Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 02:14
@clearsky
@Puschelhasi

Das Ego wieder aufbauen nimmt bei euch langsam seltsame Züge an.

Aber nun gut.


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 02:23
Wenn ich mir das hier so durchlese, muss ich feststellen, dass die "Eliten" selbst dumm sind. Denn sie sägen aus Gier an dem Ast, auf dem sie sitzen:

http://www.businessinsider.com/facts-about-inequality-in-america-2011-11#the-gap-between-the-top-001-and-everyone-else-h...

http://www.gallup.com/poll/147299/Half-Say-Recession-Depression.aspx

http://www.propagandafront.de/159470/20-schockierende-besmarken-der-us-wirtschaft-in-2010.html


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 02:46
Mist meine Augen war noch nicht fertig. Falscher knopf.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 03:02
Hallo User!

Ich bin zwar heute erst eingestiegen, aber dieses Thema brennt mir seit Jahren auf der Seele.
Entschuldigung, wollte keine Blasphemie begehen.
Ich bin jemand, der ein direktes Opfer einer Verdummungskampagne durch die Presse ist.
Der Höhepunkt dieser Kampagne war, das ich 2001 alles verlor und das wofür ich gekämpft habe, zerstört und die lieben, für die ich gelebt, gesorgt und gelitten habe, getötet wurden. UND das alles nur, weil ich mich nicht unter ein System untergeordnet habe. Man konnte mich nicht brechen, umdrehen oder was auch immer.
Also zerstörte man mein Leben. Ich sage nur BILD.

Aber ich bin hier nicht beigetreten, um mich aus zu heulen. Ne... Schrotty kricht man nicht tod.
Ich wollte mit dieser kurzen Einführung nur darstellen, das ich weis wovon ich rede.

Hier im Blog, tauchen viele Fragen nach dem Sinn von Verdummungskampagnen auf.

2004 habe ich eine nächtliche Talkrunde im Fernsehen verfolgt. Was wurde da nun so zitiert...

Ein hochgestellter Politiker und ein Konzernboß, haben dort ein paar Sätze offen ausgesprochen, die allen zu Denken geben sollten.

- Konzernboß – wenn wir nur hochqualifizierte Arbeitnehmer ausbilden, ist das Profit orientierte Klassensystem nicht zu halten. Wir brauchen eine Wenig und ungebildete Unterschicht in der Gesellschaft, um ein Niedriglohngefüge dauerhaft und großflächig zu etablieren.
- Politiker – Eine wenig oder ungebildete Unterschicht, können wir aber nicht über das Bildungssystem etablieren, Das würde Eltern, die eine Bisher gute Bildung und Ausbildung genossen haben, auffallen. Es ist wünschenswert, wenn man diesen Effekt, unterschwellig über den Konsum, durch Werbemedien und gezielt durch eine Verbreitung von Lifestyle Denken in den Unterhaltungsmedien erreichen kann.

Gut... das wäre ein Ansatz zum Nutzen solcher Kampagnen. Nehmen wir doch noch einen Zweiten...
Wozu gibt es wohl solche Sendungen wie Big Brother???

Ganz einfach. Das umreißt nun die Unterhaltungsmedien, Es ging nur darum, Den Überwachungsapparat soweit
ausbauen zu können, das die Menschheit dumm genug ist zu akzeptieren, das man für die Staaten und Geheimdienste, absolut gläsern ist. FREIHEIT??? Wer Bitte glaubt noch an so was?
Man ist nur so frei, wie es die jeweils herrschenden zulassen. Es sei denn............ man fängt endlich an selbständig zu denken und handelt gegen solche Machenschaften.

Megamaldi, ich hoffe meine kaputten Augen lesen noch richtig, hat eine der Entscheidenden Fragen gestellt.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 10:41
@clearsky
Ja ok aber wie schön waren die 90ziger als die Sender noch Filme gebracht haben,da habe ich gerne mal 20:15 was geschaut aber heute tut das schon weh wenn nur noch so ein Dreck im Fernsehen kommt. Und wenn ich diesen Bohlen sehe mit seinem falschen Grinsen geht mir das Messer in der Tasche auf. Oder als die Hochzeit war hätte ich auch am liebsten dern Fernseher aus dem Fenster geschmissen. Naja je größer die Hochzeit umso kleiner die Scheidung :D


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 10:52
Das Fernseh ist echt nur noch was für Leute die nicht wissen wie sie sich anders beschäftigen sollen. Zur Not gibt es ja noch Sky womit man eine Alternative hat.

Wenn schon solche Sendungen wie Poker Casting im Fernseh laufen dann frage ich mich echt wo das alles enden soll.


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 12:33
....hat sich schon lange erfuellt.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.05.2011 um 17:17
Phoenix, arte, 3sat, gelegentlich N24, NTV genügen doch für den Fernsehkonsum. Man muss sich doch das Dumpfbacken-TV nicht zu Gemüte führen! Ich gehe davon aus, dass die meisten User im Forum auch noch berufstätig sind und außer der Zeit, die sie in Allmystery verbringen, nicht viel von derselben für "die Glotze" aufwenden wollen.
Viel wichtiger als die Frage nach einem Plan für die Massenverdummung, der an sich ja schon wieder so dumm ist, dass er schon den Verdummten auffällt, ist die Frage nach dem Weshalb. Wenn man für die o.g. Sender an der dazu nötigen senilen Bettflucht leidet (nachts permanent wach ist), kann man etliche interessante Sendungen finden, die einem ein Denken bzw. Nachdenken erlauben.
Da gibt es zum Beispiel Überlegungen, wie ein Überleben auf dem Mond oder auf dem Mars zu bewerkstelligen wäre.
Will jemand von uns auf den Mond oder den Mars? Nein, aber das ganze elitäre, in Geld schwimmende "Pack". Wenn die Erde abgewirtschaftet ist - und das dauert gar nicht mehr so lange - die für das menschliche Leben wichtigen Phosphorvorräte der Erde sind in 130 Jahren leergeräumt, die Regenwälder abgeholzt, der daraus entstehende Klima-Gau lässt aus der Erde unwirtliches Land entstehen. Die Täter haben schon ihre Pläne, für das Weite zu suchen, in der Tasche!
Es ist an der Zeit zu zeigen, dass man wach ist, dass der menschenverachtende Plan letztlich nicht funktioniert!
Wer noch Zeit findet, in einen Blog zu schauen, die Themen dort interessant findet und Artikel über Umwelt-, Tier- und Menschenschutz veröffentlichen möchte kann hier gerne einmal reinschauen: www.weltenpunkt.blogspot.com


melden
Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 17:51
@Megamaldi
Megamaldi schrieb:würdet ihr,wenn ihr es in der hand hättet,die massen auch dumm züchten oder sie aufklären?^^
Das ist wirklich eine sehr direkte Frage!

Wenn jemandem etwas an "Sicherheit, Wohlstand und wohlwollender Zukunft" liegt, so wird dieser jene sich anschicken, die Menschen in Bildung, Technik, Kunst und Moral etc. weiter zu entwickeln.

Bei "Verdummung" kommen alle anderen Eigenschaften, bzw. Beweggründe zum Vorschein:
Machtgier und Kontrollsucht.

Verdummung ist so etwas wie eine Deformation, eine "gesellschaftliche Krankheit" ... so machen manche Sendungen wirklich dumm, also krank.

Das Problem bei "Kranken" ist aber, daß sie oft nicht bemerken, daß sie krank sind, sondern sich an den Zustand "gewöhnt" haben. Vor allem, wenn es immer mehr Menschen mit dem gleichen Syndrom gibt ...

LG


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 17:59
@Megamaldi
Megamaldi schrieb:würdet ihr,wenn ihr es in der hand hättet,die massen auch dumm züchten oder sie aufklären?^^
NEIN!

Wozu auch? Das ist unmoralisch und menschenverachtend. Ich würde es nur mit denen machen, dies mit uns machen. ;)


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 18:09
Wie süß!Keiner hier sagt nun das er sich durchaus mal "Mitten im Leben" reinsaugt...nein,alle sind Arte und N24-Seher.
Was ist daran peinlich sich Stefan Raab anzusehen oder auch mal "Schwiegertochter gesucht"?
Das ist einfache Unterhaltung wie früher" Lassie" oder "Unsere kleine Farm"!
Wenn ich Bildung will schalte ich Arte oder die Dritten an.Das ist ok und legitim.
Wenn ich allerdings den Mumpitz nicht mehr vom realen unterscheiden kann,liegt das sicher nicht am Fernsehen.Da wird schon in der Schulbildung eine Diskrepanz vorliegen.

Wir sind nun mal eine Mediengesellschaft geworden.Auswahl satt.
Früher gab es 3 Programme und die Familie saß zusammen vor der Glotze.Da "musste" man zusammen "Expedition ins Tierreich" schauen.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 18:25
Vor allem darf jeder sich sein Programm selber zusammenstellen.Es gibt genug "gutes" Fernsehen.Der Mix machts....
Ein bißchen seichte Unterhaltung,etwas Trash,etwas Bildung usw.

SOLCHE Experten sind aber sicher nicht nur durchs Fernsehen etwas rückständig:

http://www.youtube.com/watch?v=K65AFaz3cRc


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 18:32
@ems
ems schrieb:Wie süß!Keiner hier sagt nun das er sich durchaus mal "Mitten im Leben" reinsaugt...nein,alle sind Arte und N24-Seher.
Ich sag dir was....ich schaue seit Jahren kein TV mehr. Höchstens wenn ich bei Freunden bin und dies grad anhaben und da sehe ich jedes Mal was da für ein Bullsh.... läuft.

Wenn du die Sendungen so toll findest dann schau sie, aber erzähl uns nicht wir würden hier große Reden schwingen und schauens trotzdem.


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 18:40
Ok,du bist die Ausnahme.... ;-)


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

08.05.2011 um 18:58
@ems

ems schrieb:
Vor allem darf jeder sich sein Programm selber zusammenstellen.Es gibt genug "gutes" Fernsehen.Der Mix machts....
Ein bißchen seichte Unterhaltung,etwas Trash,etwas Bildung usw.

Ist schon richtig das es genug gutes Fernsehen gibt, nur.... was bitte sollen, solche Lifestyle Produkte wie ( Big Brother, DSDS und was weis ich noch für Dreck ) letztendlich bewirken.

Einfache Antwort, die Menschheit von den wirklich wichtigen Problemen auf der Welt ablenken. Damit meine ich nicht Ablenkung im Positiven Sinne sondern regelrechte Abstumpfung.

@ allstar ist da kaum eine Ausname.

Schaut euch doch die Kinder und Jugendlichen heutzutage an. Die Überwiegende Mehrheit ist doch und jetzt entschuldigt den Ausdruck, zum SCH... zu Bköde.

Das ist letztendlich auch ein Effekt der durch dieses, noch ein Schimpfwort, aber geht nicht anders, UNTERSCHICHTENFERNSEHEN und da zähle ich auch diese Sendung mit dem Herrn Raab dazu.

Was hört man denn heutzutage nur noch in den Nachrichten??????

Welche reiche Oberk.tz. hat da wieder Millionen für SCH... wie vergoldetes Klopapier ausgegeben und welches Blaublut ( Prügelprinz ) hat wiedermal zugeschlagen oder Oberkiffe Hilton, donnert Besoffen durch die Straßen????

Achso ja!!! Die Adelshochzeiten.

Mit dem Geld, was man da verbraten hat, hätten man zum Beispiel auf den Philipinen, etliche Mädchen aus den Slums retten können um sie vor den Sextouristen zu bewahren. Ach ich hör lieber auf, wenn solche Vorbilder für die Jugend und die Massen von heute gutzuheißen sind, bleibe ich lieber in meiner Zuflucht und widme mich meinen Manuskripten, mit denen ich demnächst versuche, etwas zur Verbesserung der Welt beizutragen.

Kleine Anmerkung noch, wenn ihr die echten Nachrichten erfahren wollt, müßt ihr Nachts auf den Nachrichtensendern schauen. Da legen die meistens das frei, was Tagsüber nicht gesendet wird.


melden
Sleipnir91
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

17.05.2011 um 15:52
@Junkie92
Ich gebe dir darin völlig recht,habe selbst in letzter zeit oft darüber nach gedacht und wollte auch ein theard über das thema machen zufälligerweise habe ich deinen gefunden=P.

Aber Volksverdummung ist es nicht unbediengt sonder eher ablenkung.Die Medien unterhalten die Menschen mit unwichtigen sachen um von den problemen in der gesselschaft abzulenken.Würde es so etwas nicht geben würden sich die Menschen den wesentlichen dingen bzw problemen witmen.Zum anderen versuchen Menschen daraus ein Nutzen zu ziehen oder unterschwällige propaganda zu betreiben deswegen legt nicht so viel wert auf n24 ist zwar vieles wahr aber dort werden auch fakten verdreht um bloß kein falsches bild auf die USA zu werfen.Viele leute haben ihr wissen nur noch aus den TV und dadurch ihre Meinungen und wenn dort news ausgestrahlt werden kann jeder misst erzählt werden und jeder wird es ihnen ab kaufen.

Die idee dahinter ist aber schon alt die römer haben schon damals ihr volk in kolossen unterhalten um von den eigentlichen problemen in der gesselschaft und des Reiches abzulenkent.Damals hieß es "Brot und Spiele" und heute ist es "Konsum und Tv" ;)
Und zwischen durch Werbung um den konsumwahn zu fördern.Darüber könnte man auch nochmal ein theard machen wenn es noch kein gibt ^^
Für mich gehört das Thema eher zu Mensch und Gesselschaft als zu VT den das ist ein Fakt der schon seit es TV und internet gibt in großen masse angewand wird.
Schön das es hier so viele einsehen aber leider ist den meisten Menschen das nicht klar und sehen den Wald vor lauter bäumen nicht.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

20.05.2011 um 13:32
Ja, dieser Plan ist im vollen Gange. Genauso wie die Massenveränstigung, ich meine wieviele Menschen sind heutzutage Paranoid etc.

Das Problem dabei ist mMn. dass es heutzutage durchs Internet so breitgetreten wird und somit oft ins lächerliche gezogen wird, teilweise von VTs selbst.
Viele sind einfach nachläufer und haben keine eigene Meinung , sowohl auf der Seite der VTs als auch auf der Seite deren Gegner.

Es gibt schon viele seriöse Quellen, Problem ist eher das es zu viele unseriöse Quellen gibt und es meistens langer Forschung bedarf diese herauszufiltern.

Man zahlt im Endeffekt einen sehr hohen Preis für die Wahrheit.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

20.05.2011 um 14:40
@mahadeva
mahadeva schrieb:Man zahlt im Endeffekt einen sehr hohen Preis für die Wahrheit.
Der da wäre?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

20.05.2011 um 14:55
findet ihr tatsächlich das die menschen in deutschland dümmer sind als wie vor 20-30 jahren?


melden
Anzeige
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

20.05.2011 um 15:29
Beim heiligen Comparativus! Wenn ich solche Sätze lese, bin ich davon überzeugt!


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden