weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:05
@Block_50
das mit Bild ist doch quatsch , die machen ihre Sensations-Presse genauso gerne gegen die Regierung und die da oben , hauptsache sie glauben das Thema verkauft sich .


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:08
@xXClubberXx
Ja das ist schon interessant. Besonders mit der Mode. Wer hat eigentlich entschieden, dass dieses Jahr nur karrierte Stoff Bermudas in sind, letzens warens noch die Bunten was soll ich jetzt mit denen. Oder dass die Frisur von Zac Effron aufeinmal populär ist und alle diese ewig langen Haare haben. Ich suche ja immer noch den Sender der sagt so leute nun müsst ihr alle Lila Hemden tragen (schock mein Hemd ist Lila)...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:20
@Spöckenkieke
Eines der blödsten Themen in der Glotze zu dem gehören der ganze PROMI Bullshit,wen interessiert es wer mit wem zusammen ist,geheiratet ist oder das Paris Hilton wieder Stockbesoffen war?ausser Promis fast niemanden,meine Aktuelle Hasswerbung ist die Actimel,Activia und Carclas Werbung wie da schon geredet wird und auch die Schmink,Pflege Werbungen ach wisst ihr was eigentlich alles^^
Fernseh hat das Ziel in aller erster Linie die Menschen zum Kaufen zu bringen und selbst Umsatz durch Einschaltquoten zu machen,anscheinend erfolgreich.Ausser manche Dokus finde ich da nichts interessantes mehr.


melden
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:38
@Block_50
Block_50 schrieb:da wird natürlich auch etwas "verkauft", "an den Mann gebracht";
und zwar: die -ganz im Sinne der Obrigkeit- "richtige" Sicht der Dinge.
Leben wir in der gleichen Gesellschaft? Ich kenne jede Menge Zeitungen, die alles schreiben, aber ganz bestimmt nicht die „richtige“ Sicht der Obrigkeit (wer auch immer das nun wieder sein soll).

Und ob die BLÖD als Beleg für irgendwas herhalten kann/darf/soll (außer für den Umstand, dass es in der Tat möglich ist aus Sch… Geld zu machen) halte ich für stark diskussionsbedürftig…


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:42
...wie kann es sein, das innerhalb von über einer Stunde kein einziger Anrufer
bei deren bescheuerten Quiz durchkommt. Nicht ein Anruf haben die gehabt, wollen sie uns verklickern oder was. bei millionen dummer arbeitsloser Alkis, die mit sicherheit im sekundentakt anrufen, trifft keiner eine Leitung?
...da kann ich nur vulgär werden: fick die Geschäftsleitung von diesen ganzen Quizshows!


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:49
@querdenkerSZ

abgesehen davon,
daß "das mit BILD" sich nicht "explizit" und "nur" auf die Bildzeitung bezog,
sind:

1.) die Politiker wohl kaum die "Obrigkeit";
und
2.) wer sollen "die da oben", welche von BILD kritisiert werden, denn sein?
...


oder:
stellt die BILD seit neuestem die "Systemfrage"?


melden
Delany
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:49
das quizshowprinzip ist ganz einfach.
bei den ersten "spielen" werden immer recht schnell leute durchgelassen. dann kommt ein "schweres" spiel und es wird bis zum ende gewartet. dann gibts den gewinner.

trotzdem verarsche...sowas sollte man im leben nicht unterstützen


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 16:55
@all: Die Tatsache das das Fernsehprogramm auf den Privatsendern durch die schier unglaubliche Masse an Realityformaten immer mehr in die Privatsphäre der Menschen vordringt und so tut als wäre es das normalste der Welt lässt für mich zusammen mit diesem guten Thread,der die heutige Popmusik-TV-Landschaft näher beleuchtet,
Diskussion: Popmusik ist das Babylon System ,nur einen Schluss zu:

Die Unterschicht wird schon volles Karacho auf die NWO hin programmiert(Predictive Programming).Es werden jetzt wieder welche kommen,die das schönreden wollen aber es ist nur noch eine Frage der Zeit bis wir in der NWO leben.Die lässt sich nicht mehr stoppen.

(Fake)Terrorismus,Eindringen in die Privatspäre,Verdrängung des wahren investigativen Journalismus,Transhumanismus,Globalisierung,Überwachung allerorts etc.pp. sind Dinge,die George Orwell schon vor Dekaden beschrieben hat.

All das ist jetzt schon unser aller Wirklichkeit,stellt euch vor wie es in 20-30 Jahren aussieht.
Keine rosigen Aussichten und eine wahre Katastrophe für jedes Kind das gerade das Licht der Welt erblickt.
Aber:Die Menscheit muss weitermachen,egal in was für einer gesellschaftlichen und politischen Konstellation.The Show must go on. ;)


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 17:13
@iirjil
Glünggi schrieb:Für mich sind das Freakshows.
Die Leute wollen Freak Shows und sie bekommen Freakshows geboten.

Angebot und Nachfrage ;)


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 17:20
@FlatLuxFan

was ist denn die NWO?
bzw.: wessen NWO?

und: was ist das "neue" daran?

... es geht jetzt halt mit volldampf wieder zurück in die Klassengesellschaft;

die einen besitzen - die anderen schufften.

... durch die Phasen stärkeren Wirtschaftswachstums in den letzten 60 Jahren
wurden die Grenzen zwischen den Klassen ein wenig aufgelockert und durchlässig;

aber damit ist ja nun ersteinmal Schluss.

Daß nun über die Mainstreampropaganda alles mögliche Schuld ist,
nur nicht die systemimmanente Ungleichverteilung des Produktivkapitals,
soll dabei nicht weiter verwundern ...

... und daß jene,
welche fest im Sattel sitzen nun keine Lust auf Veränderung in Richtung Umverteilung haben und stattdessen lieber in Richtung "Neo-Feudalismus" tendieren, ist auch nicht weiter verwunderlich...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 17:56
@gecu
...wie kann es sein, das innerhalb von über einer Stunde kein einziger Anrufer
bei deren bescheuerten Quiz durchkommt. Nicht ein Anruf haben die gehabt, wollen sie uns verklickern oder was. bei millionen dummer arbeitsloser Alkis, die mit sicherheit im sekundentakt anrufen, trifft keiner eine Leitung?


Angeblich sollen manche Menschen mehrmals durchgekommen sein wie bei 9Live schon gesagt wurde,du kannst 500mal anrufen und kannst Pech haben das du nicht durchkommst was Wahrscheinlich sein wird.
Aber die Geldgewinnchancen oder Autogewinnchancen wie auf Rtl oder Sat1 und anderen Sendern ist im Grunde die selbe Masche nur das nur einer Gewinnen kann und auch nicht besser.Aber ich denke die werden dadurch verdammt viel durch solche Anrufe einbringen,da klingelt die Kasse.Es gibt eben genug blöde die dabei mitmachen ist doch toll für die.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 20:53
Sobald man anfängt sich darüber Gedanken zu machen, warum irgendwer bei verblödeten Quizsendungen nicht durchkommt, Xy diese oder jene Klamottenvorschriften verzapfen oder warum Familie Soundso sich diesen Stumpfsinn gefallen lässt, ist sowieso schon alles zu spät...Das Hauptproblem ist wohl dieses System- Erziehung,Schule,Routinejob dazu die geistlose Entertainmentmaschine- dadurch wird einfach jeder eigene Gedanke im Keim erstickt.Wirklich ne super Idee - TV ausschalten- wenn man im ländlichen Idyll wohnt mag sowas vl. noch funktionieren, aber in einer grösseren Stadt kann man sich diesem absurden Zeitgeist nicht mehr entziehen.
Selbst die eigene Kritik ist ja längst infiltriert.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 21:38
Die Bevölkerung wird mit Unterschichten-TV verdummt, um selbige auf die NWO vorzubereiten?
Traust du dich eigentlich noch auf die Straße? Keiner wird gezwungen, diesen Mist zu schauen, man kann das Gerät auch einfach ausschalten, wenn´s zu blöd wird. Und wenn nun mal solche Sendungen hohe Einschaltquoten erzielen, dann werden sie eben ausgestrahlt, ganz einfach, würde ich als TV-Sender auch machen.
Man kann diesen Mist einfach als das bezeichnen, was er ist, Mist eben.
Man kann aber natürlich auch hinter dem TV-Programm, wenn man verwirrt und paranoid genug ist, eine Verschwörung sehen.
Spinner...


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 22:22
Es geht ja hier auch nicht ausschließlich um`s Fernsehen!Es geht darum, dass der Mensch Zeit seines Lebens mit fragwürdigen Informationen zugeballert wird.Da kann man nich einfach umschalten. Ich hab nich das Gefühl dass einem besonders viel Freiheit zustehen soll-ein falsches wort und man zählt sofort zu irgendwelchen NWO Phantasten. Das wird langweilig


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

30.08.2010 um 23:39
@wissenschaft
wissenschaft schrieb:Die Leute wollen Freak Shows und sie bekommen Freakshows geboten.
Ja, genau das mein ich ja.
Und währe Sex im TV erlaubt ...
Weisste was das kostet? Jeden Tag die ganze Nacht durch Werbung für ein Sextelefon zu senden? Oder 2 stunden pro Tag den TV mit Bauchweggürtel oder Messer zu besetzen?
Man kann sich vorstellen, wieviele Leute da anrufen, damit sich das überhaupt rentiert.
@FiatLuxFan
Sie müssen uns nicht formen für eine NWO. Wir sind wie geschaffen dafür. Waren wir schon immer. 5000 Jahre lang haben wir unter Diktatoren bzw. Königen gelebt und gelitten.
Wie lange haben wir denn Demokratie?
Und selbst die ist beschnitten, da wir ja unmündig sind.
Und voyeurismuss, ist so alt wie die Zivilisationen.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

31.08.2010 um 00:08
@Glünggi
Glünggi schrieb:Sie müssen uns nicht formen für eine NWO. Wir sind wie geschaffen dafür. Waren wir schon immer. 5000 Jahre lang haben wir unter Diktatoren bzw. Königen gelebt und gelitten.
Wie lange haben wir denn Demokratie?
Da hast du allerdings Recht,aber der Mensch selbst ist eigentlich zu höherem bestimmt als ein willenloser Sklave zu sein,es ist ein Urtrieb des Menschen frei,unabhängig,glücklich und "spirituell" zu sein.

So einen Luxus kann sich heutzutage in der überbevölkerten,schnelllebigen und konsumorientierten Zeit natürlich kaum noch jemand leisten...^^

Ich habe den Post absichtlich sehr überspitzt formuliert,um vielleicht den ein oder anderen erreichen zu können.
Meine vorherigen Posts waren ja moderater formuliert,wie gesagt keiner wird gezwungen TV zu schauen.

Aber wenn ich mir die Zukunft in 50 Jahren ausmale denke ich an nix schönes,vielleicht täusche ich mich total und es wird womöglich besser als es jetzt ist.
Die zukünftige Welt kann auch viele Vorteile haben und vielleicht wirds wieder "spiritueller".^^
(Ich weiss wie sich das anhört und nein ich bin kein 2012-Bewusstseinssprung-Gläubiger :D )


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

31.08.2010 um 00:41
@FiatLuxFan
Es ist schwer zu sagen, was die Zukunft bringt. Vermutlich nichts neues. Dies wiederum wird vermutlich in einer Katastrophe enden.
Sollten wir anschliessend noch dazu in der Lage sein, werden wir wieder von vorn anfangen.
Es wird in "näherer" Zukunft eine Bevölkerungsreduktion geben.
Aber nicht weil Rockefeller gefurzt hat... sondern weil wir Menschen sind.
Sicher.. So OneWorld Freaks wie Rockefeller*1 versuchen etwas für die Dauer auf die Beine zustellen... doch es wird ihnen nicht gelingen.. weil wir Menschen sind!
Vielleicht schaffen sie es 2000 Jahre lang, wie die Kirche oder toppen sie noch um 1,2 Jahrtausende. Aber ihr Ende ist sicher.
Das ganze geht einfach zu schnell... der Mensch ist noch immer wie zur Steinzeit.
Er kann sich nicht so schnell ändern, er ist so programmiert. Das hat ihm dazumals geholfen zu überleben. Heute sind diese "Fähigkeiten" eine Gefahr für die Menschheit.
Tja so ein Pech aber auch..

*1 Ich nenne ihn Namendlich, weil er es schliesslich, in seinen Memoarien, niedergeschrieben hat.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

31.08.2010 um 00:59
erst waren es die volkmusikanten die uns auf allen kanälen (öffentl.rechtl,wie auch die privaten sender) an jedem tag auslieferten.
dann kamen die talkshows,von hans meiser bis kiesbauer,dann die gerichtsshows,die anwälte,dann die dokus über polizisten,nun sinds die castingshows,die köche,und reallife dokus.
was haben sie alle zusammen?
es wird gekreischt!Und nix,aber auch gar nix ist echt davon,nie gewesen und wird es auch nicht.
aber das haben viele,wenn nicht sogar alle schon erkannt.
deshalb kann sowas das volk auch nicht verdummen.

ich denke,das die verdummung ganz woanders zu finden ist.
kinder,die trotz eltern alleine sind.um die nicht gekümmert wird.das wird sich in wenigen jahren rächen.denn alles was die kinder und jugendlichen machen ist, das sie vor der glotze oder dem rechner sitzen.und wenn sie das nicht machen,dann sind sie damit beschäftigt sich ins koma zu saufen.

nicht alle kinder/jugendliche sind so,zugegeben,aber der wesentliche teil der später einmal die kohle verdienen soll um unser system zu erhalten steuert auf das riff zu.
und das wir nicht in der lage sind,trotz sehenden auges dagegen wirksam zu agieren,ist dummheit pur.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

01.09.2010 um 02:46
Lufton schrieb:Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, da gab es genau drei Sender (na gut, wir in West-Berlin hatten noch zwei mehr, da wir DDR I und II auch empfangen konnten).
Ähem...du hast den Offenen Kanal und dieses komische Riasfernsehen vergessen das Mitte der Achtziger ans Netz ging


melden
Anzeige
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

01.09.2010 um 13:07
@Warhead
Nee, nicht vergessen, sondern nicht mehr erlebt. Ich bin ende 82 aus Berlin raus.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden