Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

529 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Terror, Bin Laden, Pakistan, Al Qaida, Operation Geronimo

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:17
Das Entscheidende für mich ist - wenn es die Amis so gemacht haben, wie sie es bekanntgegeben haben, dann ist das (Topterrorist hin, Toprterrorist her) eine riesige Sauerei. Wie jeder andere Verbrecher hätte Osama bin Laden selbstverständlich festgenommen werden müssen und vor ein Gericht gestellt gehört, wo er die Gelegenheit bekommt, seine Unschuld zu beweisen (was in diesem Fall wohl schwierig gewesen wäre, also hätte ihn ein gerechtes Urteil erwartet) Osama bin Laden ist kein amerikanischer Staatsbürger, schon deswegen alleine haben die Amerikaner überhaupt kein Recht, ihn außerhalb der USA zu jagen. Dies wäre Aufgabe der Behörden gewesen, in deren Land er sich aufhält. Wenn diese ihn unbehelligt lassen, hat er (so zynisch es auch klingt) einfach Glück gehabt. Aber einfach mit einem Trupp Elitesoldaten da hinzufliegen, ihn ausfindig zu machen und ihn dann einfach abzuknallen - liebe Leute, das kann sich wohl nur der Amerikaner erlauben. Für mich ist das eigentlich eine nicht zu akzeptierende Untergrabung der Souveränitat eines Staates.....



Grizzzly


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:22
Wenn ich im Bett liege, frage ich mich angesichts mehrerer bis
zu den Zähnen Bewaffneter, was von meiner Seite aus eine
"bedrohliche Handbewegung" ist.

Die Erklärung hätte ich gerne!


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:22
Koriander schrieb:Das mit der Seebestattung Obamas ist eine ganz linke Tour der Amis.
Die wollen dem bestimmt jetzt auch noch den Anstieg des Meeresspiegels anhängen.
^^ :D Einige Anwohner der Golfküste dürften tatsächlich eine Seebestattung Obamas begrüssen,da hatte er kein glückliches Händchen beim Krisenmanagement und die Ölpest wurde zu seinem Hurricane Katrina,bei dem sein Vorgänger zeigte was ihm die eigenen Wähler wert sind.^^

Obwohl,in New Orleans sind ein Grossteil der Bevölkerung Farbige,das könnte einiges erklären.
Jaja,meine ewigen Argumente und Anschuldigungen gegen die USA kann ich mir einfach nicht verkneifen und sie müssen gesagt werden.

Rassismus ist Mist,Kriegstreiberei ist Mist und 9/11 Inside Jobs ebenfalls.So siehts nunmal aus!!!

@Topic:

spiky schrieb:Und ich denke nicht das sich die Amis das entgehen lassen Bin Ladin lebendig zu fassen...
Ich denke es war beschlossene Sache hier keine Gefangenen zu machen und OBL zum Schweigen zu bringen.
Es deutet zwar alles auf seine Täterschaft bzgl. 9/11 hin,aber es muss trotzdem etwas faul sein.
Auf der FBI-Homepage wird er nicht wegen 9/11 gesucht und es ist bis heute unklar wer 9/11 finanziert hat.

Das bringt mich ins Grübeln und sein Tod verhindert eine genaue Aufklärung,daran haben die USA verständlicherweise kein Interesse.
Die offizielle Version stimmt nicht,soviel ist sicher.Wieviel davon nicht stimmt ist schwer zu sagen,aber für einen "Inside Job"reichts allemal.
neurotikus schrieb:Ich denk mal die Frau kann man eindeutig identifizieren. Wird wohl noch ne Weile dauern bis sie Interviews geben kann, sie soll wohl erstmal ihre Verletzung auskurieren.

Jedenfalls dürfte sie eine glaubwürdige Zeugin für bin Ladens Leben in letzten Jahren sein, womit die Spekulationen über ein früheres Ableben bin Ladens sicher bald ihren Wert verlieren.
Danke für diese guten Infos,das stimmt mich zuversichtlich das noch etwas Licht in die Sache kommt.
Aber die Frau wird bestimmt von den US-Behörden vernommen und die Erkenntnisse könnten dann verfälscht in den(US)Medien wiedergegeben werden.

Aber hoffen wir das Beste.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:26
spiky schrieb:Und ich denke nicht das sich die Amis das entgehen lassen Bin Ladin lebendig zu fassen...
Er wurde aber in einer Schießerei erschossen, was gibt's denn daran nicht zu verstehen? Wenn sie die Möglichkeit gehabt hätten ihn zu verhaften, dann hätten sie dies getan. Da sie aber auf Gegenwehr stießen kam es zur Schießerei in der bin Laden tötliche Schüsse abbekam. Die gehen nicht darein und überlegen sich, während ihnen die Kugeln um die Köpfe pfeifen: "Hey Jimmy, sollen wir ihn nun verhaften, oder soll ich mal probieren zurückzuschießen?" Eine Schießerei ist eine Schießerei, dass ist nicht wie eine Razzia.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:29
@grizzzly1000
Ich stimme dir 100% zu.
Und wenn man bedenkt, wie viele ziviele Opfer im "Krieg gegen den Terror" getötet wurden, ist für mich die Frage offen was eigentlich der Unterschied zwischen Obl und den USA ist?


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:30
FiatLuxFan schrieb:Es deutet zwar alles auf seine Täterschaft bzgl. 9/11 hin,aber es muss trotzdem etwas faul sein.
Auf der FBI-Homepage wird er nicht wegen 9/11 gesucht und es ist bis heute unklar wer 9/11 finanziert hat.
Wenn die USA doch eh alles selbst geplant haben, warum dann nicht auch noch auf den Steckbrief schreiben, das es OBL war. Ist man dafür dann auf einmal zu ehrlich? Kann mir das mal jemand nachvollziehbar erklären. Ich kapiere es nicht, ich kapiere es wirklich nicht.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:42
@intruder
intruder schrieb:Wenn die USA doch eh alles selbst geplant haben, warum dann nicht auch noch auf den Steckbrief schreiben, das es OBL war. Ist man dafür dann auf einmal zu ehrlich? Kann mir das mal jemand nachvollziehbar erklären. Ich kapiere es nicht, ich kapiere es wirklich nicht.
Ich verstehe es selbst nicht @intruder ,eine sehr verzwickte Sache die wahrscheinlich niemals vollständig geklärt werden wird.
Das er auf der FBI-Homepage nicht wegen 9/11 gesucht wird liegt einfach daran das es keine gerichtfesten Beweise für seine Schuld und Urheberschaft gibt.

Aber das nicht gekärt werden konnte wer 9/11 finanziert hat ist ein starkes Stück.Man hatte schliesslich 2 Mitverschwörer lebend gefangen nehmen können(KSM und Zacharias Moussaoui),trotzdem liess sich nicht klären wer 9/11 finanziert hat.

Die Spuren könnten nach Saudi Arabien oder evtl. Israel führen,vielleicht waren es sogar die USA selbst.
Alles nicht einfach zu verstehen,ich bin erst am Anfang in diesem Kapitel der Wahrheitsfindung... :)


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:42
Alleine 2010 wurden im Afghanistan-Krieg 2777 Zivilisten getötet! Und da will die USA uns erzählen dass OBL der böse Terrorist ist. Falls OBL wirklich erschossen wurde, dann nur, damit niemals rauskommt was wirklich hinter 9/11 steckt.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:44
@KnutHansen

Denke doch mal logisch,wenn die Amis den Aufenthaltsort gewusst haben von ObL,dann hätten Sie alle Zeit der Welt gehabt ihn zu schnappen,sie hätten irgendwelche Agenten auf ihn angesetzt wo ihn überwacht hätten,der hätte nicht mal ungesehen aufs Klo können,irgendwann hätte sich eine Gelegenheit gegeben ihn zu erwischen.

Das es zum Feuergefecht kommt ist ja wohl klar wenn man mit der Tür ins Haus fällt..

@grizzzly1000

auch ich bin voll und ganz deiner Meinung..


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:47
@spiky

Wo hätten sie ihn denn erwischen sollen? Bei REWE?
Das Haus wurde nie verlassen. Die haben ihren Müll eigenhändig verbrannt, damit niemand das Grundstück verlassen muss. Wo hätte man ihn also, mal so nebenbei, verhaften sollen?


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:51
Also es wird ja jetzt offensichtlicher das die bin Laden NICHT erwischt haben. Der Obama hat beschlossen die Fotos des angeblichen getöteten bin Laden NICHT zu veröffentlichen. Angeblich zum Schutz für die Islamisten. Die amerikanische Regierung ist so verlogen das das schon weh tut


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:51
FiatLuxFan schrieb:Ich verstehe es selbst nicht @intruder ,eine sehr verzwickte Sache die wahrscheinlich niemals vollständig geklärt werden wird.
Das er auf der FBI-Homepage nicht wegen 9/11 gesucht wird liegt einfach daran das es keine gerichtfesten Beweise für seine Schuld und Urheberschaft gibt.
Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Wenn man den ganzen Mist sich schon zusammenfälscht, warum das Versagen an der einfachsten Stelle. Egal, ist ja nicht das Thema hier.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:52
Meine VT ist, da der Ami pleite ist wollte er nur die 25 Mille sparen und hat ihn jetzt ganz schnell richtig Tod gemacht.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:55
@spiky
Wenn die ihn lebend gewollt hätten, hätten die ihn auch lebend bekommen. Das sind die bestausgebildeten Soldaten der Welt. Die hätten das schon hinbekommen. 23 andere Personen aus der Villa wurden ja auch am Leben gelassen.


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:55
Flaming_Tears schrieb:Angeblich zum Schutz für die Islamisten.
Zeig mal die Quelle, bevor Du Anderen Lügen unterstellst. Wo sagte Obama, dass man die Bilder zum Schutz für die Islamisten nicht veröffentlicht?


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:56
@KnutHansen

Es gibt Spezialeinheiten wo auch ohne Trommel und Getöse sich in ein Grundstück einschleichen können,sie hätten die Wachen ausschalten können,nicht töten sondern nur betäuben..ich war selbst beim Bund,als uns eine Einheit bei einer Übung eingenommen hat innerhalb von ein paar Minuten..


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:58
@pink__panther

ja das denke ich auch..


melden

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:58
Habe mit dem oberen Post nicht @spiky sondern @KnutHansen gemeint. Sry


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 15:59
Also, dass die keine Bilder von der Leiche Zeigen und die Leiche unauffindbar machen ist natürlich Futter für Verschwörungstheorien. Vielleicht gab's den Typen ja wirklich schon lange nicht mehr...
Und der Heckrotor vom Hubschrauber, der zurückgelassen wurde, ist nur da um die Chinesen zu verarschen, sodass sie Entwicklungskosten in ein nicht lohnendes Gebiet stecken xD

Wer weiss, wer weiss....


melden
Anzeige

Bin Ladens Ende - Früher? Jetzt? Oder immer noch nicht?

05.05.2011 um 16:01
spiky schrieb:Es gibt Spezialeinheiten wo auch ohne Trommel und Getöse sich in ein Grundstück einschleichen können,sie hätten die Wachen ausschalten können,nicht töten sondern nur betäuben..
1. Relativ problematisch, wenn man mit einem Hubschrauber auf das Gelände muss, weil, wie Du vielleicht auf Bildern von dem Gelände gesehen hast, mit 2 hohen Mauern(und mit hoch meine ich hoch und nicht 1,50m).
2. Kennst Du die Gegebenheiten vor Ort nicht.
3. Solltest Du nicht so viel Metal Gear Solid spielen.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt