Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

28.10.2010 um 08:33
@voidol

Ich glaube, zu den grossen Volkslegenden und dem Mythos des österreichischen Selbstverständnisses gehört das Gefühl, das erste Opfer des Zweiten Weltkrieges gewesen zu sein. Die Piefkes haben uns überfallen, wir haben uns zwar tapfer gewehrt, aber...

Wie ich gern sage:

Aus Sicht vieler Österreicher war Hitler Deutscher und Beethoven Österreicher.


melden
Anzeige
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.10.2010 um 08:54
Doors schrieb:zu den grossen Volkslegenden und dem Mythos des österreichischen Selbstverständnisses gehört das Gefühl, das erste Opfer des Zweiten Weltkrieges gewesen zu sein
Moskauer Erklärung vom 30. Oktober 1943:
Die Regierungen des Vereinigten Königreiches [= Großbritannien], der
Sowjetunion und der Vereinigten Staaten von Amerika sind darin einer
Meinung, daß Österreich, das erste freie Land, das der typischen
Angriffspolitik Hitlers zum Opfer fallen sollte, von deutscher Herrschaft befreit
werden soll.
[...]
Gezeichnet : Roosevelt, Churchill, Stalin
http://www.schule.at/dl/Moskauer-Deklaration-1943.pdf
http://www.ibiblio.org/pha/policy/1943/431000a.html (englischer Originaltext)

Dies war die völkerrechtliche Grundlage, dass Österreich in der demokratischen Verfassung von 1929 (nicht der Ständestaatsverfassung von 1934) wiederhergestellt werden konnte.

Dass dies dann propagandistisch "verkauft" wurde und österreichische Nazis unter ihr einen Schutz suchten, ist dann eine Folge.

Aber es ist vertrackt. Österreich hatte vor dem Einmarsch Hitlers eine - meiner Ansicht nach illegitime - faschistische Putschregierung (seit 1933), die am 12. März 1938 wiederrum von den österreichischen Nazis weggeputscht wurde (Präsident Miklas übertrug die Regierungsgewalt an Seyss-Inquart). Nach Abdankung von Präsident Miklas und Kanzler Schuschnigg rief eine österreichische nationalsozialistische Putschregierung deutsche Truppen zu Hilfe.

Nur: so wurde es lange nicht erzählt ;)


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

28.10.2010 um 14:34
@Darkfleet
Darkfleet schrieb:Aber der spezieller Judenhass kam damals aus Deutschland.
Und was ist mit den Judenpogromen in Rußland Ende 19., Anfang 20. Jahrhundert? Zu sagen, dass der spezielle Judenhass aus Deutschland kam ist absoluter Blödsinn. Die deutschen haben ihn "nur" ingenieursmäßig "perfektioniert". Das klingt nicht nur zynisch, das war es auch. Und nur so am Rande: dieser Hitler, der selbsternannte GröWaZ, - wo kam der noch gleich her?

Ansonsten finde ich deinen Versuch Parallelen zwischen den Nazis und der EU zu ziehen ziemlich daneben. Und ich weiß ja nicht, wie es in Österreich ist, aber bei uns gibt es Wahlen zum EU-Parlament, sprich die EU ist durchaus demokratisch legitimiert.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

28.10.2010 um 17:17
@Lufton
Dieser Hitler wurde in Östrerreich ins Gefängnis gesteckt. Wegen seines Treibens. Dann flüchtete er nach Deutschland und die machten ihn zum Diktator. Und so kam er nach Österreich zurück.....
Ich Vergleiche nicht die EU mit dem Naziregieme.

DAS wäre eine extrem schlimme Verharmlosung der Naziverbrechen. Das ist wohl ein schwehres Missverständniss. Ich verglich sie mit dem Ständestaat Österreichs. (Vor Hitlers Machtübernahmen)

Die EU Wahlen zum EU Parlament gibt es in ganz Europa. Nur ist es ein zahnloses Instrument. Das Sagen haben die Kommisäre. Die wiederum werden von den Lobbis den Politikern untergeschoben. Das EU Parlament dient dem scheinbaren Demokratiedasein. Wie im früheren Russland. Da konnten auch alle wählen. Nur regiert haben dort auch Komissäre im Kremel. Oder im Ständestaat. Da hatte jeder Stand seine Vertreter. Gemacht wurde aber das, was die Regierung wollte.
Solange die Kommisäre nicht vom Parlament bestimmt werden, und ausführendes Organ des Parlament sind, wird weiterhin nur das gemacht, was die Kommisäre machen und uns erzählt, wie demokratisch das ist.....
Was glaubt ihr, wozu die Idee Merkels dient, dass Budgetsünder in der EU nichts mehr sagen können sollen. Also auch kein Vetorecht. Zur Bestrafung? Nein! Man kann über den Kopf eines Landes entscheiden. Das Land hat Schulden aber es hat zum Beispiel viel Wasser. Also bestimmt die EU, das der Verkauf der Wasserrechtes an Private möglich wird. Die Verdienen damit Geld, und der Bürger wird geschädigt. Uns wird dann erklärt, wie gut das ist.....
Der Plan der Massenverdummung funktioniert!!!!!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 02:31
Darkfleet schrieb:Zur Massenverdummung gehört meiner Meinung nämlich auch, uns immer wieder dafür schuldig zu machen, was unsere Ururgroßväter bewusst oder unbewusst gemacht oder verbrochen haben.
Nada...zur Massenverdummung gehört das ihr euch einreden lasst das man euch einreden will das ihr euch für das Tun eurer Grossväter gefälligst schuldig zu fühlen habt.
Was natürlich totaler Schmarrn ist,die Kollektivschuld entspricht völkischen Denken,völkisch denken aber nur Nazis,für Antifaschisten gibts sowas nicht,ausser es handelt sich um verirrte antideutsche Antifas.
Zur erfolgreichen Massenverdummung gehört auch das privatisiertes Wasser privatisiert bleibt...wie Berlin zeigt muss das nicht so bleiben
Und in Bolivien hats auch nicht geklappt,da sackte der französiche Mischkonzern Vivendi die Wasserrechte ein,auch die fürs Regenwasser.
Das Ergebnis waren Aufstände die einen Präsidenten nach dem anderen aus dem Amt fegten,bis wochenlange Streiks und Strassenblockaden Neuwahlen erzwangen...so kam es das zum ersten mal mit Evo Morales ein Indigena Präsident eines südamerikanischen Landes wurde.
Soll dein Gemaule über die EU gemaule über die EU,ein Plazet für die Stärkung des nationalen,oder kapitalismuskritik sein??


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 04:16
EU-Kritik, fürchte ich...

gg65360,1288318584,babylonEU4


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 04:57
Ah,ein Freund von nationalistischer Kleinstaaterei


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 05:16
ich nenn's lieber vielseitigkeit.
"nationaler", wenn schon. radikalismen find ich krank.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 05:31
@matraze106
Ach die Vielseitigkeit geht schon nicht verloren,die Friesen haben mit den Bayern...haben...ähh...ausser den Personalausweis nix gemein,Brandenburger oder Berliner mit den Schwaben genausowenig,die einen mümmeln ihre Spätzle,Dampfnudeln und Saumagen,wir verspachteln Eisbein oder Grünkohl mit Pinkel.Die Dialekte sind verschieden,die Bräuche sind,die Mentalitäten auch...also wenn das so geht ohne das alle übereinander herfallen,dann gehts auch ne Nummer grösser


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 09:14
@matraze106

sehr schöne poster. man betrachte die richtung der fünfzackigen sterne auf dem rechten poster. hehe.
matraze106 schrieb:ich nenn's lieber vielseitigkeit.
:)


@Lufton

die EU ist der vorkomprimierte teil des One World Government. es folgt die amerikanische union.
so werden "staaten" derselben geographischen lagen zusammengefügt.
Das ist schritt eins. sind dann alle staaten vorkomprimiert werden sie zum one-state zusammengefügt.
Lufton schrieb:sprich die EU ist durchaus demokratisch legitimiert.
ahja, stimmt ich muss morgen noch zum Volksentscheid...lächerlich!


@Warhead
Warhead schrieb:Ah,ein Freund von nationalistischer Kleinstaaterei
*gähn* wieder nationalparanoia?
Warhead schrieb:also wenn das so geht ohne das alle übereinander herfallen,dann gehts auch ne Nummer grösser
WOZU?

aber die selbstbestimmung geht immer mehr verloren und der weg vom bürger zum regierenden, der eh schon steinig genug ist, wird noch länger und unzugänglicher...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 09:20
@Darkfleet
Darkfleet schrieb:Die EU Wahlen zum EU Parlament gibt es in ganz Europa. Nur ist es ein zahnloses Instrument. Das Sagen haben die Kommisäre. Die wiederum werden von den Lobbis den Politikern untergeschoben. Das EU Parlament dient dem scheinbaren Demokratiedasein.
meine rede! danke... :)


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

29.10.2010 um 13:10
@Warhead
Ich bin für eine Welt ohne Grenzen, mit nur einer Regierung für das Volk dieser Erde.
Die EU ist aber die Interessenvertretungen für Unternehmer wie Industrielle, Großkaufhäuser, Großbauern usw. 4/5 der Kommisäre und die meisten der Deleigierten sind selbst Unternehmer oder zumindestens Millionäre.
Wenn dann einer auf die Absahnerei aufmerksam macht, dann zeigt man ihn an, weil er ungerechtfertigter Weise, seinen Mitarbeiten gemäß bestehenden Gesetz die Abfertigung zahlt. (So geschehen Peter Martin). Zwar hat er sich nur an die Gesetze gehalten. Aber man hat ihn solange vor Gericht gestellt, bis er ruhig war. Auch wenn er am Ende den Prozes gewonnen hat, glaubt jetzt jeder, das er für sich Geld unterschlagen hat, was nachweislich nicht passierte.

Wer EU Parlamentarier wählt, wählt leider nur, wer demnächst Geld bekommt. Keine Volksvertreter. Vergleichbar mit dem Ständestaat. (Heute: Christdemokraten für Bauern und Unternehmer, Sozialdemokraten für verstaatlichte Unternehmen, Kommunisten für Arbeiter und Grüne für Umwelt.) Wie im Ständestaat, haben sie aber nichts zu sagen.

Wie sagte Kanzler Faymann (SPÖ) heute: "Wir hoffen das Schreckgespenst der Volksabstimmung abwenden zu können" (Es geht um die Änderung des EU Vertrags womit eben arme Länder kein Mitspracherecht mehr bekommen. Das soll ohne Volksabstimmung passieren, sonst fällt das Gesetz) Demokratie ist EU feindlich, sagt diese Sozialdemokrat.

Nur werden alle die auf solche Fehler Aufmerksam machen, gleich ins Nazieck gestellt, und die Propaganda kann weiterhin das Volk verdummen.

Wie sagts die Werbung: Gehts den Unternehmern gut, gehts den Arbeitern gut. Deshalb keine Steuererhöhung (für Reiche).

Da trotzdem viele glauben, die EU ist wirklich für die Bürger da, nicht für die Großunternehmer, weiß ich, die Massenverdummung funktioniert.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 07:40
Contragon schrieb:die EU ist der vorkomprimierte teil des One World Government. es folgt die amerikanische union.
so werden "staaten" derselben geographischen lagen zusammengefügt.
Das ist schritt eins. sind dann alle staaten vorkomprimiert werden sie zum one-state zusammengefügt.
Das wäre schön,endlich Schluss mit eurem nationalen Geiseiere...dummerweise benötigen die kapitalistischen Industriemonopole eine zersplitterte Welt mit Kleinstaaterei und uneinheitlichen Gesetzen.
Und hör auf von Selbstbestimmung zu quatschen...du faselst nur die kapitalistischen Parolen nach,ohne die Produktionsmittel ist deine Selbstbestimmung nur eine sogenannte

http://www.youtube.com/watch?v=QeGtUSA73_g


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 07:49
@Warhead

Sensationell ;)


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 07:52
Tatsächlich werden die Massenmedien von nur fünf grossen Unternehmen kontrolliert. Seit Herbst 2003 konzentriert sich in den "zivilisierten Nationen" der "internationalen Gemeinschaft", die Kontrolle von Fernsehen, Spielfilme, Bücher, Nachrichten, Radio, Musik, Unterhaltung auf die Hintermänner von (1.) AOL Time Warner, (2.) Viacom, (3.) NBC Universal, (4.) Bertelsmann und (5.) Murdoch/News Corp.. (siehe www.cjr.org (I want media)

Ganze FÜNF Riesen diktieren also, was die Masse denken und wie sich unterhalten darf.

Diese Gleichschaltung, dieses Medienmonopol ist möglich, da alle Medienriesen letztendlich von derselben kleinen Interessengruppe kontrolliert werden. Ehrliche Journalisten, die neutral und unabhängig berichten, oder es wagen zu kritisieren, werden sofort entlassen. Karriere machen heute nur noch Redakteure, Lektoren, Filmemacher, Buchautoren und Journalisten, die - genau wie die Politikermarionetten - blind, taub und gleichgeschaltet funktionieren.

Das Weltbild der Meisten

- oder: Wie die Volksverdummung konkret funktioniert:

Wer die Informationen kontrolliert, die die Meisten erhalten, bestimmt deren Weltbild und Gedanken, und kann so deren Entscheidungen programmieren. Nicht die Entscheidungen von allen, sondern "nur" der Meisten, der Masse, der Mehrheit... Der Report enthält eine umfangreiche Analyse von aktuellen Manipulationen und Falschinformationen, z.B.:

- Wie die Massenmedien immer wieder "unschuldig" manipulieren können, oder die Manipulation und Angstmache "Massenvernichtswaffen" der New York Times (gehorsam nachgeplappert von den Massenmedien - weltweit) und was die mit der Börsenhysterie der "New Economy" gemeinsam hatte....

- Ordo ab Chao, oder: Historische "Krisen", die Milliarden garantier(t)en ... Israel als Krisen- und Profitgarantie... Berlin 1945... die Lüge vom Kalten Krieg... wer wirklich die russische Revolution finanzierte - und nicht mal 20 Jahre später auch Hitler... Kennedy und Kuba... und immer wieder Revolutionen, Umstürze, Aufstände, Bürgerkriege in der Dritten Welt... und warum niemand in den Massenmedien die Frage stellt, geschweige beantwortet, wer an diesen Krisen immer profitiert, und daher diese Krisen immer wieder provoziert und finanziert... Irak, Osama & Co... und auch Manuel Noriega... wer immer Vorteile aus angeblichen Osama-Videos zieht... Jeder Krisentag lässt die Drahtzieher reicher werden. Für einen Liter Diesel im Irakkrieg zahlt der US Steuerzahler 100 USD (kein Witz: einhundert Dollar)...

- Kontrolle ist erforderlich und zu unserem Besten, oder "Angst ist der Vater aller Götter !" ... Wissenschaftler lügen nicht... Nur der Arzt und die Chemie wird mit Krankheit fertig... fake-New Age und alternative Religionen... Privater Waffenbesitz ist gefährlich, die Medienhysterie um die "Schulmorde" und was wirklich dahinter steckt...

- Devide et Impera 1, die Zerstörung von Familie und Freundschaften..., oder: Einsam, isoliert, unzufrieden und so abgelenkt und beschäftigt, Beispiel "Sex in the City" und "Bridget Jones"

http://www.spezial-reporte.com/html/das_medienmonopol.php


melden
Excalibur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 08:27
Forscher forschen, welch ein Wunder, ..forschen immer daran rum mit welchen Bildern Tönen und Gerücken und Gehsten mann Mnschen beeinflussen kann.
Das wirkt sich dann auf alle Medien aus und nicht nur durch Werbung.
Es geht einfah um Geld.
Es ist den Menschen die davon profitieren ganz igal ob sie mit ihren Mitteln die Menschen auf Lebenszeit zeichnen und in einer Art Illusiosblase halten.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 08:38
@okisonline
Wenn das so ist dann müssen sie auch den Blochverlag kontrollieren der diese Bücher verlegt


melden
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 08:56
Es ist nicht möglich jeden kleinen Verlag und alle Seiten im Internet zu kontrollieren.
Gott sei Dank und so kommt die Wahrheit doch ans Licht....
Die Enthüller von wikileaks sind auch nur unterwegs ohne festen Wohnsitz....
Israel und USA kritische Berichte sind nicht erlaubt ohne Zustimmung der Oberen.
Dieses Problem ist bei allen Journalisten auch sehr gut bekannt .
Die Autoren solcher kritischer Bücher geben daher auch oft nur ihr Pseudonym an weil sie um ihr Leben fürchten müssen.
Auch hier im Forum sind solche Subjekte zu erkennen die die Wahrheit unterdrücken wollen aber ohne Erfolg.
Immer mehr Menschen wachen auf und das ist auch gut so....


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 09:05
@okisonline
Aber natürlich,wenn fünf Monopolgesellschaften den gesamten Medienmarkt beherrschen ist es ein leichtes so einer Krauterbude den Hahn abzudrehen...also irgendwie folgt deine Logik recht nichtlinearen Pfaden


melden
Anzeige
okisonline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 11:33
Es ist überhaupt kein Leichtes das Internet zu kontrollieren und schier unmöglich so wie du zu glauben scheinst.

Das hindert die Machthaber aber nicht daran es zu versuchen und ich muss dir doch sicher keine Beispiele nennen wieviele Unmengen von Information gelöscht und zensiert wurden weil sie USA und israel kritisch waren.

Ist doch auch hier sehr deutlich im Forum zu beobachten!


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden