Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung
Seite 1 von 1
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

25.10.2009 um 17:47
Hallo Leute,

Habt ihr schonmal etwas von der Verschwörungstheorie-Verschwörung (engl. The Conspiracy-Conspiracy) gehört?

Verfolgt man die Geschichte der Verschwörungstheorien bei Wikipedia wird man feststellen, dass heutzutage vermehrt Verschwörungstheorien auftreten.



Die Berühmtesten:



Die Mondlandung der NASA hat nie stattgefunden. Sie wurde im Studio von Spezialisten auf dem Bereich des Films nachgestellt!

Das HIV Virus wurde von der CIA entwickelt!

Am 14. Juni 1947 wurde bei Roswell ein UFO abgeschossen, welches sich als ausserirdisches Raumschiff entpuppte. In der Militärbasis Area 51 werden seitdem Experimente mit den Aliens und den von ihnen mitgebrachten Technologien gemacht!

Es gibt eine oder mehrere Geheimorganisationen, die das Geschehen der Welt steuert/steuern!

9/11 war ein Insidejob oder die USA haben von dem Plan gewusst, haben aber nichts getan!

Paul McCartney ist gestorben und wurde durch einen Doppelgänger ersetzt.!

Die Nazis und Hitler entwickelten Flugscheiben und spezielle Unterseebote und flogen damit in die Antarktis wo sie heute noch in einem geheimen Stützpunkt auf den richtigen Moment warten die Welt wieder anzugreifen!

John F. Kennedy wurde von der CIA oder der Mafia ermordet!

2012 geht die Welt unter!

Die Aktuellste:



Obama hat den Notstand ausgerufen, um die Vorbereitungen für den Dritten Weltkrieg zu treffen! Vergleichbar mit dem Reichstagsbrand!

Die Theorie



In der Theorie geht es darum, dass es extrem unwahrscheinlich ist, dass sich die Mehrheit der Verschwörungstheorien als wahr herausstellen. Viele der Theorien seien an den Haaren herbeigezogen, weshalb einige Insider behaupten es gäbe keine Verschwörungen, sondern sie selbst seien Teil einer großen Verschwörung, welche uns von den Tatsachen ablenken soll. Laut Spencer Quinn sollen diese Verschwörungen alles ins Lächerliche ziehen, sodass am Ende jeder hinter allem eine Verschwörung sieht und die wahren Hintergründe unangetastet bleiben, weil sie inmitten den (vielen) anderen Theorien untergehen.
So gäbe es einige nach seinen Recherchen wahre Hintergründe, welche aber vertuscht werden sollen. Die Leute hören von Verschwörungen, erzählen Verschwörungen weiter (Chinese whispers) und machen sich über Verschwörungen lustig.
Was damit gemeint ist, hat Brendon Art gut auf den Punkt gebracht:
Die größte Verschwörungstheorie ist die neuzeitliche Verschwörungstheorie selbst. Es ist ein einfaches System: Man muss nur soviele lächerliche Theorien wie möglich verstreuen. Am Ende weiß niemand mehr was real ist und was nicht.
Brendon Art



Was sagt ihr dazu? Werden die teilweise skurrilen Verschwörungstheorien wirklich von einer Art Geheimgesellschaft in Umlauf gebracht um die Wahrheit zu vertuschen?
Sind alle Leute, die sich mit Verschwörungstheorien auseinandersetzen nur eine Marionette in dem Spiel der Illuminaten?

Quellen:

Wikipedia: Wikipedia: Verschwörungstheorie
Google: http://www.google.de/


melden
Anzeige

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

25.10.2009 um 20:58
Ich, als Zufallstheoretiker, behaupte das es nicht notwendig ist das eine Verschwörung Verschwörungstheorien erfindet, da die Überschätzung des eigenen Urteilsvermögens und die guten alten Vorurteile so oder so ihr übriges tun würden.


melden

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

25.10.2009 um 22:35
Es ist doch klar, dass viel Schrott rumgeistert...
Die Leute machen sich eben Gedanken und liefern dann zum Teil unüberlegte Halbwahrheiten ab. Ausserdem hängen viele Sachen die du beschreibst in gar keinem Zusammanhang miteinander.

Die Propaganda führt eher dahin Verschwörung als Schwachsinn abzutun, warum sollte man die Leute dann zum eigenen Denken führen? Die streuen diese Verschwörungen nicht mit Absicht, die lassen sie sich selbst zerstören.


melden

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

26.10.2009 um 21:16
Eine gesunde Skepsis gegenüber den Medien sollte jeder Mensch besitzen!


Kann mir ja auch eine Bildzeitung kaufen wenn ich die Wahrheit nicht benötige .
Lassen wir uns alles von den Schreiberleins als Wahrheit verkaufen?
Dann ist es weit genug!
Verschwörungstheorien sind im Grunde nur Versuche die Lügener zu überführen!
Absurd ist nur eines.
Alles zu glauben ohne auch nur eine Frage zu stellen.
Tür und Tor sind offen für jene die Dich nanipulieren!


melden

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

27.10.2009 um 15:28
@A.Darko

Meiner Meinung nach sind VTs in der Regel einfache Erklärungen für komplexe und nicht einfach nachvollziehbare Abläufe.

Eine VT stirbt meist dann, wenn die Erklärungen, die die VT stützen sollen, so wissenschaftlich, oder sagen wir in dem Fall besser kompliziert, werden, dass sie den Erklärungen der Skeptiker darin gleichkommen. Dann liest du vielleicht kurz noch, dass auf die entsprechenden Quellen verwiesen wird, aber für die breite Masse der Anhänger, wird es ab dem Punkt zu uninteressant.


melden
A.Darko
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

27.10.2009 um 15:30
@intruder

So wie die angeblich inszenierte Mondlandung? Da hat auch letztens erst ein indischer Satellit Fotos von gemacht.. also von dem Platz wo die Leute gelandet sind, oder?


melden

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

27.10.2009 um 15:35
In dem Fall dachte ich mehr an die zuletzt veröffentlichte Studie zu 9/11 von Jones, die mit dem angeblichen Nachweis für Thermit. Die Mondverschwörung ist nach meiner Auffassung mittlerweile zu einer Fingerübung für Debattierklubs verkommen, in der die Zweifler selber nicht mehr an Ihre Aussagen glauben, sich aber darin üben, alle möglichen Kniffe anzuwenden, um ihre Position zu verteidigen.


melden

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

27.10.2009 um 15:47
Ist ein Mensch mit der "offiziellen" Theorie nicht einverstanden --> also die der großen TV-Sender (umgedreht VT hahaha :) ) wird man als VT abgestempelt ;)

Ich für meinen Teil sehe eine große Wahrscheinlichkeit dafür, dass 9/11 in InsideJob war.

Beweisen ? Sorry kann ich nicht, genau so wenig, wie ich nicht beweissen kann, dass es sich wirklich so abgespielt hat, wie es die "offiziellen" sagen..

Offen für alles ;)
Alles hinterfragen und selber nachdenken und nicht andere das denken überlassen.
Kommt man zu keinem Entschluss, offen lassen.

mfg
doh


melden
Anzeige

Die Verschwörungstheorie-Verschwörung

27.10.2009 um 16:02
Am einfachsten ist es 'Dinge' in der Lächerlichkeit der Gesellschaft zu verstecken....oder so ähnlich...lol
Man bringt die Leute darauf sich über viele wichtige Bereiche des Lebens und der Forschung lustig zu machen und somit lachen dann viele darüber, andere wiederum verlieren schlagartig das Interesse an gewissen Themen und nur ein kleiner Teil von Menschen geht trotzdem weiter und versucht hinter den Vorhang zu schauen und begibt sich in Gefahr als irrer Verschwörungstheoretiker o. ä. abgestempelt zu werden.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt