weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:20
@mathesm
mathesm schrieb:Jedes Jahr am 31.12 Endet ein Kalender, warum geht da die Welt nicht unter?
Ganz einfach: Die Physik und die Naturgesetze interessiert sich ein Dreck für das was wir an Zeiteinteillungen machen
Befass Dich mal etwas mehr mit dem Maya-Kalender, bevor Du hier polterst und meinst, andere User hätten
mathesm schrieb:dumme Gedanken


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:26
CurtisNewton schrieb:Befass Dich mal etwas mehr mit dem Maya-Kalender ...
Ööh - was unterscheidet denn den Maya-Kalender von dem
gregorianischen, islamischen oder dem griechisch-orthodoxen
Kalender...?


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:28
@der-Ferengi

die Maya haben ihn nicht willkürlich ausgerichtet, sondern unter Beobachtung von Ereignissen und deren korrekte Interpretation, die sie durch ihre hochentwickelte Kultur und das ausgeprägte Verständnis der Existenz hatten.

DAS ist der Unterschied.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:29
der-Ferengi schrieb:Ööh - was unterscheidet denn den Maya-Kalender von dem
gregorianischen, islamischen oder dem griechisch-orthodoxen
Kalender...?
Genau das gilt es für dich herauszufinden. Der Maya Kalender kann so viel mehr und ist nicht so disharmonisch aufgebaut wie der gregorianische Kalender.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:30
wie wurde denn unser kallender gemacht, auch durch Beobachtung was am Himmel geschah, wie die Jahreszeiten sind...
also unser Kalender endet nach 365Tagen, hätte die Welt dann nicht schon vor 2.009Jahren aufhören müssen zu existieren?

Was soll der mehr können?


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:33
Zweifellos ist eine Veränderung im Gange.
Sie ist gewaltig und allgegenwärtig.

Sie beginnt in Uns selbst und wird nach Außen strahlen.
Sie erzeugt eine große Bewegung des Mitgefühls...
aber mit ihr kommt auch eine große Herausforderung--unser Ego!

Das Ego möchte uns in der Illusion gefangen halten.

2012 ist der "Beginn" einer beschleunigten Entwicklung. Und 2012 ist Jetzt!


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:35
@Tara
@CurtisNewton
@MysticWoman
@endgame

Sooo toll zu sehen, dass es hier doch einige wenige verstanden haben!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:35
Tara schrieb:Zweifellos ist eine Veränderung im Gange.
Sie ist gewaltig und allgegenwärtig.
Hatten wir diese Getöse nicht schon beim Übergang 1999/2000...?


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:35
@Tara

ich sehe das genauso.

Die Entwicklung, die Veränderung geschieht jetzt, es wird keinen Stichtag geben, an dem alles "urplötzlich" zusammenbricht, sondern der Stichtag wird nur die letzte Hoffnung vernichten, sofern der negativen Entwicklung nicht jetzt Einhalt geboten wird.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:37
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Hatten wir diese Getöse nicht schon beim Übergang 1999/2000...?
Nö, das war nur ein Hype der Computerindustrie wegen zwei fehlender Datums-Stellen im BIOS eines PCs.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:37
das sagt nicht was der angeblich mehr können soll.
Überhaup schon komisch eine Kultur vor jahr tausenden konnte wissen wann die erde aufhört zu existieren , womit in himmel gucken????
Aber die Heutige Wissenschaft (hundert Tausend mal Moderner...) kann das dann nicht.

LACHHAFT!!!

@der-Ferengi
Wo bleibt mein Syntehol
Ich zahle auch mit Gold gepresstes Latinum in Barren

ja auf 2000 sollte doch auch die Welt untergehen

Alles albern


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:38
@mathesm
mathesm schrieb:Aber die Heutige Wissenschaft (hundert Tausend mal Moderner...) kann das dann nicht.
Weil sie sich nur mit dem Außen beschäftigt, nicht mit dem Inneren!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:41
CurtisNewton schrieb:sofern der negativen Entwicklung
Wer entwickelt sich denn negativ (ist übriges eine objektive
Betrachtungsweise)...?
Ich, weil ich noch nie an einen Weltuntergang glaubte...?


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:42
aha
also wenn es einem Menschen schlecht geht geht die Welt unter, hmm es werden weltweit soviel gefoltert, früher gab es Sklaven. Frage wiederholend: WARUM BIN ICH DANN NOCH HIER?

Ich wiederhole mich noch mal: nur weil einer irgendwie Positiv oder Negativ denkt passiert aber in der Umgebung nichts, außer durch das Denken vergeht Zeit.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:43
@der-Ferengi
Ich, weil ich noch nie an einen Weltuntergang glaubte...?

Denke ich genauso

@CurtisNewton
Und woher wollten die vor Jahrtausenden wissen was heute in uns vorgeht?

echt dummer Bauernfang


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:44
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Ich, weil ich noch nie an einen Weltuntergang glaubte...?
Negativ entwickelt sich jeder, der sich nicht öffnet und alternative Gedanken zulassen kann.

Derjenige, der die derzeitige Entwicklung, die durch Industrialisierung und Globalisierung hervorgerufen wird, nicht kritisch genug betrachtet.

Derjenige, der sich der Hektik anpasst, die Obrigkeit nicht genug in Frage stellt und kritisiert.

Es gibt so vieles, was sich nicht zum Guten entwickelt derzeit.......ein geschärfter Blick hilft zu erkennen.....und dieser Blick hat nichts mit Wissenschaft zu tun!


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:45
CurtisNewton schrieb:und alternative Gedanken zulassen kann
Als da wären...?


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:45
@LogicBomb
Es ist nicht mehr aufzuhalten, das Bewusstsein verändert sich, es liegt an uns ob wir diese Chance ergreifen, und aufwachen, oder weiterhin an dem alten festhalten...welches uns nicht weitergebracht hat.
Eine neue Zeit wird beginnen, die Erde transformiert sich, steigt auf...
Es liegt an uns ob wir mit aufsteigen oder weiterhin in der Illusion gefangen bleiben.


melden

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:46
@mathesm
mathesm schrieb:Und woher wollten die vor Jahrtausenden wissen was heute in uns vorgeht?
Ich sagte Dir bereits, dass Du Dich mal damit befassen solltest......ich habe keinen Bildungsauftrag an Dich.
mathesm schrieb:echt dummer Bauernfang
und wenn ich noch einmal das Wort "dumm" in meine Richtung höre....gibts ne Meldung an die Verwaltung!!! Und was das zur Folge hat, sollte jeder wissen, der die Regeln hier gelesen hat!


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

27.12.2010 um 14:46
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Hatten wir diese Getöse nicht schon beim Übergang 1999/2000...?
Hatten wir. Ich hab mich mit meinen Kollegen über die Spinnergemeinde halb tot gelacht alsdie schlimmste Katastrophe war, dass eine bescheuerte Webseite statt 2000 als Kalenderjahr am 1. 1. 2000 den 1. 1. 20100 anzeigte :D
Tara schrieb:Zweifellos ist eine Veränderung im Gange.
Sie ist gewaltig und allgegenwärtig.

Sie beginnt in Uns selbst und wird nach Außen strahlen.
Sie erzeugt eine große Bewegung des Mitgefühls...
aber mit ihr kommt auch eine große Herausforderung--unser Ego!

Das Ego möchte uns in der Illusion gefangen halten.

2012 ist der "Beginn" einer beschleunigten Entwicklung. Und 2012 ist Jetzt!
Zweifellos. sie beginnt bei denen, die sich für so wichtig halten dass sie "uns" sogar groß schreiben.

Leider beschränkt sich diese Größe auf den Anfangsbuchstabern besagten Wortes. Der Rest ist Träumerei.

Und jetzt prophezeie ich Euch mal was realistisches: Wenn Ihr nicht bald aus Euren Blümchenträumen hinter dem Kamin aufwacht werdet Ihr früher oder später unter der Dampfwalze der bösen Realität landen. Und das wird tatsächlich beschleunigt vor sich gehen.

Euer Ego ist im übrigen nicht nur nicht schwach ausgebildet, es ist bei manche sogar echt überdimensioniert :D


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden