Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

14.11.2008 um 20:41
Zitat von gambolxgambolx schrieb:Viel Geld aber ist das Zeichen für einen materialistischen Menschen.
*gg*
Du machst es dir ja leicht, was, wenn jemand geerbt hat?
Dein Urteil sollte nicht auf oberflächlichen Beurteilungen beruhen.


melden

Das Jahr 2012

14.11.2008 um 22:31
...ja sicher, kann natürlich sein, jemand erbt und kann damit nichts anfangen, legt das Geld auf´s Konto, und bleibt bescheiden wie immer, oder aber ändert seinen Charakter und wird zu einem materialistischen Menschen, zweites ist aber wahrscheinlicher - Geld verändert den Menschen normalerweise unterbewusst, Gold aber nicht.

Aber das führt hier vom Thema ab. ;)

Das aktuelle Thema heist "Finanzgipfel", wo Merkel endlich "Nägel mit Köpfen" machen will, aber zunächst einmal das Finanzproblem analysieren möchte. Hallo!? Sind die alle blind, - es liegt am System, am Kreditsystem. Würde man es tiefgreifend ändern wollen, wäre es das Ende des Systems. Also wird als Ergebnis die einzige Lösung herhauskommen, die Systemkonform ist: den Markt mit Geld überschütten und Geld drucken und weitere Kredite aufnehmen.

Also warum fahren diese schlauen Politiker zum Gipfel? Sinn machen würde dieser Gipfel nur bei einem grundlegendem Systemwechsel, wie er 2011 aus der Not kommen wird.


melden

Das Jahr 2012

15.11.2008 um 19:33
man sagt es soll ein todes meteroid auf berlin kommen


melden

Das Jahr 2012

15.11.2008 um 23:56
und ein ufo das alles zerstört


melden

Das Jahr 2012

15.11.2008 um 23:57
Ich denke eher das Wesen aus dem Wald kommt..erm ich meine, ein UFO?
Wohl eher mehrere, so oder so - die Wende ist nah


melden

Das Jahr 2012

15.11.2008 um 23:58
man sagt es soll ein todes meteroid auf berlin kommen

Achja? Davon hab ich noch gar nichts gehört. Wo hast Du denn die Info her?

Dass diese bösen Meteroiden auch immer auf Hauptstädte fallen müssen.:D


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 16:11
ja in diesm jahr soll ein komet einschlagen und laut dem maya kalenda sollen dan auch die aliens wieder kommen na dan lassen wir uns überaschen


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 19:27
"man sagt es soll ein todes meteroid auf berlin kommen"

ausgerechnet berlin?


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 19:36
alles reine panik mache =)


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 19:52
Ich dachte, der Meteroid fällt auf Castrop-Rauxel...


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 22:37
nicht wirklich. Die Katastrophe findet bereits im August 2011 statt und 90 % der Erdbevölkerung wird ausgelöscht. Es wird ein Dimensionensprung sein, bei dem die meisten Menschen verrückt werden, die nicht die genetischen Vorraussetzungen haben, oder nicht geistig vorbereitet sind. Es kommt zu einer plötzlichen Bewusstlosigkeit und zum Hirntot. Hier hilft kein Bunker und Geld schon garnicht.
Es tut Not, sich schon heute darauf vorzubereiten, es ist kein Spiel mehr.

Erst nach diesem Ereignis hier präzise benannten Zeitpunkt ist die menschliche Entwicklung in einer neuen Ära, denn nur diejenigen werden überleben, die die Vorraussetzungen zu diesem Sprung haben.

Vielleicht klingt es wirklich wie Schwachsinn für einige, aber es ist die reale Zukunft, die den Weg zur Wahrheit symbolisiert.


1x verlinktmelden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 22:40
@gambolx
Und welches Ashtarerzengelufolichtwesen hat dir das verraten? ^^


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 22:47
@mescalitoo

es ist das Vermächtnis der Tempelritter ;) und die Aussage der Mayapyramide, die nicht umsonst eines der neuen Weltwunder ist!


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 22:53
@gambolx
Haste das aus dem Spielfilm auf Pro7 eben zwischen den Zeilen gelesen oder den Schatz/das Geheimniss bei dir im Keller ?


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 23:09
@mescalitoo

manchmal springt der Funke bei banalen Dingen über.
Scherz beiseite. Es ist wirklich Ergebnis der Schöpfungsgeschichte, der finale Point of no return, benannt von den Maya der Apokalypse der Bibel.
Über allem steht GOTT und man muss sich mit der Thematik wirklich intensiv beschäftigen, damit man die Worte versteht.
Ich möcht mein Wissen hier weitergeben, vollkommen selbstlos.


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 23:17
Du möchtest deinen Glauben weitergeben respektive missionieren.
Wenn ich rausschaue sehe ich keinen Gott,eine Schöpfungsgeschichte noch viel weniger,ausser ich schaue in die Bibel,und da war die Erde noch ne Scheibe


melden

Das Jahr 2012

16.11.2008 um 23:18
ICh schließe nicht aus das irgendwas 2012 oder bis dahin passieren könnte das die Welt erschüttert. Aber genaues Datum + alle ungläubigen werden verrecken und nur die Ausserwählten im neuen Super Paradis leben klingt mir sehr bekannt nach Zeugen Jehovas.


melden

Das Jahr 2012

17.11.2008 um 14:00
Es wird ein Dimensionensprung sein, bei dem die meisten Menschen verrückt werden,

Jetzt hab ich da mal ne blöde Frage.

Es wird immer nur davon gelabert was mit den Menschen passiert, aber was ist mit all den anderen Lebewesen auf diesem Planeten. Gehn die auch drauf, steigen die auch in ne Höhere Dimension auf, oder was?


melden

Das Jahr 2012

17.11.2008 um 15:30
@gambolx

Die Katastrophe findet bereits im August 2011 statt und 90% der Erdbevölkerung wird ausgelöscht.

So ein Unsinn.


Es wird ein Dimensionensprung sein, bei dem die meisten Menschen verrückt werden, die nicht die genetischen Voraussetzungen haben, oder nicht geistig vorbereitet sind. Es kommt zu einer plötzlichen Bewusstlosigkeit und zum Hirntod. Hier hilft kein Bunker und Geld schon gar nicht.
Es tut Not, sich schon heute darauf vorzubereiten, es ist kein Spiel mehr.

Alleine das Wort Dimensionensprung ist schon Murks.


Erst nach diesem Ereignis hier präzise benannten Zeitpunkt ist die menschliche Entwicklung in einer neuen Ära, denn nur diejenigen werden überleben, die die Vorraussetzungen zu diesem Sprung haben.

Du wirst nicht müde, denn Blödsinn zu verbreiten was?


Vielleicht klingt es wirklich wie Schwachsinn für einige, aber es ist die reale Zukunft, die den Weg zur Wahrheit symbolisiert.

Das ist Schwachsinn.


melden

Das Jahr 2012

17.11.2008 um 17:17
@ gambolx

Die Natur macht keine Sprünge.


melden