weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

jelena
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 03:18
oder internet


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 08:15
@ronnymue

etz sam ma uns endlich mal einig xD

lg ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 08:16
@AnSop
Moin! Gerne :)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 08:17
@ronnymue

jop^^

ich sitz grad in der schule ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 08:50
@AnSop
Psst! Ich sitz auf Arbeit. ;)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 08:53
@ronnymue

wartest du aufd hitze damit du nen grund hast faul zu sein? :D


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 09:02
@AnSop
Nö. Ich mach Videobearbeitung und das mit nem Rechner von vor 1000 Jahren. Da hat man Zeit, mal zu surfen. Oder halt auch mal dumm zu quatschen! :)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 09:02
Aber jetzt wieder back to topic. Sonst gibts noch HAue für uns.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 09:06
@ronnymue
na dann viel spaß! ^^

haben wir denn noch was zu sagen?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 10:13
Ich will mich nicht impfen lassen, ist das denn Pflicht?


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 10:50
Nein, soviel ich mitbekommen habe.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 12:29
@lesslow

Deine reingestellt Karrikatur bringt es gut auf den Punkt :

wenn man davon ausgeht, dass man unter Umständen dasjenige, womit man sich gedanklich stark beschäftigt in einem ungesunden Übermass, quasi anziehen kann , dann ist die beste Vorbeugung gegen die Schweinegrippe, die oft auf Angstschürerei ausgerichte Medien zu ignorieren und den Sommer zu geniessen denn:
Freude und Gelassenheit stärken das Immunsystem enorm ...:)



Schweingrippe: Bundesländern drohen Entschädigungsforderungen

Hamburg (dpa) - Wegen der Schweinegrippe droht den Bundesländern eine Welle von Entschädigungsforderungen. In mindestens sechs Ländern haben Menschen bereits Anträge auf Erstattung ihres Verdienstausfalls gestellt. Hintergrund: Sie wurden unter Quarantäne gestellt und konnten nicht arbeiten, weil sie mit Menschen Kontakt hatten, die mit der Grippe infiziert waren. Das deutsche Infektionsschutzgesetz sieht vor, dass bei Seuchen unter Quarantäne gestellte Menschen, die selbst nicht erkrankt sind, Entschädigungen für Lohnausfälle erhalten.

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/682438


wird eine teure Angelegenheit, wenn solche Entschädigungsforderungen zur Regel werden in solchen Fällen.
Die Kosten, die diese Scheinegrippe verursacht für das Gesundheitswesen, nicht zuletzt auch die geplantenImpfungen, werden dann wieder die Krankenkassenbeiträge in die Höhe schiessen lassen :(
Und wenn man bedenkt, dass viele Massnahmen umstritten sind und sich längst nicht alle Mediziner einig sind, über die "Gefährlichkeit" dieser Grippe.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

29.07.2009 um 14:14
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Und wenn man bedenkt, dass viele Massnahmen umstritten sind und sich längst nicht alle Mediziner einig sind, über die "Gefährlichkeit" dieser Grippe.
Wann sind sich denn überhaupt mal ale Mediziner einig? Wann sind sich alle Bauern einig? Oder alle Busfahrer.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.07.2009 um 09:09
USA wollen 160 Millionen Bürger gegen Schweinegrippe impfen

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,639137,00.html


Wobei man in den USA davon ausgeht, dass sich nur etwa die Hälfte dieser 160 Mio. die Spritze überhaupt abholen. Wobei hier ein lustiger Fehler seitens Spiegel geschrieben wurde:
Insgesamt umfassen diese fünf Gruppen 160 Millionen Menschen - bis Oktober sind laut Experten aber wahrscheinlich nur 120 Impfdosen vorrätig. Befürchtungen über einen möglichen Engpass trat die zuständige CDC-Direktorin Anne Schuchat mit Verweis auf die üblichen Grippeschutzimpfungen entgegen. Dabei holten sich erfahrungsgemäß nur die Hälfte der Menschen, denen eine Impfung empfohlen werde, auch wirklich die Spritze ab. Ähnliches sei auch bei der Impfung gegen das A (H1N1)-Virus zu erwarten, argumentierte sie.
Mich würde wirklich interessieren, wieviel Menschen auf der Welt geimpft werden sollen, wenn wir hier auf die 500.000.000 kommen, dann....

Wobei ich es sehr seltsam finde, dass man Leute bis 24 Jahren impfen möchte, die darüber aber wohl nicht, können diese denn keine Schweinegrippe bekommen? Und was ist mit den Schwangeren Männern, soll es in den USA ja auch geben! :-)
Dabei handelt es sich um Mitarbeiter im Gesundheitswesen, schwangere Frauens, Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 24 Jahren, Erwachsene mit generellen Gesundheitsproblemen sowie alle Kontaktpersonen von kleinen Babys.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.07.2009 um 15:09
@benutzern.
Wobei ich es sehr seltsam finde, dass man Leute bis 24 Jahren impfen möchte, die darüber aber wohl nicht, können diese denn keine Schweinegrippe bekommen? Und was ist mit den Schwangeren Männern, soll es in den USA ja auch geben! :-)
des is die zukünftige generattion,die demnächst berufe ergreift und kinder kriegt...


melden
Anzeige

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

30.07.2009 um 15:42
@benutzern.
benutzern. schrieb:Wobei ich es sehr seltsam finde, dass man Leute bis 24 Jahren impfen möchte, die darüber aber wohl nicht, können diese denn keine Schweinegrippe bekommen?
Die Grippe verläuft bei jüpngeren menschen mit fataleren Folgen als bei Äkteren. So sind die meisten Todesopfer unter 24 Jahre alt.

Das hat was mit der lebenslangen Erfahrung des Imunsystems zu tun. Je mehr Infekte ein Mensch bereist durchgemacht hat, desto mehr unterschiedliche Antikörper hat das Imunsystem bereits vorrätig, die es egen die Erreger einsetzen kann.


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden