Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marc Dutroux und die toten Zeugen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

02.10.2019 um 23:29
Aus den Akten geht hervor, dass Dutroux' Komplize Nihoul an einem Mord in der Schweiz beteiligt war, der bis heute nicht aufgeklärt ist. Eventuell wurde auch hier ein Zeuge beseitigt oder ein früherer Geschäftspartner.

https://olivernevermind.wordpress.com/2019/10/02/nach-40-jahren-aufklaerung-eines-mordes-durch-die-x-akten/


melden
Anzeige

Marc Dutroux und die toten Zeugen

03.10.2019 um 12:18
Verstehe immer noch nicht, das daran eine verschwörung sein soll?

Beim besten Willen.
Wer 1 und 1 zusammen zählt und sie mit dem Fall intensiv beschäftigt.
Wird zu dem Schluss kommen, das da noch viel mehr dahinter steckt.

Nur juckt es keinen.
Politik, Polizei.
Warum auch?

Ist genug das selbe wie mit der nsu bei uns.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

18.10.2019 um 04:09
https://www.google.com/amp/s/amp.focus.de/panorama/welt/belgier-vergewaltigte-und-ermordete-maedchen-gutachten-soll-maed...


Die Anwälte von Dutroux haben ein neues psychiatrisches Gutachten beantragt. Es soll seine psychische Verfassung und Rückfallgefährdung neu beurteilen. Ein Treffen der Anwälte, Dutroux und der Justizbeamten fand wohl am Donnerstag statt. Am 28.10 wird entschieden ob ein neues Gutachten zugelassen und erstellt wird.

Langzeitziel ist es Dutroux im Jahre 2021 unter Haftauflagen zu entlassen.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

18.10.2019 um 10:08
MissGreen schrieb:Langzeitziel ist es Dutroux im Jahre 2021 unter Haftauflagen zu entlassen.
@MissGreen
Unfassbar . Der Typ soll im Gefängnis verrotten .
Lebenslange Haft sollte , wie beim US-Recht, auch eine lebenslange Haft sein.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

18.10.2019 um 10:21
Die Anwälte können viel wollen. Ich denke nicht dass es dazu kommen wird und er freigelassen wird. Natürlich will der raus, im Knast ist halt nicht so schön, aber nur weil der das will heisst das noch lange nicht dass er es bekommt.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

18.10.2019 um 13:09
@MissGreen
Das Wort "Rückfallgefährdung" klingt in dem Fall schon verstörend. Der hat keinen Mord im Affekt begangen, oder eine Bank ausgeraubt. Hier ist "Rückfallgefährdung" eine ganz andere Hausnummer
Wurde eigentlich mal geklärt, woher der seine Häuser hatte? Die Stadt ist zwar nicht schön, aber ein bisschen was an Kohle braucht man ja doch.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

18.10.2019 um 17:29
@Cyanol
@Dragbox
@abberline

Ja, es wird ja erst einmal ein neues Gutachten beantragt. Ob diesem überhaupt stattgegeben wird, wird sich am 28.10 entscheiden. Wenn es nicht stattgegeben wird hat sich das Ding eh erst einmal gegessen.

Wenn es stattgegeben wird, wird man wohl schauen müssen was bei rumkommt. Seit ein paar Jahren bemüht sich Dutroux ja wohl. Ich las da mal was von Entschuldigungsbriefe an die Opfer und Hinterbliebenen.

Ganz kann ich mir auch nicht vorstellen, dass die Belgier sowas einfach mitmachen. Wenn ich an damals denke und den "weißen Marsch".

Ich glaube eher der Dutroux Fall ist so schräg und hat so viele Unklarheiten, der wird noch nicht so schnell rauskommen. Wobei ich dachte auch nicht, dass die Martin nochmal rauskommt.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

22.10.2019 um 20:10
Laut Aktenmaterial ist ein Mord, den der Serienmörder Michel Fourniret begangen haben soll, von Michel Nihoul verübt worden.
Der Schlächter von Mons und ein weiterer Serienkiller sind wohl auch Teil des Dutroux-Netzwerkes gewesen.

https://olivernevermind.wordpress.com/2019/10/20/marc-dutroux-und-das-monster-aus-den-ardennen/


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

02.11.2019 um 00:23
https://www.google.com/amp/s/www.spiegel.de/panorama/justiz/belgien-marc-dutroux-gericht-erlaubt-psychiatrisches-gutacht...
Auch die belgische Staatsanwaltschaft hatte sich für die Erstellung eines neuen Gutachtens ausgesprochen
Also wird es wohl ein neues Gutachten geben. Laut Artikel wird das aber wohl nich bis Mai 2020 dauern. Danach wird dann entschieden ob überhaupt Hafterleichterung infrage kommt und in welchem Ausmaße das stattfindet.

Die Menschen in Belgien sind natürlich weniger begeistert. Es gab wohl einen "schwarzen Marsch" (damals gab es ja den "weißen Marsch") um ihren Protest kund zu tun.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

04.11.2019 um 12:04
Aus meiner Sicht ist es auch in einem Rechtsstaat nicht vonnöten, eine etwaige Entlassung aus der Haft von Serienmördern überhaupt anzudenken.

Erfreulicherweise gibt es, gemessen an der Bevölkerung, nur sehr wenige Serienmörder. Auf deren gesellschaftlichen Beitrag können die anderen leicht verzichten.

Das Gewinsel auf Recht auf Freiheit für solche Täter wie Dutroux finde ich völlig unangemessen.
Es gibt ja eine sehr gute Methode, um nicht auf Dauer weggesperrt zu werden: Einfach keinen Serienmord begehen.

Weiterhin ist die Gruppe von Tätern, die als Serienmörder bekannt wurden sehr klein. Ihre Psyche wird von der richtiger Menschen erheblich abweichen und wohl oft auch von der Psyche anderer Serienmörder.

Wie soll da denn ein Gutachten überhaupt Prognosen abgeben? Statistik fällt da beinahe aus. Insofern ist eine Prognose Kaffeesatzleserei. Und da sollte die Sicherheit Unschuldiger über dem Wunsch von Tätern stehen, in Ruhe weiterzumorden.

Die Opfer der Mordserie Jack Unterweger würden meine Skepsis bezüglich Sozialromantik teilen.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

05.11.2019 um 01:56
sacredheart schrieb:Wie soll da denn ein Gutachten überhaupt Prognosen abgeben?
Ich bin mir nicht sicher, aber wird da (zumindest in Deutschland) unter anderem mit Thetapien gearbeitet? Wer da als Täter fleissig "mitarbeitet" bekommt eine bessere Prognose. Wobei es ja auch schon oft genug gute Prognosen gab und der Täter einfach was vorgespielt hat.
Da wird es noch einige andere Dinge geben, Dutroux beispielsweise schrieb ja auch an die Opfer und Opferfamilien Entschuldigungsbriefe. Sowas kann ebenfalls als positiv gewertet werden.
sacredheart schrieb:Statistik fällt da beinahe aus
Die Statistiken fallen da doch eher negativ aus oder irre ich mich? Eine Resozialisierung gelingt eher selten und nach so langer Zeit wirds noch schwieriger.

Naja ein neues Gutachten heißt noch lange nichr, dass er frei kommt. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass sowas gefühlt nach dem 500 mal wieder bei Dutroux passiert. Ist ja schließlich oft genug passiert, irgendwann wird man wohl (hoffentlich) draus gelernt haben.


melden
Anzeige

Marc Dutroux und die toten Zeugen

05.11.2019 um 08:48
@MissGreen


Die Idee, man könne die Neigung zum Serienmord therapieren, halte ich schon für grenzdebile Sozialromantik. Ok, selbiger Sozialromantik ordnet sich unser gesamtes Strafrecht unter und es mag noch angehen, wenn es um Mofadiebe geht.

Es geht meines Erachtens nicht mehr an, wenn es sich um Serienmörder und / oder Kinderschänder handelt.

Da sollte als Maxime gelten: Freiheit für die Menschen, die solche Straftaten nicht begehen. Verrotten im Knast sollte die kleine Gruppe von 'Menschen', die solche Straftaten begehen.

Ich empfinde schon eine Gutachtenerstellung über Dutroux als rausgeschmissenes Geld, das besser anders zu investieren wäre.

Und von einem wissenschaftlichen Standpunkt sind Serienmörder nun mal (erfreulicherweise) absolute Ausnahmen. Das bedeutet aber auch, dass für den Einzelnen kein statistisches Material vorliegen kann, dass er nun in Zukunft zu einer unverzichtbaren Stütze der Gesellschaft werden wird. Bei einer Gesamtrückfallquote von besipielsweise Sexualstraftätern von >70% halte ich die Erwägung einer Entlassung solcher Straftäter immer für eine Beihilfe zu neuen Straftaten.



Wer als Gutachter die Freiheit solcher Personen fordert, sollte selbige einfach mit seiner Familie unbeobachtet Zeit verbringen lassen. Ich denke, da würde manch ein Gutachter, der sozialromantische Persilscheine ausstellt, doch zurückschrecken. Wenn man aber solche Personen den Angehörigen der Gutachter nicht zumuten kann, warum kann man sie dann dem Rest der Gesellschaft zumuten?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt