weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Plan für eine Massenverdummung

632 Beiträge, Schlüsselwörter: Medien, NWO, Elite, Verdummung

Der Plan für eine Massenverdummung

31.10.2010 um 20:19
@Lufton So? Und in den Wahlen wird dann wer gewählt? Die Kommissare oder das Parlament? Und wer in der EU macht die Gesetze und hat was zu sagen?

Mir persönlich reichen schon direkt gewählte Volksvertreter. Die alleine sind nicht oder nur kaum zu bändigen. Die Kommissare werden jedoch nicht direkt vom Volk gewählt. Was ist daran also demokratisch?


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

01.11.2010 um 01:17
Vegeßt Wahlen und gewählte Volksvertreter!

Jeder von uns ist hier auf der Welt um zu "Leben"!

Na dann lebt mal - jeder Tag könnte der Letzte sein!

PS: ABER: net auf Kosten anderer - das ist die Herausforderung !


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

01.11.2010 um 16:51
@diabolinchen
Genau das ist die Einstellung die die Medien, Politiker und religiösen Führer. Denke nicht, schau Fernsehen, gehe ins Kino, mach einen Einkaufsbummel, und sorge dich nicht um andere. Das sind die braven Konsumenten der Zukunft, die in Gemeinde und Genossenschaftswohnungen leben, weil man ihnen klarmacht, das dies besser ist alls im Grünen zu wohnen, und der gelieste VW Golf Rabbit & Polo mit ihren seit 40 Jahren modernen praktischen Kistendesign, Testsieger der VW Werkszeitung Autobild ist der Traum jedes Bürgers.

Zweckmenschen die in Zweckwohnungen und in Zweckauto für einheitliche Masse Sorgen. Und dann wundert sich man, warum so viele Menschen depresiv werden. Konrad Lorenz, Verhaltensforscher, hat schon vor Jahren darauf aufmerksam gemacht.

Was Autos betrifft: Ist es nicht interessant, wie zB Autobild offen lügen kann, um manche Autos besser und andere schlechter zu machen? Ein Beispiel: Ich fahre einen Chevrolet Tacuma. Laut Autobild brauche ich 12,2 Liter Benzin. Tatsächlich benötige ich 7,7 bis maximal 8.1 Liter.
Da werden Bremsvergleiche gemacht, wo man den Testverlierer nur zum Bremstest andere Reifen aufzieht.
O Zitat zur Federung:"Das harte Fahrwerk des Cee'd wirkt im Vergleich zum sänftenartigen Federungskomfort des Astra recht hölzern. Der VW federt spürbar straffer als der Opel, fühlt sich jedoch angenehm verbindlich an. " Alles was härter gefedert ist, ist nicht sportlich, sondern zu hart. Alles was weicher als der VW ist, ist nicht bequem, sondern Sänftenartig. Dh. Egal was du machst, der Golf ist besser. Und so kommt es, das der Kia Ceed, mit den besseren Beschleunigungswerten, gleich und besseren Bremswerten, besseren Verbrauch, und sportlicheren Fahrwerk, natürlich den Test verliert. Und ganz Deutschland glaubt es der Autobild. So ist jeder mit seinem Einheitsauto zufriedener.
Auch da sieht man: Die Massenverdummung funktioniert!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

01.11.2010 um 19:29
@Darkfleet
Wie kann man nur mit so einer uncharismatischen Citrone rumfahren...kein Wunder das GM alle Jahre in die pleite fährt


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

02.11.2010 um 18:19
@Warhead
Ähem? Alle Jahre Pleite? Ich glaube, das war schon ein bischen her. Einer der schnellst wachsenden Marken:
http://media.gm.com/content/media/at/de/news/news_detail.brand_chevrolet.html/content/Pages/news/at/de/2010/Chevrolet/10...
http://www.firmenpresse.de/pressinfo229417.html

Meinen Windelbomber habe ich als Transporter im Einsatz. Bin ihm in Vergleich mit Citroen Picasso, Corolla Verso, und VW Touran gefahren. Der Citroen ist nicht nur der schlechteste gewesen, er rostete bereits im Schauraum Der Touran war Innen und Außen einfach zu 70er Retro. Nach dem mir beim Aussteigen Griffteile in der Hand blieben, und beim Wiederöffnen die A-Säule sich sichtbar verwindete war er auch in der "Qualitätszumutung" durchgefallen . Beim Preis wäre der Händler bis unter den Preis vom Chevy runter gegangen (17500.-)
Der Toyota Corolla war Spitze. Nur 5000 Euro mehr zahlen und nur 2 Jahre Garantie, gegen Chevy 5 Jahre Garantie mit drei Jahre Service inklusive half mir in der Entscheidung.
Im Autotest von Autobild war der Touran natürlich der Beste......
Der Camaro hat natürlich mehr Charisma. In der USA liegt er übrigens in der Preisklasse des
Golfs...

Und da wären wir wieder beim Thema. Die Bildzeitung schreibt etwas, und alle glauben es. Ich kenne kaum jemand, der beim Autokauf verschiedene Marken Testfährt und vergleicht. Wenn die Autobild es ja eh schon getestet hat.
Und so funktioniert es überall: Die Bildzeitung sagt, wo es Politisch hingeht, und das Volk folgt ihr. Die Bildzeitung schreibt wie gut oder schrecklich etwas ist, und man nimmt es dann als Tatsache hin. (In Österreich haben wir die Kronenzeitung mit seinen Gratisableger "Heute" Zeitung. Die schreiben immer das Selbe, und wenn zwei Zeitungen das Selbe schreiben, dann muß es ja wahr sein...)

Warnung! Selbstdenken kann die Dummheit gefährden!!!!!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

02.11.2010 um 23:34
@Darkfleet
Kauf dir sowas,das hält ewig

gg65360,1288737295,Citroen DS 21 0010

gg65360,1288737295,120px-Mercedes Wanne Polizei Berlin.JPG

oder die Langversion

gg65360,1288737295,kreuzberg-myfest-erster-mai-polizei


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

03.11.2010 um 16:23
Sind wir jetzt bei der Stiftung Autotest gelandet?

@Darkfleet
Das nennt man nicht "Massenverdummung", sondern "Auftragsjournalismus". Produkte schönschreiben, damit es den Inserenten freut, ist so alt wie das Papier.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

03.11.2010 um 19:18
@Doors
Da, fürchte ich, liegen wir beide Richtig. Ja, es ist Auftragsjournalismus, und dieser dient der Gleichschaltung und Manipulation der Meinung der Masse. Und mit der Zeit kann man die Masse für Dumm verkaufen, und die kommt sich sogar klug vor.
Dummen verkauft man eben alles besser.. Autos, Gemeindewohnungen, politische Ziele....

@Warhead
Eine Citroen DS 21 Pallas, Baujahr 1970-75. Wenn ich sie richtig erkenne. In der Tat eines der besten Autos die je gebaut wurden. Mit Techniken die weltweit andere Autohersteller erst 10-20 Jahren später eingesetzt haben. Die Lichter wurden erst 30-40 Jahre später öfters eingesetzt. Der hatte damals auch keinen Vergleichstest gewonnen (Kein Schreibfehler der Wagen wurde weiblich angesprochen, wie erst später die Celica).


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

04.11.2010 um 12:21
Entweder ist der Plan der Massenverdummung der grösste Geniestreich aller Zeiten
oder die Menschheit ist genetisch dazu praedestiniert total zu verblöden und gewisse zufaellige Faktoren beschleunigen den Vorgang nur.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

04.11.2010 um 21:19
denke nicht das es eeinen plan gibt. es nimmt einfach alles so seinen lauf und die menschen verblöden, kriegen das essen serviert und wer schön das isst, was auf den tisch kommt, hat keine probleme... sich das leben einfach machen? ja oder nein? hmm warum sollte ich mir das leben schwer machen, ergibt ja keinen sinn... ---> und schon fängt man an zu verblöden, man passt sich an und gehört zur masse, man hat seine kostbare individualität, sein wesen abgelehnt und abgegeben, bevor es überhaubt richtig leben konnte...


melden
aman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

06.11.2010 um 03:52
Ich denke mal an der Verblödungstheorie ist auf jeden fall etwas wahres dran.
Ich hatte in einem ähnlichen artikel schonmal dazu etwas geschrieben ich glaube es war bei "Werden die jugentlichen immer Dümmer"
Verblödete Menschen kann man halt leichter beeinflussen als Intelligente.
Es ist einfach nicht gewollt das jeder schlau ist, und-oder sich nicht beeinflussen lässt.
Eine Gesellschaft lässt sich dann besser regieren. Da wird dann halt nichtmehr gefragt was gut ist und was nicht.
Darum kann man gerade hier in unserem Land alles machen ohne das sich Widerstand regt.

Strompreise und Gaspreise erhöhen
Rentenalter anheben.
GEZ Gebühren auf Rechner
Leute mit Billiglöhnen abspeisen um blos mal einige zu nennen.

Solange abends noch der Dreck wie Big Brother, Familien im Brennpunkt oder Bauer sucht Frau,
Irgendwelche Kochduelle und sonstiger Müll zu sehen ist, scheint für die Leute noch alles In Ordnung zu sein.
Dann gibt es noch die Sache mit dem Elektrosmog und den ach so schädlichen Handystrahlen an denen täglich Tausende Menschen erkranken.
Das die Gesellschaft verblödet, sieht man täglich im Fernsehen wenn Leute entlassen werden wegen einer angeblich geklauten Semmel oder einer Frikadelle. Da befassen sich sogar Gerichte mit solch einem Blödsinn. So einen Dreck hat es früher nicht gegeben. Und ist nach meiner Meinung nur Ablenkung von den wirklich wichtigen Dingen.

Ist doch ganz einfach. Wenn man die Massen mit Informationsmüll zustopft sind sie Beschäftigt und fragen nicht nach anderen Dingen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

06.11.2010 um 20:31
@aman
Das sie doch nicht ganz so verblödet sind zeigt die Demo in Hitzacker wo 60000 zusammenkamen


melden
aman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.11.2010 um 03:37
Das stimmt allerdings auch wieder.


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

07.11.2010 um 17:37
@aman
@Warhead
Das sie in Demos zusammenkommen, zeigt, das es noch ein paar selbstdenker gibt. Was sind 60000 gegen Millionen

Zu Handysmog: ist es nicht lustig, wie die Leute über Elektrosmog von Handys diskutieren, während sie an Ihren Induktionsöfen die Milch wärmen, und mehr magnetische Strahlung in 5 Minuten abbekommen als in 2 Jahren Handybesitz? Nur damit kann man keine Angst machen..........
Man sieht ja auch wohin die Wirtschaftskrise geführt hat. Die Arbeiter sind plötzlich mit weniger Geld zufrieden und nehmen hin, das die Menge von "41 PROZENT DER SUMME ALLER GEHÄLTER DER GEWINNAUSSCHÜTTUNG AN DIE BESITZER DER FIRMEN GEZAHLT WIRD (Angabe lt AK Österreich, Bewertung der größeren österreichischen Firmen. Denke in Deutschland sieht es nicht anders aus)" MAN BIETET DEN ARBEITERN 1,9% GEHALTSERHÖHUNG AN, UND MÖCHTE DAFÜR DIE ABSCHAFFUNG DES ÜBERSTUNDENZUSCHLAGS UND FLEXIBLE ARBEITSZEIT +/- 400 Stunden, DAMIT ARBEITER NIE WIEDER MEHR VERDIENEN SONDERN NUR MEHR DIE AKTIONÄRE. So kommen wir dorthin wo wir vor 100 Jahren schon waren. Die Arbeiter sollen hungern und die Geldwirtschaft feiert.
Aber solange man Deutschland sucht den Superstar oder 17 Jährige lässt sich Brust vergrössern ansehen kann, ist alles in bester Ordnung. Wenn man die Bevölkerung soweit verblödet hat, das sie dies mit den Worten: "Wir können da eh nichts machen" noch hinnehmen, dann sieht man, die Massenverblödung funktioniert....


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

07.11.2010 um 18:08
Sehr geehrte Damen und Herren,
Unser Plan der Massenverdummung sieht folgendermassen aus:

Haltet das Vieh in Schach, in dem Ihr Ihnen niveaulose TV Propaganda präsentiert, am besten noch gespielte Realityshows und sie werden glauben es ist echt. Dazu noch die Telenovelas und Soaps, damit sie aus der Realität flüchten können. Druckt niveaulose Zeitungen wie die BILD und bildet der Masse ihre Meinung, denn sie können ja nicht selbstständig denken. Senkt das Bildungsniveau, damit sie am besten gar nicht mehr lesen können. Und rechnen? NEIN! dann machen sie ja weniger Schulden. Entwickelt Kriegsverherrlichende Videospiele, damit sie sich gegenseitig abschlachten und hassen. Am besten kombiniert ihr die Religionen dazu, damit sich die Vögel nicht ohne Sinn in die Luft jagen, sie sollen glauben, auf Ihnen wartet das Paradies mit 72 Jungfrauen. Ach ja, liberalisiert Drogenmissbrauch, damit der Pöbel benebelt ist und nix hinterfragt. Verbreitet Pornographie, damit traditionelle Werte wie Liebe durch Promiskuität ersetzt werden. Und das wichtigste, propagiert dem dummen Volk, dass die Politik doch nur das beste für sie will.

Ende der Sitzung meine Damen und Herren!


melden

Der Plan für eine Massenverdummung

13.11.2010 um 16:31
.... und trotzdem - herrscht im Volk Angst und Verzweiflung !

Delon.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

13.11.2010 um 19:11
one-8-seven schrieb am 07.11.2010:Sehr geehrte Damen und Herren,
Unser Plan der Massenverdummung sieht folgendermassen aus:

Haltet das Vieh in Schach, in dem Ihr Ihnen niveaulose TV Propaganda präsentiert, am besten noch gespielte Realityshows und sie werden glauben es ist echt. Dazu noch die Telenovelas und Soaps, damit sie aus der Realität flüchten können. Druckt niveaulose Zeitungen wie die BILD und bildet der Masse ihre Meinung, denn sie können ja nicht selbstständig denken. Senkt das Bildungsniveau, damit sie am besten gar nicht mehr lesen können. Und rechnen? NEIN! dann machen sie ja weniger Schulden. Entwickelt Kriegsverherrlichende Videospiele, damit sie sich gegenseitig abschlachten und hassen. Am besten kombiniert ihr die Religionen dazu, damit sich die Vögel nicht ohne Sinn in die Luft jagen, sie sollen glauben, auf Ihnen wartet das Paradies mit 72 Jungfrauen. Ach ja, liberalisiert Drogenmissbrauch, damit der Pöbel benebelt ist und nix hinterfragt. Verbreitet Pornographie, damit traditionelle Werte wie Liebe durch Promiskuität ersetzt werden. Und das wichtigste, propagiert dem dummen Volk, dass die Politik doch nur das beste für sie will.

Ende der Sitzung meine Damen und Herren!
haha, der war gut und durchaus nachvollziehbar in manchen Punkten.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

13.11.2010 um 19:18
Delon schrieb:und trotzdem - herrscht im Volk Angst und Verzweiflung !
Das gilt nicht bei den verwöhnten Gören, die in ihrer heilen Welt leben, nur Partys, Sex und Shoppen im Kopf haben. Du könntest vor denen eine Bombe hochgehen lassen und trotzdem würden sie das bewusst ignorieren und die Rosa Brille anziehen.


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Plan für eine Massenverdummung

13.11.2010 um 23:13
Letztens hab ich eine Sendung über den durch suizid verstorbenen Fußballen. Ich hörte genau den Freund von ihm an, der ihn psychisch betreute.

Er sagte in etwa: ,, Als seine Depressionen die er für seine Fans unterdrückt hatte würde ihm zum Verhängniss"..(er hatte noch luft geholt um auch auf den Effekt des Verhängniss einzugehen, da bin ich mir sicher, doch was geschah?)..

Die Dokumentiereren der Sendung:,,Verhängniss. Ja, wie kamm es nur zu seinem Verhängniss".., (usw)

Es kam am Schluß nur noch die Vorhersage dass das Tabu "Depressionen" bald gebrochen werden muss, oder wird..


melden
Anzeige

Der Plan für eine Massenverdummung

14.11.2010 um 00:21
@collectivist
collectivist schrieb:und trotzdem würden sie das bewusst ignorieren und die Rosa Brille anziehen.
Aber war dies nicht schon immerso bei den Menschen? Dieses Phänomen ist doch schon so alt wie die Menschheit.
Auch im Mittelalter ..aber da verwendete man keine rosa Brillen sondern sowas:
gg65360,1289690472,ma7teil11


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden