Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 21:30
Hi,

@Thawra
Thawra schrieb:Wie gesagt, FM-Sender werden zu Propaganda-Zwecken sehr nützlich sein,
Leider hat UKW (FM, wenns beliebt) nur eine geringe Reichweite von bis zu 100 km rund um einen Sendemast oder Fernsehturm. Ob in solchen Zeiten ein solch komplexe Infrastruktur einer Senderkette erhalten bleibt?
bennamucki schrieb:Systemcrash mit Alienbesuch im August 2011. Beginnend ab dem 18.08.2011.
Aber erst nach 20.15. Vorher will ich noch das Vorabendprogramm genießen. :D

-gg


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 21:32
Groschengrab schrieb:Aber erst nach 20.15. Vorher will ich noch das Vorabendprogramm genießen.
Pah, ich hab ab dem 18.08. Urlaub bis zum 02.09. - allein deshalb wird da schon nix passieren, ansonsten werd ich grantig. ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 21:32
@Groschengrab
Groschengrab schrieb:Aber erst nach 20.15. Vorher will ich noch das Vorabendprogramm genießen.
Inklusive Werbung? :D :D :D


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 21:39
@Iluvatari
@OpenEyes

Ach stimmt, ich bin dann auch im Urlaub... zuhause. Da aber RICHTIG auf dem Land. Da verhungert man garantiert nicht - nur die Rückkehr in die Schweiz (wenn sich das lohnt) könnte sich schwierig gestalten, erst mal ein Segelboot bauen oder so... ^^


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 22:18
Nun, zunächst mal ein Scheiss-Sommer - aber ob das, ausser für ein bisschen Pseudo-Sintflut in Rostock und Greifswald nun gleich für einen Weltuntergang reicht? Mensch Maya!


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 22:26
SmartSirius schrieb:Nein. Nicht wegen der Scham. Sondern es wäre halt auffällig, wenn ich alles wegkaufe. Nur geht das ehrlich gesagt schon ewig bei mir so. Ich kaufe alles, was ich kriegen kann. Kerzen usw. Alles, was ich nicht habe, ganz einfach. So, und wenn es auffällt, werde ich vielleicht angesprochen. Was glaubst du denn, was ich da sagen würde?
Bestell dir einfach einen Lastwagen voller Kerzen im Internet, dann musst du nicht mehr "hamstern"! xD


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 22:27
@Doors
du warst lang nicht hier, hast nicht zurück gelesen - :D

@endgame
ist süß, am 18. 8. /ich bin auf gummibootfahrt/ tritt irgendwas ein (das wetter konnte er mir nicht vorher sagen)

aber das ist nur eine kleine orientierung, denn so richtig rund geht es bis zum 4.9.

zwischen den freien nicht behauenen flächen des kalenders sieht er einen crash und die welt wendet sich oder so was in der art

du wirst dann endlich ein mensch, der mitmenschlich ist und voll von nächstenliebe - - und so was eben in der art ;=)


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 22:33
also ich nehme heute wetten an, und zwar :

WETTEN DASS... endgame wieder behauptet das es nach dem 4.9. richtig los geht :D ich hab so eine vorahnung....

scheiss ich sollte prophet werden, boa und iss man ma nicht hier gibts glei xseiten mehr seit heute morgääään


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 22:40
es gibt hinweise darauf, dass die unruhen in london von langer hand vorbereitert wurden - von der polizei
... a police surveillance vehicle had been filming the area for days before the shooting, that armed plain-clothes agents had been spotted hiding in bushes nearby ...
http://www.youtube.com/watch?v=1ueZBKGLjkI&feature=player_embedded



ausserdem war gestern im heute journal (ZDF) ein bericht über die unruhen in london
aus drei verschiedenen stadtteilen von london -
in allen drei stadtteilen sagen die anwohner aus: die polizei hat nichts getan
(1:20 min - 2:50 min)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst/#/beitrag/video/1407908/ZDF-heute-journal-vom-10-August-...


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:01
@DeboraMorgan

trotz herbstsommer ist es heiß mit dem thema :D


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:19
jeremybrood schrieb:es gibt hinweise darauf, dass die unruhen in london von langer hand vorbereitert wurden - von der polizei
@jeremybrood

Ahja, nur weil da ein Auto der Polizei rumstand ist alles gleich detailiert geplant gewesen? Und dass die Anwohner in den betroffenen Stadtteilen ausagen, die Polizei hätte nichts getan ist typisch - solche Aussagen gibt es in solchen Situationen immer. Man will sich dadurch als Opfer darstellen und zeigen, wie böße die anderen doch sind.

Außerdem solltest du besser afpassen: in dem ZDF-Beitrag ist davon die Rede, dass es einfach zu wenig Polizisten gibt und sie daher zu langsam reagieren. Ferner sagten Mitglieder der Bürgerwehr sie unterstützen die Polizei. Klingt nicht gerade danach als ob die Poizei völlig untätig geblieben ist, oder? Zu guter Letzt stammen die Aussagen, dass die Polizei unfähig zu handeln ist, von Rechtsextremisten (British Defense League), welche den Aufstand der letzten Tage zu Propagandazwecken missbrauchen - denen sollte man nicht blind alles glauben.

Folglich bietet der Aufstand keinen Stoff für neue VT - schade aber auch.

MfG

Ilu


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:34
Iluvatari schrieb:Und dass die Anwohner in den betroffenen Stadtteilen ausagen, die Polizei hätte nichts getan ist typisch - solche Aussagen gibt es in solchen Situationen immer
unsinn - sämtliche anwohner sagen unabhängig voneinander aus, dass die polizei nicht eingeschrittten ist.

ausserdem ist es in einer grossstadt wie london unmöglich, dass tagelang flächendeckend plünderungen stattfinden können - ausser die stadt ist zum plündern freigegeben.

ähnliches ist neulich auch bei den protesten in kairo passiert - es kam zu plünderungen, weil die polizei sich zurückgezogen hat, um so die bevölkerung einzuschüchten.

dass die zivilbevölkeung bürgerwehren bilden MUSS, um sich vor jugendlichen zu schützen,
das sagt eigentlich schon alles aus
Iluvatari schrieb: dass es einfach zu wenig Polizisten gibt und sie daher zu langsam reagieren
die anwohner haben ausgesagt, dass die polizei nicht einschreitet und nicht,
dass es zuwenig polizei gibt


melden
disinfoagent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:34
@Iluvatari

Lies dir mal jerrys Beiträge in den 9/11 threads durch (oder nur ein paar davon).

Er ist -genau wie @endgame- ein echter Härtefall.


melden
disinfoagent
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:40
jeremybrood schrieb:ähnliches ist neulich auch bei den protesten in kairo passiert - es kam zu plünderungen, weil die polizei sich zurückgezogen hat, um so die bevölkerung einzuschüchten.
Ich war vor 3 Jahren in Kairo. Dort habe ich Ladenbesitzer gesehen, die ihre Geschäfte mit Kalaschnikovs bewacht haben (oder: es unter den Augen der Polizei durften).
Und der jerry vergleicht dies mit London................omg

@Iluvatari


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:42
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:unsinn - sämtliche anwohner sagen unabhängig voneinander aus, dass die polizei nicht eingeschrittten ist.
jeremybrood schrieb:die anwohner haben ausgesagt, dass die polizei nicht einschreitet und nicht,
dass es zuwenig polizei gibt
In dem ZDF-Beitrag sagt überhaupt niemand aus, dass die Polizei absolut nichts getan hätte. Wenn du mir nicht glaubst, dann schau dir deine (!) Quelle lieber nochmal genauer an.
jeremybrood schrieb:ausserdem ist es in einer grossstadt wie london unmöglich, dass tagelang flächendeckend plünderungen stattfinden können - ausser die stadt ist zum plündern freigegeben.

ähnliches ist neulich auch bei den protesten in kairo passiert - es kam zu plünderungen, weil die polizei sich zurückgezogen hat, um so die bevölkerung einzuschüchten.
Du vergleichst einen Bürgerkrieg in einem zusammengebrochenen Staat mit vorübegehenden Krawallen in einer Großstadt. Die Zustände in London sind weit von denen in Ägypten entfernt. Außerdem ist jetzt wieder Ruhe eingekehrt!

Die Plünderungen fanden auch nicht flächendeckend sattt, wie du behauptest - im Gegenteil: die Plünderungen waren auf die Problemviertel beschränkt. Darüber hinaus war davon wenig zu spüren. Woher ich das weiss? Ich habe mehrere Freunde, die in London und Birmingham leben.


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:48
Iluvatari schrieb:Du vergleichst einen Bürgerkrieg in einem zusammengebrochenen Staat mit vorübegehenden Krawallen in einer Großstadt.
die plünderungen in london haben länger gedauert als die in kairo


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:50
jeremybrood schrieb:die plünderungen in london haben länger gedauert als die in kairo
Sagt wer? Die Bild-"Zeitung"?


melden

Was passiert im August 2011?

11.08.2011 um 23:59
@jeremybrood
jeremybrood schrieb:die plünderungen in london haben länger gedauert als die in kairo
Der Bürgerkrieg in Ägypten dauerte im Gegensatz zu den zweitägigen Krawallen in England satte 18 Tage - das ganze politische Vorgeplänkel nicht mit einbezogen.

Informier dich lieber besser, bevor du unüberlegt solche Sätze schreibst.
Dein Vergleich ist einfach nur respektlos gegenüber den Toten der ägyptischen Revolution...die haben keine Fernseher geklaut, sondern ihr Leben für Demokratie und Menschenwürde riskiert und nicht selten auch verloren.

[Chronoligie der ägyptischen Revolution (Material dpa): http://zeitenwende.over-blog.de/article-agypten---chronologie-von-ersten-unruhen-bis-zum-machtwechsel-66962305.html]


melden
jeremybrood
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

12.08.2011 um 00:15
Iluvatari schrieb:Informier dich lieber besser, bevor du unüberlegt solche Sätze schreibst.
Dein Vergleich ist einfach nur respektlos gegenüber den Toten der ägyptischen Revolution...die haben keine Fernseher geklaut
??
ich zitiere mal aus deinem blog:
30. Januar: Bei den Unruhen sind inzwischen mindestens 150 Menschen gestorben, Plünderer, Brandstifter und Räuber terrorisieren die Bevölkerung. ...
Plünderer und Räuber haben 1 bis 2 tage lang die bevölkerung von Kairo terrorisiert, weil sich die polizei aus einigen bezirken zurückgezogen hat


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

12.08.2011 um 00:20
@jeremybrood
Wo steht da bitte was von 1 bis 2 tage?

Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich bei den Plünderern um Mubarak treue Soldaten in zivil gehandelt hat, welche die Bevlkerung einschüchtern wollten. Ferner sind Plünderungen in einem Staat ohne funktinierende Gubernative keine seltenheit. Du willst jetzt nicht im ernst parallelen dazu in England sehen? Das ist mehr als nur absurd!


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden