Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 14:49
@Dziuny

Du bist also genau so, wie es "der Staat" oder "das Kapital" erwartet?

Und wie ist man dann so?


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 14:58
man geht zur arbeit, wird nicht straffällig, allgemein nicht auffällig, hat keine besonders andersartigen überzeugungen und spricht schon gar nicht darüber, ist halt mehr so der spaßmensch, nimmt das leben locker, sieht das mit der überwachung auch nicht so eng, weil er hat ja als guter bürger nichts zu verbergen, konsumiert und das nicht zu knapp...

schön das du mich in die masse mit eingebunden hast, ich hab damit kein problem, ich seh mich sicher nicht als der aussteiger und revolutionär oder ähnliches...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 15:01
Jetzt stelle ich mir nur die Frage, warum ich nicht so bin.

Muss ja was schieflaufen am grossen Plan der Massenverdummung.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 15:07
@Contragon
Klar entsteht eine Verachtung.
Ich fühle mich da manchmal rechtspopulistischer Propaganda ausgesetzt, wenn ich solche Beiträge im TV sehe.
Nur dass nicht Juden im Fokus stehen, sondern eine bestimmte Gesellschaftschicht.
Aber ich sehe da eher ein Motivationsprogramm, denn ein Keil. Der Keil ist eher sekundär.
Klar man kann ihn nicht wegdiskutieren. Aber ich bezweifle, dass er der Beweggrund ist.
Nicht Dissharmonie... es geht um Kalibrierung... Gleichschaltung... weniger darum zu entzweien.
Vielmehr um aufzuzeigen was passiert wenn Du gegen den Strom schwimmst.
Die Letzten beissen die Hunde.

@Doors
Es gibt Spreu und es gibt Weizen ;)


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 15:49
@Glünggi
es entstehen zwei klassen. noch sind die H4er in der unterzahl aber der trend wird zeigen
"wer" mehr wird......
durch mehr abgaben und weniger gute jobs werden die H4er "bald" mehr sein wie die normal arbeitenden. Dann kann es sich der staat bald nicht mehr leisten.
glaube mir es tendiert alles in diese richtung.

http://www.sozialhilfe24.de/news/990/cdu-debatiert-weiter-ueber-arbeitspflicht-fuer-hartz-iv-empfaenger/

die regierung wird diesem trend nichts entgegensetzen da sie die Handlanger der wirtschaft sind.
Die wirtschaft wird ein Schei** tun um der sache ein riegel vorzuschieben den sie werden bald profitieren von H4 und den verzweifelten Menschen...

Als nächster schritt werden die firmen "unterkünfte" für ihre "sklaven" bauen. einheitliche bauten mit kostenlosem kabelanschluss und cyperwelten zum "leben".
Nun hat man die "assis" an einem platz und kann sie gegebenfalls von der "werkspolizei" in schach halten.....


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 15:52
Kurz und gut:

Assis in die Asse!


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 15:54
http://www.sozialhilfe24.de/news/1103/zahl-der-hartz-iv-empfaenger-steigt/


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:05
@Contragon
Also ich habe verstanden, dass die Zahl der Hartz IV Empfänger steigt und dass sich das Staat das bald nicht mehr leisten kann. (Ob die Zahl steigt kann ich nicht prüfen, aber wenn es tatsächlich so ist und so bleibt, dann ist es eine logische Konsequenz, dass das irgendwann nicht mehr funktioniert.)
Contragon schrieb:Die wirtschaft wird ein Schei** tun um der sache ein riegel vorzuschieben den sie werden bald profitieren von H4 und den verzweifelten Menschen...
Nur mit dieser Aussage habe ich ein Problem. Deine These ist ja, die Wirtschaft würde sie dann als Sklaven kasernieren und ihre Arbeitskraft ausbeuten. Nehmen wir das mal als gegeben. Die Wirtschaft hat also immer mehr billige Arbeitskräfte, mit denen sie immer mehr... ja was eigentlich produzieren kann. Und noch viel interessanter finde ich die Frage: Wer kauft das denn? Denn nur wenn es verkauft wird, macht der Unternehmer damit auch Geld! Ich meine, wenn die Mehrheit (so ja deine These) ihr Dasein als Sklave fristet, wer bleibt denn dann noch übrig um zu konsumieren? Mache ich da einen Denkfehler?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:08
@Lufton

Du kannst nicht von jedem Verschwörungstheoretiker erwarten, dass er im Politikunterricht aufgepasst hat, als "Wirtschaft" dran war. Vielleicht hat er sich gerade einen runtergeholt bzw. downgeloaded, wie das auf Deutsch heisst. Einen neuen, interessanten Klingelton für's Handy, natürlich.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:13
@Lufton
ja die mehrheit sind H4er, dass heisst aber nicht dass sie 90% der "Menschheit" ausmachen. eine mehrheit könnten auch 70% sein.
Ne. natürlich muss da rein marktwirtschaftlich ein sinn sein. administrative tätigkeiten sowie höhere stellen werden natürlich nicht von H4er belegt.
Lass es nur mal 35-40% sein die in der "lenkenden" kaste sind. Da besteht genug spielraum für die Wucherer ;)
Außerdem? wer redet den nur explizit von der herstellung von gütern?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:21
@Contragon


Und mit wem oder was soll der Wucherer so wuchern, wenn kein Konsument da ist, der Geld hat?


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:22
@Contragon
Und wieviel Dienstleistungen (und welche) sollen sie verbrauchen?


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:25
@Doors
Contragon schrieb:Lass es nur mal 35-40% sein die in der "lenkenden" kaste sind.
@Lufton
was sklaven eben so treiben.
den herrschaften den mist hinterhertragen.....


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:27
Also das, was heute schon die Müllabfuhr und diverse Entsorgungsfachbetriebe tun.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:28
@Doors
ne das was heute noch bezahlte leute machen.

au pair, gärtner, chauffeur usw.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:31
Klar, und dem völlig depravierten Hartz-IV-Empfänger wird dann Frau von der Leyen ihre Blagen anvertrauen wollen, und der letzte Albrecht-Bruder Haus und Garten.
Und von Promilli-Willy lässt sich Herr von und zu Tut und Tat Nix im Rolls herumschippern.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:34
@Contragon
Es ist unbestritten, dass der Dienstleistungssektor wieder steigt, aber wie bringst du das in Verbindung mit deinen Sklavenkasernen (= Ghetto)?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:38
moin

ich poste hier, der bequemlichkeit halber
mal meine,
durch die bisherige diskussion nicht unbedingt erschütterte meinung
im postlaut:

"der plan der massenverdummung"
ist eine haltlose these,
denn die allgemeinbildung hat durchaus schritt gehalten in dieser immer komplexeren welt.
nur stützt sie sich nicht mehr auf die gängigen, klassischen bereiche wie noch vor wenigen jahrzehnten.
heute ist es ziemlich irrelevant (damals eigentlich auch schon) ob jemand "die glocke"
auswendig kann, zu jedem datum ein historisches ereignis weiss oder wieviel morgen ein hektar hat.
die erfordernisse der bildung heute sind medienkompetenz, sozialverhalten, ökologische fragen.
ich behaupte mal
die heutigen generationen sind mindestens genauso fix wie unsere altvorderen, wenn nicht sogar besser.
der einzigen vorwurf,
den ich dem heutigen allgemeinzugänglichen "informationen" mache
ist
manipulation.

buddel

jetzt und nur nach 2 freizeilen im original:

buddel

buddel


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:38
@Contragon
Im Übrigen haben Au Pair in deiner Aufzählung nichts verloren. Au Pairs sind (deshalb heißen sie so) gleichberechtigte Familienmitglieder, die genauso wie andere ältere Kinder auch ihre Aufgaben im Haushalt übernehmen (max. 4 Stunden am Tag). Und ja, es gibt Familien die versuchen die (überwiegend) Mädels als Dienstmädchen zu missbrauchen. Das sind aber in den meisten Fällen die, die entweder ein deutlich erhöhtes Taschengeld erhalten oder aber ganz schnell die Gastfamilie wechseln...[/OFFTOPIC]


melden
Anzeige
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

22.09.2010 um 16:42
@buddel
buddel schrieb:medienkompetenz, sozialverhalten
Wenn das die Gradmesser sind, dann frage ich mich ob an der These nicht doch was dran ist...


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden