weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 20:58
@Schrankwand
@Didee

also ich habe sogar hier im Forum etwas zum August 2011 gefunden (bitte nicht erschrecken, was da noch kommen kann, neben dem Crash...!) und zwar aus dem Jahr 2008!

hier:

Diskussion: Das Jahr 2012 (Beitrag von gambolx)

Darüber hinaus steht der August 2011 ja für die 5. Periode im 9. Schöpfungszyklus,
und den Charakter "Zerstörung" hat ja Dr. Calleman nachhaltig erklärt in seinen Büchern.
Also der August 2011 stand schon beim Urknall fest!


und hier noch eine veranschaulichende Grafik dazu:

ninthwaveintro63bd

aus:

http://www.galacticroundtable.com/profiles/blogs/the-main-theme-of-the-ninth


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:01
@endgame
das schlägt jetzt ein wie ein bombe - ..

recherchier mal weiter - gab ja noch mehr propheten


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:09
@kiki1962

und hier die grafisch dargestellte fünft Periode seit dem Urkanll:

tT4QowA 1305905437-73y4ly

Quelle:

http://over-30.com/2011/05/20/explore/


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:15
@endgame
und was habe ich jetzt von dieser information


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:20
@kiki1962
kiki1962 schrieb:und was habe ich jetzt von dieser information
Nur eine der Beschreibungen von Element Ap. ;)


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:23
@A380
danke endlich mal ne klare ansage - damit kann ich was anfangen :D


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:27
@kiki1962

kiki1962 schrieb:und was habe ich jetzt von dieser information
...na, den Charakter der fünften Nacht seit jeher, nämlich die Ausprägung in der Zerstörung,
und die fünfte Nacht beginnt ja erst am 18.08. - da kommt etwas gewaltiges auf uns zu...
Mal gucken, wie lange du noch abstreiten kannst... ;)

...aber Kopf hoch, die Erde wird sich weiter drehen, nur die Bedingungen werden sich radikal ändern... :)

icon d831a7b3468ce5863a6uh



melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:30
Was meinst Du mit Zerstörung? Zerstörung kommt doch eigentlich nur durch Krieg!

Russlands Ministerpräsident Putin warf den USA vor, „wie ein Parasit“ zu leben:

http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/usa-nach-schuldenstreit-fangen-probleme-der-usa-erst-an_aid_651964.html


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:34
@endgame
endgame schrieb:und die fünfte Nacht beginnt ja erst am 18.08. - da kommt etwas gewaltiges auf uns zu...
Mal gucken, wie lange du noch abstreiten kannst... ;)
junge - an dem tag sitze ich mit kindern auf einem gummiboot und fahre den fluss hinab -

und ich hoffe auf gutes wetter, sonnenschein - viel spaß und diese kinder, mit denen ich fahre haben nicht viel zu lachen

also, da du der verkünder bist, hier eine bitte um einen schönen gelingenden tag - ein ferienerlebnis der besonderen art


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:36
@kiki1962

hier ein Beitrag von Martin - unabhängig von mir vom März diesen Jahres!
Kritisch wird die 5. Nacht vom 18. August bis 4. September, die mit "Zerstörung" bezeichnet ist.
Geschichtliche Ereignisse bezeugen dies mit den anderen 5.-Nacht-Phasen.

Da der Prozess evolutionär aufsteigt, kann man gespannt sein, wie sich die 5. diesmal äußert.
Meinem Gefühl nach hat es mit dem Quantenbewußtsein und dem Zerfall der physischen "Ordnung" zu tun.

Der 7. Tag vom 11.-28.10.2011 schließt diesen ganzen Evolutionskreis ab, wobei die gesamte Entwicklung desselben offen liegt - vom der zellulären Unterwelt beginnend über die gesamte Erdentwicklung bis zum Quantenbewußtsein der 9. Stufe. Spannender kann eine Zeit kaum sein.
Qurlle: http://unsereneueerde.siteboard.eu/f65t397-c-j-callemann-der-9-maerz-2011-anbruch-der-einheitswelle.html


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:40
Ich frag mich wie man davon ausgehen kann das unsere Zeitrechnung so gut ist das sie mit dem Universum abgestimmt ist? Wie kann man von universellen Zyklen reden die weiter zurückliegen als unsere Zeitzählungen?


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 21:41
@endgame
das hatten wir doch schon alles - die alte leier - nichs konkretes weiß man nicht -

ich denke, dass du da sitzt und bittest : lieber gott lass was passieren . .

also das wäre dann noch der absolute hammer


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:08
@endgame

Nein, damit kommst Du jetzt aber nicht durch. Das ist absolut ungenügend.
endgame schrieb:Woher kann man bereits vor vielen Jahren genau diesen Crash im August 2011 gesehen und prophezeit haben?
Man hat es also "vor vielen Jahren bereits vorausgesehen. (Ich sehe das mit starkem Bezug auf Finanz-/Börsencrash, den Du ja auch immer fleißig einbringst.)

Ich frage also nach einer Referenz für diese Behauptung: wann - vor VIELEN Jahren - wurde ein Börsencrash für den August'2011 bereits vorausgesehen?

Und dann kommst Du mit einem Link auf folgende Aussage eines ehemaligen Mitgliedes von November 2008, also keine 3 Jahre zurück:
von gambolx]
nicht wirklich. Die Katastrophe findet bereits im August 2011 statt und 90 % der Erdbevölkerung wird ausgelöscht. Es wird ein Dimensionensprung sein, bei dem die meisten Menschen verrückt werden, die nicht die genetischen Vorraussetzungen haben, oder nicht geistig vorbereitet sind. Es kommt zu einer plötzlichen Bewusstlosigkeit und zum Hirntot. Hier hilft kein Bunker und Geld schon garnicht.
Es tut Not, sich schon heute darauf vorzubereiten, es ist kein Spiel mehr.
Soso. 90% aller Menschen sterben wegen genetischer insuffizienz, und/oder sterben einen plötzlichen Hirntod. Na, das wird aber ein lustiger August ....

Sorry Kumpel, aber das ist absolut kein Beleg für "man hat bereits vor vielen Jahren einen Wirtschaftscrash im August'2011 vorausgesehen". Es ist nur ein weiteres Untergangs-Geschwurbel eines weiteren Leichtgläubigen, der seine Ahnung ebenfalls nur auf den Mayakalender begründet. --> Zirkelschluss. :)

Nee, lieber endgame, das war nun wieder mal garnix.

Das sieht eher aus wie ein (ziemlich kläglicher) Versuch, meiner Aufforderung zu einer Referenz für Deine Behauptung wenigstens irgendwas, wiederhole, ir-gend-et-was, entgenbringen zu können. Ganz kleines Kino.


Wie gesagt, vor *vielen* Jahren. (Insbesondere wären Referenzen älter als 2008 interessant, d.h. vor Erscheinen des "Zeitgeist Movies". Viele sind ja mit "Zeitgeist" überhaupt erst auf die Eso-VT-Schiene gekommen - und nachplappern kann jeder.)


Im Moment sehe ich es also so, dass Du KEINE Referenz für Deine Behauptung hast. Und ohne Referenz ist die Behauptung ... eben nur eine Behauptung.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:08
@unecht

der Longcount des Mayakalenders hat ganz andere Strukturen als
unser linearer Kalender von heute, trotzdem kann man den Mayakelender
auf unsere heutige Zeit umrechnen, was Dr. C. Calleman gelang.
Der Zeitpunkt 21.12.2012 wurde nur umgerechnet, aber entspricht nicht
den Energien der Zeitmarken und wurde als ungenau von Calleman erkannt.
Also etspräche das Datum 28.10.2011 der Abschlussenergie und nicht der 21.12.2012.

Geht jetzt die alte Welt strukturell unter, haben wir einen Beweis für die Richtigkeit
dieser Berechung, dann stellt sich die Frage nicht mehr, da wir mit ganz anderen
Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Allein die Hoffnung verkürzt die Zeit und
der August wird das Omen sein! :)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:12
@Didee

...ok, ich such dir mal was altes von Calleman zum August 2011 heraus, das den Crash betrifft..


melden

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:22
endgame schrieb:Woher kann man bereits vor vielen Jahren genau diesen Crash im August 2011 gesehen und prophezeit haben?
Genau so wie die letzten 100 Crashs die uns in den letzten 2 Jahren prophezeit wurden?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:23
Hier habt ihr mal was zum knabbern ;-p
Die Mayas hinterließen in Mittelamerika nicht nur eindrucksvolle Bauten, sondern auch Aufzeichnungen von besonderen astronomischen Ereignissen. Diese versuchte ein Berliner Wissenschaftler nun zu identifizieren und damit eine Verbindung zwischen dem Kalender der Mayas und unserem Kalender herzustellen. Das überraschende Ergebnis: Die Maya-Geschichte könnte sich 208 Jahre später ereignet haben als bislang angenommen.
[...]
So wie die drei astronomischen Ereignisse, die am 19. Dezember des Jahres 830 nach Christus in Mittelamerika zusammen kamen: Es war Wintersonnenwende, zugleich Neumond und die Venus zeigte sich das erste Mal in einem neuen Zyklus als Morgenstern. Diese Kombination ist so selten, dass Maya-Gelehrte sie damals in einem Kalender vermerkten – natürlich ohne die Datumsangabe nach unserer Zeitrechnung. Dieses und die im Kodex aufgelisteten Ereignisse ließen sich mit seiner Methode eindeutig in der unserer Zeitrechnung festmachen, allerdings 208 Jahre später als in der gängigen Datierung.
[...]
Beispielsweise spricht die Datierung von Obsidian, einem vulkanischen Gestein in Mexiko, für seine Datierung. Außerdem hat sich ein spanischer Epigraphiker bei ihm gemeldet, der bei seinen Untersuchungen der Maya-Schriften, wenn er der alten Zeitrechnung folgte, immer auf eine Lücke von rund 200 Jahren stieß. Die wäre nach den neuen Erkenntnissen geschlossen.

Und einige andere Forschungsergebnisse, auf die sich die Verfechter der Standardchronologie beziehen, würden zumindest nicht gegen Fuls’ Datierung sprechen. So beispielsweise die Radiokarbonmethode für die eine Ungenauigkeit von etwa 150 Jahren gelte. "So taggenau wie die Astronomie ist einfach keine andere Methode", betont der Wissenschaftler. Sein vorläufiges Fazit: "Ich habe eben einen Status quo angegriffen, und die Diskussion hat gerade erst begonnen".
Dann diskutiert mal schön :king:

Edit: Link vergessen ^^ http://www.astronews.com/news/artikel/2009/11/0911-002.shtml


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:41
@Didee


so, habs gefunden, hier zitiert er aus seinen Büchern am 23. Juni 2011 und spricht explizit
vom Systemcrash im August 2011!

:)

http://spirituelle-revolution.net/showthread.php?tid=1460


melden
Stagg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:43
und der post von @Dude
wird vollkommen ignoriert, nicht wahr?

@endgame


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

04.08.2011 um 22:44
@endgame
"spirituelle revolution" ??? - verzeihung , aber das ist kein sachlicher post - solch gesülze kenne ich zu hauf - - danke - den nächsten bitte -


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden