weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 14:29
Eine Impfung gegen Grippe ist in meinen Augen völlig sinnfrei, das es zig Grippevirenarten auf der Welt gibt. das ist wieder alles so ne Panikmache der Pharmaindustrie, um Geld zu verdienen. Mit Ängsten konnte man die Menschen schon immer knechten.


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 15:18
NoSilence schrieb:das ist wieder alles so ne Panikmache der Pharmaindustrie, um Geld zu verdienen.
da ist es natürlich praktisch, wenn man jmanden hat, der den leuten ständig vor augen hält, dass die schweinegrippe viel schlimmer ist, als alle regierungen zugeben(Infokrieg? oh gott, ich wittere eine verschwörung!)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 15:24
@AMR

Die Schweinegrippe hat in Deutschland milde Verläufe. Mir ist jedenfalls mal kein einziger Todesfall hier bekannt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 15:42
ist auch wirklich kein Grund zur Panik, wie man hier schön nachlesen kann :



Symptome der Schweinegrippe

Die Symptome der Schweinegrippe ähneln der einer ganz normalen Grippe: Fieber, Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Husten. Einige Patienten berichteten auch über Schnupfen, Halsschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall.
Ohne Laboruntersuchung gibt es keine Gewissheit.


Die Zeit zwischen Ansteckung und Ausbruch ist sehr kurz, manchmal erkranken Infizierte schon binnen Stunden, die meisten spätestens innerhalb von drei Tagen. In dieser Zeit sind die Patienten schon ansteckend, da die Virenausscheidung über die Schleimhäute des Nasen-Rachen-Raums beginnt. Diese Ausscheidung dauert in der Regel bis zu sieben Tage, bei geschwächten Menschen auch länger. (ap)

http://www.20min.ch/news/dossier/schweinegrippe/story/17172720

Der mittlere Satz ist wichtig finde ich hab ihn extra fett gedruckt ;)

Wenn man nicht einen Labortest machen lässt, dann bekommt man auch keine Angst vor der pösen Grippe, der schweinigen, und bleibt schön daheim und kuriert sie aus, wie sonst auc h eine Grippe. Wenn nötig mit ärztlicher Begleitung ... gibt genug Mittel gegen die lästigen Symptome, auch helfen da aft alte Hausmittel oder alternative pflanzliche Medikamente :)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 16:46
also meiner meinung nach is das auch nur panikmache...
ich bin ja eigentlich ein mensch der sehr auf seine gesundheit achtet, aber man sollte das nicht übertreiben.
als die vogelgrippe ganz neu war, kam dazu 2-3 wochen lang in jeder nachrichtenshow ein beitrag dazu...jetzt hört man davon garnichts mehr.
auch damals hieß es: viele experten befürchten, dass der vogelgrippe-erreger im herbst mit dem normalen grippe-virus mutiert....
und was war?
noch vorm herbst kam nicht mehr eine nachricht über die vogelgrippe...und zwar weil sich das thema breitgelatscht hat. ich kenn viele die damals zum arzt gerannt sind und sich gegen grippe haben impfen lassen, obwohl das angeblich ja nicht helfen sollte.
und das ganze wiederholt sich mit der schweinegrippe...(außerdem find ich dass die grippen immer so komische namen haben xD)
im moment gibt es ja noch kein richtiges "heilmittel" gegen schweinegrippe....die arbeiten ja noch dran, und das wird garantiert noch eine weile so bleiben, und wenn dann tatsächlich die situation eskalieren sollte, dann..oh wunder.. is der impfstoff fertig.

naja..mal sehen was die zukunft bringt..ich denke bald werden wir nichts mehr darüber hören


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 17:31
Wenn es so sein sollte, das so ein RFID-chips eingespritzt wird, dann müssten da ja auch alle Ärzte mit unter einer decke stecken...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 20:41
Wie soll denn eigentlich in so kurzer Zeit ein Impfstoff auf den Markt kommen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 20:43
@wuffwuff23
ja ein vorwand der pharmaindustrie und den geschmierten ärzten geld zu machen.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

24.07.2009 um 22:49
ronnymue schrieb:Wie wäre es, wenn DU dich erst einmal ernsthaft mit der Wirkungsweise der verschiedenen Impfungen befasst?
Genau das mach ich als Laborant B1 mit Leidenschaft.....
ronnymue schrieb:Impfungen (als Vorsorge) dienen dazu, körpereigegen (!) Antikörper zu bilden. Damit wird eine natürliche Immunsierung erreicht, ohne mit einem voolwertigen Erreger in Kontakt zu kommen.
Klar, nur wenn neben den abgetöteten Erreger bis zu 61 andere, zu 99.8% unnötige Stoffe, wie Aluminium, Quecksilber Formaldehyd , etc beigemisccht werden ?
ronnymue schrieb:Also weigere dich doch, dich impfen zu lassen. Ist ja dein Leben. Aber verschone uns doch bitte mit einer weiteren Impfleugnerseite.
Ganz nebenbei ne Frage, wirst du (noch) von Der Pharma gesponsort ?

Ich habs hinter mir...



mfg, Ronny

mfg Pesche


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 00:18
ich werde mich nciht gegen grippe impfenlassen, die derzeitige form der schweinegrippe ist nix wovor man angsthaben muss. udn wenn sie mutiert ist der impfschutz ehh im arsch..


melden
Abu-Haydar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 00:26
Nein, @wuffwuff23


Die Menschen werden nicht so wohl nicht so schlau sein...eher würden sie dafür bezahlen, als es sich kostenlose einpflanzen zu lassen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 01:01
Impf gegen Grippe halte ich auch für vertane Zeit,Polio,Tollwut,Masern,Tetanus,Scharlach,sowas macht Sinn,aber Grippe


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 01:02
Ich lasse mich auch nicht impfen. Vllt, wenn es soweit ist..


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 01:04
@slubber

wenn was soweit ist? kl.- bescheidene frage...


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 01:06
@_lazuli
Wenn sich die Grippe bis hier ausbreiten sollte.


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 01:19
@slubber


Das tut sie grade - dieser Krankheit kann man nicht skeptisch geung gegenüber stehen.. -sie entwicklte sich aus der der Vogelgrippe heraus und mutierte Jahre später.. wenn man sich impfen lassen kann sollte man das tun.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 07:58
Wer weiß ob der Impfstoff überhaupt schon soweit augereift ist? Wer sagt denn, dass er vll von der Schweinegrippe schützt aber nicht von den 100 Nebenwirkungen? Ich bin da sehr skeptisch seit sich meine Freundin gegen eine bestimmte Krankheit hat impfen lassen und jetzt mehr Probleme hat als vorher.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 09:16
Also vor einem heimlich eingespritzten RFID-Chip braucht wirklich keiner Angst zu haben. Neben allen logischen Gründen die dagegen sprechen, wird es wohl nahezu jedem Patienten auffallen wenn der Arzt plötzlich mit einer 3mm dicken Nadel auf einen los geht.

Und übrigends lassen sich RFID-Chips auch sehr leicht zerstören. Wie alle Microelektronik reagieren die sehr empfindlich auf starke elektromagnetische Pulse (EMP). Sowas lässt sich z.B. leicht mit einem RFID-Zapper machen. Der besteht eigentlich aus nichts weiter als der Blitzeinheit einer Einwegkamera bei der anstelle der Blitzröhre eine Spule angeschlossen ist.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 12:10
@_lazuli
"
Das tut sie grade - dieser Krankheit kann man nicht skeptisch geung gegenüber stehen.. -sie entwicklte sich aus der der Vogelgrippe heraus und mutierte Jahre später.. wenn man sich impfen lassen kann sollte man das tun. "

Aha. Das belege doch mal bitte anhand einer seriösen Quelle.


melden
Anzeige
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

25.07.2009 um 15:41
@Realistin


das weiß ich aber erst wenn die ich habe eure unterhaltung nicht verstanden.. :)


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden