien alle antisemitisch wäre genauso fatal wie jedem Banker zu unterstellen das sie alle Juden seien.
Diejenigen die, wie ich schrieb, 9/11 für >politische Meinungsmache< nutzen sind fast ausschliesslich Antisemiten.
Viele, auch hier im Forum, die deren Theorien aufgreifen und... naja nur Fragen stellen wollen wie sie immer sagen... unterstelle ich das ja gar nicht. Plattformen wie Alex Jones, Veterans Today usw ködern aber auch Leute die mit Antisemitismus nichts am Hut haben und plops stecken sie in einem Sumpf fest.
Das ist das doofe wenn man einfach mal ein bisschen gegen den Mainstream sein will.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 19:29
JoschiX schrieb:Diejenigen die, wie ich schrieb, 9/11 für >politische Meinungsmache< nutzen sind fast ausschliesslich Antisemiten.
Nicht nur die 9/11 Truther, wobei der Anteil an Antisemiten wohl besonders hier sehr auffällig ist.
Doch auch unter den Mondlandungsleugnern, Flacherdlern, Reichsbrügern, Reptiloiden- und Illuminatensehern, etc. zieht ein nicht unewesentlicher Teil von ihnen ihre VTs aus antisemitischen Ideologien. Da wird dann oft auch nicht lange mit den Protokollen der Weisen von Zion und ähnlichem Nonsens gewartet. Andere wiederum verschleiern ihr Gedankengut mit schwammigen Begriffen wie "Hochfinanz" oder "die Elite™" und anderen Abstraktionen. Bestenfalls bekommt man mit den Rothschilds einen etwas deutlicheren Wink mit dem Zaunpfahl geliefert aber die Muster sind im Prinzip immer die selben:



melden
Anzeige

9/11 WTC1 & WTC2

02.12.2018 um 21:41
JoschiX schrieb:Das ist das doofe wenn man einfach mal ein bisschen gegen den Mainstream sein will.
Ich bin gegen den Mainstream. Ich bin auch gegen diese "Alternativen" Medien. Ich nutze einfach mein eigenes Hirn um über Sachen nachzudenken. Gerade in Bezug auf wtc 1 & 2 finde ich kann man überhaupt nicht wirklich urteilen ob es da ne Verschwörung gibt. Ist mir aber auch egal.

In Bezug auf Medien bzw. die meisten Nachrichtensendungen merke ich aber leider dass es häufig so dargestellt wird: "wir gut die anderen böse". Nicht immer und überall aber gerade bei Themen wo ich mir mehr Neutralität wünschen würde.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden