Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 Allgemein

51.468 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: WTC, 911, Truther-karussell ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 10:42
Atkin:
Ist er
Wenn du alles für geklärt hälst, dann beantworte bitte folgende Fragen:


- Mit wem hat Larry Silverstein telefoniert (Pull-it)?

- Warum enthielt der Pass von Khalid al-Midhar kein Ablaufdatum?

- Warum fehlen die Surveillance Tapes des WTC?
Wer hat sie versteckt oder zerstört?
http://911research.wtc7.net/cache/wtc/evidence/fortwayne_wtctapes.htm

- Wer hat aus welchem Grund die Anthrax-Anschläge ausgeführt?
Bruce Ivins?
- Warum hat man vor seinem Ableben nie in der Presse von Bruce Ivins gehört?
- Was beweist, dass Bruce Ivins ein Einzeltäter war und nicht auf Anweisungen handelte?
- Was hatte Bruce Ivins gegen Daschle und Leahy?
- Warum durfte Bruce Ivins in einem Biowaffenlabor arbeiten, obwohl er angeblich geisteskrank war?
- Warum war das FBI vor dem Ableben so sehr auf Hatfill fixiert?
- Warum berichtete ABC News über angeblich gefundenes Bentonit in dem Anthrax und lenkte damit die Spur auf den Irak?
- Warum hatte dann Ahmed al-Haznawi eine typische Milzbrand-Wunde an seinem Bein?
- Warum schickte Bruce Ivins einen Anthrax-Brief gerade zu der weit entfernten kleinen Provinzzeitung Sun in Florida?
- Ist es wirklich nur ein bizarrer Zufall, dass die Frau des Chefs von Robert Stevens an die Attentäter der 11.Septembers eine Wohnung vermittelte?
- Ist es wirklich nur Zufall, dass Michael Irish, der Chef von Robert Stevens, ein lizenzierter Pilot ist und bei der Civil Air Control auf einem kleinen Flughafen in Lantana beschäftigt war? Kurioserweise hat auch ein Mann namens Mohammed Atta dort auf dem selben Flughafen Flugstunden genommen.
- Warum erhielten die Mitglieder des Weißen Hauses noch vor den Anthrax-Anschlägen auf Anweisung von Jerome Hauer Cipro, das Gegenmittel für Anthrax?

- Wer schickte die Nachricht "Angel is next" mit den richtigen Codewörtern?
- Woher wusste Ari Fleischer, dass der Präsident ein Ziel war?

- Warum versetzte der Herr Williams das Feueralarmsystem des WTC 7 am 11.September 2001 in den Test-Modus?

- Woher wusste Rudi Giuliani, dass die drei Türme einstürzen würden und warum wurden die Feuerwehrleute in den Gebäuden darüber nicht unterrichtet?

- Lebt Osama bin Laden noch und falls ja, von wem und wo wird er versteckt gehalten?

- Wo ist Mullah Omar und von wem wird er versteckt gehalten?

- Hat Yosri Fouda tatsächlich Khalid Scheich Mohammed und Ramsi Binalshibh interviewt?

- Warum darf die Öffentlichkeit die Audio-Datei des Cockpit Voice Recorders der UA93 nicht hören?

- Warum hat sich Ziad Jarrah so viel Zeit mit der Eroberung des Cockpits gelassen, obwohl die UA93 bereits so viel Verspätung hatte?

- Warum hat das FBI nichtmal versucht, an DNA-Vergleichsmaterial zu gelangen, indem sie die Familien der Attentäter direkt darum bat?

- Warum zeigte der Polizeicomputer bei der zweiten Kontrolle Attas nicht dessen Haftbefehl für sein Vergehen nach der ersten Kontrolle an?

- Warum sind auf dem Überwachungsvideo vom Dulles International Airport in Washington weder Datum noch Uhrzeit zu sehen?

- Warum sind auf dem Überwachungsfoto vom Zubringerflughafen Portland gleich zwei verschiedene Uhrzeiten zu sehen und welche ist nun die richtige Uhrzeit?

- Warum hat die CIA dem FBI nicht gesagt, dass Terroristen einreisen werden bzw bereits eingereist sind?

- Warum durfte Khalid al Midhar ein Flugzeug besteigen, obwohl er spätestens seit August 2001 als bewaffnet und gefährlich galt und auf die Watchlist gesetzt wurde?

- Warum wurden Zeugen eingeschüchtert (intimidate) ?
http://www.guardian.co.uk/september11/story/0,11209,994933,00.html

- Was hat Deborah Simon mit der nachträglichen Verschleierungs-Verschwörung genau zu schaffen?
Deborah Simon bzw deren Familie hat nicht nur an Lee Hamilton Geld gespendet, sondern sie unterstützt auch Phil Jayhan von den Let's Roll-Foren, in denen reichlich viel Müll erzählt wird, und sie unterstützt die Macher von Loose Change, wo ebenfalls reichlich viel Müll erzählt wird. Phil Jayhan wurde von ihr mit Des-Info wie etwa über die PODs versorgt.

- Wie lautete der Text der Odigo-Warning, wer genau schrieb diese Nachrichten und wer genau erhielt diese Nachrichten?

- Wie lautete der Text des Newsletters, der zum Kauf von Put-Optionen riet?
Von wem wurde er geschrieben und wer hat ihn erhalten?

- Warum sind bei den Prozessen gegen Khalid Scheich Mohammed und Ramsi Binalshib Aufzeichnungen jeglicher Art untersagt?

- Warum verschweigt NIST die Parameter der Simulationen?

- Warum unternahm das FBI nichts, obwohl es wusste, dass al Kaida-Mitglieder Flugschulen in den USA besuchten?
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2006/03/07/AR2006030700216.html (Archiv-Version vom 16.09.2011)
Dieser John Michael Anticev, der dieses im Maoussoui-Prozess aussagte, hat ebenfalls Verbindungen zum WTC-Anschlag im Jahr 1993.

- Warum wollten die USA Osama bin Laden nicht von Sudan ausgeliefert bekommen?

- Wieso sagt die FEMA, dass die Feuerhypothese nur eine kleine Wahrscheinlichkeit besitzt?

- Warum wurden Ermittlungen behindert, zum Beispiel John O'Neill abgezogen?

- Warum möchte der Herr Krongard, dass man bin Laden nicht jagt?

- Warum schließt die CIA eine Einheit, die die Aufgabe hatte, Osama bin Laden zu jagen?
http://select.nytimes.com/gst/abstract.html?res=F70D15FC39540C778CDDAE0894DE404482

- Was spricht dagegen, dass die Attentate des 11.September 2001 als Zündung zur Etablierung der New World Order dienen sollten? Man beachte den perfekten Zeitpunkt im Jahr 1 des neuen jahrtausends.
George H.W. Bush sprach von der New World Order bereits am 11.September 1990 und David Rockefeller erwähnte sowas am 14.September 1994 vor der UN:
"We are on the verge of a global transformation. All we need is the right major crisis and the nations will accept the New World Order."
Quelle:
Weltmacht USA - Ein Nachruf.: Bücher: Emmanuel Todd
http://www.amazon.de/Weltmacht-USA-Nachruf-Emmanuel-Todd/dp/3492045359

- Warum vernichtete die CIA nicht nur die Aufzeichnungen über ihre Verhöre, sondern verschwieg der 9/11-Commission sogar, dass es diese gegeben hat? Wieso gibt es keine Bestrafungen für die erwiesenen Lügen?

- Wer berichtete telefonisch von dem angeblichen Gasleck in New York, welches sich hinterher als falscher Alarm herausstellte?
Dieser Umstand ist der Grund dafür, dass sich Naudet an der optimalen Position befand, um den Einschlag des ersten Flugzeuges filmen zu können.

- Warum stiegen von der Andrews Airforce Base keine Flugzeuge auf, um die Hauptstadt zu beschützen?
Auf der Webseite der Andrews Airforce Base stand damals zu lesen:
"...To provide combat units in the highest possible state of readiness."
Angesichts der Ereignisse an diesem Tage wäre es nach meinen Vorstellungen eine Selbstverständlichkeit gewesen, diese jederzeit kampfbereiten Flugzeuge zumindest mal in die Luft zu bringen.

- Warum gibt es keine Geständnisvideos (bzw solche mit Ton) der Piloten?

- Warum filmte al Kaida nicht selber ihren größten Erfolg?
oder machte sie es vielleicht doch sehr wohl (etwa durch Amer Zafar)?

- Wie ist zu erklären, dass der Bruder, der Cousin und der Onkel von Ziad Jarrah für Geheimdienste gearbeitet haben?
Ist es da nicht auch sehr wahrscheinlich, dass Ziad Jarrah selber auch Kontakte zu Geheimdiensten hatte oder zumindest auf deren Radar war?


2x zitiertmelden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 10:51
Warum redet ihr immer von Teppichmessern?
Wisst ihr nicht wie diese Dinger aussehen? Die haben eine kurze geborgene Klinge.

Tatsächlich war immer die Rede von Boxcuttern, also Kartonschneidern. Das sind die Billigteile aus dem Baumarkt mit der abbrechbaren Klinge, die sich absolut nicht zum Kämpfen eignen.
Um sowas abzuwehren, müsste man sich lediglich eine Jacke oder Ähnliches um den Arm wickeln oder seinen Gürtel schwingen.

Es war damals allerdings auch erlaubt, richtige stabile Messer mit einer Klingenlänge von 4 inch (10 Zentimeter) mit ins Flugzeug zu nehmen:
http://www.cnn.com/2005/POLITICS/12/05/cnna.hamilton/index.html


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 10:51
@KalteZwiebel

...warum stellen troofer immer die selben dumm-provokanten Fragen?
warum sind dies eigentlich keine Fragen, sondern Behauptungen mit Fragezeichen dahinter?


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 10:53
@KalteZwiebel

"Um sowas abzuwehren, müsste man sich lediglich eine Jacke oder Ähnliches um den Arm wickeln oder seinen Gürtel schwingen."

Bei _der_ Aktion möchte ih Dich mal beobachten, Du Held :D


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 10:56
@OpenEyes

"...warum stellen troofer immer die selben dumm-provokanten Fragen?"

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. ;)


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:00
@antigone44

Schöne Worte. Stimmt aber leider in dem Fall nicht, da es sich um in Fragesätze gekleidete Behauptungen handelt


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:11
OpenEyes:
...warum stellen troofer immer die selben dumm-provokanten Fragen?
warum sind dies eigentlich keine Fragen, sondern Behauptungen mit Fragezeichen dahinter?
Solche Fragen wurden bisher noch nie beantwortet.

Beispiel:
Wer sendete das Signal "Angel is next"?
Wo ist da eine Behauptung?



Warum stehen denn nun mehrere Urzeiten auf dem Foto des Zubringerflughafens?
Wo ist da eine Behauptung?



Auch du musst zugeben, dass diese Fragen nie beantwortet worden sind und durchaus Relevanz haben.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:14
Selbst wenn es keine echten Fragen sondern Behauptungen wären, dann könntet ihr ja mal diese angeblichen Behauptungen widerlegen.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:15
Tja, kann man nicht, deswegen ist man ja so genervt. :D


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:26
Diese Fragen wurden schon in diversen anderen Foren gestellt und keiner hat sie beantworten können.

Also ist nicht alles geklärt, sondern diese Fragen deuten darauf hin, dass die Geschichte unvollständig ist, denn die wahren Auftraggeber sind immer noch unbekannt.

Die offizielle Version zu 9/11 ist in etwa so, als ob man Ali Akza als Alleintäter für das Attentat auf den Papst hinstellen würde und damit hätte es sich.
Alles aufgeklärt, Fall abgeschlossen.

Aber so war es nicht.
Ali Akza war nur der ausführende Täter, die Auftraggeber saßen im Russischen Militärgeheimdienst GRU, die zur Verschleierung ihre Mordaufträge über den bulgarischen Geheimdienst und teilweise auch über die Stasi (Proxy) geleitet haben.

Auch bei 9/11 kann es durchaus ein, dass der GRU der Auftraggeber war und die Agenten der Stasi benutzt hat, um die Terrorzellen zu infiltrieren und zu steuern.
Statt GRU könnte auch ein BRD-Geheimdienst oder auch ein Geheimdienst der USA der Auftraggeber gewesen sein.

Wir wissen das bisher nicht.
Jedenfalls darf man nicht einfach so behaupten, alles sei aufgeklärt und es hätte keine Auftraggeber außer Khalid Scheich Mohammed und Osama bin Laden gegeben.
Vielleicht waren das beide selber solche Proxies zur Verschleierung.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:46
Käse...

Ihr sucht euch doch extra sinnfreies Zeug an dem ihr euch hochziehen könnt.
Wie zum Beispiel die Behauptung es wäre kein Flugzeug ins Pentagon geflogen da es keine Bilder davon gibt. Dann behaupte ich jetzt ebenso das keiner der 3 Türme gesprent wurde. Gibt ja schließlich keine Videos oder Bilder von C4 oder Thermit aus der Weltraumforschung. So zieht sich dieser hohle Stumpfsinn quer durch das was ihr "Beweise" oder "Unstimmigkeiten" nennt. Gepaart mit ein wenig "sieht-aus-wie" kann man so ja selbst aus einem Trampelpfad eine bitte-hier-einschlagen-Argumentation machen. Ihr fragt nach Bildern von Atta am Steuer der Boeing? Dann frag ich nach Bildern von Bush's Finger auf dem roten Knopf...


Das Beste wie immer zum Schluss!

Frage:
- Warum enthielt der Pass von Khalid al-Midhar kein Ablaufdatum?

Antwort:
/dateien/gg48762,1236509210,12665matrix22jpgnl8


Einfach mal ab und an das Gehirn nutzen.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:50
@KalteZwiebel
oder soll ich dich lieber MarkusSukram nennen ? :D :D :D

Neues Forum, neuer Versuch zu glänzen mit Fragen die dir schon mehrfach beantwortet wurden ?

Und auch hier mal wieder für dich die selben Antworten ^^



Und hier mein Lieblingsbeispiel, wie schlecht informiert du sein WILLST ! ;)
Zitat von KalteZwiebelKalteZwiebel schrieb:Warum darf die Öffentlichkeit die Audio-Datei des Cockpit Voice Recorders der UA93 nicht hören?
http://www.nydailynews.com/news/2007/09/12/2007-09-12_judge_audio_from_flight_93_ok_for_trial.html
http://notablecases.vaed.uscourts.gov/1:01-cr-00455/docs/72176/0.pdf (Archiv-Version vom 20.07.2008)


Zitat Art Vandelay:

"Solche Fragenkataloge sind Ausdruck von Orientierungslosigkeit und Heuchelei."


Magst du in diesem Forum, die Gegenfragen nun endlich beantworten ? ^^ :D :D


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:54
@MorpheuS8382 :

Das Detail mit dem nicht vorhandenen Ablaufdatum im Pass steht in einer offiziellen Quelle drin und nirgendwo wird erklärt wie sowas überhaupt sein kann und was die Ursache dafür ist.

Seite 27
http://www.9-11commission.gov/staff_statements/911_TerrTrav_Monograph.pdf


Dein Bildchen aus Matrix hat mit dieser Frage absolut gar nichts zu tun und ist lediglich ein hilfloser Diskreditierungsversuch.

Gib einfach zu, dass du die Antworten nicht kennst oder liefere die Antworten mal ohne Diskreditierungs- und Ablenkungsversuche.


1x zitiertmelden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 11:56
@Nexuspp:
"Neues Forum, neuer Versuch zu glänzen mit Fragen die dir schon mehrfach beantwortet wurden ?"


Irtumm!
Diese Fragen wurde noch nie irgendwo beantwortet.
Solltest du dennoch der Meinung sein, dass du die Antworten kennst, dann zeige sie doch mal.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:00
@MorpheuS8382

Wer ist Ihr ?

Mich interessier eigentlich nur wer an diesem Tag NORAD derart lahm gelegt hat.

Irgenwie erscheind mir die Antwort in deinem letzten Post auch zimmlich "sinnfrei". ;)


1x zitiertmelden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:03
@Nexuspp:

Die Audiodatei des CVR der UA93 darf man also deshalb nicht hören, weil die Persönlichkeitsrechte der Angehörigen verletzt werden, so die offizielle Version.

Warum durfte man dann aber die letzten Telefonate aus dem WTC zu hören, während dieses zusammenstürzte?
Das Geschrei waren auch horrormäßige Töne, aber da wurden keine Persönlichkeitsrechte verletzt?

Die Audio-Datei ist deshalb von Wert, weil es nämlich mehrere unterschiedliche Versionen der Darstellung gab.
Zuerst hieß es nämlich, dass die Passagiere es geschafft hätten, das Cockpit zu stürmen, dann wurde die Geschichte hinterher wieder geändert und die Passagiere bekamen die Tür zum Cockpit nicht auf.

Mit der Audiodatei könnte man das klären.

Die angebliche Abschrift des CVR ist kaum beweiskräftig, weil wichtige Angaben fehlen.


Wie stehts mit den Antworten auf die übrigen Fragen?


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:10
@KalteZwiebel


Auf ein neues ^^

"Magst du in diesem Forum, die Gegenfragen nun endlich beantworten ?"


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:15
9/11 ist eine so dermaßen Riesensache mit weltweiten Auswirkungen, dass die gnadenlose Aufklärung und der freie Zugang zu den Beweisen wichtiger ist als Persönlichkeitsrechte oder eine angeblich bedrohte "nationale Sicherheit".

Es könnte schließlich durchaus sein, dass wir verarscht werden, dass etwas vertuscht werden soll und dass Kriege aufgrund von Lügen geführt werden.

US-Bürger fühlten sich auch verarscht, als herauskam, dass der Irak gar nichts mit 9/11 zu tun hatte, sie aber vorher von den Medien den festen Glauben an die Täterschaft eingeimpft bekommen hatten.

Nun ist es durchaus möglich, dass nicht nur beim Irak-Krieg gelogen wurde, sondern auch bei 9/11.

Die US-Regierung wollte anfangs sogar die Aufklärung komplett blockieren.
Die 9/11-Kommission gab es nur aufgrund des massiven Druckes der Angehörigen.
Dann wurde in der Kommision jemand eingesetzt, der dafür bekannt ist, dass er Geschichtsmystiken kreiert und der bereits ganz zu anfang der Kommissionstätigkeit einen Entwurf des Abschlussberichts parat hatte, die Täter also bereits feststanden.
In dieser Kommision bildeten Mitglieder des CFR die Mehrheit und entschieden, was in den Bericht reinkam und was draußen zu bleiben hatte.
Es wurden also Informationen unterdrückt.

In sämtlichen Untersuchungsberichten wurden die Stellen geschwärzt, in denen die Rolle Saudi-Arabiens angesprochen wurde.


Diese Vorgehensweise erinnert an die Lusitania, die Liberty, die Maddox.
Da wurden auch Halbwahrheiten verkündet, Informationen unterdrückt und dreiste Falschbehauptungen aufgestellt.


melden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:16
@ nexuspp:
"Magst du in diesem Forum, die Gegenfragen nun endlich beantworten ?"

Welche Gegenfragen denn?
Nenne mir deine Gegenfragen!


1x zitiertmelden

9/11 Allgemein

08.03.2009 um 12:21
@KalteZwiebel

"Nun ist es durchaus möglich, dass nicht nur beim Irak-Krieg gelogen wurde, sondern auch bei 9/11."

Nun, es ist durchaus möglich, dass auch auf den VT - Seiten gelogen wird dass sich die Balken biegen. Einige Beispiele dazu hatten wir in diesem Forum ja schon.

Und da taucht eine Frage auf:
Ist es Zufall, dass der Schwerpunkt der Diskussion hier zu 9/11 Allgemein gewandert ist oder ist der Grund der, dass die troofer zu den Fakten dort nichts mehr zu sagen haben?


1x zitiertmelden