weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:28
@allstar

Ja, und die Sendungen die interessant sind, kommen zu einer unmöglichen Uhrzeit: abenteuer Wissen irgendwas um 22 Uhr, abenteuer Forschung 23 Uhr, Space Night ab 03:15...

@kofi
kofi schrieb:Dir kann man 3000 Falschmeldungen unter die Nase halten von Kriegseintritten und du glaubst doch am Ende immernoch Meldung 3001.
Wenn du meinst, jedenfalls versuche ich nicht Zwanghaft hinter jedem einen Zusammenhang mit den ach so bösen USA herzustellen, die ja am Ende wohl eh alle gekauft haben und zum eigenen Zweck nuzten - so ja die These von manchen wenn man mal zwischen den Zeilen liest.
kofi schrieb:Mach dich doch nicht lächerlich.Warum hast du mir nicht geantwortet, ich hatte dir übrigens geantwortet.Hier schreibst du über die ach so schlimmen Sender aber alles was über Amerika in den Sendern kommt ist wahr?
Die einzigen die sich lächerlich machen, sind diejenigen die hinter jedem eine Verschwörung vermuten! Warum ich dir nicht geantwortet habe? Ganz einfach: ab einem gewissen Punkt dreht man sich im Kreis. Seite A hat die Argumente, Seite B hat jene Argumente. Seite A versucht krampfhaft Seite B mit Belegen von teils recht merkwürdigen Seiten zu überzeugen. Seite B kontert dann wiederum mit vermeintlichen Fakten von scheinbar seriösen Seiten. Und das geht dann munter so weiter...
kofi schrieb:Was soll denn das hier werden^^?
Das solltest du dich mal fragen, dass du jetzt auch hier irgendwas zum Thema Amerika reinbringst.


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:29
clearsky schrieb:Manchen scheint nicht bekannt zu sein, das man auch mal Sender wie Arte, Phoenix, br Alpha oder auch die digitalen Kanäle von ARD und ZDF laufen lassen kann und zur Not: der Fernseher hat noch einen Power Knopf, da kann man das Ding ausschalten!
Man kann gelegentlich auch mal ein Buch lesen :)

Bücher geben viel Aufschluss über gewisse Dinge....

Ai, du bist echt ne Granate^^


melden
el_cojones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:32
@clearsky

genau, schauen wir uns ein x-tes mal an, wie überlegen die deutsche flugzeuge den anderen im 2. weltkrieg waren.
ein großteil der dokus sind vom thema her so verdammt uninteressant und unwichtig, laufen aber ständig und werden bis zum erbrechen wiederholt

mir fehlen z.B. ein wenig die philosophischen sendungen. vor zwei wochen hab ich mal irgendwann in der nacht (zwischen 1-4uhr) eine sendung über sowas gesehen, war verdammt interessant, aber für solche gedanken ist die ausstrahlung viel zu spät. da wurden alte weißheiten von aristotels (aber auch neue) vorgestellt, drüber nachgedacht und dann auf unsere heutige welt und unser alltag übertragen.
hab auch leider vergessen wo das lief und wie es hieß :(


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:32
@kofi

Impliziert meine Aussage nicht, das man den Fernseher auch mal ausstellen könne, das man sich dann zwangsläufig mit anderen Dingen beschäftigt?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:33
würdet ihr,wenn ihr es in der hand hättet,die massen auch dumm züchten oder sie aufklären?^^


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

06.05.2011 um 23:38
Ist aber nicht so, dass immer die anderen dran schuld sind. Man könnte ja auch selbst denken :-)

Und nein, mit deinem Streik lagst du falsch, auch wenn es interessant ist, mal weiter zu spinnen, was man dagegen machen kann. Ich glaube, dass es allein ein großes Problem ist, dass es der Großteil der Gesellschaft ist, dem das aktuelle Fernsehprogramm gefällt.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:01
@clearsky
Ich finde das so ultrakurios dass du gerade hier rumschreibst.In einem Thread wo es um Massenverdummung geht zu schreiben aber anderen parallel dazu vorzuwerfen sie denken etwas zuviel mit vor allem wenn sie was in den Medien sehen oder wenn irgendwas passiert, dass ist schon der Hammer^^


Ich persönlich hab es nicht gern mich berieseln zu lassen und dazu gehört ein gesundes hinterfragen von manchen Dingen.Und was du immernoch als Verschwörungstheorien abhandelst, sind bewiesene Tatsachen, die ich nachgelesen hab in Büchern die ich gelesen hab.Solltest du auch mal machen.

Und vor allem hab ich es nicht gern mich für dumm verkaufen zu lassen.Wenn ein amerikanischer Vizepräsident unmittelbar vor seiner Berufung Vorstandsvorsitzender von einem Konzern war, dann denkt man automatisch an einen Interessenskonflikt, vor allem wenn zwei Kriege unter seiner Führung stattfinden und sein Konzern Milliardengewinne durch die Kriege gemacht hat!!!!!^^
Wo soll denn da noch Glaubwürdigkeit herkommen jedenfalls bei mir, du schreibst doch was vom "rumhacken" also ist dein Glauben ja ungebrochen...

Wer ohne jegliche Hinterfragung die Berichterstattung und den Medien folgt, wirkt doch nicht der Massenverdummung entgegen....schade, dass die anderen hier nicht nachvollziehen können um was es genau geht.

Ohne es zu merken erfüllst du selbst was das Threadthema ist.

Also ich sag dir, du bringst echt den Knüller des Abends!!!^^
clearsky schrieb:Wenn du meinst, jedenfalls versuche ich nicht Zwanghaft hinter jedem einen Zusammenhang mit den ach so bösen USA herzustellen, die ja am Ende wohl eh alle gekauft haben und zum eigenen Zweck nuzten - so ja die These von manchen wenn man mal zwischen den Zeilen liest.
Und übrigens, ich selbst schaue nie Fernsehen.Ich lese mehr oder mach andere Sachen.Was du als rumhacken kritisierst ist die Zusammenfassung aus den all den Büchern die ich über die USA gelesen hab und zwar von seriösen Autoren!!^^


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:04
Plan für Verdummung, na ja, das ist nun auch weit hergeholt.
Wenn man sich darüber beklagt, hat man eben nicht den Knopf gefunden um die Glotze abzuschalten.
Man MUSS ja auch nciht alles sehen. Ich gehe da selektiv vor, sehe mir nur die Nachrichten an, mal die Kommentare und evtl die eine oder andere Talkshow politischen oder soziologischen Inhalts und schalte meist mittendrin ab, weil ich mich langweile.
Wer den ganzen Tag sich berieseln lässt, wird nicht verblödet, er-sie ist es schon und da hilft dann auch keine Entzug.
Die anderen hängen den ganzen Tag vor dem Computer, wobei man da noch die Chance hat, wenn man will, etwas neues oder interessantes zu lernen.
Alles mit Augenmass. Wer den ganzen Tag säuft, ist bald dahin, wer ein gutes Glas Rotwein geniesst, kann sich daran erfreuen.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:06
@Junkie92
also ich bin der meinung, dass die elite (oder wer auch immer, ist ja auch egal) uns verdummen will.Wir sollen einfach nur befehlen nachgehen - wie Sklaven
könnte hier noch weiter schreiben aber glaube das reicht erstmal. wird sonst zu lang
was denkt ihr?
Stimme dir auf jeden Fall zu.Vor allem zu diesem Zeitpunkt gerade.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:18
@kofi

Hinterfragen von Aussagen ist natürlich richtig und auch wünschenswert. Nur sagst du selber, dass du dein Wissen aus den Büchern beziehst, die du gelesen hast. Ich könnte mich jetzt auch hinsetzen und ein Buch verfassen in dem genau das drinsteht was meine angepeilte Zielgruppe lesen möchte und meine Aussagen als richtig darstellt, denn schließlich wurden diese ja in einem Buch publiziert.

Und diese Zielgruppe kauft offensichtlich alles, was sie in ihrer eigenen Meinung schon bestätigt und lässt sich entsprechend melken - das ist ebenfalls eine Form der Verdummung, denn andere Aussagen und Quellen werden sofort als falsch dargestellt, weil die Informationen die kommuniziert wurden garantiert unter dem Einfluss von sog. Dessis stehen und ja eh alle gekauft sind.

Die Frage ist also: liest du nur bewusst die Bücher die deine Vermutungen schon bestätigen?

Ich verstehe auch wie gesagt nicht, das man immer sich immer über den Atlantik bewegt um Dinge wie Korruption anzuprangern - das fängt schon vor der Haustür in der Politik im eigenen Land an!

Mit Leuten wie dir du diskutieren ist so interessant wie ein Diskurs mit denen, die an den Planeten Nibiru glauben - ermüdend.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:33
@clearsky
Vergiss es.Du reitest dich immer mehr rein.Vielleicht hast du bei mir massiv an Glaubwürdigkeit eingebüßt, sodass ich gar nicht mehr wahrnehme richtig was du schreibst.Öhm, du merkst es selbst nicht, aber du erfüllst genau das Threadthema.Absolut.

Schon alleine auf die Idee zu kommen, jemandem der offensichtlich ein mündiger Bürger ist mit gutem Allgemeinwissen und schulischer Ausbildung er würde nicht die richtigen Bücher lesen, der Hammer!^^

Vor allem, ich bin nicht irgendein Verschwörungstheoretiker oder Laberkasten, ich habe immer betont, dass man an der offiziellen Darstellung um Bin-Laden nicht rütteln kann und es unsinnig ist daran rütteln zu wollen.Man muss die so aufnehmen wie sie dargestellt wird.Aber ich hab dazu geschrieben, man kann sich seine Gedanken machen.Nein, automatisch macht man sich seine Gedanken, vor allem wenn alles nur so nach Ungereimtheiten stinkt!!!!^^

Keine Ahnung, aber verdammt vermessen von dir zahlreich gute Literatur zusammengetragen von Politikwissenschaftlern, ehemaligen Geheimdienstmitarbeitern, Journalisten und so vielen die sich mit Politik beschäftigen als minderwertig zu bezeichnen.Jedenfalls verstehe ich so deine Aussagen.

Na klar ermüdet dich die Diskussion mit mir, ich verstehe dass du überfordert bist, ich hoffe dass wird dir eine Lehre sein, dass du nicht jeden mit deinen Aussagen behelligen kannst^^

Das einzige was du schreiben müsstest wäre, ja es gibt Ungereimtheiten und es läuft nicht alles unbedingt richtig, aber Berichterstattung ist Berichterstattung und die zu hinterfragen bringt nicht viel.Ich glaube das trifft so ungefähr deine Einstellung.Mit diesem Kompromiss wäre ich zufrieden.Ich will ja niemandem meine Sicht der Dinge aufs Auge drücken.Ich bin es gewohnt mit zu denken und mich nicht berieseln zu lassen, aber wenn das nicht auf jeden zutrifft, okay.Aber mir nicht offensiv kommen und lauter Dinge vorwerfen, die haarsträubend sind^^

Da du überfordert bist und ich dich absolut für unglaubwürdig nun mehr halte, hab ich meine Schlussworte geschrieben.Also ja, echt lustig du hier in diesem Thread.Wenn ich heute vielleicht noch Lust hab, werde ich für die anderen hier in diesem Thread nochmal erzählen genau um was es eigentlich geht.Passt nämlich sehr sehr gut hier her.Ein besserer Beispiel gibt es gar nicht mehr.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 00:49
kofi schrieb:Schon alleine auf die Idee zu kommen, jemandem der offensichtlich ein mündiger Bürger ist mit gutem Allgemeinwissen und schulischer Ausbildung er würde nicht die richtigen Bücher lesen, der Hammer!^^
Warum postest du nicht einfach mal ein paar Namen der Autoren von denen du Bücher gelesen hast? Das würde es u.U. vereinfachen.
kofi schrieb:Keine Ahnung, aber verdammt vermessen von dir zahlreich gute Literatur zusammengetragen von Politikwissenschaftlern, ehemaligen Geheimdienstmitarbeitern, Journalisten und so vielen die sich mit Politik beschäftigen als minderwertig zu bezeichnen.Jedenfalls verstehe ich so deine Aussagen.
Siehe Oben. Woher soll ich wissen, was du so ließt? Jedenfalls lassen deine Aussagen darauf schließen, dass du nur Bücher ließt, die deine eigene Meinung nur weiter untermauern.
Das einzige was du schreiben müsstest wäre ja, es gibt Ungereimtheiten und es läuft nicht alles unbedingt richtig, aber Berichterstattung ist Berichterstattung.Ich glaube das trifft so ungefähr deine Einstellung.
Ich weiß nicht, wie oft ich das noch schreiben soll, das man um Leichen im Keller zu finden nicht erst die USA heranziehen muss - sowas läuft überall auf der Welt und sei es nur der Lobbyismus der zum Resultat hat, dass die Steuer für Hoteliers gesenkt wird.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:06
@kofi

Geht das nicht mal ohne persönliche Polemik? Muss das sein?

Ich denke mir immer, ob da die Argumente fehlen, wenn jemand es so nötig hat?

Nur mal meine zwei Cents. :D


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:12
@Puschelhasi

Offensichtlich fehlen ihm Argumente, ansonsten würde er nicht so eine Show abziehen hier.
Man sollte doch meinen, das jemand der auf einem derart hohen Ross sitzt, weit bessere Dinge zu tun hat als sich mit uns unglaubwürdigen herumzuschlagen...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:19
@Puschelhasi

Das wird ja immer besser, wie kommst du denn jetzt hier her :D

Ähm, weiß nicht was bei dir "persönliche Polemik" ist.Keine Ahnung, schreib du es mir.

Vergiss es. Das überspringen wir.... ich weiß nicht ob ich mich nicht klar genug ausdrücke.
Soll ich euch meine Argumente malen oder basteln damit ihr auch mal dahinter kommt um was es eigentlich geht^^

Ja, ultra wertvolle zwei Cents ;)

Schreibt einfach kurioserweise hier in diesem Thread zino und @clearsky ist okay.Rumpelstilzche noch dazu geholt und das wird hier perfekt :D


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:21
@kofi

Perfekt wird nur das Bild was viele von dir haben, du reitest dich selber immer weiter rein und merkst selbst das nicht.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:25
@kofi

Denk mal drüber nach, in deinem Alter habe ich auch gedacht ich bin der Weltenerklärer und blicke alles, ich nehm dir das deshalb nicht übel.

Trotzdem ist es doch unangebracht.

Deine Weisheiten sind simple Allgemeinplätze und hängen jedem erfahrenerem Menschen sowieso zum Hals raus.

Ich frage mich nur warum du dir darauf nun so ein massives Ei pellen musst, bleib doch mal sachlich und bleib mal locker.

Ist nicht böse gemeint, nur ein väterlicher Rat.^^


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:44
@clearsky

Jetzt kommen die Phrasen aus denen rein das verletzte Ego spricht.Wer ist denn "viele".

Ja tut mir Leid, du hattest mich angesprochen in dem Bin-Laden Thread, ich hatte dir geantwortet.Und den Eindruck von dir den ich hab werde ich auch nicht mehr los.Und es ist nicht so, dass ich dir nicht deine Meinung gönne.Du bist frei und selbstständig.Du darfst denken was du willst.Aber das musst du mir auch zugestehen und mir nicht mit einem konfrontativen Unterton was vorwerfen, was falsch ist und meine Meinung als minderwertiges Geschwätz abtun.

Und tut mir ebenso Leid, wenn ich den Eindruck hab du kreidest mir an ein bisschen viel mit zu denken wenn ich die Berichterstattung verfolge, aber ich dich andererseits dann in einem Thread sehe, wo es genau darum geht, mit zu denken und sich nicht einfach nur berieseln zu lassen, dann find ich das schooon kurios irgendwie.

@Puschelhasi

Auch bei dir wieder verletzte Ego Sprüche, hmm?

Für euch beide.Ich will niemanden belehren.Und ich bin auch kein Weltaufklärer.Und klar hängt dir das zum Hals raus zino, das verstehe ich.Es ist falsch von mir anzunehmen, jeder würde das lesen was ich lese oder die Zeit haben oder die Lust haben sich mit Politik zu beschäftigen.

Werde ich in Zukunft meine Worte bissl sorgfältiger und verständlicher auswählen.

Und ist doch okay, wenn ihr der Berichterstattung und den Medien glaubt, ist doch gut.Ist kein Verbechen bedingungslos der Berichterstattung und den Medien zu folgen.

Lesen ja auch Millionen Menschen die "Bild".Kurze und knappe oberflächliche Nachrichten.Ohne Details.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:47
@kofi

Du hast es leider nicht begriffen, ich will dir doch nichts. Schade.

Es gibt mehr Leben als du es aus Büchern erfährst, oder in Studentenzirkeln. Die echten Infos bekommts du nur informell und nicht aus Pamphleten. Aber das wirst du noch lernen.

Du kannst nicht aus deiner Haut, dass muss sich auswachsen.

Ich hoffe das Erwachen wird nicht zu hart für dich.

LG


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 01:52
@kofi

Wenn du glaubst du hättest mich verletzt, dann bitte, es sei dir gegönnt! Denn ganz offensichtlich scheinst du großen Wert darauf zu legen, dich anderen gegenüber im Rampenlicht der vermeintlich geistigen Überlegenheit zu sonnen - das dies nicht der Fall ist, bekommst du offenbar nicht mit und diskreditierst dich nur weiter ohne es zu merken.

Du kommst immer wieder mit den gleichen Dingen auf denen du wie ein alter Feldherr herumreitest doch im Endeffekt bringen diese Dinge eine sinnvolle Diskussion nicht weiter.

Das ist nicht persönlich gemeint, nur solltest du vielleicht noch ein, zwei Male deine Beiträge überfliegen und überprüfen. Denn du scheinst der Meinung zu sein, dass du derjenige bist, der anderen in Art und Weise der Argumentation überlegen bist - aber das bist du schlichtweg nicht, was dadurch schon deutlich wird, wenn man deine Posts hier alleine in diesem Theme überfliegt.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden