weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 15:48
@OpenEyes

Was mich gewundert hat, ist, dass der Arzt keine genaue Untersuchung gemacht hat. hat mich mit Ambodoxy und einem Krankenschein nach Hause geschickt. Hat auch nicht richtig geholfen, habe es dann mit Cibrofloxacin und Collodialem Silber kombiniert und dann ging es nach 4 Tagen etwas besser.
Zusätzlich habe ich Ascorbinsäure eingenommen.


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 16:01
@NoSilence
NoSilence schrieb:habe es dann mit Cibrofloxacin und Collodialem Silber kombiniert und dann ging es nach 4 Tagen etwas besser.
Zusätzlich habe ich Ascorbinsäure eingenommen.
Glück gehabt :) Das Ciprofloxacin (ein Gyrase - Hemmer, der die Bakterien nicht unmittelbar umbringt sondern erst wenn sie sich teilen) in dieser Phase eingenommen kann zwar dem Virus nichts anhaben, verhindert aber zuverlässig, dass sich zusätzlich zur Grippe Pneumokokken in der Lunge einnisten und eine Lungenentzündung auslösen.

Und Ascorbinsäure schadet zumindest nicht, es kann die Abwehrkräfte nach einigen Studien verstärken, ausserdem, in Kombination mit Acetylsalizylsäure (Z.B. Aspirin C - Brausetabletten) dämpft es zumindest die Symptome und sorgt für besseren Schlaf, was wiederum die Genesung begünstigt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 16:05
@OpenEyes

Normalerweise sollte man nicht einfach so mit Medikamenten hantieren. Da ich aber wegen meiner Nierenerkrankung noch ein paar Mittelchen zuhause habe, hatte ich es einfach mal auf gut Glück versucht. Hätte auch schiefgehen können.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 16:11
@NoSilence

Naja, Ärzte sind auch nur Menschen - meiner hat das Ciprofloxacin sehr zögernd verschrieben und dann in der kleinstmöglichen Dosierung, bis es mir dann zu dumm geworden ist und ich mir eben (leider zu spät) Augmentin in 1000 Milligramm Dosen besorgt habe. Nur leider eben zu spät.

Allerdings weiss ich, dass ich nicht gegen Penizilline allergisch bin, außer Flitze war also nichts zu befürchten (und die hat sich prompt eingestellt :( ). Normalerweise sind die unerwünschten Wirkungen von Antibiotika eher undramatisch, außer Du bist allergisch - dann besteht akute Lebensgefahr.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 16:51
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:außer Du bist allergisch - dann besteht akute Lebensgefahr.
Das kann schon bei Asperin passieren.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 16:57
@Glünggi
Glünggi schrieb:Das kann schon bei Asperin passieren.
Allerdings. Die Wahrscheinlichkeit ist aber wesentlich geringer. Allergie - Erscheinungen können bei fast jedem Stoff auftreten. Bei Penicillinen (Mehr als bei allen anderen Antibiotika) sind sie allerdings außergewöhnlich häufig wirklich lebensgefährlich.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 17:25
@OpenEyes

Anderer Punkt ist, dass man auch irgendwann Ressistenzen gegen Antibiotika bildet. dann wirkt gar nix mehr.
Ich finde es sowieso nicht richtig, das Ärzte wahllos Medikamente verschreiben, ohne die Person vorher untersucht zu haben.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 17:34
@NoSilence
NoSilence schrieb:Anderer Punkt ist, dass man auch irgendwann Ressistenzen gegen Antibiotika bildet. dann wirkt gar nix mehr.
Nicht man. Die Bakterien. Und das ist viel schlimmer, weil die resistenten Bakterien auch andere Menschen infizieren können. Daher muss man die Antibiotika _unbedingt_ bis zum bitteren Ende (der Verschreibungsfrist) nehmen, auch wenn die Symptome schon länger weg sind.
NoSilence schrieb:Ich finde es sowieso nicht richtig, das Ärzte wahllos Medikamente verschreiben, ohne die Person vorher untersucht zu haben.
Das tun sie in den seltensten Fällen. Dass ein Arzt prophylaktisch bei Grippepatienten, die aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes besonders gefährdet sind ist es allerdings vernünftig, bei einer Grippe prophylaktisch ein Antibiotikum einzestzen um eine Pneumonie (die häufgste und zugleich gefährlichste Komplikation) erst gar nicht entstehen zu lassen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 17:37
@NoSilence
Austsch, das war ein sch..ss - Satz, also nochmal:

Dass ein Arzt prophylaktisch bei Grippepatienten, die aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes besonders gefährdet sind, ein Antibiotikum verschreibt ist allerdings vernünftig, da damit eine Pneumonie (die häufgste und zugleich gefährlichste Komplikation) erst gar nicht entstehen kann.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 19:24
@OpenEyes

da magst du vielleicht recht haben. Aber hier in der Gegend verschreiben sie wahllos Antibiotikum schon bei der kleinsten Erkältung. Ressistenzen wie MRSA und Cytotoxin bleiben da nicht aus. Deshalb sollte man eingehend untersuchen bevor man etwas verschreibt.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 19:45
@OpenEyes
evenpath -- Koriander
Ich möcht das Protestgeschrei nicht erleben müssen, _wenn_ tatsächlich eine solche Epidemie ausbricht und sagen wir mal 10% der infizierten sterben weil kein Impfstoff zur Verfügung steht.
Fragt sich nur, von WEM dann dieses Protestgeschrei in den Medien losgetreten wird --
doch von denjenigen, die jetzt diese Pankikmache verbreiten ....


An einer *normalen* Grippe ohne Tiername ;) sterben auch immer diejenigen Menschen, deren Immunsystem geschwächt ist, und die nicht alle Verhaltensmassnahemn einhalten, die bei einer fieberhaften Erkrankung mit Erkältungssymptomen zu beachten sind.
Meist an Lungenentzündungen....

Aber dazu habe ich mich ja schon ausführlich geäussert :)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 20:09
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:Aber dazu habe ich mich ja schon ausführlich geäussert
Ganz richtig. Und ich war auch mal so blöd (Grippe und natürlich weiterarbeiten, auch wenn die Temperatur schon bei 38 ist - man muss ja Termine einhalten)

Ich hatte mein Besteck schon zum Abgeben fertiggemacht.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

02.08.2009 um 20:53
@OpenEyes

Ja, leider machen dies ja genau immer mehr Menschen so wie Du beschreibst, und nehmen starke Medikamente, die die Symptome nur unterdrücken oft,
um dann irgendwann wieder zu erkranken, jedesmal wird das Immunsystem geschwächt.
Die Angst um den Arbeitsplatz lässt viele auch so handeln ....anstatt sich auszukurieren

Hier noch ein link, indem die geplante Massenimpfung kritisiert wird :

http://www.tagesschau.de/inland/schweinegrippe472.html


Warnung vor Schweinegrippe-Impfung
"Großversuch an der deutschen Bevölkerung"

Der Herausgeber des pharmakritischen "Arznei-Telegramms", Wolfgang Becker-Brüser, hat die geplante Massenimpfung gegen die sogenannte Schweinegrippe scharf kritisiert.


"Was wir hier erleben, ist ein Großversuch an der deutschen Bevölkerung", sagte der Mediziner dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Hintergrund der Kritik sei, dass die Sicherheitstests der Musterimpfstoffe nicht besonders umfangreich sein mussten, so das Blatt. Lediglich häufige Nebenwirkungen, die mindestens bei einem von 100 Geimpften auftreten, sollten erkannt werden.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 12:13
Es gibt zum Glück immer wieder vernünftige Leute auch im Gesundheitswesen, die sich nicht von der Pankikmache anderer anstecken lassen und ihre Meinung unverblümt sagen.
Und zur Gelasseneit aufrufen, da diese Schweinegrippe nicht anders verläuft wie eine normale Grippe, und ganz *normal* auch behandelt werden sollte.....


"Hysterie und Affentheater"

Dr. Hayo Dieckmann, Leiter des Kreisgesundheitsamtes, berichtet von aktuell 15 Schweinegrippefällen in Stadt und Landkreis Lüneburg. "Zudem haben wir 75 Verdachtsfälle", sagt er. Dennoch gebe es keinen Grund zur Panik. "Alle Erkrankungen sind glimpflich verlaufen. Niemand musste bisher stationär behandelt werden. Alle Erkrankten sind ohne Komplikationen zu Hause wieder gesund geworden. Der Krankheitsverlauf ist wie bei einer ganz normalen Grippe", so der Leiter des Gesundheitsamtes. Deshalb könne das Geschehen auch sehr gelassen beobachtet werden.
"Die ganze Hysterie ist unsinnig und Affentheater", kritisiert er. Ruhe bewahren und die Schweinegrippe endlich wie eine normale Influenza behandeln, fordert er. "Alles andere ist künstlich hochgespielt."(stb)


http://www.abendblatt.de/region/lueneburg/article1115371/Hysterie-und-Affentheater.html


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 15:23
Mir gehts im Augenblick nicht SEHR gut = beginnendes Grippegefühl & Niedergeschlagenheit - war in den letzten Tagen (=von Freitag an) unter SEHR vielen Menschen (= am Samstag in Erlangen ein Konzert gegeben & danach im Hotel genächtigt!!)

kann mir mal BITTE jemand sagen, ob es im Moment weitere Sommergrippen gibt, die sich im Umlauf befinden oder soll ich gleich mein Testament machen??! :-) !!!??!)


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 15:31
@Werwie
Ja, ich kenn zwei Leute, die grad sowas haben, Temperatur um 38 Grad, Halsweh, Husten ....
Einem von ihnen geht es nun nach zwei Tagen schon besser, hat gegurgelt und Aspirin genommen, und sich bissl geschont ...

Gegrunzt haben beide bisher noch nicht ;D ^^


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 15:32
DANKE elvenpath

& grunzen muß ich ja noch nicht einmal bei Konzerten.


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 16:05
Werwie schrieb:& grunzen muß ich ja noch nicht einmal bei Konzerten.
Na, dann ist es ganz sicher nicht die Schweinegrippe - da wird höchstens nur in einigen metal - bands auf der Bühne *gegrunzt* :D ;)


In diesem link wird man aufgefordert, bei einer Erkrankung mit Grippesymptomen den Arzt aufzusuchen.
Klar, dann sind es wieder ein paar mehr Verdachtsfälle, die in den Medien breitgetreten werden. ^^
Im link steht auch, dass die Behandlung genau die selbe ist wie bei einer normalen Grippe.....

Wenn Sie den Verdacht haben dass Sie an einer Grippe erkrankt sind, dann kontaktieren Sie auf jeden Fall einen Arzt./I]

http://www.schweinegrippe-deutschland.de/schweinegrippe-verdacht.html


melden

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 19:21
@elfenpfad
Die Aufforderung ist verständlich. Die hohe Ansteckungsgefahr sollte einen schon so vernünftig sein lassen. Und die Panikmache kommt nun mal von den Medien, die in einer Sommerperiode um Einschaltquoten kämpfen müssen.


melden
Anzeige
geobacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Massenimpfung (Schweinegrippe) nur ein Vorwand?

03.08.2009 um 19:32
Also die Massenimpfung gegen die Schweinegrippe ist ganz bestimmt eine Marktlücke
Und wo es Marktlücken gibt, da ist es auch selbstverständlich, dass man Geld verdienen kann.

Ich hab schon gehört, dass klevere Sprudelwasserhändler nur noch die Hälfte
des CO² in die Flasche pumpen und die andere Hälfte in die Atmosphäre.
Das steigert nämlich bei der sich beschleunigenden Klimaerwärmung den Umsatz.
*hihi *gggg*


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden