Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

147 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Alien, 2012, Dämonen, Galileo Mystery, Franz Josef Strauß, Aiman Abdallah

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

03.07.2012 um 16:34
Also ich beschäftige mich ja auch seit einiger Zeit mit den ganzen Theorien zu Olympia 2012.

Warum warnen sie uns vor einer angeblichen Alien Invasion? Woher kommt dieses Gerücht und woher sollten sie wissen dass a) ET überhaupt existiert und b) ET genau zu den Olympics (oder irgendwann dieses Jahr) angreifen wird?

Nun ... Kalter Krieg (Wettrüsten) ist vorrüber ... (inszenierte) Terroranschläge ziehen auch nicht mehr so gut und den dritten Weltkrieg will das Volk nicht ... dann brauchen wir ein Event eine große Katastrophe die, die Welt (Völker) zusammenschweißt. Eine Katastrophe die für jedes Land einen gemeinsamen Feind darstellen könnte ... und wie wir das aus den Filmen und Videospielen gerlent haben sind das Aliens.
So ... die Menschen werden Angst haben und sie werden den Großmächten folgen die sie *beschützen* können mit ihren ganzen Waffengedöns ...

Ich glaube, wenn es zu einer sogenannten *Alien-Invasion* kommen sollte ... dann sind es Klone oder Cyborgs und vor denen braucht ihr keine Angst zu haben sondern vor denen die sie erschaffen haben.

Das ist nur ein Möglichkeit, alles kann nichts muss.


melden
Anzeige

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

03.07.2012 um 21:11
@Zwiebelhex
Zwiebelhex schrieb:Warum warnen sie uns vor einer angeblichen Alien Invasion? Woher kommt dieses Gerücht (...)
Wenn Du darauf die Antwort findest, dann weisst Du, warum sie es tun ... und wer "SIE" sind: irgendwelche Leute, die es lustig finden, gruselige Videos auf youtube hochzuladen. Leute, die sich wichtig und im Besitz irgendeiner Wahrheit fühlen wollen.
Wenn der Plan so ultrageheim und weltumspannend ist, warum kann dann jeder, der nach der Grundschule Rechtschreibung abgewählt hat, ihn aufdecken?
Warum kann man die ultrageheime, aber offensichtliche "Wahrheit" im Internet verbreiten, wo doch die Verschwörung ihre Augen und Ohren überall hat?
Bloss auf youtube und tausende blogs scheint die grosse Verschwörung keinen Zugriff zu haben ...
Komisch.

Über Klone und Cyborgs machen wir uns erst ein andermal Sorgen, das dauert noch 50 bis 100 Jahre.
Zu Olympia treten die jedenfalls noch nicht an ... obwohl, wenn man sich so manchen Sportler anschaut ... http://www.op-online.de/bilder/2011/12/10/1524767/2120801544-pascal-behrenbruch.9,c;do;0;qei;kbs;12NXQ8.jpg
;)


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 01:30
FF schrieb:
Wenn Du darauf die Antwort findest, dann weisst Du, warum sie es tun ... und wer "SIE" sind: irgendwelche Leute, die es lustig finden, gruselige Videos auf youtube hochzuladen. Leute, die sich wichtig und im Besitz irgendeiner Wahrheit fühlen wollen.
Also entschuldige bitte, aber ihr macht es euch alle zu leicht. Nach dem Motto, es gibt ja auf youtube ein Video dazu, also kann es ja wohl nicht wahr sein. Das Video widerlegt deine These. Es ist KEINE NEUE Theorie. Und denjenigen, die darüber berichtet haben ist es nicht gut ergangen. Ich beziehe mich auf das 2. Video im Eröffnungspost, dort heiss es, dass der ehemalige Illuminat John Todd Christ wurde und in den 1970er Jahren bereits in Amerika über diese Pläne berichtete. In dem Video heisst es, ihm sei dann eine Vergewaltigung angehängt worden, dann sei er in eine psychiatrischen Klinik eingewiesen worden, bevor er für immer verschwand.

Bill Cooper, ebenfalls ein Christ, berichtete seit den 1990er Jahren über Fake Aliens, hinten denen sich geheime menschliche Technologien und Dämonen verbergen. Vor dem 11.September berichtete er davon, dass ein großer Anschlag Amerika treffen werde und es Osama bin Laden in die Schuhe geschoben wird. Am 5.November 2001 wurde er ermordet.

http://www.youtube.com/watch?v=kLS4uSdjLtw

Fritz Springmeier (auch ein Christ) berichtete ebenfalls seit den 1990er Jahren von Ufos, hinten denen Dämonen stecken usw. Im Jahr 2003 wurde er wegen bewaffneten Raubüberfall zu 9 Jahren haft verurteilt.

Kent Hovind berichtete ebenfalls von Fake Aliens, hinten denen Dämonen stecken. Er wurde wegen Steuerdelikten zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt.

Der Anruf in der Art Bell Show von 1997 (Area 51- frantic Caller), der hier bereits gepostet wurde macht auf mich einen sehr realistischen Eindruck und bestätigt genau das, was andere Leute (nennen wir sie Aufklärer) herausgefunden haben oder wovon teilweise auch Eingeweihte Satanisten berichtet haben.

Viele Menschen glauben mittlerweile, dass die Elite eine Neue Weltordnung initierten möchte. Das Video "bemerkenswerte Zitate", welches hier gepostet wurde, lässt daran meiner Meinung nach keine Zweifel offen. Oder wie kann man erklären, dass mächtige Personen schon seit über 100 Jahren davon träumen und die NWO herbeisehnen? Was wäre dafür geeigneter, die Menschheit zu vereinigen als eine außerirdische Bedrohung?

Ich als Christ weiß aus der Bibel, dass die NWO kommen wird. Auch redet die Bibel von lügenhaften Zeichen und Irreführung die dafür herhalten müssen. Satan regiert verdeckt diese Welt und führt einen Kampf gegen das Christentum.

Unser Erlöser Jesus Christus bietet uns Rettung an.
Offenbarung 3, 20: Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.

Möge Gott uns alle segnen und uns mit unseren Ohren hören und mit unseren Augen sehen lassen.


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 02:04
Danke. Ich werde dann mal die Delle in der Tischkante wieder glatthobeln müssen ...
http://www.kopf-tisch.de/

Wenn vier Christen eine Wahrheit verkünden, dann kann sie ja nur die einzig wahre Wahrheit sein ...

Nette Jungs, die Sie da anführen als Zeugen: ein Vergewaltiger, ein Räuber, ein Steuerbetrüger, und einer, der wie Dutzende andere einen Anschlag von AlQuaida in den USA vorausgesagt hat.
Natürlich sind die Verurteilten alle total unschuldig. Klardoch.

Verschwörungstheorien gibt es seit dem griechischen Götterhimmel, mit seitdem zunehmender Tendenz. Übrigends haben sich die Christen das auch lange zueigen gemacht, mit Satan und Hexen und dergleichen.
Ich kenne keinen echten Christen, der solchen Unfug verbreitet. Jesus lehrt nicht, bedenkenlos youtube-Videos zu glauben.


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 13:17
@FF

von bedenkenlos ist doch gar nicht die Rede. Es ergibt einfach viele Übereinstimmungen bzw. ein rundes Bild, wenn man das, was die Bibel über die Endzeit lehrt vergleicht mit dem, was einige Aufklärer herausgefunden haben und was eingeweihte Satanisten, oder ehemalige Satanisten sagen, was geplant sein soll.

Eine Frage an dich. Wird eine Neue Weltordnung im Geheimen geplant und versucht die Elite diesen Plan weiter voranschreiten zu lassen?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 13:31
@FünfVor12
Die Bibel, vor allem die "Johannes Offenbarung" ist eine in Gleichnissen, Sybolen und Visionen geschriebene, über Jahrhunderte zusammengetragene Textsammlung mit unzähligen, immer mehr verfälschenden Übersetzungen. Man kann und soll sie nicht in allen Teilen wörtlich nehmen.
Übner die Endzeit kann da kein "rundes Bild" entstehen, weil es dazu viel zu viele, kryptische, einander widersprechende Bilder gibt.
Aber wie gesagt: nirgendwo steht da, das die Wahrheit irgendwann aus dem Internet kommen wird.

Übrigends haben die Menschen seit der Bibel immer sich am Rande der Apokalypse gewähnt, unzählige male wurde das Ende der Welt und das jüngste Gericht vorausgesagt.

Satanisten nehme ich grundsätzlich nicht ernst (ausser als Gefahr für orientierungslose Menschen, wie jede Sekte).

Und um Deine Frage zu beantworten: Nein. Jedenfalls nicht in dem Sinn, den Du darin siehst.


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 17:32
FF schrieb:
FF schrieb:Die Bibel, vor allem die "Johannes Offenbarung" ist eine in Gleichnissen, Sybolen und Visionen geschriebene, über Jahrhunderte zusammengetragene Textsammlung mit unzähligen, immer mehr verfälschenden Übersetzungen. Man kann und soll sie nicht in allen Teilen wörtlich nehmen.
Übner die Endzeit kann da kein "rundes Bild" entstehen, weil es dazu viel zu viele, kryptische, einander widersprechende Bilder gibt.
Aber wie gesagt: nirgendwo steht da, das die Wahrheit irgendwann aus dem Internet kommen wird.
Du scheinst ja auch bezüglich der Bibel alles besser zu wissen und ein richtiger Fachmann diesbezüglich zu sein, dass du meinst im Vorbeigehen die Bibel für unglaubwürdig erklären zu können. Wie kommst du zu deinen Erkenntnissen? Aus irgendwelchen youtube Videos? :) Oder hast du diesbezüglich geforscht und studiert?
Die Glaubwürdigkeit der Bibel zu untergraben, haben schon viele versucht und sind dabei gescheitert. Hier mal eine Seite dazu, die ich auf die schnell gefunden habe.

http://www.fbibel.de/artikel.asp?id=93

Die Bibel ist das Wort Gottes. Und glaube mir, Gott wacht über sein Wort!

In 2. Timotheus 3,16 heißt es: «Alle Schrift ist von Gott eingegeben.»

Jesus sagt in Lukas 21,33: «Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.»

Jesaja 40,8: «Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, aber das Wort unseres Gottes besteht in Ewigkeit»

Jesus spricht im Gebet zu Gott in Johannes 17,17: Heilige sie in der Wahrheit; dein Wort ist die Wahrheit.

Und natürlich ist die Offenbarung ein prophetisches Buch, in dem nicht alles wortwörtlich zu nehmen ist, da vieles in Bildern beschrieben wird. Aber Gott hat die Bibel für uns Menschen geschrieben! Gott hat uns viele Anhaltspunkte und Hinweise gegeben, z.B. was verschiedene Dinge in der Prophetie bedeuten, so gibt es für prophetische Bücher auch einen Schlüssel zum Verständnis in der Bibel. Nochmal, Gott hat die Offenbarung als Warnung für die Menschen geschrieben, wir sollen die Offenbarung verstehen, wenn wir uns damit intensiv beschäftigen.

Es mag auch sein, dass in den meisten Zeiten Menschen dachten, dass sie in der Endzeit leben. Jedoch müssen ja bis zur Wiederkunft von Jesus alle Prophezeiungen erfüllt sein. Die Neugründung Israels z.B. ist ja noch nicht so lange her. Vorher hätte Jesus nicht wiederkommen können, da Israel eben noch nicht existierte. Auch ist die Menschheit noch nicht lange in der Lage, sich selbst komplett zu vernichten (meiner Meinung nach erst mit der Atombombe möglich).

Hier mal ein Video bezüglich der Endzeit bezogen auf Israel und erfüllte Prophezeiungen in der Bibel.

Youtube: Roger Liebi - Israel und die Endzeit - 40 erfüllte Prophezeiungen (Vortrag)
FF schrieb:Aber wie gesagt: nirgendwo steht da, das die Wahrheit irgendwann aus dem Internet kommen wird.
Aber aus der Tagesschau? Es gibt auch eindeutige Zitate, dass unsere Medien kontrolliert werden und gewisse Informationen nie bringen werden. Das Internet ist nun mal ein Medium, wo es noch unabhängige Nachrichten gibt und wo Menschen, die Dinge herausgefunden haben, diese auch verbreiten können. Wir sollten das Internet nutzen, solange es noch in der jetzigen Form existiert.
FF schrieb:Satanisten nehme ich grundsätzlich nicht ernst (ausser als Gefahr für orientierungslose Menschen, wie jede Sekte).
Angst habe ich auch nicht, da Jesus mein Herr ist. Wenn uns aber Satanisten beherrschen, dann sollte dies zumindest Besorgnis auslösen. Oder warum machen so viele der Mächtigen dieser Welt den Satansgruß?
FF schrieb:Und um Deine Frage zu beantworten: Nein. Jedenfalls nicht in dem Sinn, den Du darin siehst.
Dann erkläre mir doch, wie die Zitate aus dem Video "bemerkenswerte Zitate" zu verstehen sind. Alles aus dem Zusammenhang gerissen oder wie?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 17:49
@FünfVor12
Die Bibel ist eine Sammlung von Sagen und Märchen, wie Grimms oder Andersens Märchen oder die Mär von den Rittern der Tafelrunde.
Trotzdem gibt es natürlich Menschen die solche Geschichten glauben.
Insofern hat die Bibel für diese Klientel eine gewisse Glaubwürdigket.
Dass die Bibel die Wahrheit sagt konnte allerdings bisher noch nicht bewiesen werden, trotz aller Milliarden des Vatikan.
Warum nicht?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

04.07.2012 um 17:56
@FünfVor12
Oh, wow, das ist ja das ganze Programm, komplett mit Satansgruss, Das Ende Ist Nahe, Fundamentalistisch-christlicher Israel-Packung und als Krönchen: "Kein Problem für mich persönlich, ich werde ja von Gottens gerettet, weil ich den Durchblick habe. Ich kann auch mit Vers und Kapitel aus der Bibel zitieren. Also habe ich recht."

Ich muss nicht "Bibel für Anfänger und solche, die es werden wollen" mit Diplom studieren, um eine Meinung dazu haben zu können. Gute Religionslehrer, der eine oder andere Pastor und mehrere persönliche Notlagen können einem auch einiges dazu vermitteln.

Es gibt also ein Video mit Zitaten, und einen Gruss (der in Amerika auf den Longhorn-Stier zurückgeht, nicht auf Satan), und daraus schliessen wir messerscharf, dass Satanisten die Erde beherrschen.

Zum Glück sehe ich wesentlich mehr und substanziellere Zeichen dafür, dass das nicht der Fall ist. Und zwar um mich herum, in der realen Welt, und nicht im Internet.


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 16:24
@tröti
tröti schrieb:Die Bibel ist eine Sammlung von Sagen und Märchen, wie Grimms oder Andersens Märchen oder die Mär von den Rittern der Tafelrunde.
Trotzdem gibt es natürlich Menschen die solche Geschichten glauben.
Insofern hat die Bibel für diese Klientel eine gewisse Glaubwürdigket.
Da irrst du dich gewaltig. Die Bibel ist Gottes Wort. Solltest am besten mal selbst in der Bibel lesen, am besten mit den Evangelien anfangen.
Jesus sagt in Lukas 21,33: «Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.»
tröti schrieb:Dass die Bibel die Wahrheit sagt konnte allerdings bisher noch nicht bewiesen werden, trotz aller Milliarden des Vatikan.
Warum nicht?
Dann beschäftige dich mal ein wenig mit erfüllten Prophezeiungen der Bibel, dann wirst du hoffentlich zu einer anderen Schlussfolgerung kommen. Oder frag den Gott der Bibel im Gebet, was die Wahrheit ist.
Ich weiß auch nicht, was der Vatikan damit zu tun haben soll. Meiner Meinung nach ist der Vatikan eine gottesfeindliche Macht, die alles verdreht und Irrlehren ins Christentum gebracht hat (z.B. Marienverehrung, "Schutzheilige", Papst heilger Vater nennen, Christverfolgung, Verlegung des Ruhetages vom Samstag auf den Sonntag, Gegenstände verehren und anbeten, Trinitätslehre u.v.m.). Für mich ist der Vatikan Babylon die große Hure aus Offenbarung 17.

@FF

Dann erkläre mir doch, wie die Zitate aus dem Video "bemerkenswerte Zitate" zu verstehen sind. Alles ganz harmlos?
FF schrieb:Zum Glück sehe ich wesentlich mehr und substanziellere Zeichen dafür, dass das nicht der Fall ist. Und zwar um mich herum, in der realen Welt, und nicht im Internet.
Und zwar?


melden

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 16:51
FünfVor12 schrieb:Da irrst du dich gewaltig. Die Bibel ist Gottes Wort.
Ähh... darf ich nachfragen in welchem Jahrhundert du lebst? ;)


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 17:44
FünfVor12 schrieb:Dann beschäftige dich mal ein wenig mit erfüllten Prophezeiungen der Bibel, dann wirst du hoffentlich zu einer anderen Schlussfolgerung kommen. Oder frag den Gott der Bibel im Gebet, was die Wahrheit ist.
Die Offenbarung des Johannes basiert vermutlich auf nem Daturatrip. Angeblich wurde Johannes, der Verfasser dieser apokalyptischen Schrift, dessen Entstehung auf den Zeitraum 70 bis 100 n. Chr. datiert ist, auf die griechische Insel Patmos verbannt, da er ein verfolgter Kritiker des römischen Imperium gewesen zu sein schien. Wie auch immer... anscheinend hat er irgendwelches Zeuch gefressen, die Halluzinationen auslösen. Er sah dann nen feuerspeienden Drachen (mit 7 Häuptern), welchen er als den Satan interpretiert, er sah auch, wie die Menschheit, resp. der böse, satanische Mainstream, durch Gottes unendlichem Zorn, dem Tag des jüngsten Gerichts, vernichtet wird. Er schloss anschließend auf eine göttliche Eingebung, auf eine von Gott inspirierte Vision. Die aber, wenn man etwas nachdenkt, nicht durch die Inspiration Gottes entstand, sondern lediglich durch die Folgen des Rausches von überdosiertem Stechapfelkonsum.
FünfVor12 schrieb:Die Bibel ist Gottes Wort.
Das ist eine nicht verifizierbare Aussage von dir, ohne jegliche Substanz und Empirie!
Kannst du die Existenz Gottes beweisen?? Ich fürchte nicht! Gott ist eine Abstraktion, ein Luftschloss...
MA959Das-Schloss-in-den-Pyrenaeen-Poster
Youtube: Babelfisch - Beweis dass es keinen Gott gibt
Gott lässt sich einfacher widerlegen als beweisen.


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 18:31
Es gibt etliche erfüllte Prophezeiungen in der Bibel. Gott selbst sagt in der Bibel, dass man daran sein Wort erkennen kann, indem sich erfüllt, was er zuvor verkündet hat.

Youtube: Ameise ins Quadrat - Glaubwürdigkeit der Bibel

Für die Offenbarung gibt es teilweise verschiedene Deutungen. Jedoch sind sich viele Ausleger in grundlegenden Dingen einig. Hier mal eine Seite mit Erklärungen.

http://dasgeheimnis.de/web/offenbarung.htm

Ich stimme mit einigen Dingen auf dieser Seite nicht überein. Z.B. bin ich der festen Überzeugung, dass das Malzeichen des Tieres ein wirkliches Zeichen an Hand oder Stirn sein wird (Mikrochip, Barcode o.ä.). Dennoch denke ich, dass viele Sachen dort richtig interpretiert werden.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 18:37
@FünfVor12
Wie ich sehe, verlinkst du hier nen bunten Youtube-Animation ohne fundierten Inhalt.
Was die von dir verlinkten Zitate angeht; Zitate werden von VTlern oft aus dem Kontext gerissen oder verfälscht, um Angst und Panik unter den Leuten zu verbreiten...naja, glücklicherweise lässt sich die Mehrheit nicht von solchen Videos indoktrinieren


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 18:46
@collectivist
nu lass ma die kirche im dorf ^^
wer braucht fundiert, wenn er schon fundamental hat?
ich lach mich tot, wenn ich schon wieder lese, wie wissenschaftlich du an religiöse überzeugungen rangehen willst. das ist nicht das maß, mit dem das maßlose gemessen werden kann. aber punkt für dich: ich hab ein herz für größenwahnsinnige wissenschaftler! :D

@FünfVor12
kann das sein, dass du bei den zeugen jehovas bist?
lies dir trotzdem mal bitte meinen beitrag durch:
Beitrag von matraze106, Seite 5


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 19:04
@matraze106
Naja wieso? Möchtest du etwa, dass manche, obwohl wir bereits im 21. Jahrhundert sind, geistig immer noch im dunklen Mittelalter leben?
Aufklärung ist meines Erachtens nach nie verkehrt! Schon gar nicht bei indoktrinierten, dogmatisierten Evangelikalen


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 19:14
@collectivist
um gottes willen: nein! :D mich beunruhigt sogar sehr, wie irre und allzugerne sich die leute auch heute noch in absoluten unsinn hineinsteigern. fanatik in allen seinen ausmaßen kann man aber kaum mit nüchternheit begegnen. das ist, als wenn du in ner kneipe volltrunkener halodris freundlich um ruhe bittest. du musst, glaub ich, nur ein wenig mitschaukeln, damit man deine wünsche überhaupt ernst nimmt.


melden
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 19:23
@collectivist
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie man solch drastische Zitate als evtl. aus dem Zusammenhang gerissen hinstellen kann.

Nehmen wir einfach mal die ersten beiden Zitate aus dem Video von David Rockefeller.

“Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.”
(1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

“Manche glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verbindung, welche gegen die besten Interessen der Vereinigten Staaten arbeitet; sie charakterisieren meine Familie und mich als Internationalisten und behaupten, dass wir uns weltweit mit anderen zur Errichtung einer global integrierten, politisch-wirtschaftlichen Struktur verschworen haben,(…). Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich schuldig, und ich bin stolz darauf.”
(Autobiographie, “Memoiren”, 2006)

Mmmh, nun lasst uns mal gemeinsam überlegen, was hier evtl. aus dem Zusammenhang gerissen wurde oder eigentlich ganz harmlos gemeint ist, da der gute David es bestimmt nur gut mit uns meint.
-Einen Moment, ich versuch es mal....Denk, denk, überleg...."richtig große Krise wird BENÖTIGT"...denk, ah ja, so meint er es vielleicht...ne, doch nicht. "Gegen die besten Interessen", mmh, was finde ich hier nur Positives, irgendwo muss es doch versteckt zwischen den Zeilen sein. "Geheime Verbindung", mmh, also ich kann nichts finden. -
Aber ihr dürft es gern versuchen.

Ich denke auch, dass uns die Menschheitsgeschichte gelehrt hat, dass die Herrschenden dieser Welt es nicht immer gut mit uns meinen. Gerade wir in Deutschland sollten mMn besonders kritisch sein, denn es ist noch nicht so lange her, da wurden hier gewaltsam Juden aus ihren Wohnungen gezerrt und in Konzentrationslager gebracht und umgebracht. Aber viele wollen mit ihren Ohren nicht hören und mit ihren Augen nicht sehen, was vor sich geht. Ich kann es zum Teil verstehen, weil es furchterregend ist und Angst machen kann. Daher erzähle ich von Jesus, da er unsere einzige Rettung ist. Ich denke, wir müssen alle wachsam sein und Informationen austauschen, um vorbereitet zu sein auf das, was da kommen wird.

Sagt ein Schwein zum anderen: Du, ich hab das Gerücht gehört, der Bauer füttert uns nur, weil er uns später schlachten will. Darauf sagt das andere Schwein: Ach du immer mit deinen Verschwörungstheorien.

Ich denke, mit dieser Einstellung ist niemandem geholfen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 19:30
FünfVor12 schrieb:“Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs. Alles, was wir brauchen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.”
Wenn das so richtig zitiert ist, hat er sogar völlig recht! Es kann so nicht mehr weitergehen, damit meine ich vor allem die Umweltzerstörung und Ressourcenverschwendung. Die Erde ist überbevölkert, es gibt einfach zu viele Menschen, jeder einzelne benötigt Ressourcen, dadurch erhöht sich die Nachfrage und die Ressourcen werden zunehmend teurer. Die Vorkommen sind ohnehin begrenzt, und im Asteroidengürtel sind auch nicht alle notwendigen Ressourcen vorhanden, die man heutzutage braucht.
Eine Neue Weltordnung muss sowieso her, ganz einfach


melden
Anzeige
FünfVor12
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

UFOs/Aliens=Damönen Illuminaten Verschwörung?

06.07.2012 um 19:49
@matraze106

Nein, ich bin kein Zeuge Jehovas. Dort laufen meiner Meinung nach viele Dinge ab, die äußerst kritisch zu sehen sind. Z.B. dass sie sich für die einzig wahren Christen halten, die dortige Taufe, der Name Gottes ist YAHWEH und nicht Jehova, Hauptkritikpunkt meinerseits ist, dass die ZJ meiner Meinung nach keine persönliche Beziehung zum Herrn Jesus Christus haben.
Ich bin Christ, gehöre keiner Konfession an. Ich gehöre Jesus Christus.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt