weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 18:36
CurtisNewton schrieb:Mein Papa brauchte mir zumindest nicht erst lehren, dass Essen und Trinken immens wichtig ist und Papier nicht schmeckt.
Ein wahres Wort in einem Thread in dem sich ständig Leute einen auf Selbstverständlichkeiten runter holen.


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 18:36
Lieber @CurtisNewton ,
CurtisNewton schrieb: aber das ist meiner Ansicht nach so selbstverständlich, dass wir doch nicht erst mit solchen Ratschlägen bedacht werden müssen, oder?
dann warte mal die Meute ab, die sich auf uns stürzen wird, da es ja so selbstverständlich ist. :D

Schöne Seite @nocheinPoet ,
danke dafür :)

Ich persönlich kann aber auch sagen, dass ich keine Angst davor habe oder hatte. Dies spreche ich den Meisten, die hier geschrieben haben auch zu. Hier geht es um was ganz Anderes.... Diese Angstmacherei finde ich auch völlig deplatziert.

Zitat aus der verlinkten Seite:
Nicht die Gestirne, nicht Wolken und Gesteine steuern unser Schicksal, sondern nur wir Menschen selbst. Wenn es wirklich einen Weltuntergang gibt, dann machen wir ihn selbst - mit unserem blinden Streben nach "mehr", in unserem Wahn, zwischen "uns" und "anderen" zu unterscheiden. Homo Homini Lupus - der Mensch ist des Menschen Wolf.


melden

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 18:42
Hmm... also @endgame

Kleine Frage, wenn:
endgame schrieb:z.B. mit dem Kontakt und dem Erdbeben in den USA, beides kann man nicht im Mayakalender finden.
WIE bitteschön bist du dann darauf gekommen, wenn du dich ansonsten immer auf den Mayakalender berufst?
Woher hast du zum Beispiel das mit dem Besuch dann?


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 18:44
@SmartSirius
SmartSirius schrieb:Wie kommst eigentlich darauf? Hat er soviele Doppelaccounts? Echt krass, dass du jeden gleich verdächtigst ;)
Wieso jeden? Ich "verdächtige" nur dich. Und ich verdächtige auch nicht. ich fragte das lediglich endgame. Weil einfach eure Schreibweise quasi identisch ist. Fragen wird erlaubt sein? :)
SmartSirius schrieb:Was die "Panik" der Anleger angeht. Das ist doch völliger Quatsch von dir. Woher willst du denn das wissen? Zudem sind die Anleger zurecht in Panik. Panik ist sowieso relativ. Ist es falsch, sein Geld vom Konto zu holen, weil man weiß, dass schwere Zeiten bevorstehen, die darauf schließen lassen, weil Politik sich um nichts mehr kümmert und weil das Geld allgemein immer wertloser (Stichwort Inflation, stark angestiegen) und die Lebenshaltungskosten (Lebensmittel etc) immer teurer werden? Ich denke nicht. Und mein Vater wird aufgrund meiner Tipps allein schon nicht mehr sein Geld in wertlosen Aktien anlegen. Ich hoffe es für ihn ;) Der weiß schon, was er tut.
Woher ich das Wissen will?
Weil ich die frechheit besitze Ahnung von diesem Thema zu haben, anstatt diese nur Vorzutäuschen ;) Und woher hast du das Wissen, deinem Vater zu berichten welche Aktien genau wertlos sind? Aktien die wertlos sind, gibt es wie Sand am Meer, auch ohne Kriese. Wer dort investiert ist selbst schuld und hat vermutlich keine Ahnung vom Aktienmarkt. So sehe ich das jedenfalls. Oder die schlaueren unter denen, die Aktien günstig kaufen , denen das Geld welches sie anlegen erstmal nicht so wichtig ist, dann auf Aufstieg hoffen. Solche Leute soll es auch geben ;)
SmartSirius schrieb:Kann echt nur jedem raten heute, sein Geld vom Konto zu holen. Die Regierung bereitet sich doch schon längst darauf vor, in wenigen Wochen/Monaten, wenn der Zeitpunkt des Kollaps eben nahe ist, alle Bankschalter und allgemein auch die Geldautomaten zu schließen. Dann steht man ganz schön blöd da, wenn man nichts im Haus hat. Und genau deswegen rate ich das auch. Geld ist auf der Bank (egal welche!) einfach nicht mehr sicher.
Zeige mir doch bitte wo du das her hast. Das die Regierung sich bereits darauf vorbereitet.
Du scheinst Insiderinformationen zu haben. Lasse uns doch bitte an deinen Quellen teilhaben.
SmartSirius schrieb:Und weißt du eigentlich, was Phase 4 bedeutet? Phase 4 heißt, dass man bestimmte Dinge aus dem Alltag so nicht mehr ohne weiteres kaufen kann oder zumindest, dass diese massiv teurer geworden sind. Glühbirnen z.b. gibs bei mir schon fast nirgends mehr, auch Energiesparlampen oder LED-Lampen sind fast überall weg. Alle weggekauft (hrhr, daran bin teils ich schuld, bei den Glühbirnen), Autos müssen noch länger im Voraus gekauft werden, weil es teilweise Jahre dauert, bis die geliefert werden. Dazu kommt die vlt. kommende Lebensmittelkrise noch diesen Herbst/Winter und die dadurch immer knapper werdenden Ressourcen (hauptsächlich Obst und Gemüse). Man sieht also - die Sorgen sind schon berechtigt.
Komisch, ich durfte meinen Mittelklassewagen direkt vom Autohaus mitnehmen, ich musste nicht warten bis dieses gebaut wurde und habe auch keinerlei Informationen darüber beim Verkäufer erhalten. Es standen mehere zur Auswahl und auf keines davon hätte ich ewig warten müssen.
Und Glühbirnen, naja ich weiss nicht aus welchem Dorf du stammst, aber dein Bauernladen scheint schwierigkeiten bei der Lieferung bekommen zu haben. Hier in meiner Stadt, Berlin, liegen noch haufenweise Glühbirnen jeglicher Art rum.
Bloß keiner kauft sie ;)
Und deine Obstkriese, also ich möchte nicht unverschämt erscheinen, aber euch beide kann man einfach nur noch auslachen. Das diesen Winter Obst und gemüse etwas knapper werden wird, liegt daran das die Bauern ziemliche verluste in der Ernte haben und hatten werden. Durch den nassen Sommer sind die Pflanzen zwar groß aber zu ernten gibt es nicht viel. Woher ich das weiss? Meine Familie lebt auf dem Lande und lebt von der Ernte !

Du hast absolut Null Ahnung von dem was du da schreibst.
Du faselst Texte nieder, die endgame schon 100 mal geschrieben hat. Und trotzdem haben die Dinge alle einen normalen Hintergrund. Der Jahr für Jahr immer wieder auftaucht. Letzen Sommer war es zu lang trocken. Da sind auch die ernten nieder gegangen weil vertrocknet. Dieses jahr ist vieles verfault.
Mein Gott, mach nicht für alles die Maya´s verantwortlich.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:19
@endgame
endgame schrieb:ok - hast du den Crash auch für genau den August 2011 in 2009 berits geahnt?
Wenn du das bestätigst, habe ich Einsicht.
Nein für Oktober/November 2014. 5 Jahre nach dem 2009 Wirtschaftschaos.

Deswegen habe ich ja noch genug Zeit alles ins Trockene zu bringen.

Ob es mit Deiner Ansicht Systemzusammenbruch im August 2011 etwas wird, bleibt ja noch abzuwarten.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:21
endgame schrieb:nein, ich hatte nie von einem Crash in einem anderen Monat gesprochen,
lediglich, dass es sich immer mehr abzeichnen wird! Ansonsten bitte ich um ein Zitat
Du hattest einmal Ende Mai 2011 geschrieben.

Den Beitrag von Dir hatte ich hier schonmal verlinkt.

August 2011 ist tatsächlich nur ein Aufschub, den Du Dir genehmigt hast.

Habs gefunden:

Diskussion: Kurz vor dem Ende unserer Kultur nach dem bevorst. Systemcrash (Beitrag von endgame)

Hier hast Du Thalassa folgendes prophezeit:
@Thalassa

Hm - und genau wann, also wann soll dieser Systemcrash seinen Höhepunkt erreichen?


der Höhepunkt dürfte so im 6 - 9 Monaten passieren!


melden

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:23
endgame schrieb:nein, ich hatte nie von einem Crash in einem anderen Monat gesprochen, lediglich, dass es sich immer mehr abzeichnen wird! Ansonsten bitte ich um ein Zitat
bennamucki schrieb:Du hattest einmal Ende Mai 2011 geschrieben.

Den Beitrag von Dir hatte ich hier schonmal verlinkt.
Ist schon scheiße, wenn man vor lauter fehlgeschlagenen Vorhersagen nicht mal mehr weiße was für ne Scheiße man alles vom Stapel gelassen hat. :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:28
@MysticWoman
MysticWoman schrieb:@ all

@ Endgame hat alle Fragen sehr ausführlich beantwortet, wie wäre es mal damit, dass ihr mal die Posts von @endgame unvoreingenommen lesen würdet, dann könnten wir uns diese seitenlangen OffTopic und Spambeiträge ersparen.
Hab ich doch gemacht. Und ich habe keine solchen Spambeiträge wie Deinen verfasst.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:29
bennamucki schrieb:Du hattest einmal Ende Mai 2011 geschrieben.

Den Beitrag von Dir hatte ich hier schonmal verlinkt.

August 2011 ist tatsächlich nur ein Aufschub, den Du Dir genehmigt hast.
Dem ist NICHTS mehr hinzuzufügen :)
Nein doch nein doch, ach vllt. mir doch egal was ich da geschrieben habe, aber es stimmt...
das dürfte so in etwa endgames Gedankengang sein ;:D


melden

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:37
Was mich am meisten wundert, ist dass der nicht nur noch Gruppendiskussionen hat.
Dort bekommt er keinen Gegenwind und kann sich schön von seinen 2-3 Schäfchen und all seinen DAs beweihräuchern lassen.


melden
SmartSirius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 19:56
@Stonechen:

Das mit den Geldautomaten kann man u.a. hier nachlesen:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/geheimer-notfallplan-schliessung-der-bankschalter.html

Mir hatte das aber mal vor kurzem mein Bruder gesagt. Der ist zur Zeit in Koblenz und studiert dort Meereswissenschaft. Außerdem ist er Mitglied bei den Grünen, soviel ich weiß. Also ja, der weiß so einiges über die Politik.

Was die Aktien angeht. Na, da hab ich mich etwas verschrieben. Gemeint war natürlich, dass ich meinen Vater auf die Finanzkrise aufmerksam gemacht habe (Und offensichtlich wusste der vor lauter Hektik davon noch nichts - ja solls geben, wenn man 24/7 praktisch arbeiten muss und vor lauter Gähnen zu nichts mehr kommt, weil man kaum noch zum Schlafen kommt xD). Somit hat er seine Aktien jetzt aufgelöst und sein Geld nicht verloren. Und ich hoffe, er hat seine Lehre daraus gezogen. Mit Geld spielt man lieber nicht.

Und das mit den Autos/Glühbirnen/Obstkrise:

Das mit den Autos ist doch logisch. Nicht jedes Auto ist betroffen, sondern nur bestimmte Modelle und manche Hersteller. Aber immer mehr eben. Phase 4 bedeutet, dass schon mehr Dinge im Alltagsgebrauch nicht mehr so einfach zu finden sind. Das fängt bei uns schon mit Friseuren an! Hast du mal gesehen wieviele davon pleitegemacht haben in letzer Zeit und wie TEUER jeder einzelne geworden ist? Also unter 10 Euro gibts bei uns hier nix mehr, die meisten wollen jetzt sogar schon 15 Euro für nen einfachen Haarschnitt. Außerdem muss ich jetzt schon mehr als 1 Kilometer weit fahren (und das in einer Großstadt mit mehreren Mio. Einwohnern), damit überhaupt irgendein Friseur in greifbarer Nähe ist. Noch vor ca. 6 Monaten war dem nicht so. Da gab es bis zu 5 Stück in unmittelbarer Nähe. Lustig ist auch, als ich neulich zu einem laufen wollte, der noch vor ein paar Monaten ganz normal geöffnet hatte... - was war? Gebäude halb abgerissen. Ich dachte, ich seh nicht richtig. Und niemand wusste davon. Ich frage die Leute im Umkreis, die dran vorbeilaufen, wo ist der Friseur hin, der hier vor ein paar Wochen noch war - und die wissen von nix xD
Also ja, diese Dinge sind tatsächlich spürbar hier. Glühbirnen sind hier fast völlig ausverkauft - im Umkreis meine ich eben, dafür muss man jetzt auch schon mehrere Filialen abklappern, weil es Penny/Aldi und Rewe und andere nicht mehr haben.

Was das Obst angeht: Ja, das wollte ich dir damit ja sagen. Aufgrund von Ernteausfällen gibts weniger davon und es wird teurer und eben seltener. Auch das gehört zu Phase 4. Phase 5 sind dann schon Notmaßnahmen der Regierung, ein verzweifeltes letztes Aufbäumen, bevor der große Crash kommt.
Notmaßnahmen - damit sind z.b. "Essensrationen" oder "Lebensmittelkarten-Ausgabe" gemeint.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass ich für das die Maya verantwortlich mache? Nein. Ich sage, der Mensch ist daran schuld. Aber die Maya wussten sicherlich so manches damals. Alles eine logische Kette von Ereignissen, wenn man schlau genug ist, weiß man, dass das früher oder später so kommen muss. Ursache und Wirkung eben, oder anders gesagt, Aktion und Reaktion.

Hier noch ein neuer Link, was gerade so los ist:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/wann-kommt-die-wir-zahlen-nicht-revolte-.html

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/folge-der-london-unruhen-aufrufe-zum-sturz-der-britischen-r...


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:09
Hi,

@SmartSirius
SmartSirius schrieb:Aber immer mehr eben. Phase 4 bedeutet, dass schon mehr Dinge im Alltagsgebrauch nicht mehr so einfach zu finden sind.
So ein erbärmlicher Schwachsinn.
SmartSirius schrieb:Also unter 10 Euro gibts bei uns hier nix mehr, die meisten wollen jetzt sogar schon 15 Euro für nen einfachen Haarschnitt.
siehe dazu: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,602932,00.html
SmartSirius schrieb:Außerdem muss ich jetzt schon mehr als 1 Kilometer weit fahren (und das in einer Großstadt mit mehreren Mio. Einwohnern), damit überhaupt irgendein Friseur in greifbarer Nähe ist.
Was genau erwartest du eigentlich? Ohne zahlungswillige Kunden gibt es keine Anbieter mehr.
Glühbirnen sind hier fast völlig ausverkauft ... weil es Penny/Aldi und Rewe und andere nicht mehr haben.
Die sind nicht ausverkauft, die werden nicht mehr angeboten. Aber wozu gibt es das Internet? http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/9192F1269173.html

Discounter verkaufen nur ein begrenztes Warensortiment, was sich auch mal ändert. Wenn du das nicht begreifen kannst, dann tust du mir echt leid. Aldi verkauft (zumindest hier im Norden) keine Coca Cola, aber Penny. Ja und?

Mach endlich mal die Augen auf, -gg


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:15
SmartSirius schrieb:Das mit den Autos ist doch logisch. Nicht jedes Auto ist betroffen, sondern nur bestimmte Modelle und manche Hersteller. Aber immer mehr eben. Phase 4 bedeutet, dass schon mehr Dinge im Alltagsgebrauch nicht mehr so einfach zu finden sind.
Sagte ich nicht das ich den Verkäufer nach mehreren Modellen fragte? Und er mir dazu nichts sagen konnte außer,können sie haben. Dann sprichst du maximal von einem Autoherrsteller der engpässe beim liefern hat, sowas kann vorkommen ;) Wenn evtl Rohstoffe die zum Bauen benötigt werden nicht geliefert werden.
SmartSirius schrieb:Das fängt bei uns schon mit Friseuren an! Hast du mal gesehen wieviele davon pleitegemacht haben in letzer Zeit und wie TEUER jeder einzelne geworden ist? Also unter 10 Euro gibts bei uns hier nix mehr, die meisten wollen jetzt sogar schon 15 Euro für nen einfachen Haarschnitt. Außerdem muss ich jetzt schon mehr als 1 Kilometer weit fahren (und das in einer Großstadt mit mehreren Mio. Einwohnern), damit überhaupt irgendein Friseur in greifbarer Nähe ist. Noch vor ca. 6 Monaten war dem nicht so. Da gab es bis zu 5 Stück in unmittelbarer Nähe. Lustig ist auch, als ich neulich zu einem laufen wollte, der noch vor ein paar Monaten ganz normal geöffnet hatte... - was war? Gebäude halb abgerissen. Ich dachte, ich seh nicht richtig. Und niemand wusste davon. Ich frage die Leute im Umkreis, die dran vorbeilaufen, wo ist der Friseur hin, der hier vor ein paar Wochen noch war - und die wissen von nix xD
ich habe sage und schreibe 5 Friseure vor der Haustür.
Davon schneiden 2 von denen auch noch für unter 10 euro und die haben täglich hochbetrieb.
Ich muss dafür nur die Straßenseite wechseln.
In welcher Stadt lebst du denn? Ich denke deine Stadt scheint die Mauern hoch gezogen zu haben und keine Warengüter mehr einzulassen. Vielleicht hat euer Bürgermeister gerade eine "ich hab kein Bock Phase" aber in meiner Stadt passiert nichts von deinen seltsamen Geschehnissen.

Wir haben Glühbirnen, wir haben teure sowie günstige Friseure, wir haben Gebäude die abgerissen werden, in denen vor ein paar Wochen noch Einkaufswagen hin und hergeschoben wurden, wir haben dafür aber auch 10 neueEinkäufsläden in besserer Lage.

Und die tatsache das du keine normalen Glühbirnen mehr findest,liegt daran, das keine normalen Glühbirnen mehr produziert werden und die die du noch zu kaufen bekommst aus dem restlichen Lager sind.
Und LED´s usw gibts hier wie Sand am Meer. Ich kann dir gern ein Westpaket zusammenstellen.

Und von Essensmarken habe ich bisher auch noch nichts mitbekommen.
Ich denke auch kaum das es soweit kommen wird ;)


Und dein Phasen 4 und 5 Geschafel kannst du bei mir bitte sein lassen.
Ich bin noch ein Freundin der Realität und ich mag es nicht wenn man versucht uns zu trennen °!


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:17
@SmartSirius

Im Übrigen hat jedes finanzstarke Land solch einen Notfallplan.
Er heisst ja nicht umsonst Notfallplan


melden

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:27
hier wird soviel über Friseurpreise gesprochen. Am Donnerstag sollen doch Ausserirdische Kontakt zu uns aufnehmen. Sagt zumindest "Endgame". Weiß nur noch nicht, was ich denen anbieten soll. Kommen die zum Kaffee oder vielleicht sogar zum Abendessen? Mögen die auch die selben Sachen wie wir? Fragen über Fragen. Das Gästezimmer ist auch schon bezugsfertig.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:27
hmmm ..... das mit den frisören gibt zu denken ...... wenn wir jetzt per gesetzesbeschluß einen art haarabwrackprämie einführen und den trockenhaarschnitt auf max. 5 euro begrenzen könnten wir doch die phase 4 noch verhindern bzw. den ganzen crash vermeiden ? oder ?


udo walz & co. haut uns raus aus der krise


melden
SmartSirius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:31
^^ und es kommt offensichtilich noch besser. Jetzt setzen die Briten (die spinnen offensichtlich) schon Kopfgelder aus:

http://info.kopp-verlag.de/nachrichten/grossbritannien-buerger-fordern-todesstrafe-fuer-verbrecher.html

Todesstrafe? Sag mal haben die sie noch alle? Das wird garantiert nach hinten losgehen. Der Cameron ist sowieso nicht gern gesehen, also von dem her... xD Könnte sein, dass seine Bürger ihn bald lynchen, so gern wie die den haben *g* Vor lauter Liebe ;)

@ems: Nein. Ich bin nur ein weiterer, unzufriedener, aber braver Bürger. Es soll übrigens noch viel mehr Menschen von "Endgames" Sorte geben. Falls du das meinst. Es sind wahrscheinlich schon soviele, dass manchen hier der Mund aufgehen würde vor Entsetzen, wenn sie die Wahrheit erfahren würde. Wahrheit. Das Wort bekommt zu heutiger Zeit eine ganz neue Bedeutung, gelle? Soviele Dinge sind in letzter Zeit ans Licht gekommen.

Hier nochmal der ganze Artikel, der obere Link zeigt nur einen kleinen Ausschnitt.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/goodbye-toleranz-der-ruf-nach-dem-fuehrer.html


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:37
@SmartSirius
Kopp Verlag? Ich glaub ich werd zum braunen Zwerg


melden
Anzeige
SmartSirius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

13.08.2011 um 20:40
@ collectivist: Wieso? Ist der nicht seriös oder wie? Es gibt noch mehr Links dazu, einfach mal googeln, wenn die "Kopp" nicht passt.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden